Logo der Komplett Bank

Komplett Bank Tagesgeld im Test

Für deutsche Sparer, die ein paar solide Zinsen beim Tagesgeld wünschen, lohnt sich der Blick in den hohen Norden. Die norwegische Komplett Bank bietet derzeit 0,40 % p. a. plus vierteljährliche Zinsgutschrift – ohne Kosten oder Gebühren.

Vorausgesetzt wird indes eine Mindesteinlage von 5.000 Euro und die Maximaleinlage ist auf 100.000 Euro begrenzt. Wir haben uns das Komplett Bank Tagesgeld genauer angesehen und erklären im Test, was es hinsichtlich der Verzinsung, der Einlagensicherung und der Steuer im Ausland zu beachten gilt.

Tagesgeld 0,40% Komplett Bank Tagesgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.70
Kontoführung 10% 3.20
Gesamtbewertung 3.36

Willkommensprämie: Jetzt bis zu 100 Euro sichern!

Alle Neukunden von Weltsparen*, die jetzt das Tagesgeld der Komplett Bank abschließen, sichern sich eine Willkommensprämie in Höhe von bis zu 100 Euro. Der Bonus ist abhängig von der Einlagenhöhe: Bereits für Einlagen von 5.000 bis 9.999 Euro gibt es 10 Euro, für Einlagen bis 39.999 Euro sogar 25 Euro und für höhere Einlagen erhalten Anleger bis zu 100 Euro. So geht's: Einfach das Tagesgeld via Weltsparen eröffnen und die (Mindest-)Einlage von 5.000 Euro oder mehr für mindestens sechs aufeinanderfolgende Monate auf dem Konto belassen. Zusätzlich muss der Kontoinhaber eine E-Mail mit dem Stichwort "Willkommensprämie" an kundenservice@weltsparen.de versenden.

Die vollständige Aufstellung der möglichen Bonuszahlungen finden Sie in der Konditionstabelle.

Über die Komplett Bank

Die norwegische Komplett Bank hat ihren Hauptsitz in Lysaker. Der Fokus liegt auf der Kreditvergabe an Privatpersonen sowie dem Angebot von Sparkonten. Gegründet wurde die Komplett Bank 2014 und sie unterliegt der Regulierung durch die norwegische Finanzaufsichtsbehörde. Sie ist Mitglied des norwegischen Bankengarantiefonds.

Ihre Vorteile bei der Komplett Bank

  • 0,40 % Zinsen p. a. (variabel)
  • vierteljährliche Zinsgutschrift
  • Täglich verfügbar (Auszahlung innerhalb von vier Bankarbeitstagen)
  • Keine Quellensteuer in Norwegen
  • Mindesteinlage: 5.000 Euro
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro in Norwegen – inkl. Zinserträge

Stand: 19.11.2019

Komplett Bank Tagesgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Komplett Bank (über WeltSparen)
Bezeichnung Komplett Bank Tagesgeld
Typ Tagesgeldkonto
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 5.000 Euro 0,40 % p.a.
- -
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 5.000 Euro 0,40 % p.a.
- -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 5.000 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift vierteljährlich zum Ende eines jeden Quartals, die Zinsen werden dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben und mitverzinst
Willkommensprämie ab 01.06.2019
Anlagebetrag Bonus
5.000 - 9.999 Euro 10 Euro
10.000 - 39.999 Euro 25 Euro
40.000 - 74.999 Euro 50 Euro
ab 75.000 Euro 100 Euro
Für wen gilt die Willkommensprämie? Die Willkommensprämie gilt für alle Neukunden, die sich auf www.weltsparen.de registrieren und kann einmalig bei Abschluss eines Fest-, oder Tagesgeldes mit einer Mindest-Anlagedauer von 6 Monaten angefordert werden.
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung in Norwegen sind Einlagen von Nicht-Norwegern bis zu einer Höhe von 100.000 Euro abgesichert - mehr Infos unter www.bankenessikringsfond.no (englisch)
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN ja
QR-TAN nein
HBCI mit Chipkarte nein
Sonstiges
Steuern In Norwegen fällt keine Quellensteuer an. Die Zinserträge unterliegen in Deutschland der Abgeltungssteuer.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Komplett Bank Tagesgeld - Hier eröffnen »
Stand: 19.11.2019

Komplett Bank Tagesgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neukundenzins

Für Neu- und Bestandskunden gibt es bei der Komplett Bank derzeit 0,40 % p. a. – als variabler Zinssatz. Pluspunkt: Derzeit können sich Neukunden bei Weltsparen zusätzlich einen Bonus von bis zu 100 Euro sichern.

