Logo der Banca Sistema

Banca Sistema Festgeld im Test

Schon vom SI conto! DEPOSITO gehört? Das Festgeldkonto der italienischen Banca Sistema lässt sich auch von deutschen Sparern abschließen. Für das Festgeld sprechen attraktive Zinsen von bis zu 2,40 % bei Laufzeiten zwischen 12 und 120 Monaten. Einzige Voraussetzungen sind eine Mindesteinlage von 20.000 Euro sowie ein kostenloses WeltSpar-Konto. Maximal sind 100.000 Euro anlegbar – was passenderweise der gesetzlichen Einlagensicherung entspricht.

Ob wir das Banca Sistema Festgeld empfehlen können, erfahren Sie im nachfolgenden Test.

Festgeld 2,40% Banca Sistema
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 2.40
Kontoführung 10% 2.40
Gesamtbewertung 2.95
Zur Kontoeröffnung »

Jetzt für Neukunden: 75 Euro Willkommensprämie sichern

Wer jetzt ein neues Festgeld über Weltsparen abschließt, erhält eine Willkommensprämie von bis zu 75 Euro. Die Höhe der Prämie ist laufzeitabhängig. Für 1–jähriges Festgeld gibt es 25 Euro, für 2- oder 3-jähriges Festgeld 50 Euro und für Festgeld ab 3,5 Jahren Laufzeit gibt es gar 75 Euro.

So gehts: Einfach bei Eröffnung das Stichwort "Willkommensprämie" per E-Mail an kundenservice@weltsparen.de senden. Die Prämie gilt nur für Neukunden von Weltsparen.

Die vollständige Aufstellung der möglichen Bonuszahlungen finden Sie in der Konditionstabelle.

Über die Banca Sistema

Die Banca Sistema wurde 2011 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Mailand. Darüber hinaus ist sie in Rom und London vertreten. Die unabhängige Bank betreut inzwischen mehr als 13.000 Privatkunden und verfügt über ein Einlagenvolumen von ca. 1,3 Milliarden Euro. Das italienische Finanzinstitut ist neben seinen wirtschaftlichen Aktivitäten auch für sein Engagement in Non-Profit-Projekten bekannt, z. B. der Förderung junger Künstler ("Banca Sistema Arte").

Ihre Vorteile beim Banca Sistema Festgeld

  • Bis zu 2,40 % Zinsen p. a.
  • Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten möglich
  • Keine Kontoführungsgebühren oder sonstige Kosten
  • Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit
  • Bei Bedarf jederzeit vorzeitig kündbar (bei Zinsverzicht)
  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro über den Einlagensicherungsfonds Italiens

Stand: 24.07.2017

Banca Sistema Festgeld - Hier eröffnen >>

Banca Sistema Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter WeltSparen
Bezeichnung Banca Sistema Festgeld SI conto! DEPOSITO
Typ Festgeldkonto
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit
ab 20.000 Euro 0,60 % p.a. 12 Monate
ab 20.000 Euro 0,70 % p.a. 24 Monate
ab 20.000 Euro 0,80 % p.a. 36 Monate
ab 20.000 Euro 0,90 % p.a. 48 Monate
ab 20.000 Euro 1,00 % p.a. 60 Monate
ab 20.000 Euro 2,40 % p.a. 120 Monate
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 20.000 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit auf das WeltSpar-Konto
Bonus
AnlagelaufzeitBonus
1 - 1,5 Jahre
12 - 18 Monate
25 Euro
2 - 3 Jahre
24 - 36 Monate
50 Euro
3,5 Jahre oder länger
42 Monate oder länger
75 Euro
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro über den italienischen Einlagensicherungsfonds
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Wiederanlage Keine automatische Wiederanlage. Anlagesumme wird zusammen mit den Zinsen auf das Verrechnungskonto ausgezahlt.
Anbieter Das Festgeld der Banca Sistema wird über WeltSparen angeboten. Als Verrechnungskonto dient das kostenlose WeltSpar-Konto der MHB-Bank.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Banca Sistema Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 24.07.2017

Wie funktioniert die Geldanlage über WeltSparen?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Weltsparen

Das Festgeld der Banca Sistema wird über den Anlage-Marktplatz WeltSparen angeboten. WeltSparen vermittelt dabei zwischen dem Anleger und den Zinsangeboten verschiedener Partnerbanken.

