Logo der Suresse Direkt Bank

Suresse Direkt Bank Festgeld im Test

Beim Festgeld können Sparer hierzulande wieder von einem sehr europäischen Produkt profitieren. Bis zu 2,80 Prozent Zinsen für überschaubare Laufzeiten von 12 bis 48 Monaten sind nämlich bei der Suresse Direkt Bank drin. Letzteres ist eine Marke der Santander Consumer Finance SA (Spanien), Niederlassung Belgien - also prinzipiell ein Angebot aus dem Nachbarland. Da die Mindestanlage nur 1.000 Euro beträgt und Einlagen bis 100.000 Euro über die gesetzliche Einlagensicherung Spaniens abgesichert sind, spricht zunächst nichts gegen dieses Festgeld.

Im Test betrachten wir aber noch einmal alle Details und klären, wer sich näher damit beschäftigen sollte.

Festgeld 2,80% Suresse Direkt Bank Festgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.20
Kontoführung 10% 4.00
Gesamtbewertung 3.87

Auszeichnung 11/2022

Suresse Direkt Bank Festgeld - Gesamturteil gut 11/2022

Suresse Direkt Bank Festgeld – Einzeltest: Gesamturteil „gut“

Die Suresse Direkt Bank, eine Marke der Santander Consumer Finance SA, Niederlassung Belgien, erhält zum Markteinstieg (11/2022) im redaktionellen Einzeltest die Note „gut“ von Tagesgeldvergleich.net. Neben soliden Zinsen für überschaubare Laufzeiten vergab die Redaktion Bestwerte in den Bereichen Kontoeröffnung und Service.

Über die Suresse Direkt Bank

Bei der Suresse Direkt Bank handelt es sich um eine Marke der belgischen Niederlassung der spanischen Santander Consumer Finance SA – einer Bank nach spanischem Recht. Jene bietet seit November 2022 ihre Dienste auch in Deutschland an, was in erster Linie Tagesgeld- und Festgeldkonten umfasst.

Die Suresse Direkt Bank, Niederlassung Belgien ist Teil der Santander Consumer Finance SA, d. h. einer der größten Finanzgruppen der Welt. Gegründet 1857 hat jene ihren Hauptsitz in Spanien und agiert vorwiegend in Europa sowie in Nord- und Südamerika.

Seit Mitte November 2022 bietet die Suresse Bank als Online-Bank in Deutschland sowohl Tagesgeld- als auch Festgeld-Konten an. Insgesamt ist die Santander Consumer Finance in 18 Staaten vertreten, seit 1992 auch in Belgien. In Deutschland gibt es die Santander Consumer Bank AG, deren Wurzeln bis ins Jahr 1957 zurückreichen.

Ihre Vorteile beim Suresse Direkt Bank Festgeld

  • Bis zu 2,80 % Zinsen auf das Festgeld
  • Laufzeiten von 12 bis 48 Monaten
  • Mindesteinlage nur 1.000 Euro
  • Maximaleinlage bis eine Million Euro
  • Gesetzliche Einlagensicherung in Spanien bis 100.000 Euro je Kunde

Stand: 06.02.2023

Suresse Direkt Bank Festgeld - Hier eröffnen »

Suresse Direkt Bank Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Suresse Direkt Bank
Bezeichnung Suresse Direkt Bank Festgeld
Typ Termineinlage mit fester Laufzeit
Zinssätze
Laufzeit Zinssatz Anlagesumme
12 Monate 2,30 % p.a. ab 1.000,00 Euro
24 Monate 2,60 % p.a. ab 1.000,00 Euro
36 Monate 2,70 % p.a. ab 1.000,00 Euro
48 Monate 2,80 % p.a. ab 1.000,00 Euro
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 1.000,00 Euro
Maximaleinlage 1.000.000,00 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift jährlich (als Zinsauszahlung)
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro pro Kunde zu 100 Prozent über den spanischen Einlagensicherungsfonds Fondo de Garantia de Depósitos de Entidades de creditos
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN ja
QR-TAN nein
SecureGo App nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Steuerliche Besonderheiten Kapitalerträge unterliegen in Deutschland der Abgeltungssteuer in Höhe von 25 Prozent zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer. Ein Freistellungsauftrag bzw. eine NV-Bescheinigung lassen sich nicht einreichen.
Wiederanlage Eine automatische Verlängerung bzw. Wiederanlage erfolgt nicht. Eine Kündigung ist nicht notwendig.
Vorzeitige Verfügung nicht möglich
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto ja
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Suresse Direkt Bank Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 06.02.2023

Suresse Direkt Bank Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Zwischen Neu- und Bestandskunden unterscheidet die Suresse Direkt Bank nicht. Entsprechend erhalten alle Sparer - je nach Laufzeit - bis zu 2,80 Prozent Zinsen. Als Anlagezeiträume stehen 12 bis 48 Monate zur Verfügung.

Zinsintervall

Die Zinszahlung erfolgt jährlich, wobei die Ausschüttung auf das zugehörige Tagesgeldkonto erfolgen und dort weiter verzinst werden. Insofern eine solide Angelegenheit. Zum Laufzeitende wird der Anlagebetrag ebenfalls automatisch auf das Tagesgeldkonto überwiesen.

