Logo estably

Estably Tagesgeld im Test

Gute Zinsen und einen Finanzstandort, der als einer der sichersten in Europa gilt: Mit dem neuen Tagesgeld von Estably bekommen Sparer einen Mix aus attraktiven Zinsen und hoher Sicherheit. Mit 3,40 Prozent Zinsen p.a. (vor Kosten*) befindet sich das Estably-Tagesgeld im vorderen Bereich unseres großen Tagesgeld-Vergleichs. Wir erklären im Test, für wen sich die Anlage eignet und was es über das Tagesgeld von Estably zu wissen gibt.

Hinweis: Bei Estably werden Gebühren auf das Tagesgeld fällig. Der angegebene Zinssatz ist also ein Bruttowert. Auf die Zinserträge werden bis zu 0,99 Prozent p.a. Gebühren fällig.

Tagesgeld 3,40% Estably Tagesgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 4.00
Kontoführung 10% 5.00
Gesamtbewertung 3.67

Über Estably

Die Estably Vermögensverwaltung AG mit Sitz in Vaduz im Fürstentum Liechtenstein wurde 2019 gegründet und ist seit 2020 auch im deutschen Markt aktiv. Der Robo-Advisor ist unter anderem für den Value-Ansatz bekannt, nach dem investiert wird. Statt in ETFs, wie ein Großteil der Robo-Advisor, wird bei Estably hauptsächlich in einzelne Aktien investiert. Ziel des Ansatzes ist es, unterbewertete Aktien zu finden, die gute Wachstumsaussichten haben.

Im Gegensatz zu anderen Robo-Advisors wird das Anlageportfolio nicht automatisch verwaltet. Statt eines Computersystems kümmern sich Portfoliomanager um die Auswahl der Anlageprodukte. Unter anderem nutzen die Manager zur Auswahl der Aktien verschiedene Analyseinstrumente auf Basis von künstlicher Intelligenz.

Ihre Vorteile beim Estably Tagesgeld

  • 3,40 % Zinsen p.a. (vor Kosten*) in EUR auf das Tagesgeld
  • 1,20 % Zinsen p.a. (vor Kosten*) in CHF auf das Tagesgeld
  • 4,71 % Zinsen p.a. (vor Kosten*) in USD auf das Tagesgeld
  • Hinweis: Für die Kontoführung bei Estably werden Gebühren fällig.
  • Höchste Sicherheit am Finanzstandort Liechtenstein
  • Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 CHF, in besonderen Fällen bis zu 750.000 CHF
  • Anlage und Verzinsung erfolgt bei der Liechtensteinischen Landesbank

Stand: 20.04.2024

Estably Tagesgeld - Jetzt eröffnen »

Estably Tagesgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Estably
Bezeichnung Estably Tagesgeld
Typ Tagesgeldkonto
Zinssatz bei Anlage in Euro
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 50.000 Euro (auf dem Verrechnungskonto) 3,40 % p.a. (vor Kosten*) - variabel
Für wen gilt der Zins? Der Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
Zinssatz bei Anlage in Fremdwährung
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 50.000 CHF (auf dem Verrechnungskonto) 1,20 % p.a. (vor Kosten*) - variabel
ab 50.000 USD (auf dem Verrechnungskonto) 4,71 % p.a. (vor Kosten*) - variabel
Für wen gilt der Zins? Der Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
Kostenübersicht
Anlagebetrag Kosten pro Jahr Rendite pro Jahr in Euro
ab 50.000 EUR/CHF/USD 0,99 % p.a. 2,41 % p.a.
ab 250.000 EUR/CHF/USD 0,89 % p.a. 2,51 % p.a.
ab 500.000 EUR/CHF/USD 0,79 % p.a. 2,61 % p.a.
ab 750.000 EUR/CHF/USD 0,69 % p.a. 2,71 % p.a.
ab 1.000.000 EUR/CHF/USD 0,59 % p.a. 2,81 % p.a.
ab 5.000.000 EUR/CHF/USD 0,49 % p.a. 2,91 % p.a.
Mehr Informationen zu den Gebühren und der Rendite p.a. finden Sie hier.
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 50.000 Euro
Maximaleinlage unbegrenzt
Ein- und Auszahlungen
Ein- und Auszahlungen Ein- und Auszahlungen sind jederzeit möglich
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift vierteljährlich
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro pro Kunde zu 100 % über die Einlagensicherungs- und Anlegerschutzstiftung des Liechtensteinischen Bankenverbandes
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung 0,69 bis 0,99 Prozent p.a.
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking ja
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/Passwort ja
SecureGo Plus nein
TAN ja
iTAN nein
mTAN ja
QR-TAN nein
HBCI mit Chipkarte nein
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto ja
Für Minderjährige ja
Legitimationsverfahren bei Kontoeröffnung
VideoIdent ja
PostIdent nein
Sonstiges
Steuer Kapitalerträge unterliegen in Deutschland der Abgeltungssteuer von pauschal 25 Prozent. Hinzu kommen der Solidaritätszuschlag sowie ggf. eine Kirchensteuer.
Link zum Angebot Estably Tagesgeld - Jetzt eröffnen
Stand: 20.04.2024

