Logo Collector Bank

Collector Bank Tagesgeld im Test

Schweden hat sich für viele Sparer zum attraktiven Ziel entwickelt. Wer solide Zinsen und hohe Sicherheit bevorzugt, kann entsprechend auch bei der Collector Bank AB aus Göteborg einen Blick riskieren. Derzeit ist eine Verzinsung von 0,13 Prozent drin – täglich verfügbar, ab einer Mindesteinlage von überschaubaren 500 Euro und bis maximal 95.000 Euro. Die schwedische Einlagensicherung greift bis 1.050.000 SEK (ca. 104.000 Euro). Auch ein Sparplan lässt sich einrichten.

Wir betrachten im Test die wichtigsten Aspekte des Collector Bank Tagesgelds und klären, für wen es sich eignet.

Tagesgeld 0,13% Collector Bank Tagesgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.10
Kontoführung 10% 3.20
Gesamtbewertung 2.87

Willkommensprämie: Jetzt bis zu 50 Euro sichern!

Neukunden von WeltSparen*, die jetzt das Collector Bank Tagesgeld eröffnen, können sich eine Willkommensprämie von bis zu 50 Euro sichern. Die Höhe der Prämie ist abhängig vom angelegten Betrag: Bereits für Einlagen von 5.000 bis 9.999 Euro gibt es z.B. 5 Euro, für Einlagen bis 39.999 Euro 10 Euro und für höhere Einlagen erhalten Anleger sogar bis zu 50 Euro. So geht's: Einfach das Tagesgeld über WeltSparen eröffnen und eine Einlage von 5.000 Euro für mindestens sechs aufeinanderfolgende Monate auf dem Konto belassen. Zusätzlich muss der Kontoinhaber eine E-Mail mit dem Stichwort "Willkommensprämie" an kundenservice@weltsparen.de versenden.

Die vollständige Aufstellung der möglichen Bonuszahlungen finden Sie in der Konditionstabelle.

(*Das Tagesgeld der Collector Bank wird über Weltsparen angeboten - Details »)

Über die Collector Bank AB

Die Collector Bank AB ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des schwedischen Finanzkonzerns Collector AB. Die digitale Nischenbank besteht seit 1999. Seit 2003 bietet sie eigene Produkte für Privat- und Firmenkunden an - unter anderem verschiedene Konten (Giro- und Sparkonten), Kredite sowie diverse Anlageprodukte. Darüber hinaus sind Zahlungslösungen für den eCommerce-Bereich und Retail Factoring Bestandteile des Portfolios.

Der Hauptsitz der Bank liegt in Göteborg.

Ihre Vorteile beim Collector Bank Tagesgeld

  • 0,13 Prozent Zinsen für Neu- und Bestandskunden
  • Ein- und Auszahlungen jederzeit möglich
  • Vierteljährliche Zinsgutschrift
  • Mindesteinlage nur 500 Euro
  • Maximaleinlage: 95.000 Euro
  • Keine Kontoführungsgebühren oder sonstige Kosten
  • Schwedische Einlagensicherung bis SEK 1.050.000 pro Kunde (ca. 104.000 Euro, 02/2021)
  • Deutschsprachiger Kundenservice

Stand: 13.06.2021

Collector Bank Tagesgeld - Hier eröffnen »

