Logo Aegean Baltic Bank

Aegean Baltic Bank Festgeld im Test

0,97 Prozent Zinsen p. a. bei einer Laufzeit von 24 Monaten - das hört sich doch gut an. Zusätzlich stehen zwei weitere Laufzeiten zur Auswahl, bereits bei sechs Monaten geht es los. Das Ganze gibt es bei der griechischen Aegean Baltic Bank.

1.00 Euro muss der Anleger mindestens mitbringen, damit er ein Festgeldkonto eröffnen darf. Die 10.00 Euro Maximalanlage kennen wir schon von vielen anderen Banken. Und wer sich nun beim Stichwort "Griechenland" Sorgen um sein Geld macht - sämtliche Einlagen sind vollständig nach den Richtlinien der EU abgesichert!

Wie sich die Konditionen aller Festgelder der Aegean Baltic Bank genau gestalten und was Sie beim Abschluss beachten müssen, all das erfahren Sie hier.

Festgeld 0,97% Aegean Baltic Bank
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.00
Kontoführung 10% 3.20
Gesamtbewertung 3.30

Tipp: Jetzt bis zu 50 Euro Willkommensprämie sichern!

Wer jetzt als Neukunde von WeltSparen* ein Festgeld der Aegean Baltic Bank abschließt, kann sich eine Willkommensprämie von bis zu 50 Euro sichern. Die Höhe der Prämie ist abhängig vom angelegten Betrag: Bereits für Einlagen von 5.00 bis 9.999 Euro gibt es z.B. 5 Euro, für Einlagen bis 39.999 Euro 10 Euro und für höhere Einlagen erhalten Anleger sogar bis zu 50 Euro. Die Prämie gilt ab einer Laufzeit von 6 Monaten.

So gehts: Einfach bei Eröffnung bzw. innerhalb von 6 Monaten nach Produktabschluss das Stichwort "Willkommensprämie" per E-Mail an kundenservice@weltsparen.de senden.

Die vollständige Aufstellung der möglichen Bonuszahlungen finden Sie in der Konditionstabelle.

(*Das Festgeld der Aegean Baltic Bank wird über WeltSparen angeboten. Details »)

Über die Aegean Baltic Bank

Die Aegean Baltic Bank - kurz: ABBank - wurde im Jahr 202 gegründet, der Hauptsitz befindet sich in der griechischen Hauptstadt Athen. Haupttätigkeitsgebiet des Kreditinstitutes sind On-Shore- und Off-Shore-Finanzierung für teils börsennotierte Klein-, Mittel- und Großunternehmen. Zusätzlich werden diverse Bank- bzw. Anlageprodukte für Privatkunden angeboten.

Seit der Gründung konnte die Bank ein stetiges, dynamisches Wachstum verzeichnen, durch das auch während der globalen wirtschaftlichen Turbulenzen der letzten Jahre und insbesondere in der griechischen Finanzkrise stets eine gute Rentabilität aufrechterhalten werden konnte.

Die Aegean Baltic Bank unterliegt sowohl der Aufsicht der Griechischen Zentralbank als auch des Eurosystems. Sie verfügt seit Jahren über eine hervorragende Eigenkapitalquote - mehr dazu in der Rubrik "Einlagensicherung".

Ihre Vorteile beim Aegean Baltic Bank Festgeld

  • Bis zu 0,97 % Zinsen für Neu- und Bestandskunden
  • Laufzeiten von 6 bis 24 Monaten
  • Kostenlose Kontoführung
  • Mindesteinlage: 1.000 Euro
  • Anlagen bis 100.000 Euro möglich
  • Gesetzliche Einlagensicherung bis 10.00 Euro über den griechischen Einlagensicherungsfonds

Stand: 01.11.2020

Aegean Baltic Bank Festgeld - Hier eröffnen »

