Logo FIMBank

FIMBank Festgeld im Test

Das FIMBank Festgeld ist eine durchaus interessante Anlage für Festgeldsparer. Derzeit bietet das Finanzinstitut aus Malta für deutsche Kunden bis zu 3,50 Prozent Zinsen p.a. auf das Festgeld an. Abschließen lässt sich das Festgeld der FIMBank übrigens bereits ab 1,00 Euro, das ist eine niedrige Hürde für die meisten Sparer. Maximal lassen sich bis zu 100.000 Euro auf dem Konto parken.

Wie das Angebot sich im Vergleich mit anderen Anbietern schlägt und wie es um die Sicherheit der Einlagen bestellt ist, lässt sich in unserem Test nachlesen.

Festgeld 3,50% FIMBank Festgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.00
Kontoführung 10% 3.20
Gesamtbewertung 3.68

Über die FIMBank p.l.c.

Die FIMBank p.l.c. ist ein weltweit agierendes Finanzinstitut im Bereich Factoring und Außenhandelsfinanzierung. Gegründet wurde die Bank 1994. Im Jahr 2003 übernahm die britischen London Forfaiting Company Ltd. die FIMBANK p.l.c. – seitdem ist die Bank auf fünf Kontinenten in der Unternehmensfinanzierung tätig. Die Bilanzsumme lag zuletzt bei ca. 1,34 Milliarden US-Dollar. Damit ist die FIMBank p.l.c. eines der größten Finanzinstitute in Malta. Der Hauptsitz liegt in St. Julian’s. Seit 2014 ist die KIPCO Group mit 80 Prozent an der FIMBank beteiligt.

Ihre Vorteile beim FIMBank Festgeld

  • bis zu 3,50 % Zinsen p.a.
  • Anlagestarttermine zum 1. oder 15. des Monats
  • Automatische Wiederanlage
  • Kontoeröffnung und Kontoführung kostenlos (über WeltSparen)
  • Mindesteinlage: 1 Euro
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • Schnell und sicher: Papierlose Kontoeröffnung per Video-Ident auf Wunsch
  • Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde zu 100 Prozent

Stand: 23.05.2024

FIMBank Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Weltsparen
Bezeichnung FIMBank Festgeld
Typ Festgeld
Zinssätze
Laufzeit Zinssatz Anlagesumme
3 Monate 3,50 % p.a. 1 bis 100.000 Euro
6 Monate 3,50 % p.a. 1 bis 100.000 Euro
12 Monate 3,45 % p.a. 1 bis 100.000 Euro
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 1,00 Euro
Maximaleinlage 100.000,00 Euro
Ein- und Auszahlungen
Ein- und Auszahlungen Jeweils nur zum 1. und 15. eines Monats möglich
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit
WeltSparen Bonus bis 26.05.2024
Anlagebetrag Bonus
5.000 bis 19.999 Euro 25 Euro
20.000 bis 39.999 Euro 50 Euro
40.000 bis 59.999 Euro 75 Euro
ab 60.000 Euro 100 Euro
Für wen gilt der Bonus? Der Bonus gilt für alle WeltSparen-Neukunden, die bis zum 26.05.2024 ein Tagesgeld oder Festgeld eröffnen und mindestens 5.000 Euro einzahlen. Die Mindestanlagedauer beträgt 6 Monate. Bei Registrierung über den nachfolgenden Link muss der Code "BONUS100A" angegeben werden.
Link zum Angebot Jetzt Angebot mit Bonus sichern! »
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro zu 100 % über die Entschädigungseinrichtung (Depositor Compensation Scheme, DCS) von Malta
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Wiederanlage Automatische Wiederanlage. Auszahlung muss bis drei Werktage vor Ablauf beantragt werden.
Vorzeitige Verfügung Nicht vorgesehen.
Zum Anbieter Das Festgeld der FIMBank wird über Weltsparen angeboten.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Legitimationsverfahren bei Kontoeröffnung
VideoIdent ja
PostIdent ja
Link zum Angebot FIMBank Festgeld - Jetzt eröffnen »
Stand: 23.05.2024

Wie funktioniert die Geldanlage über WeltSparen?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz WeltSparen

Das Festgeldkonto der FIMBank wird über den Online-Marktplatz WeltSparen eröffnet. WeltSparen agiert als Vermittler zwischen dem Sparer und der FIMBank.

