Logo der Asstel

Asstel Parkkonto im Test

Eine aufgeschobene Rentenversicherung als Alternative zum traditionellen Festgeld? Das Parkkonto der Asstel Direktversicherung versucht es zumindest einmal.

In beiden Fällen wird ein Betrag X angelegt und entsprechend verzinst. Bei Asstel gibt’s aktuell 0,40 Prozent per annum.

Am Ende der Ansparhase hat der Kunde die Wahl: Auszahlung einer einmaligen Abfindung oder doch lieber eine monatliche Verrentung? Die Verrentungsoption wird mit zusätzlichen 0,60 % Extra-Rendite (Schlussüberschussanteil) belohnt. Das bedeutet: Die Einlage wird Rückwirkend mit 1,00 % p. a. verzinst.

Festgeld 1,00% Asstel Parkkonto
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.60
Kontoführung 10% 2.00
Gesamtbewertung 2.78
Zur Kontoeröffnung »

Über die Asstel - Direktversicherer der Gothaer

Asstel ist ein 100 prozentiges Tochterunternehmen der Gothaer-Gruppe und tritt als Direktversicherer der Gothaer auf. Die Gothaer Finanzholding AG kann auf knapp 200 Jahre Versicherungstradition verweisen.

Asstel wurde 1997 in Köln gegründet. Rund 100 Mitarbeiter betreuen mehr als 500.000 Kunden. Das Produktportfolio umfasst Sachversicherungen, Lebensversicherungen und Krankenversicherungen.

Die Vorteile des Asstel Parkkontos

  • 0,40 % p. a. Rendite (zzgl. 0,60 % Schlussüberschussanteil bei Verrentung)
  • Alternative zum Tagesgeld und Festgeld
  • Zinssatz vierteljährlich garantiert
  • Möglicher Einmalbetrag: 25.000 Euro bis 100.000 Euro
  • 4 x im Jahr die Möglichkeit einer Zuzahlung (mind. 1000 Euro)
  • Aufgeschobene Rentenversicherung

Stand: 21.07.2017

Asstel Parkkonto - Hier eröffnen >>

Asstel Parkkonto - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Asstel
Bezeichnung Parkkonto
Typ Aufgeschobene Rentenversicherung
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit Anschlusszins
ab 25.000 Euro 0,40 % p.a. 1. Jahr -
ab 25.000 Euro 0,40 % p.a. 2. Jahr -
ab 25.000 Euro 0,40 % p.a. 3. Jahr -
ab 25.000 Euro 0,40 % p.a. 4. Jahr -
ab 25.000 Euro 0,40 % p.a. 5. Jahr -
Schlussüberschussanteil Zinssatz + 0,60 % p.a.
Dauer der Ansparphase (Laufzeit) 5 Jahre
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 25.000 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Zahlungsmöglichkeiten
Auszahlungsmöglichkeiten Zum Monatsende mit einer Frist von 2 Wochen,(max. 1 x im Quartal, mindestens 1.000 Euro)
Zuzahlungsmöglichkeiten 4 x im Jahr (mind. 1.000 Euro)
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift vierteljährlich
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung Die Asstel Lebensversicherungs-AG ist Mitglied im Sicherheitsfonds der Protektor Lebensversicherungs-AG. Über den von der Protektor Lebensversicherungs-AG geführten Sicherheitsfonds sind die Anlagen von Privatkunden in Millionenhöhe abgesichert und zu 100% garantiert.
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich ja
Telefon-Banking ja
Online-Banking nein
Zugangsverfahren zum Online-Banking
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Asstel Parkkonto - Hier eröffnen »
Stand: 21.07.2017

Das Tagesgeld der PSD Bank Hessen-Thüringen eG im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Die Konditionen der aufgeschobenen Rentenversicherung der Asstel richten sich an Neu- und Bestandskunden.

Zinsgutschrift

Aktuell beträgt die Rendite 0,40 Prozent per annum. Die Höhe der Rendite wird zu jedem Quartalsende überprüft, bewertet und gegebenenfalls korrigiert.

Wiederanlage der Zinsen

Eine Wiedereinlage der Zinsen auf das Asstel Parkkonto ist möglich. Je länger die Ansparphase, desto effizienter der Zinseszins-Effekt.

Mindestanlagesumme

Die Mindestanlagesumme für das Parkkonto beträgt 25.000 Euro. Insgesamt viermal im Jahr besteht die Möglichkeit einer Zuzahlung – wenn diese mindesten 1.000 Euro beträgt.

Maximalanlagesumme

Die maximale Einlage für Guthaben auf dem Parkkonto ist auf 100.000 Euro begrenzt.

Einlagensicherung bei Asstel – Direktversicherer der Gothaer

Wie sicher ist mein Geld bei Asstel?

Was die Sicherheit der Einlagen betrifft, muss sich der interessierte Kunde nicht sorgen. Lediglich die Verzinsung ist - im weitesten Sinn - variabel: Die Höhe der Rendite wird zu jedem Quartalsende neu bewertet. Die Zinsen sind dann für das kommende Quartal gesichert.

