Logo von MoneYou

MoneYou Tagesgeld im Test

Stabile, überdurchschnittliche Zinsen von 0,50 %, ein modernes Online-Banking (auch via App) und kostenfreie Kontoführung - das Gesamtpaket von MoneYou überzeugt deutsche Sparer.

MoneYou ist eine Marke der bekannten ABN AMRO Bank N.V., die mit mehr als 7 Mio. Kunden zu den größten niederländischen Banken gehört. Auch hierzulande hat die Marke inzwischen einen guten Namen.

Tagesgeld 0,50% MoneYou
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 4.00
Kontoführung 10% 3.90
Gesamtbewertung 3.44
Zur Kontoeröffnung »

Testsieger in unserem 3-Jahres Vergleich 2015

MoneYou Tagesgeld - Testsieger im 3-Jahres Vergleich 2015

In unserem Tagesgeld-Test 2015 erhielt MoneYou, die Online-Marke der niederländischen ABN Amro Bank, mit ihrem Tagesgeldkonto die Auszeichnung für den 1. Platz in der Kategorie "Tagesgeldvergleich 3 Jahre". Im Test wurden die Neukundenzinsen von insgesamt 105 Banken für Anlagesumme von 5.000 und 50.000 Euro erhoben. Mit 1,75 % Zinsen p.a. bot MoneYou seinen Kunden einen weit überdurchschnittlichen Zinssatz über 3 Jahre. Zudem wurde MoneYou u. a. als Testsieger in der Kategorie "Tagesgeld mit erweiterter Einlagensicherung 3 Jahre" und für den 2. Platz im 1-Jahres-Test für Anlagen mit EU-Einlagensicherung prämiert.

Ihre Vorteile beim MoneYou Tagesgeld

  • 0,50 % Zinsen p.a. für Neu- und Bestandskunden (seit 17.11.2016)
  • Vierteljährliche Zinsgutschrift
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Taggenaue Zinsberechnung inklusive tagesaktueller Zinsvorschau
  • Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro

Stand: 21.01.2017

MoneYou Tagesgeld - Hier eröffnen >>

MoneYou Tagesgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter MoneYou (eine Marke der ABN AMRO)
Bezeichnung Tagesgeld
Typ Tagesgeldkonto
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 0,01 Euro 0,50 % p.a. - -
Für wen gilt derNeukundenzins? Der aktuelle Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen.
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
Für frisches Geld ab 0,01 Euro 0,50 % p.a. - -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage keine
Maximaleinlage 1.000.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift vierteljährlich zum Ende eines jeden Quartals
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro pro Kunde über die gesetzliche Einlagensicherung der Niederlande
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
TAN nein
iTAN nein
mTAN ja
QR-TAN nein
HBCI mit Chipkarte nein
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto ja
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot MoneYou Tagesgeld - Hier eröffnen »
Stand: 21.01.2017

MoneYou Tagesgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neukundenzins

Mit derzeit 0,50 % p.a. Zinsen gehört das Tagesgeld von MoneYou weiterhin zu den guten Angeboten auf dem Markt. Der Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden.

Bestandskundenzins

Auch für Bestandskunden winkt MoneYou mit 0,50 % Zinsen, da es hier keine Unterschiede zwischen den Nutzern macht. Das ist fair. Einzig eine Zinsgarantie fehlt uns etwas. Das aktuelle MoneYou Tagesgeld hat einen variablen Zinssatz, d. h. der Zins kann sich praktisch jederzeit ändern. Wie die Zinshistorie zeigt, ist das Tagesgeldkonto aber eher stabil. Gut für Kunden!

Zinsintervall

Ein paar Prozentpunkte kann der Sparer durch die vierteljährliche Zinsgutschrift zusätzlich herauskitzeln. Stichwort: Zinseszinseffekt. Wir vergeben 4 von 5 möglichen Punkten. Nur monatliche Zinszahlungen gefallen uns noch mehr.

Zinsgarantie

Wie erwähnt ist der Zinssatz beim MoneYou Tagesgeld variabel - eine Zinsgarantie entfällt. Entsprechend muss der Anleger sich auf die Stabilität des Angebots verlassen. Bei MoneYou sieht letzteres ganz gut aus.

Mindestanlagesumme

Keine! Das Tagesgeld der ABN Amro-Tochter MoneYou verzinst ab dem 1. Euro und verlangt keine Mindesteinlage. Für Sparer ideal. Volle Punktzahl.

