Logo der IKB

IKB Tagesgeld im Test

Neben einem attraktiv verzinsten Festgeldkonto befindet sich im Produktportfolio der IKB auch ein interessantes Tagesgeldkonto, welches wir Ihnen nachfolgend näher vorstellen möchten. Neukunden profitieren aktuell von bsi zu 0,85 Prozent Zinsen, vierteljährlicher Zinsgutschrift und hoher Einlagensicherung. Bis zu einer Einlage von 50.000 Euro erhalten die Kunden den besagten Zinssatz. Der maximale Anlagebetrag liegt bei 250.000 Euro.

Nachfolgend betrachten wir neben den Zinsen auch die Sicherheit der Anlage und klären, für wen sich das Angebot eignet.

Tagesgeld 0,85% IKB Tagesgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 4.50
Kontoführung 10% 5.00
Gesamtbewertung 3.78
Zur Kontoeröffnung »

Über die IKB

Die Deutsche Industriebank AG (IKB) ist eine Bank, die sich auf Unternehmensfinanzierungen in Deutschland und Europa spezialisiert hat. Durch die freiwillige Mitgliedschaft im Bundesverband deutscher Banken (BdB) sind die Einlagen eines jeden Kunden bis zu einer Höhe von 15 Prozent des für die Einlagensicherung maßgeblichen haftenden Eigenkapitals abgesichert. Es muss sich somit kein Anleger sorgen um sein Vermögen machen.

Ihre Vorteile beim IKB Tagesgeld

  • 0,85 % Zinsen p.a. für Neukunden aufs Tagesgeld bis 50.000 Euro - garantiert für 3 Monate
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Kostenlose Kontoführung und Kontoeröffnung
  • Guthaben ist täglich verfügbar
  • Keine Mindestanlage
  • Erweiterte Einlagensicherung in Deutschland

Stand: 02.12.2022

IKB Tagesgeld - Hier eröffnen >>

IKB Tagesgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter IKB Deutsche Industriebank AG
Bezeichnung EUR-Tagesgeld
Typ Tagesgeldkonto
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
bis 50.000 Euro 0,85 % p.a. - -
ab 50.000,01 Euro 0,10 % p.a. - -
Für wen gilt derNeukundenzins? Der Top-Zins gilt für Neulunden der IKB.
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
bis 50.000 Euro 0,25 % p.a. - -
ab 50.000,01 Euro 0,10 % p.a. - -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage keine Mindestanlage
Maximaleinlage 250.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift vierteljährlich
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro pro Kunde zu 100 Prozent über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
erweiterte Einlagensicherung bis 15 Prozent des für die Einlagensicherung maßgeblichen haftenden Eigenkapitals über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN ja
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto ja
Für Minderjährige ja
Link zum Angebot IKB Tagesgeld - Hier eröffnen »
Stand: 02.12.2022

IKB Tagesgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neukundenzins

Neukunden erhalten bei der IKB erhalten derzeit 0,85 Prozent Zinsen für Beträge bis 50.000 Euro - garantiert für drei Monate. Nach Ablauf der Zinsgarantie gilt der variable Standarzins. Über diesen Betrag von 50.000 Euro hinaus wird das Tagesgeld generell mit 0,10 Prozent p.a. verzinst.

Bestandskundenzins

Der attraktive Top-Zins gilt leider nicht für Bestandskunden der IKB. Diese müssen sich mit einem Zinssatz von 0,25 Prozent p.a. für Einlagen bis 50.000 Euro begnügen. Der nächste Schnitt gilt für höhere Einlagen, diese werden lediglich mit bescheidenen 0,10 Prozent p.a. verzinst.

Zinsintervall

Gut für Sparer ist der Umstand, dass das Tagesgeld vierteljährlich verzinst wird, d. h. der Kunde profitiert vom Zinseszinseffekt.

Zinsgarantie

Der Zinssatz des IKB Tagesgelds ist variabel, sodass er jederzeit angepasst werden kann. Das ist beim Tagesgeld aber eher üblich.

Mindestanlagesumme

Eine Mindestanlage wird nicht gefordert.