Estably Tagesgeld im Check

Zinsen und Konditionen

Neukundenzins

Beim Tagesgeld von Estably erhalten sowohl Neu- als auch Bestandskunden einen Zinssatz in Höhe von 3,40 Prozent Zinsen p.a. (vor Kosten*) in Euro. Wollen Kunden ein Tagesgeld mit Schweizer Franken eröffnen, erhalten sie 1,20 Prozent Zinsen p.a. (vor Kosten*) in Schweizer Franken. Neben Euro und Franken können Kunden auch ein Tagesgeld mit US-Dollar eröffnen. Hier gibt es bis zu 4,71 Prozent Zinsen p.a. (vor Kosten*) in US-Dollar.

Hinweis: Bei Estably werden Gebühren fällig. Die Gebühren und die Rendite p.a. sind weiter unten aufgelistet.

Bestandskundenzins

Zwischen Neu- und Bestandskunden wird bei Estably nicht unterschieden. Auch Bestandskunden erhalten einen Zinssatz vor Kosten in Höhe von 3,40 Prozent p.a. auf Euro, 1,20 Prozent Zinsen auf Schweizer Franken und 4,71 Prozent p.a. auf US-Dollar.

Zinsintervall

Die Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich auf das Referenzkonto.

Zinsgarantie

Der Zinssatz des Tagesgeldes ist variabel und richtet sich nach dem aktuellen marktgerechten Zinsumfeld.

Gebühren

Für die Anlage in das Tagesgeld von Estably müssen Kunden Gebühren zahlen. Die Kosten sind je nach Höhe der Anlagesumme gestaffelt: Bis zu einem Anlagebetrag von 250.000 Euro zahlen Anleger 0,75 Prozent p.a. Servicegebühr und 0,24 Prozent p.a. Bankspesen. Ab 250.000 und bis 500.000 Euro sind Gebühren in Höhe von 0,65 Prozent p.a. und 0,21 Prozent p.a. Bankspesen fällig usw. Nachfolgend finden Sie die aktuelle Gebührenstaffel:

Estably Gebühren­staffel
Anlagesumme Kosten p.a.
ab 50.000 EUR/CHF/USD 0,75% Servicegebühr + 0,24% Bankspesen
ab 250.000 EUR/CHF/USD 0,65% Servicegebühr + 0,24% Bankspesen
ab 500.000 EUR/CHF/USD 0,58% Servicegebühr + 0,21% Bankspesen
ab750.000 EUR/CHF/USD 0,48% Servicegebühr + 0,21% Bankspesen
ab 1.000.000 EUR/CHF/USD 0,41% Servicegebühr + 0,18% Bankspesen
ab 5.000.000 EUR/CHF/USD 0,31% Servicegebühr + 0,18% Bankspesen
Stand: 16.11.2023

Selbstverständlich wirken sich die Kosten für das Tagesgeld auf den Zinsertrag aus: Investiert man die Mindestanlage in Höhe von 50.000 Euro, muss man die Kosten von dem erwarteten Ertrag abziehen. Angenommen, die Anlage bleibt ein Jahr bestehen, müssen Anleger eine Gebühr von insgesamt 0,99 Prozent p.a. zahlen. Bei einem Zinsertrag von 1.575 Euro und einem Zinssatz von 3,40 Prozent p.a., erhalten Anleger nach Abzug der Kosten eine Rendite von 1.205 Euro.

Kosten vs. Zinsen in Euro
Anlagesumme Zinssatz p.a. Gebühr p.a. Zinsertrag p.a. nach Gebühren Rendite p.a.
50.000 EUR 3,40% 0,99% 1.205 Euro 2,41%
250.000 EUR 3,40% 0,89% 6.275 Euro 2,51%
500.000 EUR 3,40% 0,79% 13.050 Euro 2,61%
750.000 EUR 3,40% 0,69% 20.325 Euro 2,61%
1.000.000 EUR 3,40% 0,59% 28.100 Euro 2,81%
5.000.000 EUR 3,40% 0,49% 145.500 Euro 2,91%
Stand: 11.2023
Estably Tagesgeld - Jetzt eröffnen »

Mindestanlagesumme

Zinsen auf das Tagesgeld gibt es ab einer Mindestanlagesumme von 50.000 Euro. Die Mindestanlagesumme gilt sowohl für Neu- als auch Bestandskunden. Achtung Besonderheit: Das Tagesgeld kann neben Euro auch mit 50.000 Schweizer Franken oder 50.000 US-Dollar eröffnet werden.

