logo der Stellantis Direktbank

Stellantis Direktbank Tagesgeld im Test

Aus Frankreich kommt aktuell eine Angebot mit 3,70 Prozent Zinsen p.a. für Neukunden - inklusive 3-monatiger Zinsgarantie, monatlicher Zinszahlung und kostenloser Kontoführung. Der Top-Zins gilt bis 100.000 Euro. Die Stellantis Direktbank liegt damit an der Spitze unseres Tagesgeldvergleichs. Der Finanzdienstleister, der bereits seit mehr als 40 Jahren in Deutschland agiert (und u. a. zahlreiche Leistungen für Stellantis Marken wie Peugeot oder Opel bereitstellt), gibt damit aktuell Vollgas, was die Zinsen betrifft und sorgt außerdem für die Sicherheit der Einlagen bis 100.000 Euro.

Alles Wissenswerte zum Tagesgeld der Stellantis Direktbank haben wir im Test für Sie zusammengetragen.

Tagesgeld 3,70% Stellantis Direktbank
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.40
Kontoführung 10% 4.50
Gesamtbewertung 3.92
Zur Kontoeröffnung »

Auszeichnung im Tagesgeld-Test 2024

Stellantis Direktbank - 3. Platz im Tagesgeld-Test 2024 - Top Platzierung

Die Stellantis Direktbank wurde 2024 von Tagesgeldvergleich.net mit dem 3. Platz in der Kategorie "Top-Platzierung" ausgezeichnet. Im gesamten Testfeld waren 103 Tagesgeld-Angebote. Der komplette Tagesgeld-Test 2024 findet sich hier.

Wer ist die Stellantis Direktbank

Die Stellantis Direktbank ist der Finanzpartner für die zahlreichen Kunden der Stellantis-Marken wie Abarth, Alfa Romeo, DS Automobiles, Fiat, Jeep, Lancia, Maserati und Opel. Angeboten werden Finanzdienstleistungen, Versicherungen sowie Mobilitätsangebote. Historisch reichen die Wurzeln der Stellantis Direktbank bis ins frühe 20. Jahrhundert zurück (1919 gründete André Citroën die Finanzgesellschaft SOVAC). Bis 2014 wurde das Tagesgeld über die PSA Direktbank vertrieben.

Ihre Vorteile bei der Stellantis Direktbank

  • 3,70% Zinsen pro Jahr für Neukunden inkl. 3-monatiger Zinsgarantie
  • Top-Zins bis 100.000 Euro
  • Jederzeit verfügbar
  • Monatliche Zinsgutschrift
  • Ohne Kontoführungsgebühren
  • Sicherheit bis 100.000 Euro pro Kunde über die französische Einlagensicherung

Stand: 25.06.2024

Stellantis Direktbank Tagesgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Stellantis Direktbank
Bezeichnung Stellantis Direktbank Tagesgeld
Typ Tagesgeldkonto
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 0,01 bis 100.000 Euro 3,70 % p.a. 3 Monate 1,50 % p.a.
ab 100.000,01 Euro 1,50 % p.a. - -
Für wen gilt derNeukundenzins? Als Neukunde gilt, wer in den letzten 12 Monaten kein Kunde der Stellantis Direktbank (oder PSA Direktbank) gewesen ist.
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 0,01 Euro 1,50 % p.a. - 1,50 % p.a.
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage keine
Maximaleinlage 1.000.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift monatlich
Ein- und Auszahlungen jederzeit möglich
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro pro Kunde zu 100 % über die französische Einlagensicherung (Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution)
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
Secure Go plus APP ja
QR-TAN nein
HBCI mit Chipkarte nein
Sonstiges
Mindestverfügbarkeit Verfügung ab 1,00 Euro möglich
Steuern Kapitalerträge werden in Deutschland versteuert
Konteröffnung per VideoIdent Ja, wahlweise Legitimation bequem online per VideoIdent- oder klassischem PostIdent-Verfahren
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto Ja
Gemeinschaftskonto Ja
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Stellantis Direktbank Tagesgeld - Hier eröffnen »
Stand: 25.06.2024

Stellantis Direktbank Tagesgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neukundenzins

Neukunden erhalten für drei Monate einen Zinssatz von 3,70 Prozent p. a. - danach gilt der Bestandskundenzins. Letzterer greift auch für Beträge über 100.000 Euro.