Wiederanlage der Zinsen

Eine Kündigung des Festgelds ist nicht notwendig. Wie erwähnt, zahlt die Suresse Direkt Bank den Anlagebetrag zum Laufzeitende auf das Tagesgeldkonto aus.

Zinsgarantie

Wie gewohnt, werden die Zinsen über die gesamte Laufzeit festgeschrieben und sind unveränderbar.

Mindestanlagesumme

Der Mindestanlagebetrag des Suresse Direkt Bank Festgelds liegt bei lediglich 1.000 Euro, was eher moderat für eine Anlage im EU-Ausland ist. Insgesamt stellt der Betrag keine hohe Hürde dar.

Maximalanlagesumme

Maximal lassen sich eine Million Euro auf dem Festgeldkonto parken. Da die gesetzliche Einlagensicherung allerdings nur 100.000 Euro beträgt,

Währungsrisiko

Ein Währungsrisiko besteht nicht. Die Anlage erfolgt in Euro.

Suresse Direkt Bank Festgeld - Hier eröffnen »

Einlagensicherung bei der Suresse Direkt Bank

Wie sicher ist mein Geld bei der Suresse Direkt Bank?

Wie bei Anlagen bei Banken in der Eurozone üblich, greift die gesetzliche Einlagensicherung auch bei der Suresse Direkt Bank. An dieser Stelle betrachten wir zudem, wie es um die Sicherheit des Geldes bei der Bank bzw. deren Bonität bestellt ist und werfen einen Blick auf weitere Sicherheitskriterien.

Gesetzliche Einlagensicherung

Einlagen bei der Suresse Direkt Bank sind über die gesetzliche Einlagensicherung Spaniens (Fondo de Garantia de Depósitos de Entidades de creditos) bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde zu 100 Prozent abgesichert. Wir empfehlen generell, diesen Betrag nicht zu überschreiten.

Die Einlagensicherung ist EU-weit harmonisiert. Mehr Infos zu den Mindestanforderungen sind in den EG-Richtlinien 94/19/EG, 97/9/EG und 2009/14/EG nachlesbar. Wir haben die wichtigsten Details hier zusammengetragen.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

In letzter Instanz schützt der Staat die Gelder von Privatkunden im Fall einer Bankenpleite. Im Fall der Suresse Direkt Bank ist dies Spanien. Nicht überraschen lassen: Auch wenn es sich um die belgische Niederlassung handelt, greift die spanische Einlagensicherung. Unser Blick auf die Ratings von Fitch, Moody’s, Standard & Poor’s sowie DBRS zeigt, dass Spanien mit soliden Noten aufwarten kann.

Länderrating für Spanien
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1 A Jan 22
Moody‘s P-2 Baa1 Jan 22
Fitch F1 A- Jan 22
DBRS R-1 (low) A Jan 22

Mehr Infos zu den Ratings werden im Ratgeber erklärt.

Ratings der Suresse Direkt Bank

Die Suresse Direkt Bank ist eine Marke der Santander Consumer Finance SA (Spanien), Niederlassung Belgien. Insofern richtet sich unser Interesse auf das Rating der Muttergesellschaft, d. h. der Santander Bank. Alle von uns abgefragten Rating-Agenturen (Fitch, Moody’s, Standard & Poor’s sowie DBRS) stufen die Santander Bank im A-Bereich ein. Wir haben deshalb keine Sorgen, was eine Anlage angeht.

Erweiterte Einlagensicherung

Auf eine erweiterte Einlagensicherung müssen Kunden der Suresse Direkt Bank verzichten.

Wie wird das Festgeld der Suresse Direkt Bank steuerlich behandelt?

Eine Quellensteuer fällt bei diesem Produkt nicht an. Wie gewohnt, werden Kapitalerträge entsprechend in Deutschland versteuert. Es greift die Abgeltungssteuer in Höhe von 25 Prozent zzgl. Solidaritätszuschlag sowie ggf. der Kirchensteuer. Sämtliche Zinserträge sind in einer Einkommenssteuererklärung anzugeben.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Bei der Suresse Direkt Bank lassen sich leider kein Freistellungsauftrag bzw. auch keine Nichtveranlagungsbescheinigung einreichen.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Um das Festgeld zu eröffnen, folgen wir zunächst dem Link auf dieser Seite und landen direkt auf der Webseite der Bank. Nicht wundern: Es wird gleichzeitig das Tagesgeld der Suresse Direkt Bank abgeschlossen - natürlich kostenfrei. Bei der Suresse Direkt Bank erscheinen dann zunächst die Anforderungen an den Kunden, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und welche Dokumente im Rahmen der Kontoeröffnung bereitstehen müssen.

Mit dem nächsten Klick beginnt der Kontoeröffnungsprozess. Wir wählen den Status "Neukunde" (alternativ steht der Bestandskunden-Modus bereit). Darüber hinaus erhalten wir erneut Informationen zur Einlagensicherung als auch die vorvertraglichen Details, welche zum Download angeboten werden. Beides muss der Kunder anklicken.

