Logo RaboDirect

RaboDirect Festgeld im Test

Das aus den Niederlanden viel mehr als nur Käse und Tulpen kommen, zeigt die Rabobank mit ihrem RaboDirect Festgeld-Angebot. Attraktive Konditionen paaren sich hier mit der beruhigenden Sicherheit einer mit der in Deutschland ebenbürtigen Einlagensicherung und dem immer wieder als besonders positiv hervorgehobenem Service.

Besonders hervorzuheben ist die verbraucherfreundliche Gestaltung des RaboDirect Festgelds. Die variablen Laufzeiten sorgen in Verbindung mit einer vergleichsweise niedrigen Mindesteinlage dafür, dass jeder Sparer unabhängig von seinem finanziellen Background bei der Rabobank die Möglichkeit hat, von einer guten Wertentwicklung seiner Anlage zu profitieren.

Festgeld 0,85% RaboDirect Festgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 4.00
Kontoführung 10% 4.20
Gesamtbewertung 3.10
Zur Kontoeröffnung »

Die RaboDirect im Kurzportrait

„Ihr Sparspezialist“, so der knackige Slogan von RaboDirect, dem Geschäftsbereich für Direktbanking der niederländischen Rabobank. Diese wiederum firmiert als Genossenschaftsbankengruppe, ähnlich den Volksbanken in Deutschland. Mit fast 7,5 Millionen Kunden in den Niederlanden und rund 8,6 Millionen Kunden weltweit gehört die Rabobank zu den größten Kreditinstituten in den Niederlanden, gemessen an der Bilanzsumme liegt sie auf Platz zwei.

Mit ihrem Ableger RaboDirect wendet sich die Rabobank insbesondere an Privatkunden und offeriert diesen verschiedene Sparprodukte. RaboDirect ist keine eigene Bank, sondern versteht sich als Geschäftsbereich der Rabobank. Die entsprechende Zweigniederlassung befindet sich in Frankfurt am Main.

Ihre Vorteile beim RaboDirect Festgeld

  • Zinsen bis zu 0,85 % per anno (Abhängig von der Laufzeit)
  • Zinsgutschrift nach Wahl - monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich.
  • Laufzeiten von 60 bis 120 Monaten
  • Faire Mindestanlage von nur 500.- Euro
  • Maximaleinlage: 1.000.000 Euro
  • Auch als Festgeldkonto für Minderjährige und als Gemeinschaftskonto nutzbar
  • Gesetzliche Einlagensicherung der Niederlande bis 100.000 Euro zu 100 %

Stand: 14.12.2018

RaboDirect Festgeld - Hier eröffnen »

RaboDirect Festgeldkonto - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Rabobank
Bezeichnung RaboDirect Festgeld
Typ Festgeldkonto
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit Anschlusszins
ab 500 Euro 0,10 % p.a. 60 Monate -
ab 500 Euro 0,20 % p.a. 72 Monate -
ab 500 Euro 0,35 % p.a. 84 Monate -
ab 500 Euro 0,55 % p.a. 96 Monate -
ab 500 Euro 0,75 % p.a. 108 Monate -
ab 500 Euro 0,85 % p.a. 120 Monate -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 500 Euro
Maximaleinlage 1.000.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift Zinsgutschrift wahlweise monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich, auf das Referenzkonto (Tagesgeldkonto)
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung Gesetzlich vorgeschriebene Einlagensicherung bis 100.000 Euro über die Einlagensicherungseinrichtung der niederländischen Zentralbank.
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Steuern Die Rabobank führt die Kapitalertragsteuer automatisch ab. Ein Freistellungsauftrag kann eingereicht werden
Wiederanlage Zum Laufzeitende kann der Kunde aus zwei Optionen wählen. Entweder wird der Anlagebetrag auf das Referenzkonto (RaboDirect Tagesgeldkonto) ausgezahlt oder die Festgeldanlage wird automatisch verlängert.
Vorzeitige Verfügung Nicht möglich.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto ja
Für Minderjährige ja
Link zum Angebot RaboDirect Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 14.12.2018

RaboDirect Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

RaboDirect bietet seinen Festgeldkunden die Möglichkeit, ihr Geld über 60, 72, 84, 96, 108 oder 120 Monate zu garantierten Zinssätzen anzulegen. Die Konditionen gelten sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden.

