Logo My Money Bank

My Money Bank Tagesgeld im Test

Tagesgeldanlagen bei Direktbanken im Ausland können für deutsche Sparer interessant sein, wie auch das neue Tagesgeld - genannt „Flexgeld24“ - der französischen My Money Bank zeigt. Allerdings gibt es nur noch 0,05 % Zinsen bei regelmäßiger Verfügbarkeit. Auf der Habenseite stehen zwei Zinszahlungstermine in jedem Monat und eine Mindestanlage von nur einem Euro.

Überzeugen kann die Einlagensicherung in Frankreich. Sie entspricht dank der Harmonisierung der EU-Richtlinien dem europäischen Standard und sichert alle Spareinlagen bis zu einem Betrag von 100.000 Euro vollständig ab.

Der Abschluss und die Kundenbetreuung erfolgen über den bekannten Finanzbroker ZINSPILOT. Das bedeutet: Einfache und schnelle Kontoeröffnung und das kostenlose Bereitstellen aller nötigen Ressourcen, z. B. eines Treuhandkontos.

Tagesgeld 0,05% My Money Bank Tagesgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.70
Kontoführung 10% 2.40
Gesamtbewertung 2.59
Zur Kontoeröffnung »

Neukundenaktion: Jetzt bis zu 100 Euro Willkommensprämie sichern

Für eine Anlage in das Tagesgeld von My Money Bank Bank ab 5.000 Euro erhalten Neukunden von ZINSPILOT* eine Willkommensprämie ab 10 Euro bis 100 Euro, je nach Anlagebetrag der Erstanlage. Voraussetzung für den Erhalt des Willkommensbonus ist eine Mindestanlagedauer von 3 Monaten. Der Anspruch auf den Bonus erlischt, wenn die Anlage widerrufen wird. Um die Prämie zu erhalten registrieren Sie sich jetzt und geben bei Ihrer Anmeldung den Empfehlungscode „tgv-willkommen“ein. Anmeldung und Erstanlage müssen bis 01.02.2020 erfolgen. Die Aufstellung der Bonuszahlungen finden Sie hier »

(*Das Tagesgeld der My Money Bank wird über den Anlage-Marktplatz Zinspilot angeboten. Details »)

Über die My Money Bank

Die My Money Bank ist eine französische Direktbank und ging aus 2017 der GE Money Bank hervor. Die GE Money Bank wurde bereits 1995 gegründet und entstand aus der Übernahme der SOVAC Bank und der Crédit de l'Est durch den US-Konzern General Electric. Im April 2017 erwarb die private Investmentfirma Cerberus Capital Management die GE Money Bank. Inzwischen betreut die My Money Bank mehr als 200.000 Privatkunden, vorwiegend in den Bereichen Autokredit und Kreditkonsolidierung. Der Sitz der My Money Bank liegt in Paris.

Ihre Vorteile beim My Money Bank Tagesgeld

  • 0,05% Zinsen p.a. für Neukunden und Bestandskunden
  • 25 Euro Neukundenbonus
  • Zinsgutschrift am 1. und 15. des Monats auf das Referenzkonto
  • Ein- und Auszahlungen immer zu den Zinszahlungsterminen möglich
  • Mindesteinlage 1 Euro
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • Gesetzliche Einlagensicherung über den Sicherungsfonds in Frankreich bis 100.000 Euro pro Kunde

Stand: 05.12.2019

My Money Bank Tagesgeld - Jetzt eröffnen »

