Logo S Broker

S Broker Depot und Tagesgeldkonto im Test

Das Depot des Sparkassen-Brokers S Broker ist ein Klassiker am Markt und überzeugt in diversen Tests und Vergleichen mit übersichtlichen Ordergebühren und zahlreichen Features – z. B. Handel an allen inländischen und 29 ausländischen Börsen, Limitfunktionen und ggf. kostenfreier Depotführung (ab einem Trade im Quartal bzw. einem Vermögensbestand von 10.000 Euro). Zusätzlich winkt Neu- und Bestandskunden inzwischen wieder ein solider Tagesgeldzins auf dem kostenlosen Tagesgeldkonto KontoPlus.

Neukunden erhalten derzeit 2,30 Prozent Zinsen p. a., garantiert für sechs Monate und mit vierteljährlicher Zinsgutschrift. Der Zinssatz greift für Beträge bis 250.000 Euro. Alles darüber hinaus wird nicht verzinst. Für Bestandskunden (nach der Zinsgarantie) gilt danach allerdings der Bestandskundenzins von 1,50 Prozent pro Jahr bis 500.000 Euro. Weitere Pluspunkte: Eine hohe Einlagensicherung und natürlich die Vorzüge des Depots. Wir betrachten nachfolgend die wichtigen Details.

Tagesgeld 2,30% S Broker Tagesgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 4.80
Kontoführung 10% 4.50
Gesamtbewertung 3.98

Die Eckdaten des S Broker Tagesgeldkontos nachfolgend im Überblick:

  • 2,30 Prozent Zinsen p.a. ab dem ersten Euro für Neukunden
  • Orderprovision ab 3,99 Euro
  • Neukundenzins gilt für Beträge bis zu 250.000 Euro
  • Vierteljährliche Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Depotführung ab einem Trade im Quartal bzw. 10.000 Euro Vermögensbestand
  • Hohe Sicherheit über das Sicherungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe

Stand: 20.04.2024

S Broker Depot mit Tagesgeld - Hier eröffnen >>

S Broker Depot mit Tagesgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter S Broker
Bezeichnung Depot mit KontoPlus
Typ Depot/Tagesgeldkonto
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 0,01 - 250.000 Euro 2,30 % p.a. 6 1,50 % p.a.
ab 250.000 Euro 0,00 % p.a. - -
Für wen gilt derNeukundenzins? Der Zinssatz gilt für Neukunden
Hinweis Guthaben auf dem KontoPlus wird verzinst.
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 0,01 - 500.000 Euro 1,50 % p.a. - -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage keine
Maximaleinlage Verzinsung bis 500.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift vierteljährlich
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro
erweiterte Einlagensicherung über den Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Depotgebühren Entfallen bei einer Wertpapiertransaktion oder einem Vermögensbestand von 10.000 Euro im Quartal
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
TAN ja
mTAN k.A.
pushTAN-App ja
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte k.A.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto ja
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot S Broker Depot mit Tagesgeld - Hier eröffnen »
Stand: 20.04.2024

S Broker Tagesgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neukundenzins

Lange Zeit gab es niedrige bzw. fast gar keine Zinsen. Bei S Broker, dem Sparkassen-Broker ist diese Zeit jetzt vorbei. Neukunden profitieren derzeit von einem Angebot, welches 2,30 Prozent p.a. auf das Tagesgeldkonto KontoPlus zum Depot gewährt. Der Zinssatz gilt für garantierte sechs Monate und für Beträge bis 250.000 Euro. Kleiner Haken: Über diesen Betrag hinaus gibt es leider keine Zinsen. Bestandskunden haben an dieser Stelle einen Vorteil.

Wie erwähnt, muss der Kunde zusätzlich das S Broker Depot abschließen, welches ab einer Wertpapiertransaktion im Quartal (bzw. einem Vermögensbestand von 10.000 Euro und einem Depotbestand über 0,00 Euro) kostenfrei ist. Weitere Pluspunkte: Sechs Monate traden ab einer Orderprovision von lediglich 3,99 Euro, Handel an sämtlichen inländischen und 29 ausländischen Börsen sowie u. a. eine mobile Trading App.

Bestandskundenzins

Der Bestandskundenzins beträgt derzeit 1,50 Prozent p. a. für Beträge bis 500.000 Euro. Letzteres liegt über der Summe, die für den Aktionszins zählt. Ab 500.000 Euro entfällt indes die Verzinsung.

