Logo der Kreissparkasse Köln

S-Tagesgeld online der Kreissparkasse Köln im Test

Das S-Tagesgeld online der Kreissparkasse Köln ist ein weiteres Angebot, welches wir Ihnen in unserem Zinsvergleich vorstellen wollen. Neben dem Verzicht auf eine max. Anlagesumme und der vierteljährlichen Zinsgutschrift (leider ohne Zinsen) kann das Tagesgeldkonto der Kreissparkasse Köln vor allem durch die unbegrenzt hohe Haftung für die Kundeneinlagen überzeugen.

Ihre Vorteile beim S-Tagesgeld der Kreissparkasse Köln

  • 0,00 Prozent Zinsen p.a. bis 250.000 Euro
  • Vierteljährliche Zinsgutschrift
  • Taggenaue Verzinsung
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Keine Mindestanlagesumme und keine Kontoführungsgebühren für das Tagesgeldkonto
  • Kostenlose Kontoauszüge übers Internet
  • Onlinebanking-Zugang

Stand: 16.12.2018

S-Tagesgeld online der KSK Köln - Hier eröffnen >>

S-Tagesgeld online der Kreissparkasse Köln - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Kreissparkasse Köln
Bezeichnung S-Tagesgeld online
Typ Tagesgeldkonto
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 0,01 - 250.000 Euro Euro 0,00 % p.a. - -
ab 250.000,01 Euro 0,00 % p.a. - -
Für wen gilt derNeukundenzins? Keine Unterschiede zwischen Neu- und Bestandskunden
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 0,01 - 250.000 Euro Euro 0,00 % p.a. - -
ab 250.000,01 Euro 0,00 % p.a. - -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage keine
Maximaleinlage keine
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift vierteljährlich
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung in unbegrenzter Höhe durch Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe
erweiterte Einlagensicherung in unbegrenzter Höhe durch Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
iTAN nein
mTAN ja
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte ja
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto k.A.
Für Minderjährige k.A.
Link zum Angebot S-Tagesgeld online der KSK Köln - Hier eröffnen »
Stand: 16.12.2018

Das S-Tagesgeld der Kreissparkasse im Test

Fazit

Bei allen Vorteilen gilt es beim Tagesgeldkonto der Kreissparkasse Köln eines zu beachten: Um es nutzen zu können, muss der Sparer ein Girokonto bei der Kreissparkasse Köln führen. Hat er noch kein solches Konto, wird ihm das S-direkt Giro Classic angeboten, welches allerdings vergleichsweise hohe Kontoführungsgebühren im Monat kostet.

Somit empfiehlt sich das Tagesgeldkonto online der Kreissparkasse Köln aus unserer Sicht nur dann, wenn der Sparer auch sein Girokonto wechseln und bei der Sparkasse führen will.

Wenn Sie trotzdem neugierig geworden sind, finden Sie alle weiteren Details zum S-Tagesgeld online der Kreissparkasse Köln und natürlich auch den Antrag auf Kontoeröffnung unter folgendem Link:

S-Tagesgeld online der KSK Köln - Hier eröffnen »

Über 100 Tagesgeldangebote vergleichen

Einen Vergleich von über 100 weiteren Tagesgeldkonten finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »

Fest anlegen? Festgeld!

Wenn Sie Ihr Geld dauerhaft zu guten Zinsen anlegen wollen, nutzen Sie unseren Festgeldvergleich.

Zum Festgeldvergleich »