Maximalanlagesumme

Eine Limit für die Höhe der Anlage auf dem Verrechnungskonto gibt es nicht.

Währungsrisiko

Die Anlage erfolgt wahlweise in Euro, Schweizer Franken oder US-Dollar. Je nachdem, welche Währung gewählt wird, ist die Sparanlage unter Umständen einem Währungsrisiko ausgesetzt. Das bedeutet, dass die Rendite der Anlage abhängig von dem aktuellen Wechselkurs ist.

Ein kurzes Beispiel zur Verdeutlichung: Investiert man 50.000 Euro in das USD-Dollar-Tagesgeld, erhält man momentan (Stand 04.2023) knapp 55.000 US-Dollar. Verändert sich der Wechselkurs und der US-Dollar sinkt, erzielt der Sparer einen Gewinn beim Umtausch. Verliert der US-Dollar allerdings an Wert, macht der Sparer einen Verlust vor Zinsen.

Einlagensicherung bei Estably

Wie sicher ist mein Geld bei Estably?

Investiert man in das Tagesgeld von Estably, profitiert man von einem der sichersten Finanzstandorte Europas: Mit einem Depositenrating von Aa2 gehört die Liechtensteinische Landesbank (LLB) zu den sichersten Banken in Europa. Die Traditionsbank, die es bereits seit über 160 Jahren gibt, gilt als die konservativste Bank in Liechtenstein und überzeugt im Test durch eine hohe Eigenkapitalquote und Liquidität.

Gesetzliche Einlagensicherung

Alle Einlagen bei Estably sind durch die Einlagensicherungs- und Anlegerschutzstiftung des Liechtensteinischen Bankenverbandes bis zu einer Höhe von 100.000 Schweizer Franken (CHF) abgesichert. Übrigens: Liechtenstein gilt als weltweit einziges Land, welches keine Staatsschulden hat und mit einer Triple-AAA-Bonität bewertet wurde.

Die Mindestanforderungen an die Einlagensicherung lassen sich in den Richtlinien 94/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU nachlesen. Details zur Einlagensicherung in den europäischen Staaten finden sich in unserem Ratgeber.

Länderrating für Liechtenstein
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Jan 24
Moody‘s - - Jan 24
Fitch - - Jan 24
DBRS - - Jan 24

Erweiterte Einlagensicherung

Eine direkte erweiterte Einlagensicherung beim Tagesgeld von Estably gibt es nicht. Allerdings sind unter bestimmten Umständen auch Einlagen bis zu 750.000 CHF abgesichert, zum Beispiel, wenn die Einlage einen gesetzlich vorgesehenen sozialen Zweck erfüllen soll. Zu diesen Zwecken zählt unter anderem die Heirat, eine Scheidung oder eine Kündigung. Weitere Informationen, wann die Einlagensicherung bis zu einer Summe von 750.000 CHF greift, können Anleger auch im Liechtensteinischen Einlagen- und Anlegerentschädigungsgesetz (EAG) in Artikel 9 "Zeitlich begrenzte gedeckte Einlagen" nachschlagen.

Rating der Bank

Die Estably Vermögensverwaltung AG ist eine Tochter der Liechtensteinischen Landesbank, ein Finanzinstitut, das es bereits seit über 100 Jahren gibt. Estably wird von der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) reguliert und besitzt eine Lizenz zur Portfolioverwaltung.

Ratings der LLB Liechtensteinische Landesbank
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P - - Mrz 24
Moody‘s P-1 Aa2 Mrz 24
Fitch - - Mrz 24
DBRS - - Mrz 24

Wie wird das Tagesgeld von Estably steuerlich behandelt?

Wie in Deutschland typisch werden Kapitalerträge mit der Abgeltungssteuer versteuert. Es gilt ein Steuersatz von 25 Prozent (Abgeltungssteuer) zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls die Kirchensteuer. Selbstverständlich gilt auch hier der Steuerfreibetrag in Höhe von 10.908 Euro. Die Jahressteuerbescheinigung wird automatisch nach dem deutschen Steuerrecht und kostenlos erstellt.

Freistellungsauftrag

Ein Freistellungsauftrag kann nicht eingereicht werden. Zinserträge werden ohne Steuerabzüge aus Liechtenstein an die Kunden ausbezahlt.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Die Kontoeröffnung bei Estably nimmt etwa 20 Minuten in Anspruch und ist leicht durchzuführen. Auf der Website kann das Tagesgeld über den Menüpunkt "Tages- und Festgeld" erreicht werden. Nach dem Klick auf den Button "Konto eröffnen" müssen einige persönliche Angaben, sowie eine Mail-Adresse und Telefonnummer hinterlegt werden. Nach der Bestätigung, dass man volljährig ist und die Geschäftsbedingungen akzeptiert, wird eine Bestätigungsmail an die hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet.