Und so geht's: Einlagen von Kunden werden vom eigenen Girokonto der Hausbank über das WeltSpar-Konto (Referenzkonto bei der Raisin Bank) zur FIMBank transferiert. Die Zinsgutschrift sowie die Rückzahlung des Anlagekapitals am Ende der Laufzeit erfolgt ebenfalls auf das WeltSpar-Konto. Von dort kann das Geld erneut bei einer der WeltSparen-Partnerbanken angelegt oder zurück auf das Hausbankkonto (Girokonto) weitergeleitet werden. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

FIMBank Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- bzw. Bestandskundenzins

Unser Tipp: Neu- und Bestandskunden erhalten beim FIMBank Festgeld derzeit einen ordentlichen Zins in Höhe von bis zu 3,50 Prozent p.a. Damit platziert sich die FIMBank im soliden Mittelfeld in unserem Festgeldvergleichs (bei entsprechendem Anlagezeitraum).

Zinsintervall

Die Zinsgutschrift erfolgt generell am Laufzeitende. Wichtig: Der Anlagestart erfolgt jeweils zum 1. oder 15. eines Monats.

Zinsgarantie

Wie gewohnt wird der Zinssatz über die gesamte Laufzeit garantiert.

Mindestanlagesumme

Ein klarer Vorteil des FIMBank Festgeldkontos ist der Verzicht auf eine Mindesteinlage. Bereits ab 1,00 Euro lässt sich das Festgeld abschließen. Speziell Kleinsparer sind hier richtig.

Maximalanlagesumme

Die maximale Anlage bei der FIMBank beträgt 100.000 Euro. Dieser Wert gilt für die Gesamtzahl aller Anlagebeträge.

Währungsrisiko

Ein Währungsrisiko besteht nicht. Die Anlage erfolgt in Euro.

Einlagensicherung beim FIMBank Festgeld

Ist mein Geld bei der FIMBank sicher?

Die FIMBank p.l.c. ist eines der führenden Finanzinstitute Maltas. Da Malta seit 2004 ein Mitgliedsstaat der Europäischen Union (EU) ist, kann sich der Sparer auch hier auf die gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro stützen.

Nachfolgend betrachten wir die Einlagensicherung der FIMBank sowie die Bonität der Bank im Detail.

Gesetzliche Einlagensicherung

Sämtliche Einlagen bei der FIMBank p.l.c. sind über die Entschädigungsreinrichtung Maltas (Depositor Compensation Scheme, DCS) bis zu 100.000 Euro pro Kunde zu 100 % abgesichert. Mehr Details zur Einlagensicherung in Europa finden sich in unserem Ratgeber.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

Ein weiterer Aspekt zur Bewertung der Sicherheit einer Anlage ist die Bonität des Staates, in dem die Bank angesiedelt ist. In letzter Instanz haftet dieser Staat im Fall einer Bankenpleite. Die FIMBank p.l.c. hat ihren Hauptsitz in Malta. Wir betrachten deshalb die Ratings der wichtigsten Ratingagenturen, d. h. von Moody's, Fitch, Standard & Poor's sowie DBRS.

Von diesem Blickwinkel aus können wir aktuell eine Empfehlung aussprechen. Die Ratings liegen alle im grünen Bereich, wie sich in der nachfolgenden Tabelle ablesen lässt.

Länderrating für Malta
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-2 A- Jan 24
Moody‘s - A2 Jan 24
Fitch F1+ A+ Jan 24
DBRS R-1 (middle) A (high) Jan 24

Für die FIMBank p.l.c. selbst liegen derzeit nur wenige Einschätzungen vor. Die Bewertung der Ratingagentur Fitch fällt eher durchschnittlich aus. Für Einlagen bis 100.000 Euro haben wir aber wenig Bedenken.

Ratings der FIMBank
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P - - Mrz 24
Moody‘s - - Mrz 24
Fitch B B Mrz 24
DBRS - - Mrz 24

Erweiterte Einlagensicherung

Eine erweiterte Einlagensicherung gibt es bei der FIMBank nicht.

Wie wird das Festgeld der FIMBank steuerlich behandelt?

Die FIMBank p.l.c. führt in Malta keine Quellensteuer ab und zahlt die Zinserträgent zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer ab, sofern kein Freistellungsauftrag in entsprechender Höhe vorliegt.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Ein Freistellungsauftrag bzw. ein NV-Bescheinigung kann für das Festgeld der FIMBank erstellt werden.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Die Kontoeröffnung für das FIMBank Festgeld erfolgt über die deutsche Finanzvermittlungsplattform WeltSparen. Wir haben den Eröffnungsprozess in übersichtlichen Schritten zusammengefasst:

Schritt 1: WeltSparen-Kundenaccout eröffnen

Der erste Schritt besteht in der Eröffnung eines Kundenaccounts bei WeltSparen. Hierzu steht ein Formular zur Verfügung, das über den auf dieser Seite befindlichen Link aufgerufen werden kann. Das Formular fragt die üblichen persönlichen Daten wie Name, Anschrift, Geburtsdatum und Geburtsort ab, aber auch einige Infos zur steuerlichen Einordnung des Anlegers. Nach dem obligatorischen Bestätigen der Mailadresse ist der Account mit einem Klick eröffnet.

