Logo Volksbank Mittweida

Volksbank Mittweida Festgeld im Test

Hohe Sicherheit und hohe Zinsen für Festgeld mit einem bis zwei Jahren Laufzeit - das bietet die Volksbank Mittweida über den Zinsmarktplatz von WeltSparen an. Die Verzinsung liegt bei bis zu 3,20 Prozent, die Mindesteinlage bei 10.000 Euro.

Wir werfen im Test einen Blick auf die Details der Volksbank aus Sachsen und zeigen Ihnen, wie Sie ihr Geld dort sicher parken können.

Festgeld 3,20% Volksbank Mittweida
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 4.80
Kontoführung 10% 4.00
Gesamtbewertung 4.33
Zur Kontoeröffnung »

Aktion: Jetzt bis zu 100 Euro Bonus sichern!

Neukunden, die sich bis 31. August 2024 über unser Portal mit dem Bonuscode BONUSSPAREN100 bei WeltSparen* registrieren (via Online-Formular über den folgenden Link), gibt es für den ersten Abschluss einen exklusiven Bonus in Höhe von bis zu 100 Euro. Der Bonus ist abhängig vom Anlagebetrag und gilt für Tagesgeld und Festgeld mit einer Mindesteinlage von 5.000 Euro und einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten. Die Aufstellung der Bonuszahlungen finden Sie hier »

Wichtig: Der Produktabschluss muss bis 15.09.2024 stattgefunden haben (Eingang aller relevanten Unterlagen bei WeltSparen). Die Prämie wird i.d.R. innerhalb von 14 Tagen auf das ausgezahlt. Der Anspruch erlischt, wenn die Anlage widerrufen wird. (*Das hier vorgestellte Produkt wird über den Anlage-Marktplatz WeltSparen angeboten. Details »)

Über die Volksbank Mittweida

Die Volksbank Mittweida entstand aus der im November 1923 gegründeten Gewerbebank Mittweida. Sie betreut aktuell mit rund 200 Mitarbeitern fast 40.000 Firmen- und Privatkunden. Sämtliche Einlagen sind über die BVR Institutssicherung GmbH (BVR-ISG) und zusätzlich über die Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e. V. (BVR-SE) abgesichert.

Ihre Vorteile beim Volksbank Mittweida Festgeld

  • Bis zu 3,20 % Zinsen auf das Festgeld
  • Laufzeiten: 3 bis 36 Monate
  • Mindesteinlage: 10.000 Euro
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • Keine automatische Verlängerung
  • Einlagensicherung über die BVR Institutssicherung GmbH

Stand: 25.06.2024

Volksbank Mittweida Festgeld - Hier eröffnen »

Volksbank Mittweida Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Volksbank Mittweida (über WeltSparen)
Bezeichnung Volksbank Mittweida Festgeld
Typ Termineinlage mit fester Laufzeit
Zinssätze
Zinssatz Laufzeit Mindestanlage
3 Monate 3,20 % p.a. 10.000,00 Euro
6 Monate 3,15 % p.a. 10.000,00 Euro
9 Monate 3,15 % p.a. 10.000,00 Euro
12 Monate 3,15 % p.a. 10.000,00 Euro
18 Monate 3,00 % p.a. 10.000,00 Euro
24 Monate 3,00 % p.a. 10.000,00 Euro
36 Monate 3,00 % p.a. 10.000,00 Euro
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 10.000,00 Euro
Maximaleinlage 100.000,00 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit (Die Zinsen fließen jährlich zu und werden mitverzinst)
WeltSparen Bonus bis 31.08.2024
Anlagebetrag Bonus
5.000 bis 24.999 Euro 25 Euro
25.000 bis 59.999 Euro 50 Euro
60.000 bis 94.999 Euro 75 Euro
ab 95.000 Euro 100 Euro
Für wen gilt der Bonus? Der Bonus gilt für alle WeltSparen-Neukunden, die bis zum 31.08.2024 ein Tagesgeld oder Festgeld eröffnen und mindestens 5.000 Euro einzahlen. Die Mindestanlagedauer beträgt 6 Monate. Bei Registrierung über den nachfolgenden Link muss der Code "BONUSSPAREN100" angegeben werden.
Link zum Angebot Jetzt Angebot mit Bonus sichern! »
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro über die BVR Institutssicherung GmbH
erweiterte Einlagensicherung über die Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e. V.
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Legitimationsverfahren
Postident ja
Videoident ja
eID (elektronischer Personalausweis) nein
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN ja
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Steuerliche Besonderheiten Die Kapitalerträge unterliegen der Abgeltungssteuer in Höhe von 25 Prozent zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer. Ein Freistellungsauftrag kann eingerichtet werden.
Wiederanlage Eine Verlängerung inkl. Wiederanlage der Zinsen wird nicht automatisch veranlasst. Die Verlängerung ist insofern nicht möglich.
Vorzeitige Verfügung nicht möglich
Anlage erfolgt über WeltSparen, einen Anlegerservice für Tages- und Festgelder
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Volksbank Mittweida Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 25.06.2024