Renditematrix

Der zeitlich begrenzte Neukundenzins sorgt in Kombination mit den niedrigeren Anschluss- und Bestandskundenzins dafür, dass die Rendite pro Jahr beim Tagesgeld von S Broker sinkt, wenn die Anlagedauer den Zeitraum der Zinsgarantie überschreitet. Unsere Renditematrix zeigt, mit welcher Rendite p. a. Sparer bei Anlagezeiträumen von einem bis zwölf Monaten rechnen können:

S Broker Depot mit Tagesgeld - Hier eröffnen »

Zinsintervall

Die Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich, sodass Sparer auch vom Zinseszinseffekt profitieren. Insofern: Daumen hoch.

Zinsgarantie

Der Zinssatz für Neukunden wird für eine Dauer von sechs Monaten garantiert und gilt für Beträge bis 250.000 Euro. Über diesen Betrag hinaus gibt es leider nur Zinsen für Bestandskunden.

Mindestanlagesumme

Eine Mindestanlage wird nicht gefordert. Allerdings ist das zugehörige Depot nur unter bestimmten Vorrausetzungen, die wir bereits erläutert haben, kostenfrei. Entsprechend halten wir eine gewisse Einlage für sinnvoll, sofern das Depot nicht gekündigt werden soll.

Maximalanlagesumme

Prinzipiell ist das Tagesgeldkonto KontoPlus von S Broker unbgrenzt nutzbar. Jedoch gilt die Verzinsung von 2,30 Prozent für Neukunden nur bis 250.000 Euro und der Bestandskundenzins greift lediglich bis 500.000 Euro. Wir empfehlen generell, die Höhe der gesetzlichen Einlagensicherung im Blick zu behalten.

Zinshistorie

Das S Broker Tagesgeld gehört zu den Angeboten, welches wir bereits seit mehreren Jahren in unserem Vergleich führen. Von 2017 bis 2023 war es indes kaum bis gar nicht verzinst.

S Broker Depot mit Tagesgeld - Hier eröffnen »

Einlagensicherung beim S Broker Tagesgeld

Ist mein Geld sicher bei S Broker?

Das Zauberwort ist hier Sparkasse. S Broker ist der zentrale Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe und damit dürfen die Anlagen zu den sichersten auf dem deutschen Markt gezählt werden. Wir betrachten trotzdem die Situation der Einlagensicherung und ein paar Hintergründe.

Gesetzliche Einlagensicherung

Sparkassen und damit auch S Broker schützen das Geld der Sparer über ein institutsbezogenes Sicherungssystem, den Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe. Jenes sichert die Gelder bis 100.000 Euro pro Kunde zu 100 Prozent ab. Soweit die gesetzliche Lösung. S Broker weist zudem darauf hin, dass im Sicherungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe "die deutschen Sparkassen, Landesbanken und Landesbausparkassen mit ihrer wirtschaftlichen Substanz gegenseitig für ihren Fortbestand" einstehen.

Sparer präferieren häufig Anlagen in Deutschland, weil - so der theoretische Gedanke - in letzter Instanz auch der Staat im Fall einer Bankenpleite eingreifen kann. Das Deutschland eine solide Bonität besitzt, zeigen die Ratings von Fitch, Standard & Poor's, Moody's sowie DBRS.

Länderrating für Deutschland
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Jan 24
Moody‘s - Aaa Jan 24
Fitch F1+ AAA Jan 24
DBRS R-1 (high) AAA Jan 24

Wer mehr über die Ratings wissen will, findet nachfolgend unsere geographische Infografik, die mit Farbcodes die Ratings der jeweiligen Länder darstellt.

Erweiterte Einlagensicherung

Eine erweiterte Einlagensicherung erfolgt über den Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe. Wir plädieren dafür, die 100.000 Euro bei Sparanlagen nicht zu überschreiten. Im Fall der Sparkassen bzw. bei S Broker gibt es unsererseits keine Sicherheitsbedenken.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

Wir betrachten in der Regel noch die Ratings des Anbieters, um uns ein Bild über dessen Bonität zu machen. Bei S Broker greifen wir auf die Bewertungen über die Sparkassen-Finanzgruppe zurück. Jene ist mehr als positiv.

Ratings der S Broker
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P - - Mrz 24
Moody‘s P-1 Aa3 Mrz 24
Fitch F1+ A+ Mrz 24
DBRS R-1(middle) A(high) Mrz 24

Tipp: Wir rufen regelmäßig die Ratings für zahlreiche andere Banken ab und veröffentlichen jene in unserem Ratgeber

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Mit einem Klick auf einen der Links auf dieser Seite landen wir direkt bei S Broker. Dort gibt es, werbewirksam, noch einmal einen Überblick über die wichtigsten Details des Tagesgelds sowie ein paar Hintergründe zum Depot. Mit einem weiteren Klick landne wir in der Antragsstrecke. Weil wir nicht nur ein Tagesgeld, sondern auch das Wertpapierdepot eröffnen, fällt der Antrag etwas umfangreicher aus.

