Logo Investbank

Investbank Festgeld im Test

Gleich fünf verschiedene Festgelder bietet die Investbank aus Bulgarien ab sofort über WeltSparen an, mit Laufzeiten zwischen 12 und 60 Monaten. Die Zinssätze betragen bis zu 1,20 Prozent p. a. Schon für das 12-monatige Festgeld gibt es gute 0,75 Prozent.

Mindestens 5.000 Euro sollte der Sparer mitbringen, um ein Festgeldkonto bei der Investbank eröffnen zu können. Maximal dürfen die obligatorischen 100.000 Euro auf dem Konto deponiert werden. Die Anlage ist bis zum Maximalbetrag durch die staatliche Einlagensicherung in Bulgarien abgesichert.

Für den deutschen Sparer ist der Abschluss der Festgeldanlage ganz einfach: Sowohl den Kontoeröffnungsprozess als auch die laufende Kontoführung sowie den Kundensupport übernimmt der Finanzbroker WeltSparen.

Festgeld 1,20% Investbank Festgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 2.40
Kontoführung 10% 2.40
Gesamtbewertung 2.84

Tipp: Jetzt bis zu 50 Euro Willkommensprämie sichern

Wer jetzt als Neukunde von WeltSparen* ein Festgeld der Investbank abschließt, kann sich eine Willkommensprämie von bis zu 50 Euro sichern. Die Höhe der Prämie ist abhängig vom angelegten Betrag: Bereits für Einlagen von 5.000 bis 9.999 Euro gibt es z.B. 5 Euro, für Einlagen bis 39.999 Euro 10 Euro und für höhere Einlagen erhalten Anleger sogar bis zu 50 Euro. Die Prämie gilt ab einer Laufzeit von 6 Monaten.

So gehts: Einfach bei Eröffnung bzw. innerhalb von 6 Monaten nach Produktabschluss das Stichwort "Willkommensprämie" per E-Mail an kundenservice@weltsparen.de senden.

Die vollständige Aufstellung der möglichen Bonuszahlungen finden Sie in der Konditionstabelle.

(*Das Festgeld der Investbank wird über WeltSparen angeboten. Details »)

Über die Investbank

Die Investbank JSC wurde im Jahr 1994 gegründet und hat ihren Hauptsitz in der bulgarischen Hauptstadt Sofia. Das Kreditinstitut verfügt über eine Volllizenz und ist somit zur Durchführung von Bankgeschäften aller Art im In- und Ausland berechtigt.

Die Investmentbank versteht sich als Universalbank, deren Angebot sich sowohl an Privat- als auch an Firmenkunden richtet. Es werden verschiedenste Produkte und Finanzdienstleistungen angeboten. Die Bank verfügt mittlerweile über ein Netz von mehr als 80 Zweigstellen in Bulgarien und beschäftigt rund 600 Mitarbeiter.

Ihre Vorteile beim Investbank Festgeld

  • Bis zu 1,20 Prozent Zinsen p. a.
  • Wählbare Laufzeit zwischen 12 und 60 Monaten
  • Mindestanlage nur 5.000 Euro, Maximalanlage 100.000 Euro
  • Vorzeitige Kündigung jederzeit möglich
  • Kostenlose Kontoeröffnung und deutschsprachiger Kundensupport über den Finanzmarktplatz WeltSparen
  • 100-prozentige Einlagensicherung über den staatlichen bulgarischen Einlagensicherungsfonds bis zur Maximaleinlage von 100.000 Euro

Stand: 27.01.2021

Investbank Festgeld - Hier eröffnen »

