Logo KT Bank

KT Bank Festgeld im Test

Ein Festgeldkonto der ersten lizenzierten Bank in Deutschland, die nach islamischen Grundsätzen arbeitet und wirtschaftet. Das hört sich interessant an, wirft aber auch Fragen für den deutschen Anleger auf.

Ein Hauptmerkmal der Arbeit der KT Bank ist, konsequent auf einen verzinslichen Geldverleih zu verzichten. Zudem arbeitet die KT Bank nur mit Unternehmen und Institutionen zusammen, die den ethischen Grundsätzen des Kreditinstitutes entsprechen. Ausgeschlossen sind dabei beispielsweise Geschäftspartner, die in der Rüstungsindustrie sowie in der Produktion von Alkohol oder Tabak tätig sind.

Anleger profitieren von den fairen Anlagebedingungen und der transparenten Gestaltung des Festgeldes der KT Bank. Es stehen fünf verschiedene Laufzeiten (6 bis 60 Monate) mit Zinssätzen von bis zu 1,35 % p. a. zur Auswahl. Beruhigend ist die Absicherung des Kapitals durch den staatlichen Einlagensicherungsfonds in Deutschland bis zur maximal möglichen Anlagesumme von 100.000 Euro.

Die gesamte Abwicklung sowie den Kundensupport übernimmt der bekannte Marktplatz WeltSparen. Was das Festgeld der KT Bank sonst noch zu bieten hat, klärt der folgende Test.

Festgeld 1,15% KT Bank Festgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.60
Kontoführung 10% 2.40
Gesamtbewertung 3.66
Zur Kontoeröffnung »

Tipp: Bis zu 100 Euro Willkommensprämie

Neukunden, die erstmals ein Festgeldkonto über WeltSparen abschließen, können sich auf ein Fesgeld der KT Bank jetzt eine Willkommensprämie von bis zu 100 Euro sichern. Um die Prämie zu erhalten, muss nach der Eröffnung lediglich eine E-Mail mit dem Stichwort „Willkommensprämie“ an kundenservice@weltsparen.de geschickt werden. Die Höhe der Prämie ist laufzeitabhängig.

Die vollständige Aufstellung der möglichen Bonuszahlungen finden Sie in der Konditionstabelle.»

Über die KT Bank

Unter dem Namen KT Bank AG firmiert ein im Jahr 2015 gegründetes, deutsches Kreditinstitut mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Das Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Kuveyt Türk Beteiligungsbank in Istanbul. Hierbei handelt es sich um die führende Beteiligungsbank in der Türkei, die knapp 400 Filialen betreibt und fast 6.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Die KT Bank besitzt in Deutschland eine Vollbanklizenz und ist als Einlagenkreditinstitut nach deutschem Recht Mitglied der Entschädigungsseinrichtung deutscher Banken (EdB). Der Geschäftsbetrieb startete im Juli 2015, inzwischen betreibt die KT Bank in Deutschland vier Filialen.

Hinter der KT Bank bzw. ihrer Muttergesellschaft steht das Kuwait Finance House, mit 62 % der Hauptgesellschafter der Kuveyt Türk Beteiligungsbank. Hierbei handelt sich um eines der führenden Finanzdienstleistungsunternehmen in der gesamten Golfregion.

Ihre Vorteile beim KT Bank Festgeld

  • Bis 1,35 % Zinsen p. a. für Neu- und Bestandskunden (je nach Anlagedauer)
  • Wählbare Laufzeit zwischen 6 und 60 Monaten
  • Mindesteinlage 10.000 Euro
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • Wiederanlage und Laufzeitverlängerung möglich
  • 100-prozentige Einlagensicherung durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) bis zur Maximaleinlage von 100.000 Euro

Stand: 18.07.2018

KT Bank Festgeld - Hier eröffnen »

KT Bank S.p.A. Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter KT Bank AG, Platz der Einheit 1, 60327 Frankfurt (via WeltSparen)
Bezeichnung KT Bank Festgeld
Typ Festgeld (Termineinlage mit fester Laufzeit)
Zinssätze Festgeld
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit
10.000 bis 100.000 Euro 0,65 % p.a. 6 Monate
10.000 bis 100.000 Euro 0,75 % p.a. 12 Monate
10.000 bis 100.000 Euro 0,95 % p.a. 24 Monate
10.000 bis 100.000 Euro 1,15 % p.a. 36 Monate
10.000 bis 100.000 Euro 1,35 % p.a. 60 Monate
Für wen gelten die Angebote? Die Festgeldangebote gelten für alle Neu- und Bestandskunden.
Bonus
Anlagelaufzeit Willkommensprämie für Neukunden
bis 1 Jahr
6 bis 12 Monate
50 Euro
2 bis 3 Jahre
24 bis 36 Monate
100 Euro
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 10.000 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift Die Zinsen werden einmalig am Ende der Laufzeit berechnet und gutgeschrieben. Nach Wunsch des Kunden können sie mit auf das Verrechnungsskonto ausgezahlt oder - bei einer Verlängerung der Anlage - wiederangelegt und somit erneut mitverzinst werden.
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro über die Entschädigungsseinrichtung deutscher Banken (EdB)
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Wiederanlage Eine Verlängerung ist im Zeitraum zwischen 28 und 5 Kalendertagen vor Fälligkeit auf Wunsch möglich, wahlweise mit Wiederanlage der Zinsen
Vorzeitige Verfügung Nicht möglich
Steuern Die Steuer wird automatisch an das Finanzamt abgeführt. Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung möglich.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Legitimationsverfahren bei Kontoerönung
VideoIdent ja
PostIdent ja
Link zum Angebot KT Bank Festgeld - Jetzt eröffnen »
Stand: 18.07.2018