Je nach Wunsch ist ein Einzel- oder Gemeinschaftskonto abschließbar. Es folgen die gesetzlich notwendigen Angaben zur kontoeröffnenden Person.

Etwas störend, aber unumgäglich ist die Eingabe einer Sicherheitsfrage plus Antwort. Auch die Mobilfunknummer wird abgefragt. Die Mobilfunknummer dient der Zusendung eines Sicherheits-Codes.

Wie üblich folgen die Eingabe der Adresse, von Geburtsdaten sowie der beruflichen Situation des Antragstellers. Zum Abschluss fehlen dann lediglich die Daten des Ausweisdokuments, welches zur Identifizierung genutzt werden soll (Personalausweis oder Reisepass). Final fragt die Suresse Direkt Bank nach einer deutschen Bankverbindung (Hausbank), welches als Referenzkonto für das Tagesgeldkonto genutzt wird.

Zur Identifikation des Kontoinhabers stehen ein VideoIdent- und das klassische PostIdent-Verfahren zur Verfügung.

Fazit: Ein einfacher und übersichtlicher Online-Antrag, der vergleichsweise schnörkellos aufgebaut wurde. Neukunden dürften wenig Probleme damit haben.

Einzug des Anlagebetrags möglich?

Nein. Der Anlagebetrag lässt sich nicht automatisch einziehen.

VideoIdent möglich?

Ja. Bei der Suresse Direkt Bank existiert ein VideoIdent-System. Alternativ ist das klassische PostIdent-Verfahren in einer Postfiliale nutzbar.

Suresse Direkt Bank Festgeld - Hier eröffnen »

Kontoführung

Bei der Suresse Direkt Bank ist lediglich Online-Banking vorgesehen. Schriftliche oder telefonische Eingaben sind nicht möglich.

Vorzeitig Festgeld kündigen?

Das Festgeld der Suresse Direkt Bank lässt sich nicht vorzeitig kündigen. Der Gesetzgeber hat jedoch unter bestimmten Voraussetzungen einige Ausnahmen vorgesehen (siehe §314 BGB).

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Die Kontoführung erfolgt online und ist kostenfrei. Der Kontakt erfolgt direkt über die Suresse Direkt Bank.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Die Suresse Direkt Bank besitzt einen geschützten Online-Banking-Bereich ("Geschützter Bereich") mit TAN-App nach aktuellen Sicherheitsstandards. Auszahlungen vom Festgeld erfolgen generell auf das zugehörige Tagesgeldkonto und jede Überweisung vom Tagesgeld lässt sich nur auf das Referenzkonto transferieren.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Nein. Für Minderjährige ist das Angebot nicht vorgesehen.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Ja. Das Festgeld der Suresse Direkt Bank lässt sich auch als Gemeinschaftskonto verwenden.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Ein deutschsprachiger Kundenservice ist bei der Suresse Direkt Bank über die Telefonnummer 0800/100 1878 (kostenfrei) von Montag bis Freitag, 9:00 bis 18:00 Uhr erreichbar. Darüber hinaus kann der Kunde den Rückrufservice sowie ein Kontaktformular und die E-Mail-Adresse info@suressedirektbank.de verwenden.Uns fehlt nur ein Chat.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Der Internetauftritt der Suresse Direkt Bank ist solide und - wie üblich bei Banken - schlicht. Die Navigation erweist sich als übersichtlich und alle wichtigen Infos sind schnell auffindbar. Pluspunkte gpbt es für die umfassenden Hintergründe zur Bank und den Hilfe-Bereich. Natürlich ist die Webseite mobil nutzbar.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.87884
Kriterum Gewichtung Note
            60% 3.86
10% 5.00
10% 3.00
5% 5.00
5% 5.00
10% 5.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 4.00
60% 4.50
20% 5.00
20% 5.00
40% 5.00
40% 5.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Mit bis zu 2,80 Prozent Zinsen und überschaubaren Laufzeiten zwischen einem und vier Jahren bietet die Suresse Direkt Bank ein gutes Festgeldangebot. Wir vergeben vor allem für die niedrige Mindestanlage und die gesetzliche Einlagensicherung Pluspunkte. Apropos Anlage: Bis eine Million Euro lassen sich hier prinzipiell parken. Wir raten aber dazu, die abgesicherten 100.000 Euro nicht zu überschreiten. Aufgrund des Umstands, dass es sich im weitesten Sinne um ein Angebot der Santander Consumer Finance handelt, haben wir keinen Anlass, uns nicht für eine Empfehlung auszusprechen. Daumen hoch.

Suresse Direkt Bank Festgeld - Hier eröffnen »

Mehr Festgeldkonten

Sie wollen ihr Geld anderweitig fest anlegen? Kein Problem! Unser Festgeldvergleich zeigt Ihnen die besten Anbieter.

Zum Festgeldvergleich »

Alternativ: Tagesgeld im Vergleich

Einen aktuellen Vergleich der Konditionen von über 120 weiteren Banken finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »