Logo der Merkur Bank

Merkur Bank Tagesgeld Classic im Test

Wer eine überschaubare Summe zurücklegen will, dem empfehlen wir einen Blick auf das Tagesgeld der Merkur Bank. Die Zinsen sind für alle gleich – egal ob Neu- oder Bestandskunde. Ein Angebot, das zudem mit kostenloser Kontoführung, hoher Einlagensicherung und eigenen Filialen punkten kann.

Hinweis: Am 01.01.2017 hat die Merkur Bank die Tagesgeldzinsen von 0,40% auf 0,00% gesenkt!

Tagesgeld mit attraktiven Zinsen finden Sie in unserem Vergleich »

Alle Vorteile und unsere Bewertung haben wir im nachfolgenden Test zusammengefasst.

Tagesgeld 0,00% Merkur Bank
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 4.60
Kontoführung 10% 4.10
Gesamtbewertung 2.96
Zur Kontoeröffnung »

Ihre Vorteile beim Merkur Bank Tagesgeld Classic

  • 0,00 % Zinsen p.a.
  • Zinsen für Neu- und Bestandskunden
  • Kostenlose Kontoführung
  • Filialbanken, z. B. in München, Ingolstadt, Jena und Weimar
  • Hohe Einlagensicherung bis 14,951 Millionen Euro pro Kunde (Stand: 2017)

Stand: 16.12.2018

Merkur Bank Tagesgeld - Hier eröffnen >>

Merkur Bank Tagesgeld Classic - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Merkur Bank
Bezeichnung Tagesgeld Classic
Typ Tagesgeldkonto
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 0,01 bis 10.000 Euro 0,00 % p.a. - -
ab 10.000,01 Euro 0,00 % p.a. - -
Für wen gilt derNeukundenzins? Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen.
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 0,01 bis 10.000 Euro 0,00 % p.a. - -
ab 10.000,01 Euro 0,00 % p.a. - -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 0,01 Euro
Maximaleinlage unbegrenzt
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift jährlich
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro pro Kunde zu 100 % über die Entschädigungseinrichtung Deutscher Banken
erweiterte Einlagensicherung 14,951 Millionen Euro (Stand 2017) pro Kunde über die Einlagensicherung des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
TAN nein
iTAN nein
mTAN ja
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto ja
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Merkur Bank Tagesgeld - Hier eröffnen »
Stand: 16.12.2018

Merkur Bank Tagesgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neukundenzins

Ob der Kunde erstmalig das Tagesgeld der Merkur Bank eröffnet oder bereits im Besitz eines solchen war: Alle erhalten einheitlich 0,00 % Zinsen pro Jahr.

Bestandskundenzins

Wie erwähnt, macht die Merkur Bank beim Tagesgeld Classic keinen Unterschied zwischen Neu- und Bestandskunden. Derzeit wird das geparkte Kapital nicht verzinst!

Zinsintervall

Bei der Merkur Bank Tagesgeldkont gibt es eine jährliche Verzinsung. Damit profitieren Sparer leider nicht von einem Zinseszinseffekt. Wir vergeben deshalb nur die Standardpunktzahl. Für die volle Punktzahl wäre eine monatliche Zinsgutschrift notwendig.

Zinsgarantie

Darauf müssen Sparer hier leider verzichten. Der Zins des Merkur Bank Tagesgelds ist variabel.

Mindestanlagesumme

Eine Mindesteinlage verlangt die Merkur Bank nicht. Das angelegte Geld wird ab dem 1. Euro verzinst.

Maximalanlagesumme

Einlagen beim Merkur Bank Tagesgeld werden nur bis zu einem Betrag von 10.000 Euro verzinst. Für höhere Beträge gibt es keine Zinsen. Wir empfehlen gegebenenfalls, weiteres Geld bei einem alternativen Anbieter zu parken. Sicher ist: Die 10.000 Euro sind risikofrei angelegt, da selbst die gesetzliche Einlagensicherung für diese Summe ausreicht.

