Logo der NIBC

NIBC Direct Mehr.Flex.Konto im Test

NIBC Direct bietet mit dem Mehr.Flex.Konto ein tagesgeldähnliches Konto mit bis zu 0,50 Prozent Zinsen p.a. Der Unterschied zu einem gewöhnlichen Tagesgeld ist die Verfügungsfrist – je nachdem, ob Sparer sich für Flex30, Flex60 oder Flex90 entscheiden, beträgt sie 30, 60 bzw. 90 Tage. Dafür sind alle drei Varianten besser verzinst als das reguläre Tagesgeld der NIBC Direct.

Was das NIBC Direct Mehr.Flex.Konto darüber hinaus bietet und wie Einlagen darauf geschützt sind, klären wir im Test.

Tagesgeld 0,50% NIBC Direct Mehr.Flex.Konto
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.60
Kontoführung 10% 3.70
Gesamtbewertung 3.40
Zur Kontoeröffnung »

Tipp: Beim Gewinnspiel 0,19 Prozent Bonuszins sichern!

NIBC Direct führt im Zeitraum vom 01.10. bis zum 19.11.2019 ein Gewinnspiel durch. Kunden, die in dieser Zeit ein Mehr.Flex.Konto neu eröffnen und das neu eröffnete Konto am 19.11.2019 ein Guthaben aufweist, nehmen automatisch daran teil. Die Gewinner erhalten für ihr Flex30, Flex60 oder Flex90 einen Bonuszins von 0,19 % p.a. (Beispiel Flex90: 0,50 % p.a. + 0,19 % p.a. = 0,69 % p.a.). NIBC Direct wird 19 Gewinner ziehen.

Über NIBC Direct

NIBC Direct ist eine Marke der niederländischen NIBC Bank N.V. Diese wurde 1945 gegründet und arbeitet mit Unternehmenskunden in den Bereichen FinTech, Food, Technology etc. zusammen. Im Privatkundenbereich liegt der Schwerpunkt auf Tages- und Festgeldkonten, wobei beispielweise auch ein Wertpapierdepot angeboten wird. Über ein Filialnetz verfügt NIBC Bank N.V. nicht, stattdessen konzentriert sich das Geschäft auf das Internet.

Ihre Vorteile bei den Mehr.Flex.Konten der NIBC Direct

  • Bis zu 0,50 % Zinsen p.a. für Neu- und Bestandskunden
  • Gewinnspiel: Chance auf zusätzlich 0,19 % Bonuszins
  • Keine Mindestanlage
  • Verfügbarkeit innerhalb von 30 (Flex30), 60 (Flex60) oder 90 Tagen (Flex90).
  • Kontoeröffnung komplett online
  • Alle Kundeneinlagen sind durch die staatliche Einlagensicherung der Niederlande bis zu einem Betrag von 100.000 Euro je Kunde abgesichert.

Stand: 08.12.2019

NIBC Direct Mehr.Flex.Konto - Hier eröffnen »

NIBC Direct Mehr.Flex.Konto: Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter NIBC Direct
Bezeichnung NIBC Direct Mehr.Flex.Konto
Typ Einlage ohne feste Laufzeit
Zinssätze für Neukunden
Konto Anlagesumme Zinssatz
Flex30 ab 0 Euro 0,30 % p. a.
Flex60 ab 0 Euro 0,40 % p. a.
Flex90 ab 0 Euro 0,50 % p. a.
Zinssätze für Bestandskunden
Konto Anlagesumme Zinssatz
Flex30 ab 0 Euro 0,30 % p. a.
Flex60 ab 0 Euro 0,40 % p. a.
Flex90 ab 0 Euro 0,50 % p. a.
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage keine
Maximaleinlage keine
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift jährlich
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro pro Kunde zu 100 % über die niederländische Entschädigungseinrichtung (Depositogarantiestelsel)
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN ja
iTAN nein
mTAN ja
QR-TAN nein
HBCI mit Chipkarte ja
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto ja
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot NIBC Direct Mehr.Flex.Konto - Hier eröffnen »
Stand: 08.12.2019

NIBC Direct Mehr.Flex.Konto im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Neukunden erhalten bis zu 0,50 Prozent Zinsen p.a. je nachdem, für welches Kontomodell sie sich entscheiden:

  • Flex30: 0,30 Prozent p.a.
  • Flex60: 0,40 Prozent p.a.
  • Flex90: 0,50 Prozent p.a.

