Logo VTB Direktbank

VTB Flex Sparplan im Test

Der VTB Direktbank Flex Vermögenssparplan bietet bei einer Mindestlaufzeit von nur vier Jahren solide 1,20 % Zinsen im Jahr. Die VTB Direktbank garantiert den Zinssatz bis zu einer Dauer von zehn Jahren. Bei größtmöglicher Flexibilität während der Vertragsdauer von längstens zehn Jahren können die Anleger die Sparrate und den Zahlungsrhythmus beliebig variieren. Nach Ablauf von vier Jahren ist erstmalig eine monatliche Verfügung von bis zu 2.000 Euro ohne vorherige Kündigung möglich. Die Kontoführung erfolgt selbstverständlich kostenlos.

Mehr zum VTB Direktbank Flex Sparplan im nachfolgenden Test.

Sparplan 1,20% VTB Flex Sparplan
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.75
Kontoführung 10% 3.60
Gesamtbewertung 2.93
Zur Kontoeröffnung »

Über die VTB Direktbank

Bei der VTB Direktbank handelt es sich um ein Tochterunternehmen der VTB Bank (Europe) SE. Die Bank betreut in Deutschland rund 250.000 Kunden und ein Einlagevolumen von rund 2,5 Milliarden Euro. Ansprechpartner ist das in Frankfurt am Main ansässige Büro. Im Rahmen der deutschen Einlagensicherung sind die Kundengelder bis zu 100.000 Euro je Kunde über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH abgesichert. Die VTB Direktbank ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Banken. Die Regulierung hierzulande erfolgt über die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Ihre Vorteile beim VTB Flex Vermögenssparplan

  • 1,20 % Zinsen p. a.
  • Bis zu zehn Jahren garantiert
  • Mindestlaufzeit lediglich vier Jahre
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Kostenlose Kontoführung
  • Kontoführung durch mobile TAN Verfahren
  • Einlagensicherung bis 249.775.000 Euro über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.

Stand: 24.07.2019

VTB Flex Sparplan - Hier eröffnen »

VTB Flex Sparplan - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter VTB Bank
Bezeichnung VTB Flex Vermögenssparplan
Typ Sparplan mit fixer Verzinsung
Zinssätze (fest)
Sparrate Zinssatz Laufzeiten
ab 1 Euro 1,20 % p.a. 48 bis 120 Monate
Mindest- und Maximaleinlage
Mindestsparrate keine Mindestsparrate vorgesehen
Maximalsparrate 17.000 Euro/Jahr
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift am Ende der vereinbarten Laufzeit
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde über die gesetzlich vorgeschriebene Einlagensicherungseinrichtung in Deutschland
erweiterte Einlagensicherung bis 249.775.000 Euro pro Anleger über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW nein
TAN nein
iTAN nein
mTAN ja
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Vorzeitige Verfügung monatlich bis 2.000 Euro ohne Kündigung
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto ja
Für Minderjährige nein
Legitimationsverfahren bei Kontoerönung
VideoIdent ja
PostIdent ja
Link zum Angebot VTB Flex Sparplan - Jetzt eröffnen »
Stand: 24.07.2019

VTB Flex Vermögenssparplan im Test

Zinsen und Konditionen

Anlagevariante

Bei dem VTB Flex Vermögenssparplan handelt es sich um einen klassischen Banksparplan. Die Einzahlungen können wahlweise monatlich, viertel-, halb- oder einmal jährlich per Überweisung oder Dauerauftrag erfolgen. Anleger können ihre Sparraten individuell erhöhen oder senken. Die maximale Sparleistung pro Jahr ist auf 17.000 Euro festgesetzt. Dies entspricht einer monatlichen Größe von 1.416, 67 Euro. Nach dem Ablauf der vierjährigen Sperrfrist, die auch gleichzeitig die Mindestanlagedauer ist, stehen monatlich 2.000 Euro ohne vorherige Kündigung zur Verfügung. Für darüber hinaus gehende Beträge besteht eine dreimonatige Kündigungsfrist.

Rendite

Die Rendite hängt aufgrund des Zinseszinseffektes von der Ansparphase ab. Bei einer Sparrate von 100 Euro monatlich und einer Laufzeit von vier Jahren ergibt sich ein Zinsgewinn von 118,86 Euro, was einer Gesamtrendite von 2,48 Prozent entspricht.

Zinsintervall

Die Zinszahlung erfolgt nachschüssig einmal jährlich und wird dem Sparplan gutgeschrieben. Dies bedeutet für den Kunden den positiven Zinseszinseffekt.

Zinsgarantie

Die VTB Direktbank garantiert bei ihrem Vermögenssparplan die Zinsen bis zur maximalen Laufzeit von zehn Jahren.

Welche Sparintervalle sind möglich?