Zinshistorie

Wir führen die Zinsstatistik der Merkur Bank bereits seit dem 02.09.2012. In diesem Zeitraum lag die Merkur Bank bis 31.12.2016 praktisch dauerhaft über den durchschnittlichen Zinsen für Tagesgeld, wie das nachfolgende Diagramm bestätigt. Seit dem 01.01.2017 werden keine Zinsen mehr gezahlt.

Quellen:

  • Eigene Berechnungen

Einlagensicherung bei der Merkur Bank

Wie sicher ist mein Geld bei der Merkur Bank?

Prinzipiell ist das Tagesgeld bei der Merkur Bank absolut risikofrei. Verzinst werden nur Beträge bis 10.000 Euro. Damit genügt die gesetzliche Einlagensicherung als Sicherheit. Darüber hinaus bietet die Privatbank aber auch eine erweiterte Einlagensicherung Millionenhöhe und andere Vorzüge. Wir sehen uns die Details an.

Gesetzliche Einlagensicherung

Die Einlagen von Privatkunden sind bei der Merkur Bank über die Entschädigungseinrichtung Deutscher Banken bis zu einer Höhe von 100.000 Euro zu 100 % abgesichert. Wir betrachten an dieser Stelle außerdem das Rating für Deutschland, wie der Staat von den bekannten Ratingagenturen Fitch, Moody’s, Standard & Poor’s sowie DBRS gesehen wird. Alles im grünen Bereich.

Länderrating für Deutschland
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Mar 18
Moody‘s - Aaa Mar 18
Fitch F1+ AAA Mar 18
DBRS R-1 (high) AAA Mar 18

Erweiterte Einlagensicherung

Zusätzlich zur gesetzlichen Einlagensicherung schützt die Merkur Bank die Einlagen ihrer Kunden über die Mitgliedschaft im Sicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. – d. h. pro Kunde sind die Einlagen bis 14,951 Millionen Euro gesichert.

Rating der Bank

Für die Merkur Bank gibt es keine aktuellen Ratings, sodass wir nur die Standardpunktzahl vergeben können.

Ratings der Merkur Bank
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P - - Mrz 18
Moody‘s - - Mrz 18
Fitch - - Mrz 18
DBRS - - Mrz 18

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Wir starten wie immer mit einem Klick auf die grünen Antragslinks auf dieser Seite und gelangen so direkt beim Tagesgeld Classic Angebot der Merkur Bank. Die Seite erweist sich als sehr übersichtlich und beinhaltet lediglich die absoluten Basics. Neben dem Antrags-Button "Tagesgeld eröffnen" finden sich noch Alternativen, z. B. das etwas besser verzinste Tagesgeld mit Depotwechsel oder das Merkur Bank Festgeld. Wir wählen das Tagesgeld Classic und beginnen den Antragsprozess.

Auf der folgenden Seite werden zunächst die obligatorischen Angaben zur Person verlangt – inklusive Adresse und dem Referenzkonto (Girokonto). Darüber hinaus sind mehrere gesetzliche Angaben zu machen, z. B. zur Staatsbürgerschaft. Etwas zwischen die Zeilen geraten ist das Angebot eines Gemeinschaftskontos. Wie so oft fragt auch die Merkur Bank unser Beschäftigungsverhältnis und den ausgeübten Beruf ab.

Der Antrag geht schnell und sicher von der Hand. Einzig eine echte Fehler- oder Plausibilitätsprüfung fehlt uns, sodass es hier leichte Abzüge gibt. Weiter geht es zum "Nächsten Schritt". Auf der zweiten Seite finden sich alle Angaben zur Kontrolle und die AGBs inklusive Fernabsatzinformationen. Für die Richtigkeit der Angaben und die Kenntnisnahme der Geschäftsbedingungen sind Zustimmungen abzugeben. Final fragt die Merkur Bank noch das Einverständnis für die telefonische Kundenansprache sowie den Newsletter ab. Beides lässt sich indes ablehnen.