My Money Bank Tagesgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter My Money Bank AG (via ZINSPILOT)
Bezeichnung My Money Bank Flexgeld24
Typ Tagesgeld
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 1,00 Euro bis 100.000 Euro 0,05 % p.a. - -
Für wen gilt der Zins? Der Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden.
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 1,00 Euro bis 100.000 Euro 0,05 % p.a. - -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 1,00 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Ein- und Auszahlungen
Ein- und Auszahlungen Jeweils nur zum 1. und 15. eines Monats möglich
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift zum 1. und 15. eines jeden Monats auf das Referenzkonto
ZINSPILOT Bonus bis 01.02.2020
Anlagebetrag Willkommensprämie
5.000 bis 9.999 Euro 10 Euro
10.000 bis 49.999 Euro 25 Euro
50.000 bis 79.999 Euro 50 Euro
ab 80.000 Euro 100 Euro
Für wen gilt der Bonus? Der Bonus gilt für alle ZINSPILOT-Neukunden, die im Zeitraum 03.09.2019 - 01.02.2020 ein Tagesgeld oder Flexgeld24 eröffnen und mindestens 5.000 Euro einzahlen. Die Mindestanlagedauer beträgt 3 Monate.
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro zu 100 % durch den französischen Einlagensicherungsfonds (Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (FGDR))
erweiterte Einlagensicherung -
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Steuern Keine Quellensteuer in Frankreich. Zinserträge unterliegen der deutschen Abgeltungssteuer, Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer. Freistellungsauftrag kann gestellt werden.
Zum Anbieter Das Tagesgeld der My Money Bank wird über ZINSPILOT angeboten.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Legitimationsverfahren bei Kontoerönung
VideoIdent nein
PostIdent ja
Link zum Angebot My Money Bank Tagesgeld - Jetzt eröffnen »
Stand: 05.12.2019

Wie funktioniert die Geldanlage über Zinspilot?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Zinspilot

Das Tagesgeld der My Money Bank lässt sich über den Anlage-Marktplatz ZINSPILOT eröffnen. ZINSPILOT vermittelt zwischen dem Anleger und den Zinsangeboten verschiedener Banken.

Und so funktioniert es: Kundeneinlagen werden vom Girokonto bei der Hausbank unter Angabe des Angebots-Codes über ein persönliches ZINSPILOT-Konto zur ausländischen Anlagebank transferiert. Auszahlungen erfolgen direkt auf das persönliche Bankkonto. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

My Money Bank Tagesgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Zinsen für Neukunden

Die My Money Bank zahlt auf ihr Flexgeld24 einen Zinssatz i. H. v. 0,05 % p. a. Die Zinsen sind für alle Anlagebeträge gleich. Wir bewerten den Zinssatz als eher mäßig und sortieren ihn in das untere Drittel unseres aktuellen Rankings ein.

Zinsen für Bestandskunden

Auch für Bestandskunden gilt der Zinssatz von 0,05 % p. a. Die My Money Bank macht also keinen Unterschied zwischen Neu- und Bestandskunden.

Zinsintervall

Die Zinsen werden bei der My Money Bank alle zwei Wochen gutgeschrieben, jeweils immer zum 1. oder 15. eines Monats, oder wenn der Kunde über seine Einlage oder einen Teil davon verfügen möchte. Fallen die Zinstermine auf einen Sonntag oder Feiertag, erfolgt die Gutschrift zum nächsten Werktag.

Zinsbuchungen werden seit dem 01.01.2018 immer automatisch auf das Referenzkonto ausgezahlt. Ein Verbleib der Zinsbuchung auf der Anlage ist aufgrund steuerlicher Änderungen leider nicht mehr möglich, auch wenn ein Freistellungsauftrag vorliegt. Tipp: Überweisen Sie Zinserträge zurück auf das Tagesgeld-Konto um dennoch von einem Zinseszinseffekt zu profitieren.

Zinsgarantie

Es gibt seitens der My Money Bank keine Zinsgarantie. Der Zinssatz ist variabel und kann jederzeit nach oben oder unten angepasst werden.

Mindestanlagesumme

Die Mindesteinlage beträgt beim Tagesgeld der My Money Bank nur einen Euro. Mit dieser Lösung sind wir sehr zufrieden, damit können auch Anleger mit geringem Budget das Angebot nutzen.