Neu- und Bestandskundenzins

Generell wird beim Festgeld nicht zwischen Neu- und Bestandskundenzins unterschieden. Das gilt auch bei der österreichischen RaboDirect.

Zinsgutschriften

Die Zinsausschüttung erfolgt wahlweise monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich auf das Referenzkonto (RaboDirect Tagesgeldkonto).

Zinsgarantie

Der Zins für das RaboDirect Festgeld wird für die gesamte Laufzeit festgeschrieben und ist somit garantiert. Während der Laufzeit sind Änderungen deshalb ausgeschlossen.

Wiederanlage der Zinsen

Aufgrund der Zinsausschüttung auf das Referenzkonto erfolgt keine Wiederanlage der Zinsen.

Mindestanlagesumme

Um das RaboDirect Festgeld zu eröffnen, benötigt der Sparer einen Mindestbetrag von 500 Euro. Für Festgelder eine erfreulich geringe Hürde.

Maximalanlagesumme

Die Maximalanlagesumme beläuft sich auf 1.000.000 Euro. In den Grenzen ab 500 Euro kann der Sparer seine Einlage individuell festlegen. Allerdings greift die gesetzlich vorgeschriebene niederländische Einlagensicherung nur bis zu einem Betrag von 100.000 Euro. Wir empfehlen daher, höhere Anlagebeträge auf mehrere Banken aufzuteilen.

Einlagensicherung bei der Rabobank

Wie sicher ist mein Geld bei der Rabobank?

Um die Sicherheit der Festgeldanlage bei Rabobank und der Tochtergesellschaft RaboDirect umfassend einschätzen zu können, müssen verschiedene Einflussfaktoren betrachtet werden. Dazu gehören u. a. die gesetzliche und eventuell vorhandene, erweiterte Einlagensicherungssysteme, aber auch die Gesamtbetrachtung des Kreditinstitutes, insbesondere hinsichtlich des Ratings. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Gesetzliche Einlagensicherung

Die Rabobank unterliegt als niederländisches Kreditinstitut zwingend der gesetzlichen niederländische Einlagensicherung. Daraus ergibt sich, dass auch die Einlagen deutscher Kapitalanleger ebenso wie hierzulande bis zu einem Höchstbetrag von 100.000 Euro abgesichert sind. Bei Gemeinschaftskonten verdoppelt sich dieser Betrag auf 200.000 Euro. Damit unterscheidet sich die Einlagensicherung in den Niederlanden nicht von der in Deutschland, beide Systeme sind nach den Vorgaben der Europäischen Union aufgebaut. Dies bedeutet konkret: Das Kreditinstitut unterliegt der Pflicht der Einlagensicherung, jeder Anleger hat somit einen Rechtsanspruch auf Entschädigung im Bedarfsfall. Somit besteht für den Anleger die Möglichkeit, im Bedarfsfall den Rechtsweg zu bestreiten und seinen Anspruch einzuklagen.

Im Falle einer Zahlungsunfähigkeit der Rabobank muss sich der Anleger an die niederländische Zentralbank wenden, sie übernimmt die Abwicklung der Entschädigungen für Kunden. Wer die niederländische Sprache nicht beherrscht, kann die Konversation mit der niederländischen Zentralbank auch in Englisch führen.

Länderrating für Niederlande
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Mar 18
Moody‘s P-1 Aaa Mar 18
Fitch F1+ AAA Mar 18
DBRS R-1 (high) AAA Mar 18

Erweiterte Einlagensicherung

Auf eine erweiterte Einlagensicherung muss der Sparer bei der RaboDirect leider verzichten. Wir empfehlen daher, Anlagebeträge über 100.000 Euro auf weitere Banken aufzuteilen.