Fazit: Das Antragsformular des Merkur Bank Tagesgelds erweist sich als sehr übersichtliche Angelegenheit. Entsprechend flott geht der Antrag aber von der Hand. Ein paar kleine Mankos sorgen für Abzug in der B-Note, aber es reicht für gute 4 von 5 Punkten.

Positiv sind die vielfältigen Optionen auf der letzten Seite: Dort wird nicht nur auf das PostIdent-Verfahren verwiesen, sondern auch ein Freistellungsauftrag lässt sich einrichten und die Sitzungsdaten lassen sich löschen.

Einmalzahlung und Sparplan gleich einrichtbar?

Nein, leider lässt sich weder ein Sparplan noch ein automatischer Ersteinzug einrichten. Wir empfehlen gegebenenfalls einen Dauerauftrag vom Girokonto als Sparplan-Ersatz.

Gibt es ein VideoIdent-Verfahren?

Nein, bei der Merkur Bank wird weiterhin das PostIdent-Verfahren verwendet.

Kontoführung

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

In erster Linie empfiehlt sich bei der Merkur Bank die Kontoführung via Internet. Alternativ besitzt die Merkur Bank auch einige Filialen in Deutschland, unter anderem in München, Ingolstadt, Jena, Weimar, Plauen, Auerbach, Treuen und Markneukirchen.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugang zum Online-Banking ist bei der Merkur Bank per Online-Key und PIN gesichert. Transaktionen sind mit einer mTAN zu bestätigen, d. h. der Kontoinhaber erhält eine SMS mit der Transaktionsnummer auf sein Mobiltelefon (kostenlos). Diese Nummer kann nur wenige Minuten verwendet werden. Wer besonders viel Wert auf Sicherheit legt, kann sich für diesen Dienst ein zusätzliches Prepaid-Handy besorgen (kein Smartphone!).

Auch als Tagesgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Nein, Minderjährige können das Tagesgeld Classic nicht abschließen.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Ja, das ist möglich. Im Antragsprozess des Tagesgeldkontos wird diese Option abgefragt.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Zunächst findet sich auf der Seite der Merkur Bank ein eigenes Kontaktformular. Darüber hinaus kann der Kunde telefonisch mit der Merkur Bank Kontakt aufnehmen (Tel.-Nr.: 089/59 99 80 - München) oder eine der Filialen aufsuchen. Die Öffnungszeiten der Filialen sind allerdings übersichtlich gehalten.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Schlankes Design und einfach verständlich - das ist der Webauftritt der Merkur Bank. Mitunter aus unserer Sicht aber etwas arg schlicht. Wer tiefergehende Infos sucht, muss sich entweder durch mehrere Seiten klicken oder wendet sich direkt an den Service. Trotzdem reicht es knapp für 4 von 5 Punkten.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung2.96
Kriterium Gewichtung Note
            40% 1.00
30% 1.00
5% 3.00
5% 0.00
5% 5.00
5% 3.00
5% 4.00
5% 5.00
60% 5.00
20% 5.00
20% 3.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 0.00
40% 4.00
40% 5.00
10% 0.00
10% 5.00
50% 4.00
50% 4.00

Fazit

Die Merkur Bank mag es einfach: 0,00 % und damit keine Zinsen für Bestandskunden und Neukunden gleichermaßen.

Pluspunkte vergeben wir für die sehr hohe Einlagensicherung, wenngleich jene aufgrund der begrenzten Anlage nur bedingt notwendig ist. Ebenfalls höchste Sicherheitsstandards erfüllt das Online-Banking. Wer in der Nähe einer Filiale wohnt, kann auch dort vorstellig werden.

Insgesamt ist das Tagesgeld Classic mangels Zinsen aktuell nicht zu empfehlen.

Merkur Bank Tagesgeld - Hier eröffnen »

Weitere interessante Tagesgeldangebote

Einen tagesaktuellen Vergleich der Konditionen von über 100 weiteren Tagesgeldern finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »

Festgeld als Alternative?

Sie wollen ihr Geld fest anlegen? Unser Festgeldvergleich präsentiert mehr als 60 Angebote:

Zum Festgeldvergleich »