Maximalanlagesumme

Maximal dürfen auf dem Tagesgeldkonto der französischen My Money Bank 100.000 Euro angelegt werden. Dieser Betrag ergibt sich insbesondere aus der Höchstsicherungssumme im Rahmen der Einlagensicherung in Frankreich, welche ebenfalls 100.000 Euro beträgt.

Währungsrisiko

Die Anlage erfolgt in Euro. Für den Sparer ergibt sich daher kein Währungsrisiko.

Zinshistorie

Für eine längerfristige Zinshistorie der My Money Bank liegen noch keine ausreichenden Daten vor.

My Money Bank Tagesgeld - Jetzt eröffnen »

Einlagensicherung beim My Money Bank Tagesgeld

Ist mein Geld bei der My Money Bank sicher?

Besonders bei Kapitalanlagen aus dem Ausland ist das Thema Einlagensicherung für Anleger von großer Bedeutung. Schließlich soll das Ersparte im Ausland genauso sicher sein wie im Heimatland. Ein gutes Beispiel für eine effektive Einlagensicherung ist die My Money Bank.

Gesetzliche Einlagensicherung

In Frankreich existiert eine gesetzlich Einlagensicherung, die durch einen staatlichen Einlagensicherungsfonds namens „Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (FGDR)“ sichergestellt wird. Im Sicherungsfall wird pro Anleger ein Betrag von bis zu 100.000 Euro ausgezahlt. Diese Regularien entsprechen den gültigen EU-Richtlinien, die bereits vor einigen Jahren harmonisiert wurden und für alle Mitgliedsländer bindend sind.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

Wie üblich, werfen wir an dieser Stelle einen Blick auf die Bonität des Staates, der in letzter Instanz für die Einlagen haftet. Derzeit werden dem Staat Frankreich von den führenden Ratingagenturen folgende Einstufungen verliehen.

Länderrating für Frankreich
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AA Mar 19
Moody‘s - Aa2 Mar 19
Fitch F1+ AA Mar 19
DBRS R-1 (high) AAA Mar 19

Wir können Frankreich anhand dieser Noten eine gute Bonität bescheinigen. Hier muss sich ganz sicher kein Anleger Sorgen um sein Geld machen.

Rating der My Money Bank

Für die Ausfertigung der Ratings überprüfen Experten regelmäßig die Kapitalausstattung und das aktuelle wirtschaftliche Handeln der betreffenden Bank. Anschließend geben sie ein Urteil darüber ab, wie sicher das Anlegerkapital bei diesem Kreditinstitut ist. Für die französische My Money Bank existieren derzeit lediglich Ratings der Agentur S&P. Diese gestalten sich wir folgt:

Ratings der My Money Bank
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-3 BBB- Mai 19
Moody‘s - - Mai 19
Fitch - - Mai 19
DBRS - - Mai 19

Zwar bleibt hier noch leicht Luft nach oben, trotzdem dürfen die Ratings durchaus als solide gelten. Sorgen muss sich daher kein Sparer machen.

Erweiterte Einlagensicherung

Durch die bereits genannte, vollständige Einlagensicherung bis zum Höchstbetrag von 100.000 Euro über den staatlichen Sicherungsfonds in Frankreich ist eine zusätzliche Einlagensicherung nicht notwendig. Die My Money Bank hat sich einer entsprechenden Einrichtung auch nicht angeschlossen.

My Money Bank Tagesgeld - Jetzt eröffnen »

Wie wird das Festgeld der My Money Bank steuerlich behandelt?

Grundsätzlich gilt: In Deutschland müssen Gewinne aus Kapitalanlagen nach den Regularien der Abgeltungssteuer versteuert werden. Hierbei wird ein pauschaler Steuersatz i. H. v. von 25 % auf die Zinserträge erhoben, zuzüglich Solidaritätszuschlag und - falls der Sparer eine Konfession besitzt - der Kirchensteuer. Mit der Zahlung der entsprechenden Steuerbeträge sind alle Verpflichtungen gegenüber dem Fiskus abgegolten. Für die persönliche Steuererklärung werden dem Anleger entsprechende Bescheinigungen von ZINSPILOT zur Verfügung gestellt.