Investbank Festgeld: Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Investbank AD, 85 Bulgaria Blvd., 1404 Sofia (via Weltsparen)
Bezeichnung Festgeld
Typ Termineinlage mit fester Laufzeit
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit
ab 5.000 Euro 0,75 % p.a. 12 Monate
ab 5.000 Euro 0,90 % p.a. 24 Monate
ab 5.000 Euro 1,00 % p.a. 36 Monate
ab 5.000 Euro 1,10 % p.a. 48 Monate
ab 5.000 Euro 1,20 % p.a. 60 Monate
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 5.000 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit auf das WeltSpar-Konto
Willkommensprämie ab 02.06.2020
Anlagebetrag Bonus
5.000 - 9.999 Euro 5 Euro
10.000 - 39.999 Euro 10 Euro
40.000 - 74.999 Euro 25 Euro
ab 75.000 Euro 50 Euro
Für wen gilt die Willkommensprämie? Die Willkommensprämie gilt für alle Neukunden, die sich auf www.weltsparen.de registrieren und kann einmalig bei Abschluss eines Fest-, oder Tagesgeldes mit einer Mindest-Anlagedauer von 6 Monaten angefordert werden.
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 196.000 BGN bzw. ca. 100.000 Euro über den staatlichen „Bulgarian Deposit Insurance Fund (BDIF)“ Sicherungsfonds in Bulgarien.
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Steuerliche Besonderheiten In Bulgarien wird eine Quellensteuer von 10 Prozent erhoben. Für Anleger mit Wohnsitz im Ausland lässt sich diese auf 5 Prozent reduzieren, wenn eine Ansässigkeitsbescheinigung ausgefüllt und bei WeltSparen eingereicht wird.
Wiederanlage automatische Auszahlung auf das WeltSpar-Konto nach Ablauf der Laufzeit
Vorzeitige Verfügung Nicht möglich.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Investbank Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 27.01.2021

Wie funktioniert die Geldanlage über WeltSparen?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz WeltSparen

Das Festgeldkonto der Investbank wird über den Online-Marktplatz WeltSparen eröffnet. WeltSparen tritt als Vermittler zwischen dem Sparer und der Investbank auf.

Und so geht's: Einlagen von Kunden werden vom eigenen Girokonto der Hausbank über das WeltSpar-Konto (Referenzkonto bei der Raisin Bank) zur Investbank transferiert. Die Zinsgutschrift sowie die Rückzahlung des Anlagekapitals am Ende der Laufzeit erfolgt ebenfalls auf das WeltSpar-Konto. Von dort kann das Geld erneut bei einer der WeltSparen-Partnerbanken angelegt oder zurück auf das Hausbankkonto (Girokonto) weitergeleitet werden. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

Investbank Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Sowohl Neukunden als auch bestehende Kunden der ungarischen Investbank erhalten bei den Festgeldern identischer Konditionen. Die Zinssätze für die einzelnen Laufzeiten liegen zwischen 0,75 Prozent p.a. für 12 Monate und 1,20 Prozent p.a. für 60 Monate. Wir sind mit den Zinssätzen zufrieden und ordnen diese ins obere Drittel der von uns getesteten Festgeldanbieter ein.

Zinsgutschriften

Die Zinsen werden bei den Festgeldern der Investbank grundsätzlich am Ende der Laufzeit gutgeschrieben. Die Auszahlung erfolgt auf das Verrechnungskonto der Raisin Bank, das dem Sparer kostenlos von WeltSparen zur Verfügung gestellt wird.

Wichtig: Falls der Kunde nicht spätestens fünf Werktage vor Ablauf kündigt, wird die Anlage automatisch um den gleichen Zeitraum verlängert.

Zinsgarantie

Die genannten Zinssätze werden für den gesamten Anlagezeitraum garantiert. Es besteht somit kein Zinsrisiko für den Anleger.

Mindestanlagesumme

Der Anleger muss einen Betrag von mindestens 5.000 Euro mitbringen, um ein Festgeldkonto bei der Investbank eröffnen zu können. Somit eignet sich die Anlage auch gut für Kleinanleger.

Maximalanlagesumme

Maximal dürfen beim Festgeld der Investbank 100.000 Euro angelegt werden. Dieser Betrag deckt sich nahezu komplett mit der maximalen Einlagensicherung in Bulgarien, die über den staatlichen Sicherungsfonds gewährt wird.

Währungsrisiko:

Die Anlage erfolgt in Euro über den Finanzbroker WeltSparen. Es besteht daher kein Währungsrisiko.

Einlagensicherung bei der Investbank

Wie sicher ist mein Geld bei der Investbank?

Neben den Konditionen, insbesondere den Zinsen, ist für den Anleger vor allem die Sicherheit seines Kapitals von Interesse. Wir haben die Einlagensicherung bei der Investbank etwas genauer für Sie unter die Lupe genommen.

Gesetzliche Einlagensicherung

Mittlerweile wurde die Einlagensicherung innerhalb der EU standardisiert. Jedem Bankkunden steht daher ein Sicherungsbetrag in Höhe von 100.000 Euro gesetzlich zu. Da Bulgarien Mitglied der Europäischen Union ist, trifft dies auch für die Investbank zu. Und weil die Maximaleinlage beim Investbank Festgeld ebenfalls 100.000 Euro beträgt, sind alle Spareinlagen vollständig abgesichert. Der maximale Sicherungsbetrag liegt bei 196.000 BGN (11/2020), das entspricht fast genau der Summe von 100.000 Euro.

