logo DoFinance Geldanlage

DoFinance für Anleger - Im Test

Was ist DoFinance?

DoFinance ist eine P2P-Lending Plattform mit Sitz in Riga, Lettland. Sie gehört zur 2015 gegründeten Alfa Finance Group. Private und geschäftliche Anleger können bei DoFinance in Kleinkredite mit Laufzeiten von einem Tag bis zu 60 Monaten investieren. Die Kreditnehmer stammen überwiegend aus Polen, Georgien und Indonesien.

Anleger erhalten 5,0 bis 11,0 Prozent Zinsen p.a. Es kann manuell oder per Auto Invest investiert werden. DoFinance bietet zudem für alle Kredite eine Rückkaufgarantie. Laut eigenen Angaben hat die Plattform mehr als 150.000 registrierte Kunden und Darlehen in einem Volumen von über 60 Millionen Euro finanziert.

Ihre Vorteile bei DoFinance

  • Rendite von 5,0 bis 11,0 Prozent p.a.
  • Mindestanlage nur 10 Euro
  • Keine Gebühren
  • Kreditprojekte aus Polen, Georgien und Indonesien
  • Manuelle Investitionen und Auto-Invest möglich
  • Rückkaufgarantie für alle Darlehen
  • Vorzeitige Rückzahlung bei Auto Invest möglich

Stand: 28.02.2020

DoFinance - Konditionen und Rendite

Anbieter- und Produktdaten

Stand: 28.02.2020

Anbieter DoFinance
Produktbezeichnung Anlagekonto
Typ Kredit-Investition in Privatkredite aus Polen, Georgien und Indonesien
Rendite und Laufzeit
Maximale Rendite 11,0 % p.a.
Laufzeit 1 Tag bis 60 Monate
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 10 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Gebühren
Investition/Geldanlage kostenlos
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Sicherheit
Risikobewertung der Kreditnehmer Risikobewertung durch DoFinance
Weitere Sicherheitsleistung Rückkaufgarantie für alle Kreditprojekte von DoFinance
gesetzliche Einlagensicherung -
Link zum Angebot DoFinance - Jetzt investieren »

DoFinance für Anleger – wie funktioniert das?

Auf dem Marktplatz von DoFinance werden Kreditprojekte ausgestellt. Beantragt haben die Kredite Kreditnehmer aus Polen, Georgien und Indonesien. Dabei handelt es sich ausschließlich um Privatkredite mit einer Laufzeit von einem Tag bis zu 60 Monaten. Die Kreditnehmer können sie bspw. nutzen, um ihr Haus zu renovieren.

So funktioniert DoFinance

Private Kreditnehmer und Unternehmen können in diese Kreditprojekte investieren. Für den Betrag, den sie zur Verfügung stellen, erhalten sie Zinsen. Diese liegen bei 5,0 bis 11,0 Prozent p.a..

Wie lege ich Geld bei DoFinance an?

Wie kann ich manuell investieren?

Anleger haben die Möglichkeit, gezielt in einzelne Kreditprojekte zu investieren. Dazu rufen sie auf der Homepage von DoFinance den Marktplatz auf. Dort finden sie alle Projekte die derzeit finanziert werden. Sie erhalten unter anderem Informationen zu diesen Punkten:

  • Land des Kreditnehmers
  • Gläubiger
  • Preis
  • Verfügbarer Betrag
  • Ausgegeben
  • Fälligkeitsdatum
  • Betrag in Euro

Haben Anleger ein passendes Projekt gefunden, können sie dieses auswählen und anschließend direkt investieren. Der Mindestinvestitionsbetrag ist 10 Euro. Das investierte Kapital und den Zins erhalten sie am Ende der Laufzeit zurück.

Wie kann ich mit DoFinance Auto Invest investieren?

Es geht aber auch einfacher. Statt die Projekte selbst auszuwählen, können die Anleger Auto Invest nutzen. Mit dieser Funktion wird das Kapital automatisch in eine Vielzahl von Krediten investiert. Es stehen vier Varianten von Auto Invest zur Verfügung:

  • Auto Invest 5,0 Prozent – bis zu 5 Prozent Rendite p.a.
  • Auto Invest 7,0 Prozent – bis zu 7 Prozent Rendite p.a.
  • Auto Invest 9,0 Prozent – bis zu 9 Prozent Rendite p.a.
  • Auto Invest 11,0 Prozent – bis zu 11 Prozent Rendite p.a.
Auto Invest bei DoFinance

Bei Auto Invest 5,0 Prozent wird in Kreditprojekte mit einer Laufzeit bis zu 365 Tagen investiert. Bei den drei anderen Varianten in Kreditprojekte mit bis zu 60 Monaten Laufzeit. Eine Auto Invest-Funktion wird inzwischen zum Glück von den meisten P2P-Lending-Portalen angeboten.

Wie kann ich das Geld vorzeitig zurückerhalten?