Schritt 2: Referenzkonto eröffnen

WeltSparen stellt jedem Kunden ein kostenloses Verrechnungskonto zur Verfügung, über das die Ein- und Auszahlungen abgewickelt werden. Da der Finanzvermittler keine eigene Banklizenz besitzt, wird dieses Verrechnungskonto bei der deutschen Raisin Bank AG, zugehörig zum gleichen Unternehmensverbund wie die Marke WeltSparen, geführt. Im zweiten Schritt wird das Konto eröffnet, hierzu muss der Neukunde lediglich den entsprechenden Geschäftsbedingungen zustimmen.

Schritt 3: Eröffnung des Festgeldkontos

Nachdem die notwendigen Voraussetzungen geschaffen sind, kann nun auch das Festgeldkonto selbst eröffnet werden. Dazu sind lediglich noch die gewünschte Anlagesumme und die Laufzeit anzugeben und die obligatorischen AGB zu akzeptieren. Schon wird das Festgeldkonto formell eröffnet.

Schritt 4: Verifizierung der persönlichen Daten

Der Sparer muss jetzt noch seine angegebenen Daten verifizieren, bevor das Festgeldkonto real genutzt werden kann. WeltSparen bietet hierfür zwei Möglichkeiten. Wer es schnell und einfach möchte, wählt die Verifizierung per VideoIdent mittels Webcam am heimischen PC. Alle anderen nehmen den klassischen Weg über eine Postfiliale vor Ort und verifizieren sich dort per klassischem PostIdent.

Fazit:

Der Kontoantrag bei WeltSparen lässt ist vorbildlich gestaltet und konzentriert sich auf das Wesentliche. Nur ein Schritt führt zum Ziel.

Kontoführung

Für die Kontoführung stellt der Finanzmarktplatz WeltSparen dem Kunden einen übersichtlichen Mitgliederbereich zur Verfügung. Von hier aus können alle notwendigen Transaktionen vorgenommen werden.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

WeltSparen offeriert die Kontoführung ausschließlich online. Banking per Telefon oder Brief sind nicht möglich.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Für den Zugang zum Onlinebanking benötigt der Kunde seine Kontonummer und den individuellen PIN-Code.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Nein. Das Festgeld lässt sich nicht von Minderjährigen eröffnen.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Die Führung als Gemeinschaftskonto ist nicht möglich.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Auf einen deutschsprachigen Kundenservice muss der Sparer bei der FIMBank p.l.c. natürlich nicht verzichten. Sämtliche Dienste in dieser Hinsicht übernimmt Weltsparen. Wir bevorzugen den telefonischen Kontakt, der sich im Test als kompetent und schnell erreichbar erwies. Dieser Service ist Montag bis Freitag zwischen 08:30 und 16:30 Uhr unter 030 / 770 191 291 erreichbar.

Alternativ kann auch ein Kontaktformular bei Fragen zum Produkt genutzt werden. Ein Chat fehlt leider.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Der Online-Auftritt der Resurs Bank bei WeltSparen ist gewohnt routiniert gestaltet. Alle notwendigen Daten sind entweder direkt oder über PDF-Datenblätter abrufbar. Somit haben wir hier nichts vermisst.

Unterm Strich ist der Auftritt sehr kundenfreundlich. Daumen hoch.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.68949
Kriterum Gewichtung Note
            60% 4.77
(4.88)
(4.79)
(4.63)
10% 3.00
10% 0.00
5% 5.00
5% 4.00
10% 5.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.50
20% 4.00
20% 0.00
40% 5.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.50
50% 5.00

Fazit

Mit dem Festgeld der maltesischen FIMBank macht der Anleger sicher nichts falsch. Zwar gehören die Zinssätze nicht zur Spitzgruppe in unserem aktuellen Ranking, sie dürfen jedoch als solide bezeichnet werden.

Was das Angebot so interessant macht, ist die niedrige Mindesteinlage. Endlich mal ein Festgeld, das auch für Kleinanleger geeignet ist und bereits ab einem Euro bespart werden kann. Der aktuelle Zins mit bis zu 3,50 Prozent Zinsen p.a. ist ordentlich, die Einlagensicherung völlig ausreichend und Weltsparen ein guter Anbieter für Zinsprodukte.

Festgeld im Vergleich

Berechnen Sie die aktuellen Zinsen anderer Festgeldkonten mit unserem Festgeldrechner

Alternative: Tagesgeld

Sie wollen ihr Geld täglich verfügbar anlegen? Nutzen Sie unseren Tagesgeldrechner für ein indivduelles Angebot.