Collector Bank Tagesgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter WeltSparen
Bezeichnung Collector Bank AB Tagesgeld
Typ Tagesgeld
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
500 bis 95.000 Euro 0,13 % p.a. - -
Für wen gilt der Zins? Der Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
500 bis 95.000 Euro 0,13 % p.a. - -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 500 Euro
Maximaleinlage 95.000 Euro
Ein- und Auszahlungen
Ein- und Auszahlungen in beliebiger Höhe möglich (sofern die Summe der angelegten Gelder 95.000 Euro nicht überschreitet bzw. 0,00 Euro unterschreitet)
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift vierteljährliche Zinsgutschrift. Wiederanlage des Zinsertrages (Zinseszinseffekt)
Willkommensprämie ab 02.06.2020
Anlagebetrag Bonus
5.000 - 9.999 Euro 5 Euro
10.000 - 39.999 Euro 10 Euro
40.000 - 74.999 Euro 25 Euro
ab 75.000 Euro 50 Euro
Für wen gilt die Willkommensprämie? Die Willkommensprämie gilt für alle Neukunden, die sich auf www.weltsparen.de registrieren und kann einmalig bei Abschluss eines Fest-, oder Tagesgeldes mit einer Mindest-Anlagedauer von 6 Monaten angefordert werden.
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung bis 1.050.000 Schwedische Kronen (SEK) über die gesetzliche Einlagensicherung Schwedens (entspricht ca. 104.000 Euro; 02/2021)
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN ja
QR-TAN nein
HBCI mit Chipkarte nein
Sonstiges
Konteröffnung per VideoIdent Ja, wahlweise Legitimation per VideoIdent- oder PostIdent-Verfahren
Steuerliche Besonderheiten In Schweden wird für Personen mit dauerhaftem Wohnsitz im EU-Ausland keine Quellensteuer erhoben. Zinserträge sind in der Einkommenssteuererklärung anzugeben
Verfügbarkeit Täglich verfügbar. Auszahlungen von Anlagebeträgen und Zinsen in ca. zwei Bankarbeitstagen
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Collector Bank Tagesgeld - Jetzt eröffnen
Stand: 13.06.2021

Wie funktioniert die Geldanlage über WeltSparen?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Weltsparen

Das Tagesgeld der Collector Bank wird über den Online-Marktplatz WeltSparen vertrieben. WeltSparen agiert als Vermittler zwischen dem Anleger und den verschiedenen Partnerbanken im europäischen Ausland.

Und so funktioniert es: Kundeneinlagen werden vom Girokonto bei der Hausbank über das persönliches WeltSpar-Konto zur gewünschten Anlagebank transferiert. Beim Collector Bank Tagesgeld erfolgt die Auszahlung durch Auflösung des Tagesgeldkontos. Der gesamte Betrag inklusive Zinsen wird dann dem WeltSpar-Konto gutgeschrieben. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

Collector Bank Tagesgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neukundenzins

Ob Neu- oder Bestandskunde – alle Sparer erhalten beim Tagesgeld der Collector Bank AB derzeit 0,13 Prozent Zinsen. Der Zinssatz ist variabel.

Bestandskundenzins

Wie erwähnt, macht die Collctor Bank keinen Unterschied zwischen Neu- und Bestandskunden. Der Zinssatz beträgt einheitlich 0,13 Prozent pro Jahr.

Zinsintervall

Die Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich. Die Zinsen werden kapitalisiert, d. h. dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben. Sparer profitieren insofern vom Zinseszinseffekt. Nach der Kontoauflösung fließt das Geld auf das WeltSpar-Konto (inklusive Zinsen).

Zinsgarantie

Eine Zinsgarantie gibt es nicht. Vor Änderung des Zinssatzes werden Sparer rechtzeitig (mindestens drei Tage vorab) informiert.

Mindestanlagesumme

Im Gegensatz zu vielen Sparkonten in Deutschland ist beim Tagesgeld der Collector Bank eine Mindesteinlage vorgesehen. Jene beträgt allerdings nur moderate 500 Euro, was für die meisten Sparer kein Hindernis darstellen dürfte. Insofern. Haben wir keine Einwände.

Maximalanlagesumme

Maximal lassen sich auf dem Collector Bank Tagesgeldkonto bis zu 95.000 Euro parken. Damit liegt die Maximalanlage unter der gesetzlichen Einlagensicherung in Schweden (1.050.000 SEK – ca. 104.000 Euro). Dieser Puffer bietet den Anlegern ausreichend Sicherheit. Ein Pluspunkt.

Währungsrisiko

Die Anlage erfolgt in Euro. Ein Währungsrisiko besteht nicht.

Zinshistorie

Das Tagesgeld der Collector Bank wird erst seit Februar 2021 geführt. Eine aussagekräftige Zinshistorie für das Tagesgeld fehlt entsprechend.

Einlagensicherung bei der Collector Bank

Wie sicher ist mein Geld bei der Collector Bank?

Sicher ist sicher – dass gilt auch für das Collector Bank Tagesgeld. Wir betrachten an dieser Stelle die relevanten Details zur Einlagensicherung sowie zur Bonität der Bank bzw. des Landes.