Aegean Baltic Bank Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter WeltSparen (Aegean Baltic Bank S.A., 91, Megalou Alexandrou & 25th Martiou str., 151 24 Maroussi, Griechenland)
Bezeichnung Aegean Baltic Bank Festgeld
Typ Festgeldkonto
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit
ab 1.00 bis 10.00 Euro 0,67 % p.a. 6 Monate
ab 1.00 bis 10.00 Euro 0,81 % p.a. 12 Monate
ab 1.00 bis 10.00 Euro 0,97 % p.a. 24 Monate
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 1.000 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit auf das WeltSpar-Konto
Willkommensprämie ab 02.06.2020
Anlagebetrag Bonus
5.000 - 9.999 Euro 5 Euro
10.000 - 39.999 Euro 10 Euro
40.000 - 74.999 Euro 25 Euro
ab 75.000 Euro 50 Euro
Für wen gilt die Willkommensprämie? Die Willkommensprämie gilt für alle Neukunden, die sich auf www.weltsparen.de registrieren und kann einmalig bei Abschluss eines Fest-, oder Tagesgeldes mit einer Mindest-Anlagedauer von 6 Monaten angefordert werden.
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro zu 100 Prozent über den griechischen Einlagensicherungsfonds
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN ja
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Steuer In Griechenland wird eine Quellensteuer von 15 Prozent einbehalten. Jene ist theoretisch auf 10 Prozent reduzierbar, allerdings bietet Weltsparen bei diesem Angebot keine Unterstützung an.
Freistellungsauftrag Die Stellung eines Freistellungsauftrags ist möglich.
Wiederanlage Automatische Wiederanlage erfolgt, wenn nicht bis min. 5 Tage vor Laufzeitende diese Funktion deaktiviert wurde.
Anbieter Das Festgeld der Aegean Baltic Bank AG wird über WeltSparen angeboten. Als Verrechnungskonto dient das kostenlose WeltSpar-Konto.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Aegean Baltic Bank Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 01.11.2020

Wie funktioniert die Geldanlage über WeltSparen?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Weltsparen

Das Festgeld der Aegean Baltic Bank wird über den Anlage-Marktplatz WeltSparen angeboten. WeltSparen agiert als Vermittler zwischen dem Anleger und den Zinsangeboten verschiedener Partnerbanken im europäischen Ausland.

Und so funktioniert es: Kundeneinlagen werden vom Girokonto der Hausbank über ein persönliches WeltSpar-Konto zur Anlagebank im EU-Ausland transferiert. Die Auszahlung der Zinsen und die Rückzahlung des Anlagebetrages am Ende der Laufzeit erfolgt umgekehrt ebenfalls auf das Verrechnungskonto bei Weltsparen. Von diesem Konto kann Kunde das Geld entweder a) erneut bei einer der WeltSparen-Partnerbanken anlegen oder b) einen Betrag auf das Girokonto bei der eigenen Hausbank überweisen. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

Aegean Baltic Bank Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Die Auswahlmöglichkeiten beim Festgeld der griechischen Aegean Baltic Bank sind durchschnittlich. Der Kunde kann gemäß oben stehender Tabelle aus drei verschiedenen Laufzeiten von 6 bis 24 Monaten wählen, denen Zinssätze zwischen 0,67 % und 0,97 % p. a. zugeordnet sind. Damit sichert sich das Aegean Baltic Bank Festgeld einen Platz im oberen Drittel unseres Anbieter-Rankings. Die Konditionen gelten sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden.

Für Neukunden gibt es zusätzlich die Chance auf einen Bonus, der sich nach der Anlagedauer richten. Die vollständige Aufstellung der Bonuszahlungen finden sich in der Konditionstabelle.

Zinsgutschriften

Die Zinsen werden bei allen Festgeldern der Aegean Baltic Bank am Ende der Laufzeit gutgeschrieben. Die Auszahlung erfolgt zusammen mit dem angelegten Kapital auf das Verrechnungskonto bei der Raisin Bank. Die Anlage verlängert sich bei Ablauf automatisch, es sei denn, der Kunde desaktiviert die Funktion spätestens fünf Tage vor Fälligkeit.

Zinsgarantie

Die Zinssätze werden seitens der Aegean Baltic Bank für den gesamten Anlagezeitraum garantiert. Es besteht kein Zinsrisiko.

Mindestanlagesumme

Mit einer Mindestanlage von lediglich 1.000 Euro, um ein Festgeldkonto bei der Aegean Baltic Bank zu eröffnen, können wir sehr gut leben. Dadurch eignet sich das Festgeld auch sehr gut für Kleinanleger.

Maximalanlagesumme

Maximal dürfen wir auf dem Festgeldkonto der Aegean Baltic Bank die mittlerweile üblichen 100.000 Euro deponieren. Der Betrag deckt sich genau mit der maximalen Einlagensicherung in Griechenland. Mehr dazu im Kapitel "Einlagensicherung".

Währungsrisiko

Die Anlage erfolgt in Euro über WeltSparen, es besteht daher kein Währungsrisiko.

Einlagensicherung bei der Aegean Baltic Bank AG

So sicher ist das Festgeld bei der Aegean Baltic Bank AG

Abseits von den Hiobsbotschaften der letzten Jahre hinsichtlich der griechischen Staatsfinanzen wollen wir uns an dieser Stelle objektiv mit der Einlagensicherung durch den griechischen Staat beschäftigen. Wie immer gilt: Wir betrachten die gesetzliche und ggf. eine erweiterte Einlagensicherung sowie die Bonität der Bank und des Staates.

Gesetzliche Einlagensicherung

Die Vorschriften zur gesetzlichen Einlagensicherung wurden dank der Harmonisierung der entsprechenden Richtlinien innerhalb der Europäischen Union (EU) bereits vor einigen Jahren angeglichen. Daher gelten auch in Griechenland die entsprechenden Regularien. Der staatliche Einlagensicherungsfonds Griechenlands stellt im Sicherungsfall einen Höchstsicherungsbetrag von 100.000 Euro pro Bank und Kunde zur Verfügung. Damit deckt sich die gesetzliche Einlagensicherung genau mit der Maximaleinlage bei der Aegean Baltic Bank. Wir halten die Anlage insofern für unproblematisch.

Ratings der Bank

Die Performance der Aegean Baltic Bank hat sich seit der Gründung sehr positiv entwickelt. Heute verfügt die Bank über eine vorbildliche Eigenkapitalquote, die deutlich über dem Basel III-Minimum liegt. Daher musste sie - im Gegensatz zu vielen anderen Instituten im übrigen griechischen Bankensektor - nicht zusätzliche Kapital- oder Restrukturierungsmaßnahmen in Anspruch nehmen.

Unter Berücksichtigung dieser Entwicklung sowie der qualitativen und quantitativen Merkmale der Aegean Baltic Bank vergab die internationale Ratingagentur S+P („Standard & Poor's“) die Bonitätsnote „B“ und bescheinigte der Bank einen "stabilen Ausblick". Damit erhielt die Aegean Baltic Bank das derzeit beste Rating aller griechischen Banken.

Ratings der Aegean Baltic Bank
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P B BB- Jul 20
Moody‘s NP B1 Jul 20
Fitch B BB Jul 20
DBRS R-4 BB(low) Jul 20

Länderratings Griechenland

Da der griechische Staat in Form des Sicherungsfonds letztendlich für die Sicherheit des Anlegerkapitals haftet, wollen wir uns auch dessen Ratings anschauen.

Länderrating für Griechenland
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P B BB- Jun 20
Moody‘s NP B1 Jun 20
Fitch B BB Jun 20
DBRS R-4 BB (low) Jun 20

Auch wenn anhand der Ratings durchaus ein Bonitätsunterschied zu Top-Ländern wie beispielsweise Deutschland zu erkennen ist, machen wir uns im Hinblick auf die harmonisierte EU-Einlagensicherung keine Sorgen und bescheinigen dem Anlegerkapital eine ausreichende Sicherheit.