Und so funktioniert es: Kundeneinlagen werden vom Girokonto bei der Hausbank über ein persönliches WeltSpar-Konto zur gewünschten Anlagebank transferiert. Die Auszahlung der Zinsen und die Rückzahlung des Anlagebetrages zum Ende der Laufzeit erfolgt umgekehrt ebenfalls auf das Konto bei WeltSparen. Von dort kann der Kunde das Geld erneut bei einer der WeltSparen-Partnerbanken anlegen oder einen Betrag auf das Referenzkonto bei der eigenen Hausbank überweisen. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

Banca Sistema Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Zwischen Neu- und Bestandskunden macht die Banca Sistema keine Unterschiede – alle erhalten den gleichen Zins. Der Zinssatz wird laufzeitabhängig gewährt und ist über die gesamte Anlagedauer garantiert. Wie gewohnt gilt: Je länger der feste Anlagezeitraum, desto besser die Verzinsung. Derzeit sind bis zu 2,40 Prozent Zinsen pro Jahr drin für 120 Monate Laufzeit - absolute Spitze im Vergleich. Insgesamt vergeben wir hier aufgrund der sehr guten Zinsen 5 Punkte.

Für Neukunden verteilt Weltsparen aktuell Bonuszahlungen, die sich nach der Anlagedauer richten. Eine vollständige Aufstellung der möglichen Bonuszahlungen finden Sie in der Konditionstabelle.

Zinsgutschriften

Die Zinsgutschrift erfolgt am Ende der gesamten Laufzeit auf das Verrechnungskonto. Der Sparer erhält also sein Guthaben inklusive Verzinsung nach Fälligkeit. Wichtig: Der angegebene Zins der Laufzeiten ist der Nominalwert. Da keine Zinseszinsen berechnet werden, liegt der effektive Zins etwas niedriger. Aufgrund dieses Umstands und der Abrechnung am Laufzeitende gibt es von uns nur 3 von max. 5 Punkten.

Wiederanlage der Zinsen

Kunden stehen bei Fälligkeit des Festgelds der Banca Sistema vor der Wahl: Entweder wird das angelegte Geld automatisch auf dem WeltSpar-Konto (Referenzkonto) gutgeschrieben oder alternativ wieder angelegt (zum dann gültigen Zinssatz). Da die Anlage über den Festgeld-Marktplatz WeltSparen erfolgt, kann sich der Sparer kurz vor der Fälligkeit inspirieren lassen oder einfach den Festgeldvergleich zu Rate ziehen. Während der eigentlichen Laufzeit erfolgen keine Zinsgutschriften. Die Zinszahlung kommt einheitlich am Ende der gewählten Laufzeit. Ohne anfallenden Zinseszins oder vorgeschaltetes Tagesgeld erhält das SI conto! DEPOSITO hier nur die Standardpunktzahl.

Mindestanlagesumme

Wer sich das Festgeld der Banca Sistema sichern will, muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Mindestens 20.000 Euro sind als Anlage vorausgesetzt. Sicherlich für den ein- oder anderen Sparer eine hohe Hürde, aufgrund der attraktiven Zinsen aber eine lohnende Anstrengung.

Maximalanlagesumme

Bis 100.000 Euro lassen sich auf dem Festgeldkonto der Banca Sistema parken. Für den durchschnittlichen Sparer dürfte dies ausreichen. Die Höhe entspricht außerdem der Grenze der gesetzlichen Einlagensicherung Italiens. Der Einlagensicherungsfonds (Fondo Interbancario di Tutela die Depositi) sichert Anlagen bis 100.000 Euro zu 100 %. Für die Maximaleinlage vergeben wir ebenfalls 3 Punkte. Konkrete Details zur Einlagensicherung finden sich im nachfolgenden Abschnitt.

Einlagensicherung bei der Banca Sistema

So sicher ist das Festgeld bei der Banca Sistema

Deutsche Sparer können das Banca Sistema Festgeldkonto (SI conto! DEPOSITO) jetzt über WeltSparen, den ersten Online-Marktplatz für europäische Festgelder abschließen. Für die Eröffnung ist lediglich ein sogenanntes WeltSpar-Konto notwendig. Kontoführende Bank ist die Frankfurter MHB-Bank, die eine Vollbanklizenz besitzt und der gesetzlichen Einlagensicherung Deutschlands unterliegt. Auf dem Referenzkonto/WeltSpar-Konto ist das Geld von Privatkunden also bis 100.000 Euro absolut sicher. Wie sieht es aber mit der Einlagensicherung des Festgeldkontos aus? Die wichtigsten Antworten haben wir zusammengetragen und bewertet.