Bestandskundenzins

Wie erwähnt liegt der Zinssatz einheitlich bei 0,40 % pro Jahr.

Zinsintervall

Die Zinsen werden bei der Komplett Bank vierteljährlich gutgeschrieben. Die Zinsauszahlung erfolgt auf das Tagesgeldkonto. Insofern profitieren Sparer vom Zinseszinseffekt.

Zinsgarantie

Eine Zinsgarantie gibt es beim Komplett Bank Tagesgeld nicht. Der Zins ist variabel. Veränderungen werden den Kunden rechtzeitig mitgeteilt. Das Tagesgeld ist im Übrigen jederzeit verfügbar. Auszahlungen dauern rund vier Bankarbeitstage, da das Geld aus Norwegen transferiert werden muss.

Mindestanlagesumme

Die Mindesteinlage des Komplett Bank Tagesgeldkontos liegt bei 5.000 Euro. Das ist vergleichsweise hoch für ein täglich verfügbares Sparkonto. Indes ist der Betrag nicht unüblich für Anlagen im europäischen Ausland.

Maximalanlagesumme

Maximal lassen sich 100.000 Euro auf dem Tagesgeldkonto der norwegischen Komplett Bank parken. Damit liegt der maximale Betrag auf dem Niveau der gesetzlichen Einlagensicherung Norwegens.

Währungsrisiko

Die Einlage auf dem Tagesgeldkonto erfolgt in Euro. Ein Währungsrisiko besteht insofern nicht. Lediglich im Fall einer Bankenpleite würde der norwegische Einlagensicherungsfonds die Erstattung in NOK ausführen.

Zinshistorie

Für die Komplett Bank liegen uns derzeit noch nicht genügend Daten vor. Eine Zinshistorie entfällt somit vorerst.

Einlagensicherung beim Komplett Bank Tagesgeld

Wie sicher ist mein Geld bei der Komplett Bank?

Sämtliche Einlagen bei der Komplett Bank sind über die norwegische Einlagensicherung bis zu einer Höhe von 100.000 Euro abgesichert. Mehr als 100.000 Euro lassen sich indes gar nicht anlegen. Deshalb reicht dieser Schutz prinzipiell aus. Nachfolgend betrachten wir die Einlagensicherung und die Bonität von Bank sowie Staat.

Gesetzliche Einlagensicherung

Die norwegische Einlagensicherung (Bankenes Sikringsfond) sichert Einlagen von Privatkunden bis zu einer Höhe von 100.000 Euro ab (Für Norweger gilt abweichend eine Sicherung bis 2.000.000 NOK bzw. ca. 200.000 Euro). Da die Einlage auf dem Tagesgeldkonto auf 100.000 Euro begrenzt ist, halten wir diese Absicherung für ausreichend.

Erweiterte Einlagensicherung

Auf eine erweiterte Einlagensicherung müssen Kunden der Komplett Bank leider verzichten.

Rating der Bank

An dieser Stelle werfen wir einen Blick auf die Ratings der wichtigsten Ratingagenturen (Fitch, Moody's, Standard & Poor's sowie DBRS). Für die Komplett Bank liegen uns aktuell allerdings keine Ratings vor. Deshalb betrachten wir stattdessen den letzten Geschäftsbericht des Instituts und sehen uns die Daten näher an. Der Gewinn vor Steuern hat sich von 2016 auf 2017 mehr als verdoppelt und lag zuletzt bei 368,8 Mio. NOK. Das Gesamtvermögen stieg 2017 auf 6.359 Mio. NOK, die Verbindlichkeiten auf 5.003 Mio. NOK. Insgesamt sehen wir eine solide aufgestellte Bank mit einem finanziell vernünftigen Aufbau. Für Investoren mag die Bank weniger interessant sein, für Sparer bis zu Einlagen von 100.000 Euro halten wir das Institut für akzeptabel.Mehr im Geschäftsbericht 2017.