Wie funktioniert die Geldanlage über WeltSparen?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Weltsparen

Das Festgeld der KT Bank wird über den Anlage-Marktplatz WeltSparen angeboten. WeltSparen vermittelt dabei zwischen dem Anleger und den Zinsangeboten verschiedener Partnerbanken.

Und so funktioniert es: Kundeneinlagen werden vom Girokonto bei der Hausbank über ein persönliches WeltSpar-Konto zur gewünschten Anlagebank transferiert. Die Auszahlung der Zinsen und die Rückzahlung des Anlagebetrages zum Ende der Laufzeit erfolgt umgekehrt ebenfalls auf das Konto bei WeltSparen. Von dort kann der Kunde das Geld erneut bei einer der WeltSparen-Partnerbanken anlegen oder einen Betrag auf das Referenzkonto bei der eigenen Hausbank überweisen. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

KT Bank Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- bzw. Bestandskundenzins

Die KT Bank zahlt auf das Festgeldkonto Zinssätze zwischen 0,65 % und 1,35 % p. a., abhängig von der gewählten Anlagedauer. Die genannten Zinssätze gelten für Neu- und Bestandskunden.

Zinsintervall

Die Gutschrift und Auszahlung der Zinsen erfolgt einmalig am Ende der Laufzeit.

Zinsgarantie

Der Zinssatz wird über die gesamte Laufzeit garantiert und festgeschrieben. Eine Zinsanpassung während der Anlagedauer ist nicht möglich.

Mindestanlagesumme

Die Mindestanlagesumme beträgt 10.000 Euro.

Maximalanlagesumme

Maximal lassen sich bis zu 100.000 Euro auf dem Festgeldkonto parken. Sofern bereits Anlagen bei der KT Bank bestehen, wird der zulässige Maximalanlagebetrag um die entsprechende Summe reduziert.

Währungsrisiko

Es existiert kein Währungsrisiko, da die Anlage in Euro erfolgt.

Einlagensicherung beim KT Bank Festgeld

Ist mein Geld bei der KT Bank sicher?

Im Bereich der Europäischen Union wurden die Richtlinien zur Einlagensicherung bereits vor einigen Jahren vereinheitlicht und harmonisiert. Es handelt sich hierbei insbesondere um die Richtlinien 1994/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU.

Gesetzliche Einlagensicherung

Da die KT Bank ein deutsches Kreditinstitut ist und Deutschland zur Europäischen Union gehört, gelten diese Bedingungen auch für die hier vorgestellte Festgeldanlage. Für die Einlagensicherung ist daher die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) zuständig, welche in Deutschland die staatliche Einlagensicherung verkörpert. Somit sind sämtliche Einlagen bis zu einem Höchstbetrag von 100.000 Euro zu 100 % abgesichert. Mehr Details zur Einlagensicherung in Europa finden sich im Ratgeber.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

Da das Einlagekapital der Anleger durch die staatliche Einlagensicherung in Deutschland geschützt ist, kann es nicht schaden, einen Blick auf die Länderratings zu werfen. Folgende Ratings bescheinigen die international bekannten Rating-Agenturen der Bundesrepublik Deutschland:

Länderrating für Deutschland
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Mar 18
Moody‘s - Aaa Mar 18
Fitch F1+ AAA Mar 18
DBRS R-1 (high) AAA Mar 18

Wie an den Ratings ersichtlich ist, zählt Deutschland laut Meinung der international renommierten Finanzexperten zu den sichersten Ländern weltweit. Der Bundesrepublik werden durchweg erstklassige Ratings bescheinigt, so dass sich hier kein Anleger Sorgen um die Sicherheit seines Kapitals machen muss.

Bankenrating

Da die KT Bank erst seit 2015 ihr operatives Geschäft in Deutschland betreibt, existieren noch keine eigenen Ratings für das Kreditinstitut. Wie bereits erwähnt, steht hinter der Bank jedoch eine finanzkräftige Muttergesellschaft bzw. ein ebensolcher Hauptgesellschafter mit großem Renommee im gesamten arabischen Raum.