Maximalanlagesumme

Die maximale Anlagesumme beim MoneYou Tagesgeld liegt bei 1 Million Euro. In der Regel genügt dieser Betrag. Wir empfehlen zudem, die gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro zu beachten.

Zinshistorie

Das MoneYou Tagesgeld ist seit dem 04.07.2011 in unserem Vergleich zu finden - seit Marktstart in Deutschland also. Seitdem befindet sich das Tagesgeldkonto von MoneYou fast durchgängig im Spitzenfeld unseres Vergleiches. Das belegt auch der 2. Platz in unserem 2014er Test der Neukundenzinsen von Anbietern mit gesetzlicher Einlagensicherung. Die Zinsentwicklung beim MoneYou Tagesgeld sowie den Vergleich mit den durchschnittlichen Tagesgeldzinsen aller von uns getesteten Angebote können Sie dem nachfolgenden Diagramm entnehmen:

Einlagensicherung bei MoneYou

Wie sicher ist mein Geld bei MoneYou?

Die Einlagensicherung von MoneYou beträgt 100.000 Euro pro Sparer und unterliegt den niederländischen Regelungen. Der niederländische Einlagensicherungsfonds garantiert diese Summe selbstverständlich auch allen deutschen Sparern, weshalb das angelegte Geld in jedem Fall ebenfalls bis zu 100.000 Euro absolut sicher ist. Wer sich an dieser Grenze orientiert, kann die Frage, mit einem "sehr sicher" beantworten.

Gesetzliche Einlagensicherung

Wir sehen die niederländische gesetzliche Einlagensicherung als ebenso sicher an wie die deutsche Variante.Sie beruht auf derselben EU-Richtlinie (2009/14/EG) und besteht bereits seit vielen Jahren, sodass auch ausreichend Mittel im Sicherungsfonds vorhanden sind. Wir werfen zusätlich einen Blick auf die derzeitige Einstufung der Niederlande bei den bekannten Ratingagenturen, was eine Top-Bonität belegt:

Länderrating für Niederlande
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Jun 16
Moody‘s P-1 Aaa Jun 16
Fitch F1+ AAA Jun 16
DBRS R-1 (high) AAA Jun 16

Erweiterte Einlagensicherung

Einlagen bis 100.000 Euro sind, wie erwähnt über die gesetzliche Einlagensicherung der Niederlande ("Depositogarantiestelsel") geschützt. Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass die ABN AMRO Bank nicht mehr zahlen kann, muss der Kunde warten, bis die niederländische Zentralbank (DNB) die wichtigsten Infos und eine Adresse für den Entschädigungsantrag bekannt gibt. Das geschieht dann über die Internetseite www.dnb.nl. Die Entschädigung erfolgt innerhalb von 20 Tagen. Eine erweiterte Einlagensicherung existiert hingegen nicht. Deshalb sollten deutsche Sparer sich auf 100.000 Euro begrenzen.

Rating der Bank

MoneYou ist eine Marke der ABN AMRO Bank N.V. - letztere wird von allen relevanten Ratingagenturen (S&P, Moody's, Fitch und DBRS) mit Einstufungen im Investmentgrade bedacht, besitzt also eine überdurchschnittlich gute Qualität. Die Einordnung der nachfolgend aufgeführten Ratings der ABN AMRO und damit auch von MoneYou können Sie der Übersicht unseres Ratgebers zum Thema Rating und Bonitätsstufen entnehmen.

Ratings der MoneYou
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1 A Nov 16
Moody‘s P-1 A1 Nov 16
Fitch F1 A+ Nov 16
DBRS R-1(middle) A(high) Nov 16

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Der Kontoantrag bei MoneYou startet auf einer Seite mit allen wichtigen Details zum Tagesgeld. Pluspunkte vergeben wir für die praktische Tabelle, den Links zu den AGBs und zur Preisliste sowie der übersichtlichen Struktur. Ein Klick auf den "Tagesgeldkonto eröffnen"-Button führt direkt in die eigentliche Antragsstrecke.

Dort finden sich die obligatorischen Angaben zu den Voraussetzungen (Volljährigkeit, Wohnsitz in Deutschland, deutsches Girokonto und ein Mobiltelefon). Außerdem ausgeschlossen sind "politisch exponierte Personen" und US-Staatsbürger. Im Startfenster dürfen künftige Kunden dann noch zwischen einem Einzel- und Gemeinschaftskonto wählen. Auf zum nächsten Schritt.

Die folgende Seite enthält das Formular. Dort muss der Antragsteller seine persönlichen Daten sowie die Kontaktdaten inkl. Beruf eintragen. Fehler wie falsche PLZ erkennt das System und markiert sie deutlich. Die Daten werden per Button bestätigt.

Unter "Kontoinformationen" auf der dritten Seite verlangt die Antragsstrecke die Angaben zum Referenzkonto sowie die Eingabe von Sicherheitsangaben. Als Referenzkonto kann jedes vorhandene Girokonto in Deutschland genutzt werden. Unter den Sicherheitsangaben muss ein "Kennwort" erstellt werden (8 bis 12 Zeichen mit Groß- und Kleinbuchstaben sowie mindestens einer Zahl). Darüber hinaus soll der Nutzer eine persönliche Sicherheitsfrage wählen.

Im letzten Schritt erhält der Kunde eine Zusammenfassung, die er bestätigen muss. Nach Eingabe aller Daten wird innerhalb weniger Minuten eine Auftragsbestätigung von MoneYou versendet. In dieser findet der Antragsteller bereits die Login-Daten für das Tagesgeldkonto sowie weiterführende Hinweise zu dessen Nutzung. Mittels Login kann das Tagesgeld sofort verwendet werden. Einzig das PostIdent-Verfahren ist später in der nächsten Postfiliale durchzuführen. Die Unterlagen stehen als Download zur Verfügung.

Insgesamt sind wir mit der Antragsstrecke des MoneYou Tagesgelds sehr zufrieden. Alles funktioniert reibungslos und schnell. Einzig ein separates Produktinformationsblatt für das Tagesgeld hat uns gefehlt. Allerdings entschädigt die übersichtliche Preisliste für dieses kleine Manko.

Einmalzahlung und Sparplan gleich einrichtbar?

Sparpläne einrichten oder gleich zum Start eine einmalige Lastschrift veranlassen - bei MoneYou leider bisher nicht machbar. Wir hätten uns in dieser Hinsicht etwas mehr Spielraum gewünscht. Im Hinblick auf regelmäßiges Sparen bleibt erneut nur der Dauerauftrag. Extra: Mit dem MoneYou-Zielsparen lassen sich innerhalb des Tagesgeldkontos bis zu fünf Unterkonten anlegen, welche separat bespart werden können.

Kontoführung

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Für Kunden von MoneYou steht praktisch nur Onlinebanking als Zugang zum Tagesgeldkonto bereit. Als nettes Gimmick steht eine eigene Banking App von MoneYou zur Verfügung (iOS/Android), mit der sich das Tagesgeld bzw. Festgeld unterwegs verwalten lässt.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Kunden haben bei MoneYou die Option per mobile TAN (mTAN) ihre Transaktionen durchzuführen. Bei Auszahlungen oder Änderungen erhält der Nutzer eine Transaktionsnummer als SMS auf sein Handy bzw. Smartphone. Der allgemeine Zugang zum Onlinebanking ist per Nutzer-ID und Kennwort geschützt. Insgesamt ein modernes, zeitgemäßes System. 5 von 5 Punkte.

Auch als Tagesgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Das Tagesgeldkonto von MoneYou kann nicht für Minderjährige eröffnet werden.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Wie bereits die Abfrage im Rahmen der Antragsstrecke verrät, steht ein Gemeinschaftskonto für Kunden von MoneYou bereit. Dafür vergeben wir zusätzliche 5 Punkte.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Alles im grünen Bereich in der Service-Rubrik. Für den MoneYou-Kunden gibt es Montag bis Freitag 8.30 bis 21.00 Uhr und Samstags zwischen 10.00 und 17.00 Uhr einen erreichbaren Telefondienst (Tel.-Nr. 069 - 90 73 23 23) - selbstverständlich deutschsprachig. Alternativ kann eine E-Mail an kundenservice@moneyou.de versendet werden. Uns fehlt, wie so oft, nur der unkomplizierte Chat.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Der Online-Auftritt von MoneYou ist intuitiv erfassbar, einfach strukturiert übersichtlich. Bereits auf der Startseite hat der Kunde alle wichtigen Details im Blick - Zinsen, Angebote, Service. Die Navigation erschließt sich schnell und führt in der Regel direkt zum Ziel. Bei den Produkten beschränkt sich das Porttfolio hierzulande auf Tagesgeld und Festgeld.