Sparer können ihre Zahlungen monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder einmal im Jahr erbringen. Dabei besteht sowohl die Möglichkeit der Überweisung als auch des Dauerauftrags.

Mindestsparrate

Die VTB Direktbank verzichtet bei dem Vermögenssparplan Flex auf jegliche Mindestsparrate. Anleger können auch spontan auf eine Einzahlung verzichten.

Höchstsparrate

Der maximale Sparbeitrag liegt bei 17.000 Euro im Jahr. Anleger können folglich höchstens 170.000 Euro bei der VTB Direktbank im Sparplan investieren.

Startkapital / Ersteinzahlung notwendig?

Es ist kein Startkapital oder eine Mindesteinzahlung notwendig. Kunden der VTB Direktbank können allerdings zu Beginn einmalig einen Betrag vom dortigen Tagesgeldkonto auf den Sparplan umschichten.

Verfügbarkeit

Sparer können erstmalig nach vier Jahren über ihr Guthaben verfügen. Dabei stehen monatlich 2.000 Euro ohne Kündigung als Auszahlung zur Verfügung.

Kündigung und Kündigungsfrist

Die Kündigung des Guthabens kann schriftlich oder über das Postfach des Onlinebankings erfolgen. Für Abhebungen über 2.000 Euro im Monat besteht eine dreimonatige Kündigungsfrist.

Währungsrisiko

Da der Sparplan in Euro geführt wird, besteht keinerlei Währungsrisiko.

Einlagensicherung beim VTB Flex Sparplan

Ist mein Geld bei der VTB Bank sicher?

Bezüglich der Sicherheit geben wir einen kurzen Abriss über die Bank als solche und über die Einlagensicherung.

Gesetzliche Einlagensicherung

Die Einlagensicherung der Gelder deutscher Kunden erfolgt über die VTB Bank (Europe) SE gemäß Vorgaben. Sie beträgt pro Kunde 100.000 Euro.

Deutschland genießt bei den Ratingagenturen einen ausgezeichneten Ruf. Die deutsche Einlagensicherung gilt als sehr solide. Damit vergeben wir fünf von fünf möglichen Punkten für die Ländersicherheit.

Länderrating für Österreich
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AA+ Mar 19
Moody‘s P-1 Aa1 Mar 19
Fitch F1+ AA+ Mar 19
DBRS R-1 (high) AAA Mar 19

Erweiterte Einlagensicherung

Die VTB Direktbank versichert Einlagen ihrer Kunden freiwillig über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. bis 249.775.000 Euro.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

Die VTB Bank (Europe) SE ist eine 100prozentige Tochter und europäische Zentrale der russischen Geschäftsbank VTB Bank. Da die VTB Bank selbst eher als durchschnittlich einzustufen ist, erhält sie von uns 3,5 von fünf möglichen Punkten.

Ratings der VTB Direktbank
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-3 BBB- Mai 19
Moody‘s - Ba2 Mai 19
Fitch - - Mai 19
DBRS - - Mai 19

Wie wird der Sparplan der VTB Bank steuerlich behandelt?

Zunächst einmal greift das deutsche Steuerrecht. Dieses sieht eine Abgeltungssteuer in Höhe von 25 Prozent vor. Die Bank selbst stellt ihren Kunden zum Ende des ersten Quartals eine Steuerbescheinigung zur Vorlage bei dem Finanzamt aus.

Den Freistellungsauftrag können Sparer über die Rubrik „Service“ im Rahmen des Onlinebankings ausfüllen.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Die Kontoeröffnung erfolgt über den gleichnamigen Button auf der Seite. Nach Beantwortung der Frage, ob der Antragsteller Neu- oder Bestandskunde ist, öffnet sich ein Fenster, welches die möglichen Produkte der VTB Direktbank anzeigt. Bei der Auswahl des VTB Sparplans Flex geht ein neues Fenster auf, welches die Voraussetzung auflistet, um einen Sparplan zu eröffnen. Dazu zählen unter anderem die Volljährigkeit des Antragstellers, ein Wohnsitz in Deutschland, agieren als natürliche Person, ein Referenzkonto bei einer deutschen Bank und ein Handy mit deutscher SIM-Karte.

Die sehr übersichtliche Kontoeröffnung zeigt nun noch einmal alle Produktmerkmale auf, bevor die Eingabe der persönlichen Daten erfolgen kann. Nach Eingabe der persönlichen Daten und der Frage, ob es sich um ein Einzel- oder Gemeinschaftskonto handelt, muss nur noch die Datenschutzerklärung angeklickt werden. Wahlweise kann sich der Antragsteller auch noch entscheiden, ob er künftig weitere Informationen der VTB Direktbank erhalten möchte. Mit dem Klick auf den „Weiter“-Button ist der Vorgang fast abgeschlossen. Die Plausibilitätsprüfung erkennt fehlerhafte Anschriften oder ein Geburtsdatum von Personen jünger als 18 Jahre. Nach der Bestätigung der Geschäftsbedingungen und Absenden nach Eingabe eines grafischen Capcha-Codes ist der Sparplan eröffnet.

Einzug des Anlagebetrags möglich?

Nein, die VTB Direktbank bietet kein Lastschriftverfahren. Die Zahlung der Sparbeiträge erfolgt nur mittels Überweisung oder Dauerauftrag.

VideoIdent möglich?

Ja. Antragsteller haben die Wahl zwischen dem üblichen PostIdent-Verfahren und dem deutlich komfortableren VideoIDent-Verfahren.

Kontoführung

Die Kontoführung erfolgt ausschließlich online mittels mobile TAN-Verfahren. Die Kontoführung ist kostenlos.

Sind Sparrate und Sparintervall änderbar?

Der Kontoinhaber kann jederzeit die Höhe der Sparrate oder das Zahlungsintervall ändern.

Ist eine Pausierung des Sparplans möglich?

Der Sparer kann mit der Zahlung aussetzen. Es besteht keine Vorgabe bezüglich einer Mindestsparrate.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Die Kontoführung ist nur im Rahmen des Onlinebankings möglich.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugang erfolgt mittels einer mobilen TAN, setzt also neben dem Computer noch ein weiteres mobiles Endgerät voraus. Der Vorteil bei dem mobilen TAN-Verfahren liegt darin, dass theoretisch zwei Endgeräte ausspioniert werden müssten.

Ist das Angebot als Sparplan für Minderjährige nutzbar?

Nein, der Kontoinhaber muss volljährig sein.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Bei Antragstellung wird gefragt, ob der Sparplan als Einzel- oder Gemeinschaftskonto geführt werden soll.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Natürlich steht die VTB Direktbank zunächst per Kontaktformular im Onlinebankingbereich zur Verfügung. Telefonisch ist das Unternehmen an Werktagen in der Zeit zwischen 8 Uhr und 20 Uhr unter der Rufnummer 069 665589999 erreichbar. Samstags und Sonntags ist der Kontakt zwischen 8 Uhr und 14 Uhr möglich. Als Postanschrift ist VTB Direktbank Kundenbetreuung, Postfach 120, 45951 Gladbeck hinterlegt, optional steht im Servicebereich unter Kontakt auch ein Onlineformular zur Verfügung.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Der Informationsgehalt beantwortet alle möglicherweise aufkommenden Fragen. Positiv fällt im Zusammenhang mit der Kontoeröffnung auf, dass zu Beginn noch einmal eine Produktvorstellung erfolgt, der Kunde sich folglich noch einmal vergewissern kann, dass er dieses Produkt tatsächlich möchte.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung2.935
Kriterum Gewichtung Note
            50% 1.00
10% 2.00
10% 3.00
10% 3.00
5% 5.00
5% 4.00
5% 3.00
5% 3.00
60% 5.00
20% 0.00
10% 3.50
10% 4.00
80% 5.00
20% 2.50
30% 3.00
30% 4.00
10% 0.00
10% 5.00
5% 5.00
5% 5.00
10% 5.00
50% 4.00
50% 4.00

Fazit

Vor dem Hintergrund der historisch niedrigen Sparzinsen zu Beginn des Jahres 2017 bietet die VTB denjenigen, die einen Sparplan suchen, eine attraktive Lösung. Die vierjährige Mindestlaufzeit ist durchaus akzeptabel. Lediglich Singles, welche die maximale Sparleistung erbringen möchten, könnten mit ihrem Schicksal hadern, wenn Sie im Laufe des sechsten Vertragsjahres mit der Einlage über die Einlagensicherungsgrenze geraten. Als Negativkriterium fällt jedoch auf, dass ohne vorherige Kündigung nur maximal 2.000 Euro nach Ablauf von vier Jahren verfügbar sind. Hier wäre etwas mehr Flexibilität erwünscht. Dieser Einschränkung steht jedoch die maximal mögliche Flexibilität für den Anleger gegenüber. Willkürliches Anpassen der Ratenhöhe oder des Zahlungsintervalls ermöglichen es, den Sparplan Flex auf jede Lebenssituation zuzuschneiden.

VTB Flex Sparplan - Hier eröffnen »

Festgelder im Vergleich

Berechnen Sie die Zinsen von Festgeldkonten mit unserem Festgeldrechner

Zum Festgeldrechner »

Alternative: Tagesgeld

Sie wollen ihr Geld täglich verfügbar anlegen? Nutzen Sie unseren Tagesgeldrechner für ihr individuelles Angebot.

Zum Tagesgeldrechner »