Logo Banca di Cividale

Banca di Cividale Tagesgeld im Test

Die italienische Banca di Cividale - bereits bekannt durch ihre Festgeldangebote bei WeltSparen - bietet nun auch ein attraktives Tagesgeld auf der gleichen Plattform an.

Der Zinssatz beträgt gute 0,46 % p. a., allerdings kann die Anlage erst ab einer Mindesteinlage von 20.000 Euro eröffnet werden. Maximal darf der Sparer 100.000 Euro auf seinem Tagesgeldkonto deponieren. Bei entsprechend langer Anlagedauer kann der Zinseszinseffekt ausgenutzt werden, da die Zinsgutschrift jährlich erfolgt und sich die Zinsen so kapitalisieren.

Das Tagesgeld kann schnell und einfach über WeltSparen abgeschlossen werden und ist durch den staatlichen Einlagensicherungsfonds in Italien bis zur Maximalanlage komplett geschützt.

Tagesgeld 0,46% Banca di Cividale Tagesgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.00
Kontoführung 10% 3.20
Gesamtbewertung 3.20
Zur Kontoeröffnung »

Willkommensprämie: Jetzt bis zu 100 Euro sichern!

Neukunden von WeltSparen*, die jetzt das Banca di Cividale Tagesgeld eröffnen, können sich eine Willkommensprämie von bis zu 100 Euro sichern. Die Höhe der Prämie ist abhängig vom angelegten Betrag: Bereits für Einlagen von 5.000 bis 9.999 Euro gibt es z.B. 10 Euro, für Einlagen bis 39.999 Euro 25 Euro und für höhere Einlagen erhalten Anleger sogar bis zu 100 Euro. So geht's: Einfach das Tagesgeld über WeltSparen eröffnen und eine Einlage von 5.000 Euro für mindestens sechs aufeinanderfolgende Monate auf dem Konto belassen. Zusätzlich muss der Kontoinhaber eine E-Mail mit dem Stichwort "Willkommensprämie" an kundenservice@weltsparen.de versenden.

Die vollständige Aufstellung der möglichen Bonuszahlungen finden Sie in der Konditionstabelle.

(*Das Tagesgeld der Banca di Cividale wird über Weltsparen angeboten - Details »)

Die Banca di Cividale (CiviBank) im Kurzportrait

Mit ihrer Gründung im Jahr 1886 gehört die Banca di Cividale zu den ältesten Kreditinstituten in Italien. Heute besitzt die Banca di Cividale 67 Filialen und ist vor allem im Nordosten Italiens präsent. Die insgesamt rund 600 Mitarbeiter betreuen etwa 100.000 Kunden und verwalten Einlagen in Höhe von mehr als 2,5 Milliarden Euro.

In den letzten Jahren hat sich die Banca di Cividale dem internationalen Geschäft geöffnet und bietet zahlreiche attraktive Anlageprodukte an, u. a. auch in Deutschland über den bekannten Zinsbroker WeltSparen.

Mehr zum finanziellen Hintergrund findet sich hier im Test.

Ihre Vorteile beim Banca di Cividale Tagesgeld

  • 0,46 Prozent Zinsen p. a.
  • Anlagekapital ist nach Kündigung innerhalb von 31 Tagen verfügbar
  • Mindesteinlage: 20.000 Euro
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • Kostenlose Kontoführung
  • Gesetzliche Einlagensicherung Italiens bis zu 100.000 Euro

Stand: 14.12.2019

Banca di Cividale Tagesgeld - Hier eröffnen »