Wie funktioniert die Geldanlage über WeltSparen?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Weltsparen

Das Festgeldkonto der Volksbank Mittweida wird über den Online-Marktplatz WeltSparen angeboten. WeltSparen agiert als Vermittler zwischen Anleger und der Volksbank Mittweida. Weltsparen ist keine Bank.

Und so funktioniert es: Die Einlagen des Kunden werden vom persönlichen Girokonto der Hausbank über das WeltSpar-Konto (Verrechnungskonto bei der MHB-Bank) zur Volksbank Mittweida transferiert. Die Rückzahlung des Anlagebetrags inklusive Zinsen zum Ende der Laufzeit erfolgt ebenfalls auf das WeltSpar-Konto. Von dort kann der Betrag entweder erneut bei einer WeltSparen-Partnerbank angelegt oder auf das individuelle Referenzkonto (Girokonto) weitergeleitet werden. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

Volksbank Mittweida Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Wie gewohnt wird zwischen Neu- und Bestandskunden zinstechnisch kein Unterschied gemacht. Bei der Volksbank Mittweida eG erhalten Sparer derzeit bis zu 3,20 Prozent Zinsen p. a. für Anlagen ab 10.000 Euro. Als Laufzeiten stehen 3 bis 36 Monate zur Verfügung.

Zinsintervall

Die Zinsgutschrift erfolgt - Weltsparen-typisch - erst am Ende der Laufzeit. Eine Zinseszins-Berechnung entfällt.

Wiederanlage der Zinsen

Eine automatische Verlängerung erfolgt nicht. Insofern ist auch keine Kündigung notwendig. Der Anlagetrag inklusive Zinsen wird am Ende der Laufzeit auf das Verrechnungskonto transferiert. Wer sein Geld danach wieder anlegen will, muss dann eigenständig aktiv werden.

Zinsgarantie

Die Zinsen werden beim Festgeld der Volksbank Mittweida für die gesamte Anlagedauer festgeschrieben und sind in diesem Zeitraum unveränderbar.

Mindestanlagesumme

Die Mindestanlage liegt mit 10.000 Euro im oberen Bereich. Entsprechend ist dieses Festgeld nur für Sparer geeignet, die einen Betrag von 10.000 oder mehr Euro für die gewählte Laufzeit entbehren können.

Maximalanlagesumme

Maximal lassen 100.000 Euro bei der Volksbank Mittweida anlegen. Wir empfehlen generell, diesen Betrag nicht zu überschreiten, da die gesetzliche Einlagensicherung maximal 100.000 Euro je Kunde absichert. Weitere Informationen zur Einlagensicherung geben wir weiter unten im Test.

Währungsrisiko

Ein Kurs- oder Währungsrisiko existiert nicht. Die Anlage erfolgt in Euro.

Volksbank Mittweida Festgeld - Hier eröffnen »

Einlagensicherung bei der Volksbank Mittweida

Wie sicher ist mein Geld bei derVolksbank Mittweida?

Die Volksbank Mittweida ist eine klassische Genossenschaftsbank aus Deutschland. Die Einlagen sind entsprechend über die BVR Institutssicherung GmbH abgesichert. Nachfolgend betrachten wir die Sicherheitsaspekte im Detail.