Maximalanlagesumme

Prinzipiell wird eine Obergrenze von 250.000 Euro benannt, aber die höchste Verzinsung des IKB Tagesgeldkontos greift nur bis 50.000 Euro. Darüber hinaus wird das Angebot lediglich mit 0,10 Prozent p.a. verzinst. Insofern halten wir Anlagen über den maximal verzinsten Betrag hinaus nicht für empfehlenswert.

Zinshistorie

Das IKB Tagesgeld haben wir seit mehr als zehn Jahren im Check. Nachfolgend lässt sich die Entwicklung der Tagesgeldzinsen genauer unter die Lupe nehmen.

Bedienhinweis: Einzelne Datenreihen lassen sich durch Klick auf die betreffende Überschrift aus- und wieder einblenden.

Quellen:

Das Angebot ist bis 2019 in der Regel gut verzinst gewesen. Im Zeitraum danach hielten sich die Zinsen allerdings in Grenzen. Erst seit Herbst 2022 zieht das Zinsniveau leicht an.

Einlagensicherung bei der IKB

Wie sicher ist mein Geld bei der IKB

Sämtliche Einlagen bei der IKB sind bis 100.000 Euro über die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert. Darüber hinaus besteht eine freiwillige Einlagensicherung. Nachfolgend betrachten wird den Schutz des Tagesgelds und werfen einen Blick auf den Hintergrund der IKB.

Gesetzliche Einlagensicherung

Gesetzlich sind die Einlagen bei der IKB bis 100.000 Euro zu 100 Prozent abgesichert. Diese Absicherung greift pro Kunde und wird über die Entschädigungseinrichtung Deutscher Banken e.V. gewährt.

Ein Blick auf die Bonität des Staates, der in letzter Instanz im Fall einer Bankenpleite eingreift, zeigt zudem Spitzenratings. Kein Wunder: Das Geld wird in Deutschland angelegt. Die großen Ratingagenturen Fitch, Standard & Poor's, Moody's und DBRS vergeben Triple-A-Bestnoten.

Länderrating für Deutschland
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Jan 22
Moody‘s - Aaa Jan 22
Fitch F1+ AAA Jan 22
DBRS R-1 (high) AAA Jan 22

Erweiterte Einlagensicherung

Die IKB ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. - insofern sind die Einlagen bis 15 Prozent des haftenden Eigenkapitals der Bank besichert.

Rating der Bank

Um die Einlagen bei der IKB muss sich der Anleger weniger Gedanken machen. Wir blicken hier erneut auf die Ratings von Standard & Poor's, Moody's, Fitch und DBRS, die zumindest ein Investment Grade zeigen. Der Geschäftsbericht 2021 präsentiert sich ebenfalls solide: Die Bilanzsumme überstieg erneut 16 Milliarden Euro, der Bilanzgewinn bei 151,1 Mio. Euro (2020: 115,5 Mio. Euro). Die Tier 1 Ratio (Kernkapitalquote) lag bei 16,6 Prozent.

Ratings der IKB AG
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P - - Mrz 22
Moody‘s P-2 Baa1 Mrz 22
Fitch F3 BBB Mrz 22
DBRS - - Mrz 22
IKB Tagesgeld - Hier eröffnen »

Steuerliche Behandlung

Wie wird das IKB Tagesgeld steuerlich behandelt?

Erträge beim IKB Tagesgeld werden ganz normal in Deutschland versteuert. Der aktuelle Steuersatz für Kapitalerträge beträgt 25 Prozent (Abgeltungssteuer) plus Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Ein Freistellungsauftrag bwz. eine Nichtveranlagungsbescheinigung im Original lassen sich einreichen und werden beachtet.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Nach einem Klick auf einen der Links auf dieser Seite laden wir direkt beim IKB Tagesgeld und erhalten dort noch einmal die wichtigsten Infos - darunter z. B. die Verzinsung und die Anlagebeträge. Der eigentliche Antrag startet mit "Jetzt IKB Tagesgeld anlegen".

In vier Schritten geht es zum Tagesgeldkonto. Zunächst werden unsere persönlichen Daten abgefragt und wir wählen den Antrag als Neukunde. Auf Wunsch lässt sich übrigens ein Junior- oder Gemeinschaftskonto abschließen. Tipp: Mobilfunknummer und Steuer-ID bereithalten.