Die Zinserträge werden brutto auf das Treuhandkonto bei der Sutor Bank (ZINSPILOT-Partner) ausgezahlt. Das Kreditinstitut ist zum Einbehalt der entsprechenden Steuerbeträge verpflichtet und führt diese an den Fiskus ab.

Eine Quellensteuer erhebt Frankreich für Sparer mit Wohnsitz im Ausland nicht, somit muss der Anleger nur die beschriebene Versteuerung in Deutschland vornehmen.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Für das Tagesgeldkonto bei der My Money Bank besteht nicht die Möglichkeit, einen Freistellungsauftrag oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung einzureichen, wohl aber für das Treuhandkonto bei der Sutor Bank. Die Dokumente werden dann entsprechend berücksichtigt.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Partner für die Kontoeröffnung des My Money Bank Tagesgeldes ist der Finanzbroker ZINSPILOT. Wir haben die Antragsstrecke im Folgenden kurz zusammengefasst:

Auf dieser Seite finden sich mehrere Links zum Tagesgeldangebot der My Money Bank über ZINSPILOT. Nach einem Klick gelangt der Interessent zunächst auf eine Übersichtsseite, die alle wichtigen Konditionen zusammenfasst. Nun genügt ein Klick auf „Jetzt kostenlos registrieren“, um die Antragsstrecke zu starten.

Zum Anlagecockpit von ZINSPILOT »

Im ersten Schritt müssen einige persönliche Daten angegeben werden. Dazu gehören neben Name und Anschrift auch das Geburtsdatum und eine E-Mail-Adresse. Mit diesen Daten wird das sogenannte Anlage-Cockpit - also der persönliche Bereich - auf der ZINSPILOT-Plattform angelegt und im zweiten Schritt mit einem Treuhandkonto verknüpft. Dieses dient als Bindeglied zwischen dem Referenzkonto (einem bereits vorhandenen Girokonto des Anlegers) und dem Tagesgeldkonto bei der My Money Bank. ZINSPILOT führt das Treuhandkonto nicht selbst (dazu fehlt eine Banklizenz), sondern lässt dies von seinem Partner führen, der SUTOR Privatbank in Hamburg. Das Treuhandkonto wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Nachdem nun die nötigen Voraussetzungen geschaffen sind, muss der Neukunde nur noch den gewünschten Anlagebetrag angeben und schon kann das Tagesgeldkonto bei der My Money Bank eröffnet werden.

Vor der Einzahlung des Kapitals ist allerdings noch die Bestätigung der persönlichen Daten erforderlich. Diese erfolgt bei ZINSPILOT mit dem PostIdent-Verfahren. Dazu lässt sich mit dem Kontoeröffnungsantrag ein spezieller Coupon ausdrucken, der dann zusammen mit dem Personalausweis in einer Postfiliale vorgelegt wird. Nach Abgleich der Daten sendet die Post alles an ZINSPILOT weiter, wo die Unterlagen bearbeitet werden. Im Anschluss erhält der Kunde die Daten für sein Treuhandkonto und kann den Anlagebetrag überweisen.

Fazit: Die Antragsstrecke zur Eröffnung der Tagesgeldanlage bei der My Money Bank über ZINSPILOT ist einfach gestaltet und schnell abzuarbeiten. Auf die Abfrage zur Einwilligung in den Newsletterversand hätten wir allerdings verzichten können, zudem fehlt eine Plausibilitätsprüfung für die Eingaben.

Können Einmalzahlungen und ein Sparplan gleich eingerichtet werden?

Nein, ZINSPILOT bietet keine Möglichkeit, einen Sparplan einzurichten oder automatische Einmalzahlungen vornehmen zu lassen.

