Logo TF Bank

TF Bank Tagesgeld im Test

Ein neuer Stern am Tagesgeldhimmel? So weit wollen wir noch nicht gehen, aber interessant ist das Angebot der schwedischen TF Bank für deutsche Sparer allemal. Die Abwicklung läuft auch bei diesem Tagesgeldkonto über den Zinsbroker Weltsparen, was dem Anleger einen einfachen Einstieg und den guten Support bei Rückfragen verspricht.

Mit einem Zinssatz von 0,05% p. a. reiht sich das Tagesgeld der TF Bank im Mittelfeld der derzeit auf dem Markt befindlichen Anbieter ein. Ebenfalls überzeugen kann die mit 2.000 Euro sehr niedrig bemessene Mindestanlagesumme. Der maximal mögliche Anlagebetrag ist mit 100.000 Euro zwar nicht überaus hoch bemessen, sollte aber in den meisten Fällen ausreichen. Die Einlagen sind zudem bis zu 950.000 Schwedischen Kronen je Kunde (ca. 92.500 Euro) über den schwedischen Einlagensicherungsfonds abgesichert.

Kann das Tagesgeld der TF Bank auch in allen anderen Punkten überzeugen? Genau das klären wir im folgenden Test.

Tagesgeld 0,05% TF Bank Tagesgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.60
Kontoführung 10% 2.40
Gesamtbewertung 2.55
Zur Kontoeröffnung »

Tipp: Jetzt 25 Euro Willkommensprämie sichern!

WeltSparen heißt Neukunden mit einer Prämie von 25 Euro Willkommen. Die attraktive Prämie erhalten neue Anleger für den Abschluss eines Tagesgeldkontos mit einer Mindesteinlage von 5.000 Euro, die unmittelbar nach Bestätigung des Tagesgeldes mindestens zwei aufeinanderfolgende Monate auf dem Tagesgeldkonto verbleibt. Um die Prämie zu erhalten, genügt eine E-Mail mit dem Stichwort „Willkommensprämie“ an kundenservice@weltsparen.de.

Über die TF Bank

Die 1987 gegründete, schwedische TF Bank AB ist mittlerweile in vielen Ländern aktiv, insbesondere im nord- und osteuropäischen Bereich (z. B. Finnland, Norwegen, Dänemark, Estland, Polen und Lettland). Der Stammsitz befindet sich in der schwedischen Stadt Borås.

Als reine Internetbank bedient die TF Bank weltweit etwa eine Million Kunden. Seit Mitte letzten Jahres ist sie an der Stockholmer Börse gelistet.

Das Einlagengeschäft bildet die Haupt-Umsatzsäule des Kreditinstitutes. Laut eigener Aussage legt man dabei besonderen Wert auf attraktive Renditen, ein vielfältiges Angebot verschiedener Sparanlagen sowie die Sicherheit aller Kundeneinlagen. In Deutschland ist das Tagesgeld der TF Bank über Weltsparen ganz frisch verfügbar.

Ihre Vorteile beim TF Bank Tagesgeld

  • 0,05 % Zinsen p. a. (variabel)
  • Vierteljährliche Zinsgutschrift (Zinseszinseffekt)
  • Mindesteinlage: 2.000 Euro
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • Anlagekapital täglich (an Bankarbeitstagen) in voller Höhe verfügbar.
  • Kontoeröffnung und Kontoführung kostenlos (über Weltsparen).
  • Alle Kundeneinlagen sind durch den gesetzlichen Einlagensicherungsfonds in Schweden bis zu einem Betrag von 950.000 SEK (ca. 92.500 Euro; 06/2018) abgesichert.

Stand: 25.09.2018

TF Bank Tagesgeld - Hier eröffnen »

TF Bank Tagesgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter TF Bank AB (über WeltSparen)
Bezeichnung TF Bank Tagesgeld
Typ Tagesgeldkonto
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 0,01 Euro 0,05 % p.a. - -
Für wen gilt derNeukundenzins? Zinsen gelten für Neu- und Bestandskunden
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 0,01 Euro 0,05 % p.a. - -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 2.000,00 Euro
Maximaleinlage 100.000,00 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift vierteljährlich zum Ende eines jeden Quartals, die Zinsen werden dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben und mitverzinst
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 950.000 SEK (ca. 92.500 EUR) pro Kunde zu 100 % durch den gesetzlichen Einlagensicherungsfonds in Schweden („Riksgälden“) (mehr Infos unter www.riksgalden.se)
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN ja
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI mit Chipkarte nein
Sonstiges
Steuern In Schweden fällt keine Quellensteuer an. Die Zinserträge unterliegen in Deutschland der Abgeltungssteuer.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot TF Bank Tagesgeld - Hier eröffnen »
Stand: 25.09.2018 - * auf Wunsch

Wie funktioniert die Geldanlage über WeltSparen?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Weltsparen

Das Tagesgeld der TF Bank wird über den Anlage-Marktplatz WeltSparen angeboten. WeltSparen vermittelt dabei zwischen dem Anleger und den Zinsangeboten verschiedener Partnerbanken.

Und so funktioniert es: Kundeneinlagen werden vom Girokonto bei der Hausbank über ein persönliches WeltSpar-Konto zur gewünschten Anlagebank transferiert. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

TF Bank Tagesgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neukundenzins

Die TF Bank unterscheidet nicht zwischen Neu- und Bestandskunden. Alle Sparer erhalten auf das Tagesgeldkonto der TF Bank einen Zinssatz von 0,05 % p. a.

Bestandskundenzins

Auch Bestandskunden erhalten den Zinssatz i. H. v. von 0,05 % p. a.

Zinsintervall

Die Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich auf das Tagesgeldkonto. Es erfolgt eine automatische Kapitalisierung. Die Zinsauszahlung erfolgt bei Auflösung der Anlage. Pluspunkt: Zinseszinseffekt.

Zinsgarantie

Es gibt keine Zinsgarantie auf das Tagesgeld der TF Bank. Der Zinssatz ist variabel und kann jederzeit angepasst werden. Anpassungen werden sieben Tage vor Inkrafttreten von der TF Bank angekündigt.

Mindestanlagesumme

Es ist eine Mindestanlagesumme i. H. v. 2.000 Euro festgelegt.

Maximalanlagesumme

Die Maximalanlagesumme beträgt 100.000 Euro. Für den durchschnittlichen Sparer ein ausreichendes Volumen.

Hinweis: Durch den aktuellen Wechselkurs (06/2018) entsprechen die 950.000 SEK der gesetzlichen Einlagensicherung Schwedens nur ca. 92.500 Euro. Sparer sollten also eine Puffer zur maximal möglichen Einlagensumme einplanen.

Verfügbarkeit

Die Anlagesumme täglich verfügbar. Die Auszahlung wird innerhalb von einem Bankarbeitstag veranlasst.

Zinshistorie

Da wir das TF Bank Tagesgeld noch nicht lange genug in unserem Vergleich führen, um eine Aussage hinsichtlich der Entwicklung zu treffen, vergeben wir die Standardpunktzahl.

Einlagensicherung bei der TF Bank

Wie sicher ist mein Geld bei der TF Bank?

Soll das Geld im Ausland angelegt werden, ist der deutsche Sparer immer noch etwas skeptisch. Und das, obwohl die Harmonisierung der Einlagensicherung innerhalb der Europäische Union zumindest in Europa dafür gesorgt hat, dass jedes EU-Land über eine annähernd gleich hohe gesetzliche Einlagensicherung verfügt, und der Sparer im Ernstfall zuverlässig aus dieser entschädigt wird.

Wie es sich mit der Einlagensicherung bei der schwedischen TF Bank verhält, schauen wir uns hier etwas genauer an.

Gesetzliche Einlagensicherung

In Deutschland erfolgt die gesetzliche geforderte Einlagensicherung über den Einlagensicherungsfonds der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB). Der maximal mögliche Sicherungsbetrag liegt hier bei 100.000 Euro. Schweden bietet ein ganz ähnliches System zur Einlagensicherung. Hier erfolgt die Entschädigung der Anleger im Bedarfsfall ebenfalls über einen staatlich regulierten Einlagensicherungsfonds, dieser nennt sich „Riksgälden“.

Die Entschädigung erfolgt hier in Schwedischen Kronen (SEK), der Höchstbetrag liegt bei 950.000 SEK, was einer Summe von ca. 92.500 Euro entspricht (06/2018). Somit deckt sich die gesetzliche Einlagensicherung in Schweden bis auf wenige Euro mit der in Deutschland. Der Betrag kann sich - je nach aktuellem Währungskurs - geringfügig ändern.

Weiter Informationen zur gesetzlichen Einlagensicherung in Schweden erhalten Sie unter https://www.riksgalden.se/en/Deposit_insurance/

Länderrating für Schweden
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Mar 18
Moody‘s P-1 Aaa Mar 18
Fitch F1+ AAA Mar 18
DBRS R-1 (high) AAA Mar 18

Erweiterte Einlagensicherung

Eine erweiterte Einlagensicherung existiert für das Anlegerkapital bei der TF Bank AB nicht. Allerdings fällt dies nicht ins Gewicht, da sich der Maximalanlagebetrag beim Tagesgeldkonto der TF Bank auf 100.000 Euro beläuft, und es dem Anleger somit nicht möglich ist, mehr Kapital anzulegen.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

Neben der gesetzlichen Einlagensicherung spielt auch das Rating der betreffenden Bank (und u. U. des Landes, in dem die Bank beheimatet ist) für den Anleger eine wichtige Rolle. Mit dem Begriff „Rating“ wird hierbei eine Einschätzung hinsichtlich der Bonität bezeichnet, die von speziellen Rating-Agenturen abgegeben wird. Grundlagen jedes Ratings bilden die ständige Beobachtung aller wirtschaftlichen Kennzahlen der Bank sowie das aufmerksame Verfolgen des Agierens an den internationalen Finanzmärkten. Das Ganze wird schließlich in einer Bonitätsnote zusammengefasst, um es auch dem Laien leicht zu machen, die Bonität des Kreditinstitutes bzw. des Landes, in dem es beheimatet ist, einschätzen zu können.

Ratings der TF Bank AB

Aufgrund des noch recht frischen Markteintritts existieren noch keine vollständigen Ratings der bekannten Rating-Agenturen für die TF Bank.

Lediglich die Rating-Agentur Moody´s hat bislang eine Einschätzung der Bonität der TF Bank abgegeben, allerdings nicht in Form des üblichen Kreditratings, sondern als „Moody's Analytics Risk Score“ - eine auf einem Modell basierende Einschätzung der Kreditwürdigkeit, welche für ein Jahr in die Zukunft ausgerichtet ist. Dazu werden insbesondere die Unternehmensbilanzen analysiert.

Der Moody´s Analytics Risk Score ist ein Wert zwischen 1-10, wobei die Zahl 1 für ein sehr geringes Risiko und der Wert 10 für ein sehr hohes Risiko steht. Die TF Bank wurde mit der Bestnote 1 bewertet - es besteht also nach Meinung der Experten ein sehr geringes Risiko.

Mehr zu den Ratings finden Interessierte unter hier.

Ratings der TF Bank
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P - - Mrz 18
Moody‘s - - Mrz 18
Fitch - - Mrz 18
DBRS - - Mrz 18

Wie wird das Tagesgeld der TF Bank steuerlich behandelt?

Bei der Besteuerung von Zinsgewinnen als Kapitalanlagen - insbesondere bei Anlagen im Ausland - spielen für den Anleger zwei Steuerformen eine ausschlaggebende Rolle: die Quellensteuer im Land, in dem die Zinserträge anfallen und die jeweilige Steuer auf Kapitalerträge, welche in jenem Land anfallen, in dem der Anleger ansässig ist. Im ungünstigsten Fall resultiert daraus eine Doppelbesteuerung, die jedoch in den meisten Ländern durch entsprechende Abkommen bzw. Regularien vermieden wird.

So auch in Schweden. Für Anleger, die einen dauerhaften Wohnsitz im Ausland haben, reduziert sich die Quellensteuer auf null Prozent, sie muss also nicht gezahlt werden. Entsprechende Formulare hält Weltsparen für seine Kunden bereit.

Somit muss der Anleger Zinsgewinne lediglich im Heimatland - also in Deutschland - versteuern. Dies geschieht über die mittlerweile bekannte Abgeltungssteuer, welche im Jahr 2009 in Kraft getreten ist. Hierbei handelt es sich um einen pauschalen Steuersatz in Höhe von 25 %, mit dessen Zahlung  die Steuerpflicht abgegolten ist. Hinzu kommen lediglich noch der Solidaritätszuschlag und, sofern der Anleger eine Konfession besitzt, die Kirchensteuer.

Die Versteuerung erfolgt bei Privatanlegern über die jährlich anzufertigende Einkommensteuererklärung. Die Abgeltungssteuer wird dann direkt an das zuständige Finanzamt gezahlt.

Freistellungsauftrag / Nichtveranlagungsbescheinigung

Freistellungsaufträge und Nichtveranlagungsbescheinigungen können bei der TF Bank bzw.  beim Finanzdienstleister Weltsparen nicht eingereicht werden.

Kontoeröffnung

Wie bereits erwähnt, erfolgt die Kontoeröffnung über den Finanzmarktplatz Weltsparen. Der Anbieter übernimmt auch den Support für deutsche Kunden der TF Bank und stellt außerdem das sogenannte Weltsparen-Konto zur Verfügung, von dem aus das Anlagekapital auf das Tagesgeldkonto der TF Bank überwiesen wird, und auf das bei Beendigung der Anlage das Kapital auch wieder mitsamt Zinsen ausgezahlt wird.

Der Prozess zur Kontoeröffnung gliedert sich in mehrere, einfach nachvollziehbare Schritte, die wir nachfolgend etwas näher vorstellen möchten:

1. Der erste Schritt besteht darin, einen Account bei Weltsparen anzulegen. Hierzu muss der Kunde seine persönlichen Daten wie etwa Name, Anschrift, Geburtsdatum, Geburtsort etc. eingeben und ein Passwort in Form eines Zugangscodes auswählen. Mit einem Klick ist der Account dann eröffnet.

2. Innerhalb des Accounts bei Weltsparen kann der Anleger nun den gewünschten Anbieter auswählen und gelangt mit einem Klick auf den Button „Jetzt anlegen“ zur ersten Seite der Antragsstrecke. Hier müssen nun die detaillierten Angaben zur gewünschten Anlage gemacht werden, etwa die Höhe des Anlagebetrags, die relevanten steuerlichen Informationen usw. Zudem werden einige vertrauliche Informationen abgefragt, zum Beispiel woher das Anlagekapital stammt und über welches durchschnittliche Jahreseinkommen der Sparer verfügt.

3. Gleichzeitig mit dem Tagesgeldkonto bei der TF Bank wird auch ein Verrechnungskonto angelegt, welches nicht bei Weltsparen selbst geführt wird (der Finanzdienstleister besitzt keine Banklizenz), sondern bei dem Partner-Kreditinstitut MHB Bank AG. Hierbei handelt es sich um ein deutsches Kreditinstitut. Gleichzeitig willigt der Sparer ein, dass der gewünschte Anlagebetrag nach Eröffnung der Konten vom Verrechnungsskonto auf das Tagesgeldkonto transferiert wird.

4. Im nächsten Schritt werden noch einmal alle Informationen übersichtlich zusammengefasst und der Antragsteller muss deren Richtigkeit bestätigen.

5. Bevor die Konten offiziell eröffnet werden können, steht noch die Legitimierung der eingegebenen persönlichen Daten an. Hierzu bietet Weltsparen wahlweise das bekannte PostIdent-Verfahren oder die bequemere Legitimierung per VideoIdent an. Bei erstgenannter Variante muss sich der Antragsteller mit seinem Personalausweis in einer Postfiliale legitimieren. Der Postmitarbeiter bestätigt die Daten und leitet die Unterlagen dann an Weltsparen weiter. Beim VideoIdent-Verfahren erfolgt die Legitimierung dagegen direkt am heimischen Bildschirm mittels einer Webcam.