Banca di Cividale Tagesgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Banca di Cividale (via WeltSparen)
Bezeichnung Banca di Cividale Tagesgeld
Typ Tagesgeld
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 20.000 Euro bis 100.000 Euro 0,46 % p.a. - -
Für wen gilt der Zins? Der Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 20.000 Euro bis 100.000 Euro 0,46 % p.a. - -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 20.000,00 Euro
Maximaleinlage 100.000,00 Euro
Ein- und Auszahlungen
Ein- und Auszahlungen Jederzeit möglich. Betrag werden innerhalb von 31 Tagen ausgezahlt. Während dieser Zeit wird das Guthaben weiterhin voll verzinst.
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich.
WetlSparen Willkommensprämie
Anlagebetrag Bonus
5.000 - 9.999 Euro 10 Euro
10.000 - 39.999 Euro 25 Euro
40.000 - 74.999 Euro 50 Euro
ab 75.000 Euro 100 Euro
Für wen gilt die Willkommensprämie? Die Willkommensprämie gilt für alle Neukunden, die sich auf www.weltsparen.de registrieren und kann einmalig bei Abschluss eines Fest-, oder Tagesgeldes mit einer Mindest-Anlagedauer von 6 Monaten angefordert werden.
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro pro Kunde zu 100 % über den italienischen Fondo Interbancario di Tutela dei Depositi (FITD)
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI mit Chipkarte nein
Sonstiges
Steuer In Italien wird keine Quellensteuer erhoben. Italien vergibt an Kunden im Ausland eine italienische Steuernummer. Die Zuteilung ist kostenfrei. Durch die Beantragungszeit der Steuernummer kann die Kontoeröffnung bis zu 2 Wochen in Anspruch nehmen.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Banca di Cividale Tagesgeld - Jetzt eröffnen »
Stand: 14.12.2019

Wie funktioniert die Geldanlage über Weltsparen?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Weltsparen

Das Banca di Cividale Tagesgeld wird über den Anlage-Marktplatz WeltSparen angeboten. WeltSparen agiert als Vermittler zwischen dem Anleger und den Zinsangeboten verschiedener Partnerbanken.

Und so funktioniert es: Kundeneinlagen werden vom Girokonto der Hausbank über ein persönliches WeltSpar-Konto zur gewünschten Anlagebank transferiert. Wird das Tagesgeld der Banca di Cividale aufgelöst, fließt das Geld inklusive Zinsen zurück auf das WeltSpar-Konto. Von dort kann der Sparer es risikofrei wieder auf sein privates Girokonto überweisen oder anderweitig via Weltsparen anlegen. Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

Banca di Cividale Tagesgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neukundenzins

Sowohl Neukunden als auch bestehenden Kunden zahlt die Banca di Cividale einen Zinssatz von 0,46 % p. a. auf die Tagesgeldanlage. Mit diesem guten Zinssatz sortiert sich das Tagesgeld der Banca di Cividale in die Spitzengruppe unseres Tagesgeld-Rankings ein. Derzeit erhalten Sparer 0,46 % Zinsen p.a. - gute Zinsen im Tagesgeldvergleich.

Bestandskundenzins

Wie erwähnt, gibt es keinen Unterschied zwischen Neu- und Bestandskunden. Der Zinssatz für Bestandskunden liegt damit ebenfalls bei 0,46 % p. a.

Zinsintervall

Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich. Dadurch besteht die Möglichkeit, bei entsprechend langer Anlagedauer den Zinseszinseffekt zur Steigerung der Rendite zu nutzen. Ein Pluspunkt für den Anleger.

Zinsgarantie

Es gibt keine Zinsgarantie auf die Tagesgeldanlage - der Zinssatz ist variabel und kann jederzeit angepasst werden. Zinsanpassungen werden von der Banca di Cividale 34 Tage im Voraus bekanntgegeben.

Mindestanlagesumme

Ein Hindernis für klassische Tagesgeldsparer kann die vergleichsweise hohe Mindesteinlage von 20.000 Euro darstellen. Solche Beträge sind sonst eher im Festgeldbereich üblich.

Maximalanlagesumme

Die Maximalanlagesumme ist auf 100.000 Euro begrenzt. Dieser Betrag deckt sich mit der maximalen Einlagensicherung in Italien. Mehr dazu erfahren Sie im nachfolgenden Kapitel „Einlagensicherung“.

Währungsrisiko

Die Anlage erfolgt in Euro. Ein Währungsrisiko sehen wir deshalb nicht.

Zinshistorie

Das Tagesgeld der Banca di Cividale wird erst seit kurzem in unserem Tagesgeldvergleich geführt. Eine Statistik zur Zinshistorie kann deshalb (vorerst) nicht angeboten werden.