Gesetzliche Einlagensicherung

Sämtliche Einlagen bei der Collector Bank sind über die schwedische Einlagensicherung (Riksgälden) bis zu einer Höhe von 1.050.000 SEK abgesichert. Das entspricht einem Schutz bis ca. 104.000 Euro (02/2021). Die Absicherung greift selbstverständlich auch für Einlagen deutscher Sparer. Schweden ist darüber hinaus bereits seit dem 1. Januar 1995 Mitglieder der Europäischen Union (EU). Insofern gelten die Mindestanforderungen an die Einlagensicherung (siehe Richtlinien 94/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU).

Da in letzter Instanz der entsprechende Staat haftet, in welchem die Bank angesiedelt ist, werfen wir einen Blick auf die Bonität von Schweden. Wir sehen uns dazu die Ratings der wichtigsten Ratingagenturen an, d. h. Fitch, Moody's, Standard & Poor's und DBRS.

Länderrating für Schweden
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Apr 21
Moody‘s P-1 Aaa Apr 21
Fitch F1+ AAA Apr 21
DBRS R-1 (high) AAA Apr 21

Wie sich erkennen lässt, besitzt Schweden eine ausgezeichnete Bonität. An dieser Stelle haben wir ebenfalls keine Bedenken.

Erweiterte Einlagensicherung

Auf eine erweiterte Einlagensicherung muss der Kunde bei der Collector Bank leider verzichten. Wir empfehlen generell, die gesetzliche Einlagensicherung nicht zu überschreiten.

Rating der Bank – Wie sicher ist die Collector Bank?

Nicht nur die Ratings des Landes sind interessant, sondern auch die Bewertung der Bank. Da es sich bei der Collector Bank aber um ein eher junges Institut handelt, fehlen eigenständige Ratings. Deshalb schauen wir uns den Mutterkonzern an, der als kerngesund gilt. Für 2019 steht ein Einkommen von 2.261 Millionen SEK in den Büchern und damit deutlich mehr als im Vorjahr (1.879 Mio. SEK). Indes fuhr der Konzern beim Reingewinn ein kleines Minus ein. Die Tier 1 capital ratio lag zuletzt bei 11,8 Prozent, die Gesamtkapitalquote bei 13,3 Prozent. Unterm Strich ein solides Ergebnis.

Wie wird das Collector Bank Tagesgeld steuerlich behandelt?

Eine Quellensteuer auf Kapitalerträge gibt es in Schweden nicht. Deshalb entfällt auch die sonst notwendige Ansässigkeitsbescheinigung. Zinserträge werden ohne Abzüge ausgezahlt. Die Besteuerung erfolgt im Land der Steueransässigkeit, d. h. für deutsche Sparer in Deutschland. Alle wichtigen Unterlagen erhält der Kunde via Weltsparen. Die ausländischen Kapitalerträge sind in der Einkommenssteuererklärung anzugeben (Anlage KAP).

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Sparer können weder einen Freistellungsauftrag noch eine NV-Bescheinigung einreichen.

Kontoeröffnung

Wie gewohnt starten wir den Antragsprozess mit einem Klick auf einen der Links auf dieser Seite. Damit landen wir direkt beim Angebot der Collector Bank bei Weltsparen. Alle wichtigen Infos werden noch einmal aufgelistet – darunter Verzinsung, Mindesteinlage und Angaben zur Einlagensicherung in Schweden. Mit einem zweiten Klick auf "Jetzt anlegen" geht es zur Registrierung als Neukunde.

Im Rahmen der Registrierung wählen wir den Privatkunden-Antrag und geben unsere E-Mail-Adresse ein. Das Feld darunter beinhaltet lediglich ein Newsletter-Abonnement und kann ignoriert werden. Den AGBs stimmen wir mittels Versand der Daten zu.

Zur Eröffnung des WeltSpar-Kontos (des Referenzkontos bei Weltsparen) sind die persönlichen Angaben wie Name, Adresse, Geburtsdatum, Familienstand u. s. w. nötig. Wichtig: Solche Anträge beinhalten in der Regel Abfragen zur Mobilfunknummer, Steuer-ID oder ähnliches. Wir empfehlen, diese Daten bereitzulegen. Eine Fehler- bzw. Plausibilitätsprüfung der Angaben fehlt weitestgehend, sodass der Nutzer die eigene Eingabe sicherheitshalber noch einmal prüfen sollte. Final sind wiederum AGBs und das Handeln im eigenen wirtschaftlichen Interesse zu bestätigen.