Gesetzliche Einlagensicherung

Wenn Kunden ihr Geld auf das Festgeldkonto der Banca Sistema packen, greift bis 100.000 Euro die Sicherung durch den italienischen Einlagensicherungsfonds (Fondo Interbancario di Tutela dei Depositi – FITD). Wie EU-weit einheitlich geregelt sind Einlagen je Privatkunden bis 100.000 Euro zu 100 % abgesichert. Mehr zum Einlagensicherungsfonds findet sich auf dessen Webseite unter www.fitd.it.

Zur Sicherheit werfen wir einen Blick auf die Finanzen Italiens, die wir anhand der Einschätzungen der bekannten Ratingagenturen darstellen. Italien wird aktuell z. B. mit einem Investment Grade Rating (BBB) von Standard & Poor’s bewertet. Alles stabil, wie unsere Übersicht der Ratings von DBRS, Fitch, Moody’s und Standard & Poor‘s zeigt.

Länderrating für Italien
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-3 BBB- Mar 17
Moody‘s P-2 Baa2 Mar 17
Fitch F2 BBB+ Mar 17
DBRS R-1 (low) BBB (high) Mar 17

Erweiterte Einlagensicherung

Für Anlagen bei der Banca Sistema gibt es leider keine erweiterte Einlagensicherung. Die maximale Einlagensicherung begrenzt sich demnach auf die gesetzlich gesicherten 100.000 Euro pro Kunde. Da sich allerdings auch nur 100.000 Euro pro Kunde anlegen lassen, genügt dieser Schutz vollkommen. Trotzdem vergeben wir in dieser Kategorie keine Punkte an die italienische Bank. Dafür gibt es 4,00 Punkte für die gesetzliche Absicherung.

Rating der Bank

Ein offizielles Rating durch die wichtigsten Ratingagenturen liegt uns für die Mailänder Banca Sistema nicht vor (siehe Tabelle). Stattdessen werfen wir u. a. einen Blick auf die Beteiligungsstruktur der italienischen Bank. Zu insgesamt 51,73 % sind an der jungen Bank (Gründung 2011) bekannte Stiftungen wie die Fondazione Sicilia und die Fondazione Pisa sowie die Unternehmensleitung beteiligt. Weitere 46,69 % gehören zur Royal Bank of Scotland SOF LUXCO, einem privaten Beteiligungsfonds aus Großbritannien. Die übrigen 1,58 % verteilen sich auf andere Aktionäre. Mehr Zahlen und Daten zur Banca Sistema können Interessierte in der Jahresbilanz 2013 nachlesen.

Ratings der Banca Sistema
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P - - Nov 16
Moody‘s - - Nov 16
Fitch - - Nov 16
DBRS - - Nov 16

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Wie erwähnt, erfolgt die Eröffnung des Banca Sistema Festgelds über den Festgeld-Marktplatz WeltSparen. Der gesamte Antrag erweist sich als übersichtlich und leicht verständlich. Wer dem Antragslink auf dieser Seite folgt, landet direkt auf dem WeltSparen-Portal. Dort gilt es, sich eine Laufzeit aus dem Angebot der Banca Sistema zu wählen. Dann genügt ein Klick auf "Jetzt Konto eröffnen". Ohne Umwege geht es zum Antragsformular.

In drei Schritten lässt sich der Antrag abschließen, wie eine Grafik am oberen Bildrand erklärt. Das geht fix. In Abschnitt 1 sind die obligatorischen Angaben (Name, Kontaktdaten inkl. E-Mail sowie weitere Vertragsdaten) einzugeben. Die Eingaben dienen primär der Eröffnung des WeltSpar-Kontos bei der MHB-Bank. Wie so häufig werden übrigens Beruf und Geburtsort abgefragt, was nicht unbedingt notwendig wäre.

Das Formular ist schlicht und innerhalb weniger Minuten ausgefüllt. Die Fehlerkorrektur, z. B. bei Eingabe eines zu jungen Geburtsdatums ist in Ordnung. Trotz eines kürzlich durchgeführten Updates funktioniert eine Plausibilitätsprüfung der Angaben kaum. Falsche Postleitzahlen, Hausnummern oder fehlerhafte Städtenamen ignoriert das System weiterhin. Indes liegen solche Fehler in der Regel nicht im Sinne des Antragsstellers.