Einlagensicherung bei der Banca di Cividale

Ist mein Geld bei der Banca di Cividale sicher?

Seitdem auf dem deutschen Markt für Tages- und Festgeldanlagen auch viele Kreditinstitute aus dem Ausland vertreten sind, gewinnt das Thema Einlagensicherung beim Anleger an Bedeutung. Wir betrachten im Folgenden die Einlagensicherung für das Tagesgeld der Banca di Cividale etwas genauer.

Gesetzliche Einlagensicherung

In Italien existiert gemäß EU-Richtlinien eine gesetzliche Einlagensicherung, die durch einen entsprechenden staatlichen Sicherungsfonds - Fondo Interbancario di Tutela dei Depositi (FITD) - garantiert wird. Die Richtlinien schreiben vor, dass im Sicherungsfall pro Anleger ein Betrag von bis zu 100.000 Euro zu erstatten ist. Weiterhin muss die Erstattung innerhalb von 20 Werktagen erfolgen. Auch die Banca di Cividale ist diesem gesetzlichen Sicherungssystem angeschlossen, so dass Kundeneinlagen bis zu einer Höhe von 100.000 Euro in jedem Fall abgesichert sind. Da der Sparer nicht mehr als diesen Betrag auf seinem Tagesgeldkonto anlegen kann, ergibt sich eine vollständige Absicherung aller Kundeneinlagen.

Erweiterte Einlagensicherung

Eine erweiterte Einlagensicherung gibt es beim Tagesgeld der Banca di Cividale nicht. Entsprechend bleibt die Sicherungsgrenze bei 100.000 Euro bestehen. Mehr lässt sich ohnehin nicht anlegen.

Rating der Banca di Cividale

Einlagensicherung schön und gut. Doch der Anleger möchte natürlich auch wissen, wie wahrscheinlich es ist, dass die gewählte Bank für seine Kapitalanlagen wirklich einmal pleite geht. Trotz des Umstands, dass Bankenpleiten nur äußerst selten auftreten, überprüfen Experten regelmäßig sowohl die Kapitalausstattung als auch das aktuelle wirtschaftliche Handeln einer Bank und geben anschließend ein Urteil darüber ab, wie sicher das Anlegerkapital bei diesem Kreditinstitut ist. Daraus werden entsprechende Ratings erstellt.

Für die Banca di Cividale existieren solche Ratings derzeit aber noch nicht. Trotzdem bescheinigen Experten dem Kreditinstitut gute wirtschaftliche Verhältnisse und eine ausreichende Kapitalausstattung, wie die wichtigsten Zahlen zeigen:

  • Aktuelles Einlagenvolumen: 2,567 Milliarden Euro
  • Kernkapitalquote: 13,63 Prozent

Um die Sicherheit des Anlegerkapitals bestmöglich einschätzen zu können, ziehen wir zudem die entsprechenden Länderratings als Bewertungsgrundlage heran. Diese gestalten sich für Italien aktuell wie folgt:

Länderrating für Italien
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-2 BBB Mar 19
Moody‘s P-3 Baa3 Mar 19
Fitch F2 BBB Mar 19
DBRS R-1 (low) BBB (high) Mar 19

Obwohl Italien in den letzten Jahren mehrere Herabstufungen der Rankings erhielt, sind die Bewertungen aus unserer Sicht derzeit noch nicht gefährlich, allerdings sollten Anleger gelegentlich ein Auge auf die wirtschaftliche Stabilität des Landes werfen. Italien ist die drittgrößte Volkswirtschaft im Euro-Raum.

Insgesamt vergeben wir hier eine mittlere Wertung.

Steuerliche Behandlung

Wie wird das Banca di Cividale Tagesgeld steuerlich behandelt?

In Italien wird für Anleger mit Hauptwohnsitz im Ausland keine Quellensteuer erhoben. Eine Doppelbesteuerung der Zinsgewinne ist somit ausgeschlossen. Gewinne müssen also nur in Deutschland versteuert werden. Wie das geht, erklären wir hier.