Gesetzliche Einlagensicherung

Einlagen bei der Volksbank Mittweida sind über die BVR Institutssicherung GmbH bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde zu 100 Prozent geschützt. Ein höherer Betrag lässt sich bei der Volksbank Mittweida ohnehin nicht anlegen.

Mehr Infos zu den gesetzlichen Mindestanforderungen an die Einlagensicherung lassen sich in den EG-Richtlinien 94/19/EG, 97/9/EG und 2009/14/EG nachlesen. Weitere Hintergründe haben wir an dieser Stelle zusammengetragen.

Deckungsquote der Einlagensicherung

Die Deckungsquote gibt an, welcher Prozentsatz der abzusichernden Einlagen durch Rücklagen des jeweiligen Sicherungsfonds direkt abgedeckt werden. Für die meisten Länder der Eurozone gibt die EZB einen Zielwert von 0,80 Prozent bis zum Jahr 2025 vor. Und so hat sich die Deckungsquote der BVR Institutssicherung im Zeitverlauf entwickelt:

Bedienhinweis: Einzelne Datenreihen lassen sich durch Klick auf die betreffende Überschrift aus- und wieder einblenden.

Quellen:

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

Länderrating für Deutschland
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Jan 24
Moody‘s - Aaa Jan 24
Fitch F1+ AAA Jan 24
DBRS R-1 (high) AAA Jan 24

Die Anlage erfolgt bei einer Genossenschaftsbank in Deutschland. Deutschland erhält bei den von uns betrachteten Ratingagenturen die Bestnote AAA. Wir haben deshalb keine Bedenken bezüglich der Sicherheit einer Anlage in Deutschland.

Die Einstufung der Ratings von Fitch, Moody's, Standard & Poor's sowie DBRS werden in unserem Ratgeber näher erklärt.

Ratings der Volksbank Mittweida

Ein separates Rating der Volksbank Mittweida liegt uns nicht vor.

An dieser Stelle werfen wir deshalb einen Blick auf die Zahlen und Fakten der Bank. Die Bilanzsumme lag zuletzt bei ca. 2,5 Milliarden Euro, die Kundenanlagen bei 1,70 Milliarden Euro. Der Geschäftsbericht 2021 zeigt ein solides Bild. Insgesamt spricht nichts gegen eine Anlage bei dieser Genossenschaftsbank.

Erweiterte Einlagensicherung

Die Volksbank Mittweida ist der BVR Institutssicherung GmbH und der Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e. V. angeschlossen. Wir halten Einlagen damit fast in unbegrenzter Höhe für sicher. Indes lässt sich das Festgeldkonto nur bis 100.000 Euro verwenden, sodass die gesetzliche Einlagensicherung ausreicht.

Wie wird das Festgeld der Volksbank Mittweida steuerlich behandelt?

Zinserträge bzw. Kapitalerträge in Deutschland unterliegen der Abgeltungssteuer in Höhe von 25 Prozent zzgl. Solidaritätszuschlag sowie ggf. Kirchensteuer. Die Erträge sind ggf. in der Steuererklärung anzugeben.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Ein Freistellungsauftrag bzw. eine Nichtveranlagungsbescheinigung lässt sich einreichen.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Wie üblich starten wir den Antragsprozess über einen der Links auf dieser Seite. Auf der Homepage von WeltSparen angekommen, erhalten Kunden noch einmal die wichtigsten Infos rund um das Festgeld und gelangen mit dem nächsten Klick ("Jetzt anlegen") zur eigentlichen Antragstrecke.

Es erfolgt hier eine Registrierung per E-Mail-Adresse bei WeltSparen. Jene ist kostenfrei. Im nächsten Schritt tragen wir unseren Namen und das Geburtsdatum in ein Formular ein. Wichtig: Minderjährige können kein Konto eröffnen.

Im nächsten Schritt folgen die Eingabe der Kontaktdaten. Dazu zählen z. B. die eigene Mobilfunknummer, Adresse, Familienstand und Beruf. Mittels dieser Angaben wird das Verrechnungskonto bei Raisin Bank in Frankfurt am Main eröffnet.

Eine PIN ist noch zu erstellen - mit mindestens sechs bis maximal 16 Stellen. Anschließend wählt der Kunde das entsprechende Festgeld aus. Im Anschluss sind u. a. noch die Steuer-ID und Angaben zum Einkommen zu machen. Final bestätigen wir noch AGBs.