In vier Schritten geht es voran. Zunächst sind die persönlichen Angaben zu machen - inklusive Adresse, mobiler Telefonnummer, Familienstand und Beruf. Leider fehlt uns eine Plausibilitätsprüfung. Unser Tipp: Die eigenen Angaben vor dem Versand noch einmal eingehend prüfen. Schritt 2 beinhaltet die Selbstauskunft zum Doppelbesteuerungsabkommen mit den USA, weitere Selbstauskünfte, die Steuer-ID und die IBAN der Hausbank.

Auf zum dritten Schritt, der die Erfahrungen und Kenntnisse zum Handel mit Wertpapieren abfragt. Im letzten Schritt werden erneut die eingegebenen Daten aufgelistet. Bitte prüfen und auf "weiter" drücken. Abschließend fehlt nur noch die Legitimation, die per VideoIdent- oder PostIdent bzw. als S-Ident in der Sparkasse möglich ist.

Unser Fazit: Natürlich dauert der Prozess der Eröffnung eines Depots mit Tagesgeldkonto etwas länger. Dennoch waren wir in unter fünf Minuten durch. Insgesamt ein solider Antrag, der sogar ohne Werbung auskommt.

Kontoeröffnung per VideoIdent möglich?

Ja. Die Eröffnung per VideoIdent ist vorgesehen. Alternativ kann auch ein S-Ident-Verfahren in einer Sparkasse vorgenommen werden bzw. führt der klassische PostIdent-Weg zum Postamt.

Kontoführung

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Die Kontoführung ist primär online möglich und das Depot unter bestimmten Vorrausetzungen kostenfrei. Das Tagesgeldkonto ist ebenfalls ohne Gebühren nutzbar.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Mit der Kundennummer und dem PIN geht es direkt zum Depot. Auf Wunsch lässt sich eine Session TAN aktivieren, sodass nicht jede TAN-pflichtige Transaktion separat bestätigt werden muss. Insgesamt gibt es an dieser Stelle nichts, was wir bemängeln würden. Eine App gibt es außerdem.

Ist das Angebot für Minderjährige nutzbar?

Nein. Eine Nutzung für Kinder ist nicht vorgesehen.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Gemeinschaftsdepots sind abschließbar.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Telefonisch ist S Broker von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 23:00 Uhr sowie am Wochenende zwischen 10:00 und 19:00 Uhr unter der 0611 2044-1911 für Kunden zu erreichen. Interessenten nutzen bitte die -1912 als Durchwahl. Darüber hinaus gibt es im Handelsbereich eine eigene Kontaktoption und einen E-Mail-Service unter service@sbroker.de.

Der digitale Assistent ist zwar ebenfalls vorhanden, ersetzt unserer Meinung nach aber keinen echten Chat.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Solide. Mit diesen Worten lässt sich die Darstellung des Online-Auftritts von S Broker beschreiben. Das Design ist schlicht, der Inhalt mitunter etwas zu gedrängt, aber wir finden alles, was wir benötigen. FAQs helfen bei unseren Fragestellungen.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.9875
Kriterium Gewichtung Note
            40% 3.00
30% 2.75
5% 4.00
5% 4.00
5% 5.00
5% 5.00
5% 3.00
5% 5.00
60% 5.00
20% 5.00
20% 4.00
60% 4.00
20% 4.00
20% 5.00
40% 5.00
40% 5.00
10% 0.00
10% 5.00
50% 5.00
50% 4.00

Fazit

2,30 Prozent Zinsen für ein Tagesgeld sind derzeit im oberen Feld angesiedelt. Neukunden dürften also bei S Broker gut aufgehoben sein. Der Zinssatz wird zudem für sechs Monate garantiert und greift bis 250.000 Euro. Pluspunkte vergeben wir überdies für die hohe Sicherheit und den fast jederzeit erreichbaren Service.

Durch die Bedingung, zusätzlich ein Depot zu eröffnen, eignet sich das S Broker Tagesgeldkonto indes in erster Linie für Anleger, welche die beim Wertpapierhandel frei verfügbare Liquidität zu attraktiven Zinsen anlegen wollen. Sparer, die ein reines Tagesgeldkonto suchen, finden in unserem Tagesgeld-Vergleich gegebenenfalls eine Alternative ohne dieses Detail.

S Broker Depot mit Tagesgeld - Hier eröffnen »

Mehr Tagesgeld? Vergleichen Sie!

Wir haben derzeit über 100 weiteren Banken in unserem Tagesgeldvergleich:

Zum Tagesgeldvergleich »

Festgeld eröffnen

Sie wollen ihr Kapital fest anlegen? Unser Festgeldvergleich zeigt Ihnen die bestverzinsten Angebote

Zum Festgeldvergleich »