Grundsätzlich müssen in Deutschland Gewinne aus Kapitalanlagen nach den Regularien der Abgeltungssteuer versteuert werden. Das bedeutet: Es wird ein Steuersatz von pauschal 25 % auf die Zinserträge fällig, zuzüglich Solidaritätszuschlag und - falls der Sparer eine entsprechende Konfession besitzt - der Kirchensteuer. Mit der Zahlung der 25 % Abgeltungssteuer sind alle Verpflichtungen gegenüber dem Fiskus abgegolten.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Sowohl Freistellungsaufträge als auch eine Nichtveranlagungsbescheinigung können beim Tagesgeld der Banca di Cividale nicht eingereicht werden. Der Kunde ist für die ordnungsgemäße Versteuerung seiner Gewinne selbst verantwortlich. WeltSparen stellt dazu im Mitgliederbereich alle notwendigen Unterlagen bzw. Nachweise zur Verfügung.

Individuelle Fragen zur Besteuerung lassen sich idealerweise mit einem persönlichen Steuerberater lösen.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Die Kontoeröffnung für das Tagesgeld der Banca di Cividale erfolgt über das Onlineportal des Zinsbrokers WeltSparen. Die Profis haben hierzu einen sehr einfach zu verstehenden und schnell auszufüllenden Antrag ausgearbeitet. Die eigentliche Antragsstrecke ist in mehrere Schritte unterteilt, die wir im Folgenden etwas näher vorstellen möchten.

Über den Klick auf einen der Buttons auf dieser Seite gelangen wir zur Startseite der Antragsstrecke. Hier folgt die Eingabe der persönlichen Daten, darunter Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse usw.

Gleichzeitig eröffnet WeltSparen ein Verrechnungskonto (genannt „WeltSpar-Konto“) bei der Raisin Bank - einem Kreditinstitut im Firmenverbund - für uns. Von diesem aus werden die Einlagen auf das Tagesgeldkonto transferiert und später auch wieder auf das Konto zurück überwiesen, inklusive den Zinsauszahlungen.

Bevor das Konto offiziell eröffnet werden kann, steht noch die Legitimierung der persönlichen Daten an. Diese kann bei WeltSparen durch das bekannte PostIdent-Verfahren oder wahlweise auch per VideoIdent erfolgen. Vorteil des VideoIdents: Die Datenbestätigung erfolgt direkt am Smartphone oder dem heimischen PC. Für den PostIdent dagegen geht der Neukunde in eine Postfiliale seiner Wahl und legitimiert sich dort durch die Vorlage eines amtlichen Dokumentes (Personalausweis oder Reisepass). Anschließend schickt die Post die Unterlagen weiter an die Bank.

Nach einer kurzen Prüfungsphase erhalten wir eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum WeltSpar-Konto. Nun können wir den gewünschten Anlagebetrag auf das Konto überweisen. Jetzt muss lediglich noch das Tagesgeldkonto der Banca di Cividale im Portfolio von WeltSparen ausgewählt werden, und das Tagesgeld kann nach Eingabe des Anlagebetrags mit einem Klick gestartet werden. WeltSparen transferiert den Anlagebetrag dann automatisch vom Verrechnungskonto zum Tagesgeldkonto. Echt einfach!

Fazit: Wer schon einmal bei einer anderen Bank ein Konto eröffnet hat, der wird auch mit der Antragstrecke bei WeltSparen zur Eröffnung des Tagesgeldkontos der Banca di Cividale keinerlei Probleme haben. Alle Schritte sind gut erklärt und übersichtlich gestaltet. In unserem Test konnten wir das Konto innerhalb weniger Minuten eröffnen (vorbehaltlich der Legitimation). Einziger kleiner Kritikpunkt: Es fehlt an einer effektiven Fehlerprüfung hinsichtlich der getätigten Eingaben im Laufe der Antragsstrecke. Hier könnte WeltSparen etwas nachbessern.

Einmalzahlung und Sparplan gleich einrichtbar?

Nein. Die Überweisungen müssen direkt durch den Kunden vorgenommen werden. Da mehrmalige Einzahlungen bei diesem Tagesgeld ausgeschlossen sind, ist ein Sparplan ebenfalls nicht möglich.

VideoIdent-Verfahren möglich?