Nach dem Ausfüllen kann der Antragsteller die Angaben auf Richtigkeit und Vollständigkeit prüfen. Gleichzeitig erhält er die Geschäftsbedingungen zur Ansicht (als PDF). Das ist bequem und funktioniert. Positiv: Sämtliche wichtigen Angaben zum Festgeld werden in den einzelnen Bereichen immer einfach auffindbar aufgelistet. Mit "Weiter" geht es zum finalen Abschnitt. Dort gibt es den Antrag zur Kontoeröffnung als fertiges Dokument (PDF) zum Download. Eine kurze Erläuterung per Infografik zeigt, wie die Registrierung abgeschlossen wird: Ausdrucken, Antrag unterschreiben, PostIdent durchführen. Noch weitere Fragen? Dazu gibt es einen kostenlosen Kundenservice, der jedoch nur Montag bis Freitag zwischen 8.30 und 16.30 Uhr zur Verfügung steht. Eventuell eine Stellschraube, an der gedreht werden kann, da viele User wohl erst am Abend an die Antragstrecke gehen.

Nichtsdestotrotz: Die Antragstrecke ist weitestgehend selbsterklärend. Wer nach dem eigenen Referenzkonto sucht, kann sich beruhigen. WeltSparen fragt dieses Detail erst später im Online-Banking ab.

Unser Fazit: Schnell, sauber, unkompliziert – wie gewohnt zeigt sich der Kontoantrag bei WeltSparen von der besten Seite. Die Schritte lassen sich unkompliziert durchlaufen. Lediglich die Datenprüfung ist dem User überlassen. Wir wünschen uns hier gegebenenfalls eine sinnvolle Plausibilitätsprüfung, sodass unnötige Fehler nicht passieren. Zudem sind einige Abfragen für die Eröffnung eines Festgeldkontos nicht unbedingt notwendig. Aber das sind Kleinigkeiten. Bleibt zu sagen: Wir sind zufrieden.

Einzug des Anlagebetrags gleich möglich?

Der Anlagebetrag muss eigenständig überwiesen werden. Eine wenig Aufwand bleibt dem Kontoinhaber also nicht erspart.

Kontoführung

Bei der Banca Sistema lassen sich bis zu 100.000 Euro auf einem Festgeld mit Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten sicher anlegen. Um das Geld auf das Festgeldkonto in Italien zu transferieren, muss zunächst ein WeltSpar-Konto bei der MHB-Bank in Frankfurt am Main eröffnet werden.

Die MHB-Bank ist ein Kooperationspartner der Online-Plattform WeltSparen und verfügt über eine eigene Banklizenz. Außerdem unterliegt die MHB-Bank der Finanzaufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Vorzeitige Kündigung möglich

Im Gegensatz zu vielen anderen Festgeldangeboten ist das Banca Sistema Festgeld jederzeit vorzeitig kündbar. Allerdings muss der Antragsteller im Fall einer vorzeitigen Verfügung auf die Verzinsung verzichten. Wird das Geld dringend benötigt, erweist sich diese Voraussetzung als kleineres Übel.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