Rating der Rabobank

Bevor sich der Anleger ernsthaft Gedanken über die Einlagensicherung der Rabobank macht, sollte zunächst eruiert werden, wie es sich um die Bonität des Kreditinstitutes verhält, bzw. wie groß die Wahrscheinlichkeit einer Pleite ausfällt. Um dies herauszufinden, werfen wir zunächst einen Blick auf das Rating der Rabobank. Dieses gestaltet sich derzeit bei den verschiedenen Rating-Agenturen wie folgt:

Ratings der RaboDirect
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1 A+ Mrz 18
Moody‘s P-1 Aa2 Mrz 18
Fitch F1+ AA- Mrz 18
DBRS R-1(high) AA Mrz 18

Somit liegt das Ausfallrisiko der Rabobank übereinstimmend nach Meinung der wichtigsten Rating-Agenturen auf einem besonders niedrigen Level. Es kann als vernachlässigbar angesehen werden. Damit genießt die Rabobank sogar ein besseres Rating als die renommierte Deutsche Bank - sie befindet sich derzeit rund eine Stufe unter den angegebenen Ratings des niederländischen Kreditinstitutes. Was für die Rabobank als Ganzes gilt, darf natürlich ebenso für die Tochtergesellschaft RaboDirect angenommen werden, bei beiden gilt das Risiko einer Pleite als sehr gering.

Im Zusammenhang mit dem Rating und der Bonität der Rabobank sollte eine Auszeichnung nicht unerwähnt bleiben. Im Jahr 2014 erhielt das niederländische Kreditinstitut bei der Umfrage zu den „World´s 50 Safest Banks 2013“ die Auszeichnung als zehntsicherste Bank der Welt. Auch hier kann zur Einordnung wieder der Vergleich mit der Deutschen Bank herangezogen werden, diese befindet sich nicht unter den Top 50 in der Liste.

Wie wird das Festgeld der RaboDirect steuerlich behandelt?

Für deutsche Sparer gilt: Die Rabobank führt die Kapitalertragsteuer bzw. Abgeltungssteuer (und ggf. auch die Kirchensteuer) automatisch ab. Ein Freistellungsauftrag in ausreichender Höhe kann vom Kunden eingereicht werden, ebenso wie eine Nichtveranlagungsbescheinigung.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Nach einem Klick auf den Antragslink gelangt der Neukunde direkt zur Festgeld-Produktseite von RaboDirect. Diese ist einfach und übersichtlich gehalten und informiert lediglich über die wichtigsten Vorteile und Produktmerkmale. Die eigentliche Antragsstrecke startet mit einem Klick auf „Konto eröffnen“. Die Kontoeröffnung gliedert sich dann in folgende Schritte:

  1. Der Kunde füllt den Onlineantrag zur Eröffnung des RaboDirect Festgeldkontos aus. Es stehen drei Kontomodelle zur Auswahl: Einzelkonto, Gemeinschaftskonto oder das RaboKids Konto für Minderjährige.
  2. Ein PostIdent-Coupon steht zum Ausdrucken bereit. Mit diesem kann sich der Kunde in jeder Postfiliale in Deutschland mit seinem Personalausweis oder Reisepass legitimieren.
  3. RaboDirect benachrichtigt den Kunden über die Eröffnung des Tagesgeldkontos als Referenzkonto. Durch eine erste Überweisung auf das Konto wird dieses bestätigt.
  4. Der Kunde erhält einen Digipass und kann ab sofort jederzeit auf sein Konto zugreifen.

Fazit: Sämtliche Schritte sind auf der Webseite von RaboDirect betont übersichtlich gestaltet und erklären sich dem Neukunden intuitiv.

Einzug des Anlagebetrags möglich?

Nein, ein automatischer Einzug des Anlagebetrags ist bei RaboDirect nicht möglich, der Kunde muss den Betrag also selbst überweisen.

VideoIdent möglich?

Nein. RaboDirect bietet derzeit ausschließlich das klassische PostIdent-Verfahren zur Legitimierung an.