Ja. Das VideoIdent-System dient der Verifizierung für das WeltSpar-Konto der Raisin Bank. Für das Konto bei Banca di Cividale werden zusätzlich ein unterschriebener Kontoeröffnungsantrag, eine Vollmacht zur Beantragung einer Steuer-Identifikationsnummer sowie eine Kopie eines Ausweisdokuments benötigt.

Kontoführung

Ein Tagesgeldkonto ist grundsätzlich nicht für den üblichen Zahlungsverkehr vorgesehen. Daher existieren auch beim Tagesgeldkonto der Banca di Cividale nur wenige Kontooptionen, was die Kontoführung besonders einfach und selbsterklärend macht. Alles erfolgt über den Mitgliederbereich bei WeltSparen.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Das Tagesgeldkonto der Banca di Cividale kann ausschließlich online geführt werden. Banking per Brief oder Telefon sind nicht möglich.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Für den Zugang zum Onlinebanking benötigt der Kunde seine Kontonummer und eine PIN. Sicherheitstechnisch reicht dies aus, da Kapital nur zwischen den registrierten Konten hin- und herbewegt werden kann.

Auch als Konto für Minderjährige nutzbar?

Das Tagesgeldkonto der Banca di Cividale kann nicht von Minderjährigen eröffnet oder genutzt werden.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Nein. Auch die Nutzung als gemeinschaftliche Anlage ist nicht vorgesehen.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

WeltSparen unterstützt die üblichen Kontaktmöglichkeiten, d. h. einen telefonischen Kundenservice (Tel.-Nr. 030 770 191 291) und die obligatorische E-Mail (kundenservice@weltsparen.de). Wir empfehlen die erste Variante, die sich im Test als kompetent und hilfreich erweist. Die Wartezeit sind in der Regel überschaubar, einzig die Zeitfenster von Montag bis Freitag zwischen 8:30 und 18:30 Uhr finden wir knapp bemessen. Einen Live- oder Videochat bietet der Zinsbroker leider noch nicht an.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Der Informationsgehalt des Onlineauftrittes der Banca di Cividale über WeltSparen fällt gut aus. Alle für den Kunden oder Interessenten wichtigen Informationen sind enthalten, einige weiterführende Infos finden sich jedoch nur in separat zu öffnenden Daten- bzw. Produktinformationsblättern.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.205
Kriterium Gewichtung Note
            40% 3.50
30% 3.50
5% 3.00
5% 0.00
5% 0.00
5% 3.00
5% 3.00
5% 5.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.50
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 5.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Mit einem Zinssatz von derzeit 0,46 % p. a. für Neu- und Bestandskunden bietet die italienische Banca di Cividale hinsichtlich der Rendite ein gutes Tagesgeldangebot. Der Zinssatz sortiert sich in die Spitzengruppe aller von uns getesteten Anbieter ein.

Die übrigen Anlagebedingungen können allerdings nur teilweise überzeugen. So liegt der Mindestanlagebetrag bei vergleichsweise hohen 20.000 Euro - hier bleiben viele weniger finanzkräftige Sparer außen vor. Die Maximalanlage geht dagegen mit den üblichen 100.000 Euro in Ordnung. Mit den jährlichen Zinsauszahlungen kann der Sparer den Zinseszinseffekt zumindest dann nutzen, wenn er sein Kapital entsprechend lange auf dem Tagesgeldkonto belässt.

An der effektiven Absicherung des Einlagekapitals über die gesetzliche Einlagensicherung in Italien gibt es indes nichts auszusetzen, ebenso wie an der schnellen und einfachen Eröffnung des Tagesgeldes über WeltSparen.

Festgeldangebote im Vergleich

Berechnen Sie die aktuellen Zinsen beim Festgeld mit unserem Festgeldrechner

Festgeldzinsen von 80 Banken - Zum Festgeldrechner »

Sie wollen ein anderes Tagesgeld

Sie wollen ihr Geld anderweitig anlegen? Nutzen Sie unseren Tagesgeldvergleich für ein umfassenden Überblick.

Über 120 Angebote vergleichen - Zum Tagesgeldvergleich »