Erweiterte Einlagensicherung

Einer zusätzlichen freiwilligen Einlagensicherung hat sich die KT Bank nicht angeschlossen. Eine solche ist im hier vorliegenden Fall allerdings auch nicht nötig, da der Höchstbetrag der Einlagensicherung deckungsgleich mit dem höchstmöglichen Anlagebetrag beim Festgeld der KT Bank ist. Die Einlagen sind also in jedem Fall zu 100 % abgesichert.

Wie wird das Festgeld der KT Bank steuerlich behandelt?

Da es sich bei der KT Bank um ein deutsches Kreditinstitut handelt, unterliegt der Anleger hier nicht dem Problem, evtl. eine zusätzliche Quellensteuer im Land der Anlage zahlen zu müssen. Das bedeutet konkret: Die Zinserträge müssen ausschließlich nach der in Deutschland gültigen Abgeltungssteuer versteuert werden.

Im Rahmen der Einführung der Abgeltungssteuer in Deutschland wurde die Besteuerung von Zinsgewinnen aus Kapitalanlagen deutlich vereinfacht. Es existiert ein einheitlicher Steuersatz in Höhe von 25 %, hinzu kommen lediglich noch der Solidaritätszuschlag und die Kirchensteuer, sofern der Sparer Mitglied einer steuerpflichtigen Kirchengemeinschaft ist.

Die Steuer auf die Zinserträge wird von der KT Bank automatisch an den Fiskus abgeführt, der Anleger hat hiermit also nichts zu tun.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Es steht dem Anleger frei, über WeltSparen einen Freistellungsauftrag oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung einzureichen, die dann bei der Besteuerung der Gewinne entsprechend berücksichtigt wird.

Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung für das Festgeldkonto der KT Bank erfolgt über den bekannten  deutschen Finanzmarktplatz WeltSparen. Für den Anleger bringt dies viele Vorteile mit sich, denn der Eröffnungsprozess ist innerhalb weniger Minuten durchlaufen. Zudem steht ein leistungsfähiger, deutschsprachiger Kundensupport zur Verfügung, der bei Problemen und Fragen kurzfristig weiterhelfen kann.

Wir haben den Kontoeröffnungsprozess in wenigen, übersichtlichen Schritten zusammengefasst:

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

1. Bei WeltSparen als Mitglied anmelden

Um das Festgeldkonto bei der KT Bank zu eröffnen, muss zunächst ein Mitgliedsaccount auf der Plattform von WeltSparen angelegt werden. Über den auf dieser Seite platzierten Link öffnet sich direkt das Antragsformular, in das einige persönliche Daten wie zum Beispiel Name, Anschrift, Geburtsdatum und Geburtsort sowie der berufliche Hintergrund eingetragen werden müssen. Zudem fragt WeltSparen einige Informationen ab, um das neue Mitglied steuerlich einordnen zu können, und auch ein Passwort für den Zugang zum Mitgliederbereich ist zu wählen.

2. Eröffnung des Verrechnungskontos

Um Zahlungen auf das Festgeldkonto bei der KT Bank vornehmen zu können bzw. Kapital von dort auszahlen zu lassen, ist ein sogenanntes Verrechnungskonto notwendig. Dieses Verrechnungskonto wird fest mit dem Festgeldkonto verknüpft, so dass Ein- und Auszahlungen nicht auf andere Konten vorgenommen werden können - ein Sicherheitsfeature für den Kontoinhaber. Das Verrechnungskonto stellt WeltSparen über sein Partner-Kreditinstitut, die MHB Bank AG in Frankfurt am Main, kostenlos zur Verfügung. Um das Konto zu eröffnen, muss der Antragsteller lediglich die Geschäftsbedingungen sowie die Widerrufsbelehrung akzeptieren.

3. Festgeldkonto eröffnen

Im dritten Schritt der Antragsstrecke kann nun das Festgeldkonto selbst bei der KT Bank eröffnet werden. Hierzu stellt WeltSparen ein entsprechendes Formular zur Verfügung, in das der Kunde lediglich den Anlagebetrag und die Laufzeit eintragen muss. Mit nur einem Klick ist das Festgeldkonto dann formell eröffnet. Der vorausgefüllte Antrag steht anschließend zum Download bzw. zum Ausdrucken bereit.

4. Verifizierung der persönlichen Daten

Bevor der Anlagebetrag auf das Verrechnungskonto und dann weiter zum Festgeldkonto transferiert werden kann, steht noch die Datenverifizierung an. Diese kann bei WeltSparen wahlweise über zwei verschiedene Verfahren erfolgen:

VideoIdent

Jeder Antragsteller, der eine Webcam am heimischen PC zur Verfügung hat, kann sich direkt dort verifizieren. Hierzu ist lediglich ein entsprechendes Dokument wie etwa der Personalausweis oder Reisepass vorzuhalten. Die Verifizierung erfolgt dann innerhalb weniger Minuten.