Bestandskundenzins

Da die Stellantis Direktbank gewährt Bestandskunden einen Zins von 1,50 Prozent. In dieser Kategorie ist dieser Zinssatz eher mittleren Bereich zu finden.

Renditematrix

Der zeitlich begrenzte Neukundenzins sorgt in Kombination mit den niedrigeren Anschluss- und Bestandskundenzins dafür, dass die Rendite pro Jahr beim Tagesgeld der Stellantis Direktbank sinkt, wenn die Anlagedauer den Zeitraum der Zinsgarantie überschreitet. Unsere nachfolgende Renditematrix zeigt, mit welcher Rendite p.a. Sparer bei Anlagezeiträumen von einem bis zwölf Monaten rechnen können:

Zinsintervall

Die Stellantis Direktbank bietet auf das Tagesgeld eine monatliche Zinsgutschrift. Das wirkt sich hinsichtlich der Rendite sehr positiv aus. Der Zinseszinseffekt bringt dem Kontoinhaber zusätzliche Pluspunkte. Apropos: Von uns gibt es dafür die volle Punktzahl. Daumen hoch.

Zinsgarantie

Es gibt eine Zinsgarantie von drei Monaten. Danach greift der normale Zinssatz für Bestandskunden.

Mindestanlagesumme

Eine Mindesteinlage wird von der Stellantis Direktbank nicht verlangt. Verzinst wird ab dem ersten Euro. Insofern ist alles wie gewohnt bei anderen Anbietern. 5,00 Punkte.

Maximalanlagesumme

Die Maximaleinlage wird mit einer Million Euro angegeben. Wir empfehlen indes, die gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 Euro im Auge zu beachten. Nur bis zu dieser Grenze ist das Geld absolut sicher.

Zinshistorie

Zu den Zinsen der Stellantis Direktbank (ehemals PSA Direktbank) liegen uns Daten seit Ende 2014 vor. Nachfolgend haben wir die Zinsen der Stellantis Direktbank mit dem Durchschnittszins für Tagesgeldanlagen in Höhe von 5.000 Euro verglichen. Es zeigt sich, dass der Zins der Stellantis Direktbank stets deutlich über dem Durchschnitt aller Anbieter im Tagesgeldvergleich blieb. Darum vergeben wir 4,00 Punkte.

Bedienhinweis: Einzelne Datenreihen lassen sich durch Klick auf die betreffende Überschrift aus- und wieder einblenden.

Quellen:

Einlagensicherung bei der Stellantis Direktbank

Wie sicher ist mein Geld bei der Stellantis Direktbank?

Die Stellantis Direktbank ist die Marke die zur Stellantis N.V. gehört. Der Fokus liegt klar auf Sparprodukten wie Tagesgeld und Festgeld. Es handelt sich bei der Stellantis Direktbank entsprechend um einen etablierten Player. Einlagen von Sparern in Deutschland sind über die französische Einlagensicherung abgesichert. Was das bedeutet, erklären wir im nächsten Absatz.

Gesetzliche Einlagensicherung

Sämtliche Einlagen bei der Stellantis Direktbank sind über den französischen Einlagensicherungsfond (Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution) bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde abgesichert. Diese Sicherung gilt für alle Konten, d. h. auch für Gemeinschaftskonten. Bei zwei Kontoinhabern ist die Einlage entsprechend bis 200.000 Euro sicher. Hinsichtlich der Einlagensicherung gibt es unsererseits keine Bedenken.