Auf die Bestätigung folgt ein Eingabefeld, bei dem ein neues Passwort eingegeben werden kann. Danach müssen noch die Anlagepräferenzen und die individuelle Finanzsituation beschrieben werden, die persönlichen Daten ergänzt und die eigene Identität verifiziert werden (hier wird auch ein Personalausweis benötigt). Sind die drei Schritte erledigt, ist das Kundenkonto eröffnet. Ab diesem Zeitpunkt kann die gewünschte Anlagesumme investiert werden.

Unser Fazit: Der Anmelde-Vorgang ist schnell erledigt und leicht durchzuführen. Es gibt keine unnötigen Zusatzschritte und man benötigt keine besonderen Dokumente, außer dem Personalausweis. Insgesamt ein guter Auftritt!

Ist VideoIdent möglich?

Ja. Das VideoIdent-Verfahren ist über den PC oder über die App möglich.

Kontoführung

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Das Tagesgeldkonto bei Estably lässt sich bequem über Online-Banking verwalten. Die Verwaltung per Telefon ist ebenfalls möglich.

Auch für Minderjährige nutzbar?

Ja, das Tagesgeld von Estably können auch Minderjährige nutzen.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Ja, eine Nutzung als Gemeinschaftskonto ist vorgesehen.

Gibt es die Möglichkeit Unterkonten zu eröffnen?

Beim Tagesgeld von Estably lassen sich kostenlos Konten für Euro, US-Dollar und Schweizer Franken eröffnen. Außerdem besteht die Möglichkeit, auf Nachfrage weitere Konten zu eröffnen.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Der Kundenservice von Estably ist über die Telefonnummer +423 220 29 70 erreichbar. Über die Telefonnummer kann auch ein individuelles Beratungsgespräch vereinbart werden. Der Kundenservice ist wochentags zwischen 9:00 Uhr und 18:00 Uhr erreichbar. Neben der Möglichkeit, den Kundenservice anzurufen, kann der Kundenservice auch über die Mail-Adresse info@estably.com erreicht werden.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Die Website von Estably ist schlicht und modern gestaltet. Auf einen Blick lassen sich die wichtigsten Informationen überblicken und am Ende der Seite sind FAQs, die einige Fragen zum Tagesgeld beantworten. Die Kontaktmöglichkeiten lassen sich einfach finden und sind übersichtlich dargestellt. Insgesamt ein solider Auftritt.

Estably Tagesgeld - Jetzt eröffnen »
Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.6725
Kriterium Gewichtung Note
            40% 3.00
30% 4.00
5% 4.00
5% 0.00
5% 0.00
5% 5.00
5% 1.00
5% 5.00
60% 5.00
20% 0.00
20% 5.00
60% 4.00
20% 4.00
20% 5.00
40% 5.00
40% 5.00
10% 5.00
10% 5.00
50% 4.00
50% 3.50

Fazit

Das Tagesgeld von Estably und der LLB ist mit einem Zinssatz von 3,40 Prozent p.a. (vor Kosten*) für die Euroanlage verhältnismäßig gut verzinst. Allerdings schmälern die Gebühren den tatsächlichen Zinsertrag. Nach Abzug der Gebühren bleibt maximal eine Rendite von 2,91 Prozent Zinsen p.a. (5.000.000 Euro Anlage), damit befindet sich der Zinssatz eher im Mittelfeld des Tagesgeldvergleichs.

Gut gefallen hat uns im Test die Einlagensicherheit, da Liechtenstein als sehr sicherer Finanzstandort gilt und die Einlagen durch die Einlagensicherungs- und Anlegerschutzstiftung des Liechtensteinischen Bankenverbandes gut geschützt sind. Für Sparer, die mindestens 50.000 Euro übrig haben und hohe Sicherheit wollen, kann sich ein Blick auf das Tagesgeld von Estably also trotzdem lohnen.

*Auf das Tagesgeld von Estably fallen Gebühren an. Anleger müssen auf Zinserträge je nach Anlagesumme von 0,69 bis 0,99 Prozent p.a. zahlen.

Festgeld im Vergleich

Berechnen Sie die aktuellen Zinsen beim Festgeld mit unserem Festgeldrechner

Zum Festgeld-Vergleich »

Sie wollen ein Tagesgeld

Sie wollen ihr Geld anderweitig anlegen? Nutzen Sie unseren Tagesgeldrechner für ein indivduelles Angebot.