Kontoführung

Grundsätzlich können von einem bzw. auf ein Festgeldkonto keine direkten Ein- und Auszahlungen vorgenommen werden. Daher dient ein Giro- oder Tagesgeldkonto als Verrechungskonto für das Festgelddepot. So verhält es sich auch beim Festgeldkonto der Rabobank. Hier werden sowohl die Kontoeröffnung als auch Ein- und Auszahlungen über das als Verrechnungskonto dienende Tagesgeldkonto vorgenommen.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Kunden des RaboDirect Festgeldangebots können ihr Konto ausschließlich online führen. Andere Wege zur Erledigung der Bankgeschäfte, z. B. durch Telefonbanking oder per Post, sind nicht möglich

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Für den Zugang zum Onlinebanking erhält der Kunde einen sogenannten Digipass. Dabei handelt es sich um ein handliches Eingabegerät mit numerischer Tastatur, welches in Verbindung mit einer persönlichen Geheimzahl (PIN) betrieben wird. Mit dem Digipass erfolgen sowohl der Zugang zum Konto als auch sämtliche Transaktionen sowie Änderungen der persönlichen Daten.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Das RaboDirect Festgeldkonto ist uneingeschränkt auch für Minderjährige nutzbar. Die Kontoeröffnung und -verwaltung kann in diesem Fall allerdings nur von einem gesetzlichen Vertreter übernommen werden. In diesem Zusammenhang sollten Sie daran denken, auch einen Freistellungsauftrag für Ihren Nachwuchs bis zur gesetzlichen Höchstgrenze zu erteilen. Denn auch Minderjährige verfügen über einen eigenen Sparer-Pauschbetrag. Der Freistellungsauftrag ist von allen gesetzlichen Vertretern zu unterzeichnen.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Das RaboDirect Festgeldkonto kann auf Wunsch auch als Gemeinschaftskonto genutzt werden.

Kann ich das Festgeld vorzeitig kündigen?

Nein. Die Festgeldanlage von RaboDirect kann nicht vorzeitig gekündigt werden. Ausnahmen sind lediglich unter Einhaltung festgelegter Rahmenbedingungen gem. § 314 BGB möglich.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Der Kundenservice der Rabobank ist sowohl per Online-Formular als auch über eine telefonische Hotline erreichbar (0800-7226-100). Der Anruf aus dem deutschen Festnetz ist kostenfrei, die Hotline Mo. - Fr. von 09.00 - 18.00 Uhr besetzt.

Informationsgehalt des Online-Auftritts

Der Webauftritt der Rabobank ist betont schlicht und übersichtlich gehalten. Trotzdem finden sich alle wichtigen Informationen, zudem steht ein umfangreicher FAQ-Bereich als Orientierung zur Verfügung.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.108
Kriterum Gewichtung Note
            60% 0.96
10% 5.00
10% 3.00
5% 5.00
5% 4.00
10% 5.00
60% 5.00
20% 0.00
20% 5.00
60% 5.00
20% 0.00
20% 0.00
40% 3.00
40% 5.00
10% 5.00
10% 5.00
50% 3.00
50% 4.00

Fazit

Das RaboDirect Festgeldangebot eignet sich dank besonders flexibler Anlagebeträge sowohl für finanzschwächere Sparer als auch für solche, die größere Summen gewinnbringend anlegen möchten. Auch die wählbaren Laufzeiten zwischen fünf und zehn Jahren passen sich den Wünschen der vieler Anleger gut gut an.

Hinzu kommt die beruhigende Sicherheit eines gesetzlichen Einlagensicherungssystems, das dem in Deutschland in nichts nachsteht. Auch in steuerlicher Hinsicht muss der Kunde keine Kompromisse eingehen - die Anlage erfolgt in Euro, die anfallenden Steuern führt die Rabobank automatisch ab.

Mit der soliden Verzinsung, dem einfachen Kontoeröffnungsprozess und einem kompetenten Service ergibt sich ein empfehlenswertes Anlageprodukt für alle Sparer, die für einen längeren Zeitraum auf ihr Kapital verzichten können.

RaboDirect Festgeld - Hier eröffnen »

Alternativ: Tagesgeldkonten im Vergleich

Unser Vergleich der Konditionen von mehr als 120 Tagesgeldern finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »

Anderes Festgeld abschließen

Sie wollen ihr Geld anderweitig fest anlegen? Unser Festgeldvergleich zeigt Ihnen die derzeit besten Angebote.

Zum Festgeldvergleich »