Hinsichtlich der Bonität des Staates Frankreich müssen sich Sparer nach der Einschätzung der wichtigsten Ratingagenturen aktuell auch keine Sorgen machen, wie der Blick auf die Ratings von DBRS, Fitch, Moody’s und Standard & Poor’s zeigt:

Länderrating für Frankreich
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AA Jan 24
Moody‘s - Aa2 Jan 24
Fitch F1+ AA- Jan 24
DBRS R-1 (high) AA (high) Jan 24

Erweiterte Einlagensicherung

Eine zusätzliche Sicherung über die gesetzlich gewährleisteten 100.000 Euro über den Einlagensicherungsfonds in Frankreich gibt es bei der Stellantis Direktbank nicht. Deshalb empfehlen wir, die persönlichen Einlagen auf diesen Betrag zu begrenzen. Wer mehr auf einem Tagesgeld anlegen will, sollte sein Geld gegebenenfalls auf verschiedene Finanzinstitute verteilen.

Rating der Bank

Für besonders sicherheitsorientierte Kunden ist die Bonität einer Bank ein Indikator, wie viel Vertrauen der Bank gewährt wird. Im Fall der Stellantis Direktbank sehen wir uns die Ratings der Stellantis N.V. an, einem europäischen Automobilhersteller. Eine nähere Erläuterung zu den Ratings der Agenturen DBRS, Fitch, Moody’s und Standard & Poor’s findet sich in unserem Ratgeber zum Thema.

Ratings der Stellantis Direktbank
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P BBB+ A-2 Mrz 24
Moody‘s (P)P-2 Baa1 Mrz 24
Fitch F2 BBB+ Mrz 24
DBRS - - Mrz 24

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Wie gewohnt starten wir von dieser Seite und folgen dem Antragslink des Stellantis Direktbank Tagesgeldkontos. Wir finden uns mit einem Klick auf der Webpräsenz des Anbieters wieder. Dort werden alle wichtigen Aspekte des Tagesgelds kurz beleuchtet – inklusive Zinsauszahlung, Sicherheitsmodalitäten und Identifikations-Verfahren. Per "Konto eröffnen" geht es zur Antragsstrecke.

Zunächst setzt uns die Stellantis Direktbank eine Liste mit den Voraussetzungen zur Eröffnung vor, die wir bestätigen müssen. Darunter unter anderem ein Mindestalter von 18 Jahren, ein Wohnsitz in Deutschland, der Besitz eines Referenzkontos und eines Mobiltelefons (für die SecureGo Plus App). Wir akzeptieren die genannten Bedingungen. Nachfolgend wird die Frage gestellt, ob es sich um ein Einzel- oder Gemeinschaftskonto handeln soll. Danach müssen Name und E-Mail-Adresse angegeben werden. Mit "WEITER" geht es weiter.

Auf der folgenden Seite sind die persönlichen Daten und Kontaktinformationen anzugeben, darunter Geburtsdatum, Familienstand, Telefonnummern und der offensichtlich unvermeidliche Berufsstatus. Die Plausibilitätsprüfung funktioniert gut und lässt fehlerhafte Straßennamen oder Geburtsdaten nicht zu. Wer z. B. unter 18 Jahre ist, erhält eine entsprechende Anmerkung, dass sich das Tagesgeld nicht eröffnen lässt.

Auf späteren Seiten fragt das System die relevanten Daten zum Referenzkonto und zur Steuer ab. Es empfiehlt sich, die nötigen Daten des Kontos und die Steuer-ID vorab bereitzulegen.

Abschließend nach dem erneuten Klick finden wir all unsere Eingaben zum Abgleich sowie die wichtigsten Unterlagen zum Download. Neben den AGB sind dies in erster Linie Sonderbedingungen, Preis-/Leistungsverzeichnis sowie vorvertragliche Informationen. Jetzt nur noch das eigene wirtschaftliche Interesse bestätigen und abschicken.

Fazit: Das Antragsformular der Stellantis Direktbank erweist sich als gut und funktional. Die nötigen Eingaben sind übersichtlich und insgesamt dauert der Durchlauf weniger als fünf Minuten.