WeltSparen ist keine Bank, sondern ein Online-Marktplatz für Festgelder in Europa. Für den Kunden heißt dies: WeltSparen agiert als Vermittler. Entsprechend gibt es kein direktes Online-Banking, sondern eher einen Kunden-Account. Das WeltSpar-Konto bzw. Referenzkonto bei WeltSparen wird beim Kooperationspartner MHB-Bank angelegt und dort geführt. Prinzipiell sieht das System vor, dass die Kontoaktivitäten online abgewickelt werden. Telefonisch oder schriftlich lässt sich das Festgeld nicht führen. Für den reinen Online-Zugriff vergeben wir 3 von 5 Punkten.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Sicher ist sicher, aber manchmal muss auch das einfache Verfahren reichen. Bei WeltSparen genügt zum Online-Zugang eine Kombination aus PIN und Passwort. Im Vergleich mit anderen Anbietern klingt dieses System nicht sonderlich eindrucksvoll. Andererseits: Das Kapital lässt sich sowieso nur auf das eigene Referenzkonto verschieben. Entsprechend niedrig ist die Gefahr eines Missbrauchs. Wir präferieren dennoch das mTAN-Verfahren oder eine alternative TAN-Variante und ziehen ein paar Punkte in der B-Note ab.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Nein, diese Möglichkeit besteht bei WeltSparen generell nicht.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Gemeinschaftskonten sind bisher nicht verfügbar.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Direkt Kontakt mit der Banca Sistema wird der deutsche Anleger kaum aufnehmen müssen. Für Fragen bietet indes WeltSparen verschiedene Kommunikationskanäle an. Neben der klassischen Online-Anfrage sind wir vor allem von der telefonischen Hotline überzeugt. Der kostenfreie Service (Tel.-Nr. 030 770 191 291) ist deutschsprachig, in der Regel äußerst kompetent und hilfreich. Die Wartezeiten hielten sich im Test in Grenzen (rund 45 Sekunden). Einzig die täglichen Zeiten von 8:30 und 18:30 Uhr sind etwas knapp bemessen. Kundenorientierter wäre ein späteres Zeitfenster. Briefe oder Faxe sind natürlich ebenfalls möglich. Die inzwischen gern genutzte Chat-Variante fehlt uns indes, was wir als kleinen Schönheitsfehler ansehen. Trotzdem gibt es 4 von 5 Punkten.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Hinsichtlich der Navigation und der inhaltlichen Gestaltung des Online-Auftritts von WeltSparen.de haben wir kaum Grund uns zu beschweren. Das Design ist schick, schlank und angenehm. Wer auf der Suche nach Antworten ist, findet schnell den Weg zu den FAQs oder den Angebotsdetails. Die Struktur lässt sich insgesamt gut nachverfolgen. Ein zeitgemäßer, seriöser Auftritt. Daumen hoch.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung2.958
Kriterum Gewichtung Note
            60% 3.46
10% 3.00
10% 3.00
10% 2.00
10% 3.00
60% 3.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.50
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Sehr gute Zinsen? Check. Laufzeiten für jeden Geschmack? Check. Sicherheit? Check. Mit dem Festgeldkonto der italienischen Banca Sistema machen Sparer nichts falsch. Der Top-Zins von 2,40 % für das 10-jährige Festgeld ist absolute Spitze im Vergleich.

Vorausgesetzt wird, dass der Anleger mindestens 20.000 Euro auf die hohe Kante legen will. Diese Mindesteinlage muss der Sparer mitbringen. Insgesamt sind bis zu 100.000 Euro auf dem Banca Sistema Festgeldkonto parkbar. Bis zu dieser Grenze gilt außerdem die italienische Einlagensicherung, sodass die Anlage bis 100.000 Euro als risikofrei gelten kann.

Über WeltSparen muss indes niemand mehr große Worte verlieren. Das Angebot ist transparent und inzwischen sehr breit aufgestellt. Wer einem Festgeld im europäischen Ausland offen gegenübersteht, kann sich hier die aktuell besten Zinsen sichern. Der deutschsprachige Kundenservice tut ein übriges. Wir sind überzeugt.

Banca Sistema Festgeld - Hier eröffnen »

Tests und Auszeichnungen

Zugang zu den zinsstarken Angeboten der der italienischen Banca Sistema erhalten deutsche Anleger über WeltSparen, dem ersten Online-Marktplatz für europäische Festgelder.

WeltSparen konnte die Fachpresse und Kunden in Tests und Abstimmungen bereits mehrfach überzeugen:

BankingCheck Award - Bester Festgeldmarktplatz 2015

Bester Festgeldmarktplatz 2015

Zum zweiten Mal in Folge wurde WeltSparen von seinen Kunden beim BankingCheck Award zum „Besten Festgeldmarktplatz 2015“ und „Besten Vermittler 2015“ gewählt.

WeltSparen überzeugt bei über 600 Bewertungen eine Empfehlungsquote von 96% und insgesamt 4,6 von 5 möglichen Bewertungspunkten erhalten.

Weltsparen: Bester Vermittler für Festgeld aus Europa 2016 laut n-tv

Bester Vermittler für Festgeld aus Europa laut n-tv

WeltSparen erhielt von n-tv und der FMH im Test 1/2016 die Auszeichnung zum besten Vermittler für Festgeld aus Europa.

Getestet wurden 90 Banken mit Festgeldangeboten von 2 bis 5 Jahren Laufzeit.

 

Interessante Tagesgeldangebote

Einen tagesaktuellen Vergleich der Konditionen von über 100 weiteren Banken finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »

Festgeld: Mehr Angebote im Vergleich

Sie wollen ihr Geld auf einem anderen Festgeldkonto anlegen? Unser Festgeldvergleich zeigt Ihnen alternative Angebote.

Zum Festgeldvergleich »