Wenige Tage nach der Bestätigung aller Daten erhält der Kunde per Post die nötigen Unterlagen und die Tagesgeldanlage wird gestartet.

Fazit: Da das Tagesgeld über den Dienstleister Weltsparen abgeschlossen wird, kann die Anlage schnell und einfach von Deutschland aus gestartet werden.

Können Einmalzahlungen und ein Sparplan gleich eingerichtet werden?

Das Anlagekapital wird nach der Kontoeröffnung automatisch auf das Tagesgeldkonto der TF Bank transferiert. Einen Sparplan bieten das schwedische Kreditinstitut bzw. der deutsche Partner Weltsparen jedoch nicht an.

VideoIdent möglich?

Ja. Die TF Bank bietet wahlweise eine Datenverifizierung mittels VideoIdent an.

Kontoführung

Die Kontoführung erfolgt über den Finanzmarktplatz Weltsparen. Alles ist übersichtlich arrangiert und für den Anleger intuitiv bedienbar. Da sich bei einem Tagesgeldkonto nicht um ein Girokonto mit ständigem Zahlungsverkehr handelt, sind die verfügbaren Kontooptionen sehr überschaubar.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Die Kontoführung des TF Bank Tagesgelds ist nur mittels Online-Banking möglich. Andere Zugangsverfahren sind nicht vorgesehen.

Zugangsverfahren zum Online-Banking

Für den Zugang zum Onlinebanking von Weltsparen benötigt der Kontoinhaber seine Kontonummer und einen PIN-Code.

Auch als Tagesgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Das Tagesgeldkonto der TF Bank kann nicht von/für Minderjährige eröffnet werden.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Auch die Nutzung als Gemeinschaftskonto ist beim Tagesgeldkonto der TF Bank nicht möglich.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Bei Fragen oder Problemen setzen sich Anleger am schnellsten telefonisch unter der Hotline 030 770 191 291 (Mo – Fr 8.30 bis 18.30 Uhr) mit WeltSparen in Verbindung. Dank der zwischengeschalteten Plattform braucht kein Anleger besondere Fremdsprachenkenntnisse. Per E-Mail ist das WeltSparen-Team über kundenservice@weltsparen.de erreichbar.

Ein Live- oder Videochat wird von Weltsparen nicht angeboten.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Der Onlineauftritt von Weltsparen ist durchdacht und intuitiv benutzbar gestaltet. Die wichtigsten Informationen sind vorhanden, einige Details fehlen jedoch bzw. finden sich nur versteckt - beispielsweise in Datenblättern, die zunächst als PDF-Dokument geöffnet werden müssen.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung2.555
Kriterium Gewichtung Note
            40% 1.00
30% 1.00
5% 4.00
5% 0.00
5% 3.00
5% 4.00
5% 3.00
5% 5.00
60% 5.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.50
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Für eine Tagesgeldanlage ist der Zinssatz von 0,05 % p. a. bei der TF Bank beachtlich, zumal er für jede beliebige Anlagesumme (innerhalb der gegebenen Grenzen) gilt. So kann sich der neue Anbieter aus Schweden gleich im oberen Feld des Rankings aller Tagesgeldanbieter positionieren.

Und auch sonst kann das Angebot der TF Bank fast vollständig überzeugen. Faire Mindest- und Maximalanlagebeträge paaren sich mit einer vierteljährlichen Zinsgutschrift, durch die sich auch der Zinseszinseffekt ausnutzen lässt.

Die Einlagensicherung auf deutschem Niveau und der routinierte Support über den Dienstleister Weltsparen tun ihr Übriges dafür, dass wir das Tagesgeldkonto der TF Bank ruhigen Gewissens für deutsche Sparer empfehlen können.

Mehr als 80 Festgelder im Vergleich

Berechnen Sie die Zinsen beim Festgeld mit unserem Festgeldrechner

Zum Festgeldrechner »

Sie wünschen ein alternatives Tagesgeld?

Nutzen Sie unseren Tagesgeldrechner für ein indivduelles Angebot

Zum Tagesgeldrechner »