Erweiterte Einlagensicherung

Die Investbank unterhält keine zusätzliche freiwillige Einlagensicherung, bzw. ist keinem solchen System angeschlossen. Aus den o. g. Gründen ist dies für den deutschen Sparer aber auch nicht notwendig.

Rating der Bank

Neben der gebotenen Einlagensicherung spielt auch das Rating der Bank eine entscheidende Rolle zur Bewertung der Sicherheit. Für manche Bewertungen wird außerdem das Rating des Heimatlandes der Bank herangezogen. Beachtet werden dabei insbesondere die Rating-Einschätzungen der großen Agenturen wie Moody´s, S&P und Fitch.

Ratings der Investbank

Ratings der Investbank
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P - - Jul 20
Moody‘s - - Jul 20
Fitch B B- Jul 20
DBRS - - Jul 20

Weitere Ratings der bekannten Agenturen bestehen für die bulgarische Investbank derzeit nicht.

Länderrating Bulgarien

In letzter Instanz steht der Staat für das Anlegerwohl gerade. Für Bulgarien gestalten sich die Länderratings wie folgt:

Länderrating für Bulgarien
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-2 BBB Jun 20
Moody‘s - Baa2 Jun 20
Fitch F2 BBB Jun 20
DBRS - - Jun 20

Gemessen an den Ratings für Deutschland ist hier noch etwas Luft. Der Trend zeigt für Bulgarien aber klar nach oben. Wir beurteilen das Kapital als ausreichend sicher.

Wie wird das Festgeld der Investbank steuerlich behandelt?

Kommen wir zu den steuerlichen Aspekten des Investbank Festgeldes. Der deutsche Sparer muss seine Gewinne hinsichtlich der Kapitalertragsteuer (Abgeltungssteuer), dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer versteuern. Der einheitliche Satz der Abgeltungsteuer beträgt 25 Prozent. Durch die Zahlung des Steuerbetrags sind die Ansprüche des Fiskus an den Steuerpflichtigen abgegolten.

In Bulgarien wird eine Quellensteuer von 10 Prozent erhoben. Für Anleger mit Wohnsitz im Ausland lässt sich diese auf 5 Prozent reduzieren, wenn eine Ansässigkeitsbescheinigung ausgefüllt und bei WeltSparen eingereicht wird. Ein entsprechender Vordruck steht zum Download zur Verfügung.

Freistellungsauftrag / Nichtveranlagungsbescheinigung

Es besteht nicht die Möglichkeit, bei WeltSparen einen Freistellungsauftrag oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung für Festgelder bei der Investbank einzureichen.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Die Eröffnung des Verrechungskontos, von dem aus dann die Anlage gestartet werden kann, erfolgt über den Marktplatz WeltSparen. Die diesbezügliche Antragsstrecke dürfte mittlerweile recht bekannt sein. Über den Link auf dieser Seite gelangt der Interessent zur Übersichtsseite des Investbank Festgelds bei WeltSparen. Hier sind noch einmal die wichtigsten Konditionen zusammengefasst. Mit der Eingabe der persönlichen Daten wie Name, Adresse, Alter, Beruf etc. startet dann der Antrag, welcher sich über mehrere Seiten erstreckt. Leider erfolgt in diesem Zuge keine Plausibilitäts- bzw. Fehlerprüfung. Es ist also unbedingt auf die Eingabe korrekter Daten zu achten.

Das Verrechnungskonto wird bei der Raisin Bank geführt, einem Partner-Kreditinstitut von WeltSparen. Es ist kostenlos und dient als zwischengeschaltetes Konto zwischen dem bestehenden Girokonto des Anlegers und dem Festgeldkonto bei der Investbank.

Nach Eingabe aller Daten wird der Eröffnungsantrag zum Ausdrucken bereitgestellt. Zudem sind die persönlichen Daten zu verifizieren. Dazu stehen folgende Verfahren zur Auswahl:

VideoIdent

Das VideoIdent-Verfahren ermöglicht eine einfache, schnelle Verifizierung der Personendaten mittels Webcam oder Handykamera. Ein persönliches Dokument (z. B. Personalausweis oder Reisepass) wird geprüft und im Anschluss die Verifizierung direkt durchgeführt.