Weiterhin fehlt es uns bei der Eingabe an einer Fehler- und Plausibilitätsprüfung. Dafür gibt es von uns Punktabzug. Als Identifikationsverfahren stehen das VideoIdent- oder das PostIdent-Verfahren zur Verfügung.

Fazit: Der Eröffnungsprozess ist in Ordnung und innerhalb weniger Minuten zu durchlaufen. Uns fehlt, wie erwähnt, eine Fehler- und Plausibilitätsprüfung und wir halten die Newsletter-Abfragen für störend.

Einzug des Anlagebetrags möglich?

Nein. Der Anlagebetrag lässt sich nicht per Lastschrift einziehen.

VideoIdent möglich?

Ja. Vorausgesetzt werden lediglich passende Endgeräte (z. B. ein Smartphone oder ein PC mit Webcam). Dann lässt sich das VideoIdent-Verfahren durchführen.

Volksbank Mittweida Festgeld - Hier eröffnen »

Kontoführung

Das Konto wird bei der Raisin Bank in Frankfurt am Main geführt. Jene gehört zu WeltSparen und verfügt über eine eigene Bankenlizenz und unterliegt der Regulierung durch die BaFin. Kontoführungsgebühren werden nicht erhoben.

Vorzeitig Festgeld kündigen?

Eine vorzeitige Kündigung des Festgelds schließt Weltsparen konsequent aus. Allerdings gibt es bestimmte Voraussetzungen, die eine Ausnahme erlauben (siehe §314 BGB).

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Die Kontoführung erfolgt nur online. Eingaben via Telefon oder Post sind nicht angedacht.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugang zu Weltsparen ist via PIN und Passwort geregelt. Mittlerweile sind Transaktionen zudem mitttels mTAN-verfahren geschützt.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Nein. Minderjährige können das Angebot nicht verwenden.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Auch als Gemeinschaftskonto lässt sich das Festgeld der Volksbank Mittweida nicht nutzen.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Fragen zum Konto kann der Kundenservice von WeltSparen beantworten. Dieser ist Montag bis Freitag 8:30 und 16:30 Uhr unter der Telefonnummer 030/770 191 291 erreichbar. Wer die Kommunikation per E-Mail präferiert, nutzt die E-Mail-Adresse kundenservice@weltsparen.de. Einen Chat fehlt leider.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Die Webseite von Weltsparen ist branchentypisch schlicht gehalten, was das Design angeht. Wichtige Informationen finden sich indes schnell und zu jedem Produkt findet sich ein Produktinformationsblatt als PDF. Viele Kritikpunkte gibt es an dieser Stelle nicht.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung4.33844
Kriterum Gewichtung Note
            60% 4.23
(4.44)
(4.30)
(4.33)
(4.23)
(4.22)
(4.00)
(4.10)
10% 5.00
10% 1.00
5% 4.00
5% 4.00
10% 5.00
60% 5.00
20% 5.00
20% 4.00
60% 5.00
20% 4.00
20% 5.00
40% 5.00
40% 5.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.50
50% 5.00

Fazit

Kurze Laufzeiten, attraktive Zinsen, sehr hohe Sicherheit - das Paket der Volksbank Mittweida eG stimmt. Kunden profitieren derzeit von einer Verzinsung bis 3,20 Prozent pro Jahr. Pluspunkte vergeben wir zudem für die Einlagensicherung über die BVR Institutssicherung GmbH (bis 100.000 Euro) und die kostenfreie Kontoführung. Einziger Haken dürfte die mit 10.000 Euro veranschlagte Mindesteinlage sein.

Volksbank Mittweida Festgeld - Hier eröffnen »

Mehr Festgeldkonten

Sie wollen ihr Geld anderweitig fest anlegen? Kein Problem! Unser Festgeldvergleich zeigt Ihnen die besten aus mehr als 500 Angeboten.

Zum Festgeld-Vergleich »

Alternativ: Tagesgeld im Vergleich

Einen aktuellen Vergleich der Konditionen von über 80 weiteren Banken finden Sie hier:

Zum Tagesgeld-Vergleich »