Im nächsten Schritt tragen wir eine Bankverbindung ein. Auch hier sollte die eigene IBAN, d. h. die IBAN der Hausbank bereitliegen. Das spart Zeit. Danach bestätigen wir die AGBs und stimmen der Datenverarbeitung und dem Vertragsabschluss zu.

Final laden wir die Kontoeröffungsunterlagen herunter und legitimieren uns per PostIdent-Verfahren bzw. POSTID-Portal.

Fazit: Der Antrag ist unkompliziert und schnell erledigt. Die üblichen Hürden sind lange Nummern wie die IBAN und die Steuer-ID. Pluspunkt: Eine Fehler- und Plausibilitätskontrolle ist vorhanden.

Video-Legitimation möglich

Ja. Die IKB bietet die Verwendung des PostIdent-Portals der Post an.

Einmalzahlung und Sparplan gleich einrichtbar?

Nein. Beides lässt sich nicht einrichten. Alternativ können Sparer einen Dauerauftrag bei der eigenen Hausbank nutzen.

Kontoführung

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Das Tagesgeld der IKB wird online geführt.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Wie üblich benötigen Kunden für den Zugang zum Online-Banking eine Kundennummer und ein Passwort. Darüber hinaus werden bei Transaktionen sogenannte Transaktionsnummern (TAN) benötigt, z. B. als mobileTAN/mTAN. Insgesamt ist dieses Verfahren sehr sicher.

Auch als Tagesgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Ja. Das IKB Tagesgeld ist als Juniorkonto nutzbar.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Ja. Auch als Gemeinschaftskonto lässt sich das IKB Tagesgeld abschließen.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Telefonisch bietet die IKB via Hotline eine einfache Kontaktoption.

Die Hotline ist unter 0211/73 14 12 00 (Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr) erreichbar.

Alternativ steht die E-Mail-Adresse privatkunden@ikb.de zur Verfügung oder der Kunde schreibt einen Brief. Ein Chat fehlt uns leider.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Der Webauftritt der IKB ist schlicht und informativ. Es gibt daran wenig auszusetzen. Lediglich Produktinformationsblätter oder das Preis-Leistungsverzeichnis sind nicht gerade prominent platziert. Dafür lassen sich Infomaterialen per Post anfordern. Wir vergeben 4,00 von 5,00 Punkten.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.78
Kriterium Gewichtung Note
            40% 3.00
30% 2.00
5% 4.00
5% 3.00
5% 5.00
5% 4.20
5% 3.00
5% 5.00
60% 5.00
20% 4.00
20% 3.50
60% 4.50
20% 4.00
20% 5.00
40% 5.00
40% 5.00
10% 5.00
10% 5.00
50% 4.00
50% 4.00

Fazit

Mit einem Zinssatz von aktuell bis zu 0,85 Prozent pro Jahr bis 50.000 Euro inklusive Zinsgarantie stellt das Tagesgeld der IKB eine Alternative zum klassischen Sparbuch dar - allerdings nur für Neukunden! Bestandskunden müssen sich weiterhin mit mäßigen 0,10 bis maximal 0,25 Prozent p.a. begnügen. Positiv: Weder für die Kontoeröffnung noch für die Kontoführung berechnet die IKB irgendwelche Gebühren. Die Rendite, die durch die vierteljährliche Zinsgutschrift positiv beeinflusst wird, bleibt also ungeschmälert bestehen.

Eine Mindestanlage wird nicht verlangt, maximal lassen sich 250.000 Euro hier parken. Für Anleger, die ihr Geld sicher anlegen möchten, bietet die IKB mit ihrem Tagesgeld insgesamt eine solide Möglichkeit.

IKB Tagesgeld - Hier eröffnen »

IKB Festgeld als Alternative zum Tagesgeld

Neben ihrem Tagesgeld bietet die IKB auch ein Festgeldkonto an, welches in unserem Festgeld-Vergleich ebenfalls zu den Empfehlungen der Redaktion gehört. Alle Details zu diesem Angebot finden interessierte Leser hier: IKB Festgeld

Weitere Tagesgeldkonten

Einen aktueller Vergleich der Konditionen von über 100 weiteren Banken finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »

Festgeld als Alternative?

Sie wollen ihr Geld lieber fest anlegen? Unser Festgeldvergleich zeigt Ihnen die besten Angebote.

Zum Festgeldvergleich »