PostIdent

Alternativ zum VideoIdent kann die Verifizierung auch mit dem bekannten PostIdent-Verfahren durchgeführt werden. Hierzu muss der Anleger einen Coupon ausdrucken und dann eine Postfiliale aufsuchen, wo die Daten anhand des Personalausweises oder Reisepasses abgeglichen werden. Anschließend schickt die Post die Dokumente an WeltSparen.

Nach der erfolgreichen Verifizierung erhält der Sparer per Post alle notwendigen Unterlagen. Er kann nun den gewünschten Anlagebetrag auf sein Referenzkonto überweisen. Den weiteren Transfer auf das Investbank Festgeldkonto übernimmt WeltSparen.

Fazit:

Der Kontoeröffnungsprozess ist standardisiert und kann in wenigen Schritten durchlaufen werden. Wir hatten im Test keinerlei Probleme, lediglich eine Fehlerprüfung bei der Eingabe haben wir vermisst.

Können Einmalzahlungen und ein Sparplan gleich eingerichtet werden?

Der Kunde muss bei WeltSparen den Anlagebetrag selbst auf sein Verrechnungskonto überweisen, ein Sparplan oder automatische Einmalzahlungen können nicht eingerichtet werden.

VideoIdent möglich?

Auf Wunsch kann der Sparer seine persönlichen Daten schnell und einfach mit dem VideoIdent-Verfahren verifizieren.

Kontoführung

Für die Kontoführung der Festgelder der Investbank ist WeltSparen zuständig. Dem Anleger steht ein übersichtlicher Mitgliederbereich zur Verfügung, der einfach bedienbar und selbsterklärend angelegt ist.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Die Kontoführung erfolgt ausschließlich online. Der Sparer kann über den Mitgliederbereich alle notwendigen Transaktionen schnell und einfach vornehmen.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Für den Zugang zu seinem Mitgliederbereich bzw. zum Onlinebanking sind die Kontonummer und der individuelle PIN-Code erforderlich.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Die Nutzung als Festgeldkonto für Minderjährige ist nicht möglich. Auch Erwachsene können kein Konto auf den Namen eines Minderjährigen eröffnen.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Das Festgeldkonto kann nicht als Gemeinschaftskonto genutzt werden, es handelt sich um ein reines Einzelkonto.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

WeltSparen bietet einen deutschsprachigen Support für Kunden des Investbank Festgeldes an. Der Service kann über folgende Wege erreicht werden:

  • Telefonsupport unter 030 / 770 191 291 (Mo - Fr 08:30 Uhr - 18:30 Uhr)
  • Support per Kontaktformular (E-Mail)

Informationsgehalt des Online-Auftritts

Der Onlineauftritt der Investbank bei WeltSparen hält alle notwendigen Informationen bereit und ist sehr übersichtlich gestaltet. Bei Bedarf kann der Anleger zusätzliche Infos in Form eines Datenblattes abrufen.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung2.84
Kriterum Gewichtung Note
            60% 3.70
10% 3.00
10% 0.00
5% 4.00
5% 3.00
10% 1.00
60% 3.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Zunächst stechen die guten Zinssätze aller Festgelder der bulgarischen Investbank ins Auge. Zwischen 0,75 und 1,20 Prozent p. a. bei vergleichsweise kurzen Laufzeiten sind ein Wort!

Aber auch die übrigen Bedingungen können durchaus überzeugen. So besteht die Möglichkeit, die Anlage auch jederzeit vorzeitig zu kündigen, in diesem Fall wird das Kapital ohne Zinsen zurückgezahlt. Die Kontoeröffnung gelingt schnell und einfach über WeltSparen, dem Anleger werden fast alle lästigen Aufgaben abgenommen. Auch ein kostenloses Verrechnungskonto wird zur Verfügung gestellt. Lediglich eine Verzinsung innerhalb der Laufzeit hätten wir begrüßt - durch die endfällige Auszahlung kann der Zinseszinseffekt leider nicht genutzt werden. An der Sicherheit gibt es dagegen nichts auszusetzen.

Insgesamt sehen wir in den Festgeldern der bulgarischen Investbank ein gutes Angebot mit lediglich kleinen Schwächen.

Investbank Festgeld - Hier eröffnen »

Alternativ: Tagesgeldkonten im Vergleich

Unser Vergleich der Konditionen von mehr als 120 Tagesgeldern finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »

Anderes Festgeld abschließen

Sie wollen ihr Geld anderweitig fest anlegen? Unser Festgeldvergleich zeigt Ihnen die derzeit besten Angebote.

Zum Festgeldvergleich »