Auf der letzten Seite lässt sich das Verfahren zur Identifikation wählen – entweder das PostIdent-Verfahren oder die VideoIdent-Identifizierung via Smartphone bzw. PC mit Webcam.

Fazit: Der Antragsprozess hat – abgesehen von kleinen Schönheitsfehlern – keine großen Hürden. In vier bis fünf Minuten lässt er sich komplett durchlaufen.

Einzug des Anlagebetrags möglich?

Nein. Der Anlagebetrag muss eigenständig auf das WeltSpar-Konto transferiert werden.

VideoIdent-Verfahren möglich?

Ja. Das VideoIdent-Verfahren steht zur Verfügung. Ebenso das bisherige PostIdent-Verfahren.

Kontoführung

Das Tagesgeldkonto der Collector Bank wird via Weltsparen in Deutschland angeboten. Weltsparen agiert lediglich als Vermittler und ist keine eigene Bank. Das Referenzkonto (WeltSpar-Konto) wird bei der Raisin Bank AG in Frankfurt am Main geführt – einer hundertprozentigen Tochter der Raisin GmbH (d. h. Weltsparen). Die Bank verfügt über eine deutsche Banklizenz und unterliegt der Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Einlagen sind bis 100.000 Euro über die deutsche Einlagensicherung geschützt.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Die Kontoführung erfolgt per Online-Banking. Telefonische oder schriftliche Eingaben sind nicht möglich.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugang zum Online-Banking ist mittels Kundennummer und PIN geschützt. Prinzipiell ausreichend, da Ein- bzw. Auszahlungen lediglich auf das Referenzkonto erfolgen können. Zusätzlich bietet Weltsparen seit einiger Zeit ein mTAN-Verfahren an. Wir sind zufrieden.

Auch als Konto für Minderjährige nutzbar?

Nein. Das Konto ist nicht für Minderjährige unter 18 Jahren nutzbar.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Nein. Das Tagesgeldkonto der Collector Bank lässt sich nur von Einzelpersonen führen.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Schwedisch muss niemand beherrschen. Der deutschsprachige Kundenservice von Weltsparen steht Kunden Montag bis Freitag zwischen 8:30 und 18:30 Uhr zur Verfügung. Die Telefonnummer lautet 030/770 191 291. Alternativ lässt sich das Team per E-Mail unter kundenservice@weltsparen.de erreichen. Ein Chat fehlt weiterhin.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Der Online-Auftritt der Collector Bank bei WeltSparen ist schlicht und übersichtlich gestaltet, enthält aber alle notwendigen Daten (inklusive ausführlichem PDF-Produktinformationsblatt). Wir haben hier nichts vermisst.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung2.87
Kriterium Gewichtung Note
            40% 2.00
30% 2.00
5% 4.00
5% 0.00
5% 5.00
5% 4.00
5% 3.00
5% 5.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 3.50
60% 4.00
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 5.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Wer eine sichere Parkmöglichkeit für sein Geld wünscht und auch ein Konto in Schweden in Erwägung zieht, macht beim Collector Bank Tagesgeld nichts falsch. Die Zinsen sind mit 0,13 Prozent marktüblich übersichtlich, die Mindesteinlage von 500 Euro kaum ein Hindernis und eine vierteljährliche Zinsgutschrift versüßt die Niedrigzinsphase wenigstens ein bisschen. Pluspunkte: Die schwedische Einlagensicherung bis 1.050.000 SEK (keine Sorge: Die Anlage erfolgt in Euro), die Einrichtungsoption eines Sparplans und der Verzicht auf eine Quellensteuer.

Mehr als 130 Festgelder im Vergleich

Berechnen Sie die aktuellen Zinsen beim Festgeld mit unserem Festgeldrechner

Zum Festgeld-Vergleich »

Sie wollen ein anderes Tagesgeld

Nutzen Sie unseren Tagesgeldrechner für ein indivduelles Angebot