Damit bewegen sich die Zinsen im oberen Drittel unseres Tagesgeldvergleichs.

Für Bestandskunden gilt derselbe Zins wie für Neukunden.

Zinsgutschriften

Die Zinsen werden jährlich gutgeschrieben bzw. zum Zeitpunkt der Auszahlung. Die Auszahlung findet auf das Mehr.Flex.Konto statt.

Zinsgarantie

Eine Zinsgarantie gibt es nicht. Die Zinssätze können zu jeder Zeit geändert werden.

Mindestanlagesumme

Eine Mindestanlagesumme gibt es erfreulicherweise nicht. Sparer können ab dem ersten Euro sparen.

Maximalanlagesumme

Auch nach oben ist die Anlage nicht begrenzt. Sparer sollten allerdings bedenken, dass Einlagen bei der NIBC Direct nur bis 100.000 Euro je Kunde geschützt sind.

Währungsrisiko:

Da die Anlage in Euro geschieht, besteht kein Währungsrisiko

Zinshistorie

Das NIBC Direct Mehr.Flex.Konto ist neu in unserem Vergleich. Daten zum NIBC Direct Tagesgeld liegen uns jedoch seit 2012 vor. Wie das Diagramm zeigt, liegt die Verzinsung in der Regel über dem Durchschnitt.

Bedienhinweis: Einzelne Datenreihen lassen sich durch Klick auf die betreffende Überschrift aus- und wieder einblenden.

Quellen:

Einlagensicherung bei der NIBC Direct

Wie sicher ist mein Geld bei der NIBC Direct?

Gesetzliche Einlagensicherung

NIBC Direct ist eine Marke der NIBC Bank N.V. mit Sitz in den Niederlanden. Darum gilt für Einlagen die gesetzliche Einlagensicherung der Niederlande in Höhe von 100.000 Euro je Kunde. Diese Grenze sollten Sparer bei Anlagen im Blick behalten.

Bei der gesetzlichen Einlagensicherung haftet in letzter Instanz der Staat. Wir werfen darum einen Blick auf das Rating der Niederlande. Hier sehen wir keine Bedenken. Alle vier großen Ratingagenturen bewerten die Niederlande positiv.

Länderrating für Niederlande
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Mar 19
Moody‘s P-1 Aaa Mar 19
Fitch F1+ AAA Mar 19
DBRS R-1 (high) AAA Mar 19

Erweiterte Einlagensicherung

Eine erweiterte Einlagensicherung gibt es bei der NIBC Direct nicht.

Rating der Bank

Um noch mehr über die Sicherheit der NIBC Direct zu erfahren, betrachten wir auch, wie die Bank selbst von den Ratingagenturen bewertet wird. S&P und Moody’s vergeben jeweils ein BBB beim Langzeit-Ausblick. Das zeugt von Stabilität. Auch hierin bestätigt sich das solide Fundament der Bank.

Ratings der NIBC Direct
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-2 BBB Mai 19
Moody‘s P-2 Baa1 Mai 19
Fitch F3 BBB Mai 19
DBRS - - Mai 19

Wie wird das Mehr.Flex.Konto der NIBC Direct steuerlich behandelt?

Auf Zinsen wird die Abgeltungssteuer in Höhe von 25 Prozent zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer fällig. NIBC Direct führt die Steuer automatisch ab.

Freistellungsauftrag / Nichtveranlagungsbescheinigung

Um die Abfuhr der Abgeltungssteuer zu vermeiden, kann ein Freistellungsauftrag eingereicht werden. Dieser kann digital ausgefüllt werden.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Über die Links auf dieser Seite gelangen die Sparer zur Homepage der NIBC Direct. Dort führt sie der Button „Konto eröffnen“ zur Antragsstrecke. Zunächst erhalten Sparer einen Überblick darüber, was sie benötigen: Ihre Kontaktdaten, die Kontodaten des Referenzkontos und die 11-stellige Steueridentifikationsnummer.

Dann wählen Sparer, dass sie noch keine Kunden sind und stimmen den Bedingungen zu. Daraufhin entscheiden sie sich für das Flex30 mit 30 Tages Verfügungsfrist, das Flex 60 mit 60 Tagen Verfügungsfrist oder das Flex90 mit 90 Tagen Verfügungsfrist.