DoFinance bietet im Gegensatz zu anderen P2P-Lending-Plattformen keinen Zweitmarkt, auf dem Kreditgeber untereinander handeln können. Dafür gibt es die Möglichkeit, sich Geld vor dem Fälligkeitsdatum der Kreditprojekte auszahlen zu lassen. Das geht aber nur, wenn Anleger Auto Invest nutzen. Haben sie manuell investiert, müssen sie bis zum Ende der Kreditlaufzeit warten.

  • Auto Invest 5,0 Prozent: 7 Tage Kündigungsfrist, Rückforderung mit bis zu 5 Prozent Zinsen
  • Auto Invest 7,0 Prozent: 30 Tage (bis 5 Prozent Zinsen) oder 60 Tage (bis 7 Prozent Zinsen) Kündigungsfrist
  • Bei Auto Invest 9,0 und 11,0 Prozent: 90 Tage Kündigungsfrist, Rückforderung ohne Zinsen

Mit welcher Rendite bzw. welchen Zinsen kann ich rechnen?

Bei DoFinance erhalten Anleger bis zu 11,0 Prozent Rendite p.a. Die Zinsen sind abhängig vom jeweiligen Projekt bzw. der gewählten Auto Invest-Strategie.

Müssen Zinserträge aus der Anlage versteuert werden?

Ja, die Zinserträge unterliegen der Abgeltungssteuer in Höhe von 25 Prozent zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer. Die Beträge werden von DoFinance ohne Steuerabzüge ausgezahlt. Anleger müssen sie in ihrer Steuererklärung angeben.

Kann ich andere Anleger werben?

DoFinance stellt auf seienr Homepage derzeit keine Informationen zu etwaigen Kunden-werben-Kunden-Programmen zur Verfügung.

Welche Kosten fallen für mich an?

Für Anleger entstehen keinerlei Kosten. Die Registrierung und Investitionen sind gebührenfrei. DoFinance erhebt auch keine Gebühren für Ein- oder Auszahlungen.

Tipps für Anleger

Anleger sollten ihre Anlage auf mehrere Projekte streuen. Das mindert das Risiko. Am einfachsten geht das mit Auto Invest.

P2P-Plattform Anlage­summe in Euro Anlage in x Kredite Anlage­summe pro Kredit in Euro Historische Rendite p.a. Ertrag p.a. in Euro
*Auto Invest 9,0 Prozent; **theoretischer Wert aufgrund der Rückkaufgarantie
DoFinance 1.000,00 25 50,00 9,00%* 90,00
Rendite vor Steuern ohne Ausfälle 09,00%
0,0% Ausfallquote** 00,00
Rendite vor Steuern nach Ausfällen 9,00%
Steuerabzug (25% Abgeltungssteuer + 5,5% Solidaritätszuschlag) 26,375%
Rendite nach Steuern ohne Ausfälle 6,63%
Rendite nach Steuern nach Ausfällen 6,63%

Wie registriere ich mich bei DoFinance?

Die Registrierung bei DoFinance

Bevor Anleger investieren können, müssen sie sich bei DoFinance registrieren. Dafür geben sie zunächst ihre E-Mail-Adresse und ihr Passwort an. Anschließend erhalten sie eine Bestätigungsmail mit einem Link, auf den sie klicken.

In der nun erscheinenden Maske geben Anleger ihren vollständigen Namen, ihr Geburtsdatum, ihre Steuer-ID und ihre Adresse an. Auch die Telefonnummer wird verlangt. Nun sind noch die AGB zu bestätigen.

Ist das geschafft, fehlt noch die Kopie des Ausweises. Außerdem wird ein Selfie benötigt. Beides kann an der entsprechenden Stelle hochgeladen werden. Sobald Anleger dann Geld überwiesen haben, können sie ihre erste Investition tätigen.

Welche Risiken gibt es bei der Anlage über DoFinance?

Die Investition in Kredite ist mit Risiken verbunden. So kann es zum Ausfall von Krediten kommen. DoFinance wirkt diesem Risiko für Anleger entgegen, indem es eine Rückkaufgarantie anbietet. Sollte ein Kreditnehmer die Zahlungen nicht leisten können, erhalten die Kreditgeber ihr investiertes Kapital samt angelaufener Zinsen zurück.

Das erhöht die Sicherheit für Anleger. Allerdings funktioniert dieses System nur, solange DoFinance die entsprechenden Finanzmittel zur Verfügung hat. Kommt das Unternehmen in Finanznöte, können Anleger ihr investiertes Kapital verlieren.

Statistiken

Wachstum Jahr zu Jahr

Bedienhinweis: Einzelne Datenreihen lassen sich durch Klick auf die betreffende Überschrift aus- und wieder einblenden.

Quellen:

Vergebene Darlehen kumuliert

Bedienhinweis: Einzelne Datenreihen lassen sich durch Klick auf die betreffende Überschrift aus- und wieder einblenden.

Quellen:

Fazit

DoFinance bietet alles, was eine gute P2P-Lending-Plattform ausmacht. Zinsen bis zu 11,0 Prozent p.a. Eine Auto Invest-Funktion. Eine Rückkaufgarantie für alle Kreditprojekte. Nur einen Sekundärmarkt gibt es nicht. Dafür können Anleger ihr Geld vorzeitig zurückerhalten, wenn sie Auto Invest nutzen.