Neben den Daten und Konditionen der Tagesgeld- bzw- Festgeldpunkten findet sich eine Option, eine eigene Bewertung direkt auf der Seite zu hinterlassen oder ggf. die bisherigen Kundenmeinungen nachzulesen. Mit dieser Möglichkeit geht MoneYou sehr offen um - positiv, wie wir finden.

Unser Fazit: In Bezug auf die eigene Darstellung präsentiert sich MoneYou auf der Höhe der Zeit. Sowohl die Webseite als auch die Antragsstrecke sind auch auf mobilen Endgeräten (Android Tablets oder iPad) gut nutzbar. Einen kleinen Minuspunkt vergeben wir lediglich für das fehlende Produktinformationsblatt, welches sich aber durch das Preisverzeichnis ersetzen lässt. Die MoneYou App gibt es als praktisches Extra obendrauf.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.4475
Kriterium Gewichtung Note
            40% 2.50
30% 2.50
5% 4.00
5% 0.00
5% 5.00
5% 5.00
10% 5.00
60% 5.00
20% 0.00
20% 5.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.50
40% 5.00
10% 0.00
10% 5.00
50% 4.00
50% 4.50

Fazit

Solide Zinsen von 0,50 % p. a., kostenfreie Kontoführung, absolut sicher bis 100.000 Euro - für deutsche Sparer ist das MoneYou Tagesgeld derzeit eine der guten Optionen in unserem Tagesgeldvergleich. Pluspunkte vergeben wir außerdem für die vierteljährliche Zinsgutschrift, das bequeme Online-Banking sowie die MoneYou App. Fair: Beim Zinssatz macht MoneYou keine Unterschiede zwischen Neu- und Bestandskunden.

Insgesamt überzeugt uns die Kombination von innovativer Funktionalität und überdurchschnittlichen Konditionen. Wer ein sicheres, dauerhaft gut verzinstes Tagesgeldkonto sucht, sollte einen Blick auf MoneYou werfen. Bis 100.000 Euro ist die Anlage uneingeschränkt empfehlenswert.

MoneYou Tagesgeld - Hier eröffnen »

Tests und Testsiege des MoneYou Tagesgeldkontos

Dauerhaft gut laut Stiftung Warentest (Finanztest 01/2017)

Testsieger Tagesgeld SW 01/2017

Mit dem Urteil "Dauerhaft gut" bedachte die Stiftung Warentest in Ausgabe 01/2017 ihrer Fachzeitschrift "Finanztest" das MoneYou Tagesgeld zum vierten Mal in Folge beim Test von 133 Banken. Dabei gab es zwölf Tagesgeldangebote, die von der "Finanztest" mit dem Urteil "dauerhaft gut" in den letzten 24 Monaten benotet wurden.

Dauerhaft gut laut Stiftung Warentest (Finanztest 01/2016)

Mit dem Urteil "Dauerhaft gut" bedachte die Stiftung Warentest in Ausgabe 01/2016 ihrer Fachzeitschrift "Finanztest" das MoneYou Tagesgeld zum dritten Mal in Folge beim Test von 124 Banken. Dabei gab es zehn Tagesgeldangebote, die von der "Finanztest" mit dem Urteil "dauerhaft gut" in den letzten 24 Monaten benotet wurden.

TOP Tagesgeldkonto laut n-tv /Test 11/2013)

Im 11/2013 durchgeführten Test der Tagesgeldangebote von 60 Banken bewertete n-tv das Angebot von MoneYou als "TOP Tagesgeldkonto" aller Produkte mit gesetzlicher Einlagensicherung.

Testsieger laut Stiftung Warentest (Finanztest 01/2013)

Mit dem Urteil "Bestes Tagesgeldangebot" im Test von 100 Banken adelt die Stiftung Warentest in Ausgabe 01/2013 ihrer Fachzeitschrift "Finanztest" das MoneYou Tagesgeld erneut.

Weitere interessante Tagesgeldangebote

Unseren Vergleich von über 120 Tagesgeldkonten weiteren Banken finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »

Festgeld als Alternative?

Mehr als 80 Festgeldkonten im Vergleich: Unser Festgeldvergleich präsentiert Ihnen die besten Angebote.

Zum Festgeldvergleich »