Gesetzliche Einlagensicherung

Die Asstel ist Mitglied im gesetzlichen Sicherungsfonds der »Protektor Lebensversicherungs-AG«. Protektor ist ein Unternehmen zum Schutz der Versicherten.

Erweiterte Einlagensicherung

Die Asstel pflegt keine weiteren Mitgliedschaften in sonstigen Sicherungssystemen.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

Die Asstel profitiert als ein 100 prozentiges Tochterunternehmen der Gothaer Gruppe vom ausgezeichneten Ruf des Mutterkonzerns. An dieser Stelle: Daumen hoch!

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Das Mindesteintrittsalter für eine Parkkonto-Rente liegt bei 55 Jahren, das Höchsteintrittsalter bei 75 Jahren. Sind alle Voraussetzungen gegeben, geht es wie folgt weiter:

Der Antrag zur Eröffnung des Parkkontos gliedert sich in vier Schritte. Zu allererst legen Sie den gewünschten Einmalbetrag und den Versicherungsbeginn fest. Natürlich wird auch das Geburtsdatum erfragt.

Im zweiten Schritt wird das Ergebnis der Daten errechnet und präsentiert. Die Berechnung ist allerdings bloß eine Musterrechnung auf Annahme unveränderter Konditionen.

Als nächstes müssen Angaben zur Person gemacht werden. Sie können wählen, ob Sie den Antrag online oder per Post abschließen möchten.

Zu den Angaben selbst gibt’s im Grunde nicht viel zu erzählen. Anrede, Geburtsdatum und Geburtsland, Name und Anschrift, die Staatsangehörigkeit sowie Angaben zum Beruf. Weiter sind die Kontaktdaten (Telefon und E-Mail) anzugeben.

Es folgen Angaben zur Todesfallleistung, die Einwilligung zur Datenschutzerklärung und bei Bedarf wird sich Asstel zu weiteren Versicherungsprodukten telefonisch melden. Sie müssen auch einige Angaben zum Thema Geldwäschegesetz tätigen und die Kontoinformationen mitteilen.

Wie bereits erwähnt, können Sie den Antrag online oder per Post abschließen. Nachteil: Der Onlineantrag ist kostenpflichtig. Es fallen Abschluss- und Vertriebskosten an. Diese sind abhängig vom Betrag bei Vertragsabschluss.

Ist Video-Ident möglich?

Nein, ein Video-Ident-Verfahren wird nicht angeboten.

Kontoführung

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Asstel bedient folgende Kommunikationskanäle: Internet, E-Mail, Telefon, den Postweg sowie die sozialen Medien.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Fehlanzeige: Onlinebanking wird leider nicht angeboten.

Lässt sich das Asstel Parkkonto vorzeitig kündigen?

Das Asstel Parkkonto kann zum Monatsende mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden.

Auch als Anlage für Minderjährige nutzbar?

Nein, dass ist nicht möglich.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Nein, das Parkkonto wird nicht als Gemeinschaftskonto angeboten.

Verlängerung bzw. Kündigung des Asstel Parkkontos

Am Ende der maximalen Ansparphase (5 Jahre) kann der Kunde wählen: einmalige Abfindung oder die Option der Verrentung ziehen. Asstel kontaktiert rechtzeitig vor Ende der im Vertrag ausgewiesenen Ansparphase den Kunden.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Bei Fragen oder Problemen können Sie Asstel via E-Mail-Formular, Telefon oder auf dem Postweg kontaktieren.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Die Basisinformationen sind zwar leicht zugänglich, doch wer tiefer eintauchen möchte muss suchen. Da ist noch Luft ein wenig nach oben.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung2.785
Kriterum Gewichtung Note
            60% 1.25
10% 5.00
10% 5.00
10% 2.00
10% 4.00
60% 5.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 3.50
20% 5.00
20% 0.00
40% 5.00
40% 0.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 3.00

Fazit

Das Asstel Parkkonto ist nicht ganz so einfach zu bewerten. Ist es weder weder Tages- noch Festgeldkonto. Es handelt sich eben um eine aufgeschobene Rentenversicherung, die aktuell mit einem Prozent per annum verzinst wird und sogar rückwirkend, sollte der Anleger sich gegen eine Auszahlung und für die Verrentungsoption entscheiden, mit zusätzlichen 0,60 Prozent p. a. verzinst wird.

Das Parkkonto ist definitiv eine interessante Alternative zu den klassischen Tages- und Festgeldkonten.

Asstel Parkkonto - Hier eröffnen »

Tagesgeldangebote vergleichen

Einen tagesaktuellen Vergleich der Konditionen von über 100 weiteren Banken finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »

Festgeld als Alternative?

Sie wollen ihr Geld lieber fest anlegen? Unser Festgeldvergleich zeigt Ihnen die besten Angebote.

Zum Festgeldvergleich »