Einmalzahlung und Sparplan gleich einrichtbar?

Nein. Eine direkte Einmalzahlung oder die Einrichtung eines Sparplans ist bei der Stellantis Direktbank nicht möglich.

Ist Video-Ident möglich?

Ja. Bei der Stellantis Direktbank gibt es diese Option. Die Legitimierung erfolgt alternativ per PostIdent-Verfahren.

Kontoführung

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Prinzipiell steht dem Kontoinhaber beim Tagesgeld der Stellantis Direktbank nur ein kostenfreies Onlinebanking zur Verfügung. Andere Arten der Kontoführung sind nicht vorgesehen.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Direkt zum Onlinebanking geht es mit einem Benutzernamen sowie einem zugehörigen Passwort. Transaktionen sind per SecureGo Plus-Verfahren abgesichert, d. h. der Nutzer benötigt eine passende App, die den Vorgang bestätigt. Auszahlungen sind im Übrigen nur auf das hinterlegte Referenzkonto möglich.

Auch als Tagesgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Nein, das Stellantis Direktbank Tagesgeldkonto lässt sich derzeit nicht durch Minderjährige eröffnen. Gleiches gilt für das Stellantis Direktbank Festgeld.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Ja, das Stellantis Direktbank Tagesgeld ist als Gemeinschaftskonto führbar. Die Abfrage erfolgt direkt in der Antragsstrecke.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Kontakt mit der Stellantis Direktbank kann der Kunde entweder per Telefon oder Formular aufnehmen. Der empfehlenswerte Kundenservice steht von Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung. Die Nummer lautet 06102/833 999-0. Uns fehlt die inzwischen sehr interessante Option des Chats, weshalb wir einen Punkt abziehen.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Die Webseite der Stellantis Direktbank erfüllt im Grunde alle Ansprüche an einen modernen Bankauftritt. Wir finden die wichtigsten Fakten und Konditionen eines Produkts generell kompakt aufbereitet. Unter "Service" werden außerdem zahlreiche Fragen in einem FAQ-Bereich beantwortet. Wer sich ein paar Minuten nimmt, wird hier sicherlich einige Antworten erhalten. Was uns indes fehlt sind die Produktinformationsblätter für Tagesgeld bzw. Festgeld. Im Download-Bereich steht ansonsten das übliche Paket aus AGB, Preis-/Leistungsverzeichnis sowie Sonderinformationen bereit. Wir vergeben insgesamt solide 4,00 Punkte.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.9225
Kriterium Gewichtung Note
            40% 5.00
30% 2.75
5% 5.00
5% 3.00
5% 5.00
5% 4.20
5% 3.00
5% 5.00
60% 4.50
20% 0.00
20% 3.50
60% 4.00
20% 4.00
20% 5.00
40% 5.00
40% 5.00
10% 0.00
10% 5.00
50% 4.00
50% 4.00

Fazit

Mit einem Neukundenzins von 3,70 Prozent Zinsen p.a. für Beträge bis 100.000 Euro und einer 3-monatigen Zinsgarantie ist das Stellantis Direktbank Tagesgeld im oberen Bereich in unserem Tagesgeldvergleich platziert. Pluspunkte sammelt das Tagesgeldkonto zudem mit einer monatlichen Zinsgutschrift, der kostenfreien Kontoführung und der flexiblen Verfügbarkeit. Der Bestandskundenzins von 1,50 Prozent ist solide.

Prinzipiell lässt sich das Tagesgeld der Stellantis Direktbank für hohe Beträge ohne Schwierigkeiten nutzen. Wir empfehlen allerdings, die Höhe der Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde zu beachten. Sämtliche Einlagen sind über die französische Einlagensicherung abgesichert. Diese Anlage ist bis 100.000 Euro entsprechend risikofrei.

Weitere Tagesgeldangebote

Vergleich von mehr als 100 Tagesgeldkonten - jetzt kostenlos nutzen:

Festgeld abschließen

Dauerhaft bessere Zinsen? Jetzt Festgeldkonto vergleichen