VideoIdent

ZINSPILOT bzw. die Sutor Bank nutzen das klassische PostIdent-Verfahren zur Identifizierung der persönlichen Daten des Kunden. Das schnellere VideoIdent-Verfahren wird derzeit noch nicht angeboten.

Kontoführung

Kontoführung über ZINSPILOT

Für die Kontoführung steht ein Mitgliederbereich (Anlage-Cockpit) für den Kunden zur Verfügung. Von dort aus gelangt er in sein Treuhandkonto bei der Sutor Bank, dem Partner-Kreditinstitut des Finanzvermittlers ZINSPILOT. Die Kontoführung ist einfach und selbsterklärend gestaltet, allerdings sind Transaktionen nicht durch TANs abgesichert.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Die Kontoführung ist ausschließlich online möglich. Banking per Brief oder Telefon werden von ZINSPILOT nicht angeboten.

Kontoführendes Institut in Deutschland ist die Sutor Bank aus Hamburg.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Für den Zugang zum Onlinebanking muss der Kunde die Kontonummer und sein persönliches Passwort bereithalten. Diese Sicherheitsmaßnahmen sind ausreichend, da Transaktionen ausschließlich zwischen den hinterlegten Konten möglich sind.

Auch als Tagesgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Für Minderjährige besteht nicht die Möglichkeit, ein Tagesgeldkonto bei der My Money Bank über ZINSPILOT zu eröffnen.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Auch eine Nutzung als Gemeinschaftskonto ist nicht möglich. Das Konto darf nur auf einen Anleger lauten.

My Money Bank Tagesgeld - Jetzt eröffnen »

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Der deutschsprachige Kundensupport von ZINSPILOT steht Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 18:00 Uhr unter 040 / 21031373 zur Verfügung. Alternativ gibt es einen Rückrufservice. Auch der Kontakt über die E-Mailadresse service@ZINSPILOT.de ist möglich. Ein schneller Chat zur Klärung von Problemen existiert leider nicht.

Insgesamt ausreichend. Wir finden lediglich die Servicezeiten etwas knapp bemessen.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Der Online-Auftritt für das My Money Bank Tagesgeld über ZINSPILOT ist selbsterklärend und übersichtlich gestaltet. Alle wichtigen Informationen stehen auf den ersten Blick zur Verfügung, zusätzlich gibt es ein Produktdatenblatt in Form einer PDF-Datei. Damit sind wir zufrieden.

Wir sind zufrieden mit dem Auftritt von ZINSPILOT

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung2.595
Kriterium Gewichtung Note
            40% 1.00
30% 1.00
5% 5.00
5% 0.00
5% 5.00
5% 4.00
5% 3.00
5% 5.00
60% 5.00
20% 0.00
20% 3.50
60% 4.00
20% 0.00
20% 0.00
40% 3.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Das Tagesgeld namens Flexgeld24 der französischen My Money Bank konnte uns im Test nur noch einigermaßen überzeugen. Vergleichsweise mäßige 0,05 % Zinsen p. a. werden bereits ab dem ersten Euro gezahlt. Der Maximalanlagebetrag fällt mit 100.000 ausreichend aus. Alle Einlagen sind komplett über den staatlichen Sicherungsfonds in Frankreich abgesichert. Die zweimalige Zinsauszahlung pro Monat können wir lobend hervorheben. Insgesamt ein akzeptables Angebot für sicherheitsorientierte Kunden.

My Money Bank Tagesgeld - Jetzt eröffnen »

Tagesgeld im Vergleich

Berechnen Sie die aktuellen Zinsen anderer Tagesgeldkonten mit unserem Tagesgeldrechner

Zum Tagesgeldrechner »

Alternative: Festgeld

Sie wollen ihr Geld zu festen Zinsen und überschaubaren Laufzeiten anlegen? Nutzen Sie unseren Festgeldrechner für ein indivduelles Angebot.

Zum Festgeldrechner »