Erweiterte Einlagensicherung

Auf eine erweiterte Einlagensicherung müssen Kunden bei dieser Bank leider verzichten.

Steuerliche Behandlung

Wie wird das Aegean Baltic Bank Festgeld steuerlich behandelt?

Der Staat Griechenland erhebt eine Quellensteuer in Höhe von 15 Prozent, welche bei der Auszahlung von Zinsgewinnen direkt fällig und automatisch abgeführt wird. Erfüllt der Sparer bestimmte Voraussetzungen, lässt sich die Quellensteuer auf 10 Prozent reduzieren. Allerdings stellt WeltSparen hierfür keine Informationen oder Unterlagen zur Verfügung. Der Anleger muss sich also selbst um die Reduzierung der Steuer kümmern.

In Deutschland erfolgt die Besteuerung von Kapitalgewinnen über die bekannte Abgeltungsteuer. Der Steuersatz beträgt pauschal 25 Prozent (zuzüglich Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer). Mit der Zahlung sind sämtliche Verpflichtungen gegenüber dem Fiskus für den Sparer abgegolten. WeltSparen bzw. die Raisin Bank führt die entsprechenden Steuerbeträge für den Anleger ab.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Es besteht die Möglichkeit, bei WeltSparen einen Freistellungsauftrag oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung zur Berücksichtigung einzureichen.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Die Festgelder der griechischen Aegean Baltic Bank werden in Deutschland über den Finanzmarktplatz WeltSparen angeboten. Neben der Kontoeröffnung übernimmt WeltSparen auch die Kontoführung (über die Raisin Bank) und die Kundenbetreuung.

Zunächst müssen wir uns auf der WeltSparen-Plattform anmelden und ein sogenanntes WeltSpar-Konto eröffnen. Dieses dient als Verrechnungskonto und stellt somit das Bindeglied zwischen einem vorhandenen Girokonto des Anlegers und dem Festgeldkonto bei der Aegean Baltic Bank dar. Kapitalbewegungen können nur zwischen diesen registrierten Konten erfolgen.

Für die Kontoeröffnung füllen wir nach einem Klick auf einen der Links auf dieser Seite die nachfolgenden Formulare mit den üblichen persönlichen Daten sowie einige Informationen zum beruflichen und steuerlichen Hintergrund aus.

Im zweiten Schritt erfolgt die Bestätigung der persönlichen Daten. Hierzu müssen wir uns mit dem Personalausweis oder einem anderen amtlichen Dokument verifizieren - wahlweise über das schnelle und einfache VideoIdent-Verfahren oder per PostIdent in einer Postfiliale.

Sobald die Datenbestätigung abgeschlossen ist, informiert WeltSparen den Anleger über die Eröffnung des WeltSpar-Kontos. Nun können wir das gewünschte Festgeldkonto auswählen und den Anlagebetrag sowie die Laufzeit eingegeben. Sobald der Anlagebetrag auf das WeltSpar-Konto überwiesen wurde, sind alle Vorbereitungen erledigt. WeltSparen transferiert den gewählten Anlagebetrag dann automatisch auf das Festgeldkonto der Aegean Baltic Bank und die Anlage startet.

Unser Fazit: Dank dem guten Service von WeltSparen gehen die Kontoeröffnung und der Start der Anlage schnell und einfach von der Hand. Wir hätten uns im Test lediglich eine Fehler- bzw. Plausibilitätsprüfung in den Formularen gewünscht.

VideoIdent

Auf Wunsch kann der Kunde seine persönlichen Daten bei WeltSparen über das VideoIdent-Verfahren verifizieren. Hierzu ist eine Kamera am Handy oder einem PC bzw. Tablet erforderlich.