Im zweiten Schritt geben Sparer ihre persönlichen Daten an. Dazu zählen beispielsweise die Adresse und das Geburtsdatum. Auch die 11-stellige Steueridentifikationsnummer ist hier anzugeben.

Nun fehlen noch die Daten des Referenzkontos. Außerdem wählen Sparer ein TAN-Verfahren. Haben sie die AGB und weitere Informationen heruntergeladen, gelangen Sparer zu einer Übersicht ihrer Angaben. Mit einem Klick auf „Absenden und abschließen“ wird das Konto eröffnet. Anschließend gelangen sie zum Legitimationsverfahren, das per VideoIdent durchgeführt werden kann.

Fazit:

Der Fragebogen ist übersichtlich, könnte aber kürzer sein. Wir vergeben 4,00 von 5,00 Punkten.

Einzug des Anlagebetrags möglich?

Nein, der Einzug des Anlagebetrages ist nicht möglich.

VideoIdent möglich?

Ja, NIBC Direct bietet ein VideoIdent-Verfahren an. Dazu benötigen Sparer ein Endgerät mit einer Webcam.

Kontoführung

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Das Konto wird online geführt. Eine Kontoführung per Post ist nicht vorgesehen.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Beim Einloggen kommt eine PIN sowie der NIBCode bzw. Alias zum Einsatz. Für Transaktionen stehen drei TAN-Verfahren zur Verfügung: Die SecureGo-App, mTAN (mobileTAN) und smartTAN. Für besonders empfehlenswert halten wie die App bzw. die smartTAN. Damit sind Sparer bestens abgesichert.

Auch als Tagesgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Eine Eröffnung des Mehr.Flex.Kontos für oder durch Minderjährige ist nicht möglich.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Ja, das Mehr.Flex.Konto kann auch als Gemeinschaftskonto geführt werden.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Die Kundenservice steht rund um die Uhr, sieben Tage die Woche per Telefon zur Verfügung. Er ist unter der 069/24437200 zu erreichen. Es gibt auch einen Rückrufservice, ein E-Mail-Formular sowie die Möglichkeit, sich über info@nibcdirect.de zu melden. Einen Chat gibt es hingegen nicht.

Informationsgehalt des Online-Auftritts

Die Website der NIBC Direct ist schlicht. Die wichtigsten Informationen sind vorhanden, aber auch nicht mehr. Wir vergeben 4,00 von 5,00 Punkten.

Tipp: Mit der App der NIBC Direct lassen sich die wichtigsten Funktionen der Bank nutzen, z. B. Kontostandsabfragen oder aktuelle Kurse und Börseninfos.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.4075
Kriterium Gewichtung Note
            40% 2.50
30% 3.00
5% 3.00
5% 3.00
5% 5.00
5% 5.00
5% 4.00
5% 5.00
60% 5.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 5.00
10% 0.00
10% 5.00
50% 4.00
50% 4.50

Fazit

Bis zu 0,50 Prozent Zinsen p.a. gibt es beim NIBC Direct Mehr.Flex.Konto. Das ist im derzeitigen Zinsumfeld ein gutes Angebot. Sparer können zwischen Flex30, Flex60 und Flex90 wählen – entsprechend sind die Anlagen nach 30, 60 oder 90 Tagen verfügbar. Damit sind Sparer mit dem Mehr.Flex.Konto nicht ganz so flexibel wie mit einem klassischen Tagesgeld, die Fristen sollten jedoch verschmerzbar sein.

Positiv beim Mehr.Flex.Konto ist außerdem, dass es keine Mindestanlage gibt. Einlagen sind über die gesetzliche Einlagensicherung der Niederlande bis zu 100.000 Euro je Kunde abgesichert. Die verschiedenen TAN-Verfahren wie die smartTAN sorgen für zusätzliche Sicherheit. Insgesamt ein rundes Angebot.

NIBC Direct Mehr.Flex.Konto - Hier eröffnen »

Alternativ: Tagesgeldkonten im Vergleich

Unser Vergleich der Konditionen von mehr als 120 Tagesgeldern finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »

Anderes Festgeld abschließen

Sie wollen ihr Geld anderweitig fest anlegen? Unser Festgeldvergleich zeigt Ihnen die derzeit besten Angebote.

Zum Festgeldvergleich »