PostIdent

Wer seine Daten nicht am heimischen PC bestätigen kann oder möchte, der hat die Möglichkeit, das bekannte PostIdent-Verfahren hierfür zu nutzen. Dafür wird in einer Postfiliale nach Wahl der Personalausweis oder Reisepass zusammen mit einem PostIdent-Formular vorgelegt. Der Postmitarbeiter überprüft die Daten und schickt die Unterlagen anschließend weiter an WeltSparen.

Nach erfolgreicher Verifizierung der Daten bearbeitet WeltSparen den Kontoeröffnungsantrag und schickt dem Neukunden einige Tage später alle notwendigen Unterlagen zu. Anschließend kann der gewünschte Anlagebetrag auf das Verrechnungskonto überwiesen werden. Den weiteren Transfer auf das Festgeldkonto übernimmt WeltSparen.

Einzug des Anlagebetrags gleich möglich?

Automatische Einzahlungen oder ein Sparplan können bei WeltSparen nicht eingerichtet werden.

VideoIdent möglich?

Auf Wunsch ist die Datenverifizierung per VideoIdent bei WeltSparen möglich.

KT Bank Festgeld - Jetzt eröffnen »

Kontoführung

Kontoführung über KT Bank

Dem Kunden steht ein eigener Mitgliederbereich mit einer einfachen und übersichtlichen Kontoführung zur Verfügung.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Die Kontoführung erfolgt bei WeltSparen ausschließlich online. Telefonbanking bzw. Banking per Brief werden nicht angeboten.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugang zum Mitgliederbereich von WeltSparen erfolgt mittels Kontonummer und PIN-Code.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Die Eröffnung des Festgeldkontos durch oder für Minderjährige ist nicht möglich.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Das Festgeldkonto der KT Bank kann nicht als Gemeinschaftskonto genutzt werden.

Vorzeitige Kündigung möglich

Eine vorzeitige Verfügung ist nicht möglich. Ausnahmen in dringenden Fällen sind in §314 BGB nachlesbar.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Der deutschsprachige Support von WeltSparen steht auf folgenden Wegen zur Verfügung:

  • Telefonsupport unter 030 / 770 191 291 (Mo. - Fr. 08:30 Uhr - 18:30 Uhr)
  • Support per Kontaktformular (über E-Mail)

Insgesamt ausreichend. Wir finden lediglich die Servicezeiten etwas knapp bemessen.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

WeltSparen stellt für den Onlineauftritt der KT Bank eine eigene Unterseite zur Verfügung, die sich durch eine übersichtliche Gestaltung und einen guten Informationsgehalt auszeichnet. Alle wichtigen Konditionen sind auf einen Blick ersichtlich.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.662
Kriterum Gewichtung Note
            60% 3.44
10% 5.00
10% 5.00
5% 3.00
5% 3.00
10% 5.00
60% 5.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.50
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Auch wenn mancher Anleger angesichts des Slogans „Erste Islambank Deutschlands“ verwundert sein dürfte - das Festgeldangebot der KT Bank kann durchaus überzeugen und steht natürlich auch Nicht-Muslimen uneingeschränkt zur Verfügung.

Zwischen 10.000 und 100.000 Euro können einfach und sicher für einen vergleichsweise kurzen Zeitraum von 6-60 Monaten angelegt werden. Allerdings besteht (wie beim Festgeld üblich) nicht die Möglichkeit, das Kapital vorzeitig aus der Anlage zu entnehmen. Dafür darf sich der Sparer über Zinssätze zwischen 0,65 % und 1,35 % freuen.

Die übrigen Anlagebedingungen konnten uns im Test ebenfalls voll überzeugen. Und da es auch an der Absicherung der Einlagen durch den staatlichen deutschen Einlagensicherungsfonds nichts zu kritisieren gibt, können wir das Festgeld der KT Bank mit gutem Gewissen empfehlen, besonders für Sparer, die ihr Kapital lediglich für einen recht kurzen Zeitraum anlegen möchten.

KT Bank Festgeld - Hier eröffnen »

Weitere Festgelder vergleichen

Berechnen Sie jetzt aktuellen Zinsen anderer Festgeldkonten mit unserem Festgeldrechner

Festgeldzinsen jetzt berechnen »

Alternative zum kurzfritigen Festgeld: Tagesgeld

Sie möchten ihr Geld felxibel anlegen? Mit unseren Tagesgeldrechner berechnen schnell und bequem aktuelle Tagesgeldzinsen.

Tagesgeldzinsen jetzt berechnen »