Einzug des Anlagebetrags gleich möglich?

Der Anlagebetrag kann nicht automatisch eingezogen werden. Der Kunde muss ihn also selbst auf sein WeltSpar-Konto überweisen, lediglich der Transfer auf das Festgeldkonto erfolgt dann automatisch.

Kontoführung

Vorzeitige Kündigung möglich

Die Kontoführung für das Festgeld der griechischen Aegean Baltic Bank übernimmt die deutsche Raisin Bank in Frankfurt am Main - ein Partner-Kreditinstitut von WeltSparen. Hierbei handelt es sich um eine deutsche Bank, die der Aufsicht der BaFin untersteht. Alle Kundengelder sind über den deutschen Einlagensicherungsfonds abgesichert.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

online. Es gibt keine Möglichkeit, Aufträge per Brief oder Telefon zu erteilen.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugang zum Onlinebanking erfolgt mittels Kontonummer und einem persönlichen PIN-Code des Kunden. Diese Sicherheitsmaßnahmen halten wir prinzipiell für ausreichend, da das Kapital ausschließlich zwischen den registrierten Konten transferiert werden kann. Zudem werden Transaktionen inzwischen auch per mTAN bestätigt.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Das Festgeldkonto der Aegean Baltic Bank ist nicht für oder durch Minderjährige nutzbar. Der Kunde muss volljährig sein.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Es besteht nicht die Möglichkeit, das Festgeldkonto als Gemeinschaftskonto zu eröffnen. Jeder Anleger kann das Festgeld nur auf seinen Namen eröffnen.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Wer Probleme oder Fragen hat, wendet sich an den Kundenservice von WeltSparen, z. B. unter der Telefonnummer 030/770 191 291 (Montag bis Freitag, von 08:30 - 18:30 Uhr) oder alternativ per Kontaktformular (E-Mail). Einen Live- oder Videochat bietet WeltSparen nicht an.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Der Online-Auftritt der Aegean Baltic Bank auf der WeltSparen-Plattform entspricht dem aller anderen Partnerbanken. Er ist übersichtlich und intuitiv bedienbar gestaltet. Im Test fanden wir uns problemlos zurecht und konnten alle notwendigen Informationen einsehen.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.309
Kriterum Gewichtung Note
            60% 4.43
10% 3.00
10% 0.00
5% 5.00
5% 3.00
10% 0.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.50
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 5.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Die Zinssätze können beim Festgeld der griechischen Aegean Baltic durchaus überzeugen - speziell dank der kürzeren Laufzeiten. Aufgrund der geringen Mindestanlage von nur 1.000 Euro eignet sich das Angebot sehr gut für Kleinanleger und solche, die ihr Kapital nicht langfristig binden wollen. Hinsichtlich der Sicherheit muss sich der Anleger kaum ernsthafte Sorgen machen. Die einheitlichen EU-Richtlinien zur Absicherung von Spareinlagen sorgen dafür, dass das Kapital auch in Griechenland stets zu 100 % abgesichert ist.

Einzige Kritikpunkte: Die Zinsberechnung und Auszahlung am Ende der Laufzeit und die Quellensteuer. Vor allem letzteres halten wir für wenig attraktiv, da der Sparer hier eigenständig aktiv werden muss. Wer diesen Aufwand aber nicht scheut, kann sich das Angebot guten Gewissens sichern.

Aegean Baltic Bank Festgeld - Hier eröffnen »

Interessante Tagesgeldangebote

Einen tagesaktuellen Vergleich der Konditionen von über 120 weiteren Banken finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »

Festgeld: Weitere Anlagen im Vergleich

Sie wollen ihr Geld auf einem anderen Festgeldkonto parken? Unser Festgeldvergleich zeigt Ihnen die besten Zinsen von mehr als 80 Anbietern.

Zum Festgeldvergleich »