Das Länderrating von Norwegen und damit die Bonität ist mehr als gut. Sämtliche Ratingagenturen bewerten den Staat mit der Top-Bewertung, z. B. Standard & Poor’s mit AAA. Im Fall einer Bankenpleite wären die Einlagen entsprechend gesichert.

Länderrating für Norwegen
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Mar 19
Moody‘s - Aaa Mar 19
Fitch F1+ AAA Mar 19
DBRS R-1 (high) AAA Mar 19

Steuerliche Behandlung

Wie wird das Komplett Bank Tagesgeld steuerlich behandelt?

In Norwegen wird keine Quellensteuer auf Zinserträge erhoben. Insofern erhalten Sparer die Auszahlung ohne Abzüge. In Deutschland unterliegen die Zinserträge der Kapitalertragssteuer (Abgeltungssteuer) inklusive Solidaritätszuschlag sowie ggf. Kirchensteuer. Die Erträge sind in der Steuererklärung (Anlage KAP) anzugeben. Es gelten die üblichen Freibeträge.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Leider ist es beim Komplett Bank Tagesgeld nicht möglich, einen Freistellungsauftrag oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung einzureichen.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Um das Tagesgeld der Komplett Bank zu beantragen gehen wir über einen der Links auf dieser Seite. Diese führen direkt zum entsprechenden Produkt. Dort erhalten wir zunächst noch einmal den Überblick über die aktuellen Konditionen und Hintergründe. Mit „Jetzt anlegen“ starten wir den Antragsprozess. Im ersten Schritt müssen wir uns als Privatkunde registrieren. Wir klicken auf den passenden Schriftzug und gelangen ins Formular. Dort sind die üblichen Verdächtigen zu finden, d. h. die Frage nach den persönlichen Angaben und Adressdaten – inklusive Familienstand, Geburtstag und Beruf. Leider gibt es praktisch keine Fehler- oder Plausibilitätsprüfung. Deshalb: Aufpassen und die eigenen Daten eigenständig prüfen. AGBs und Informationsbogen bestätigen – fertig. Hinweis: Im Rahmen der gesamten Anmeldung wird ein Konto bei der Raisin Bank AG eröffnet (seit März 2019 im Besitz der Weltsparen-Muttergesellschaft Raisin GmbH). Dieses dient als Verrechnungskonto, da Weltsparen lediglich Vermittlerdienste offeriert.

Die in das Formular integrierte Newsletter-Bestellung halten wir für überflüssig und vermerken punktetechnisch einen kleinen Abzug.

Im nächsten Schritt wird die persönliche Identifikationsnummer (PIN) vergeben. Sofern alles funktioniert hat, landet der Nutzer im Online-Banking-Bereich von Weltsparen. Wir wählen das Tagesgeld der Komplett Bank als Anlage. Dort sind dann ein gewünschter Anlagebetrag und die Steuer-ID zu hinterlegen. Weitere Angaben und die Anforderung der Kontoeröffnungsunterlagen sind fällig. Erneut werden AGBs bestätigt. Transaktionen werden final per mTAN abgesichert.

Als Legitimation für das Konto stehen das Postident- oder das VideoIdent-System zur Verfügung.

Fazit: Prinzipiell haben wir wenig an der Struktur des Antragsprozesses via Weltsparen auszusetzen. Ein paar Abzüge gibt es für den Newsletterantrag und die fehlende Plausibilitätsprüfung.

Einmalzahlung und Sparplan gleich einrichtbar?

Nein. Entsprechende Einmalzahlungen bzw. Sparpläne lassen sich nicht einrichten. Eine Lastschrift des Betrages ist ebenfalls nicht vorgesehen. Alternativ kann über die Hausbank ein Dauerauftrag eingerichtet werden. Den Transfer auf das Sparkonto in Norwegen muss der Nutzer allerdings via Weltsparen vornehmen.

Kontoführung

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Das WeltSpar-Konto und damit das Tagesgeld der Komplett Bank lassen sich nur online führen. Andere Wege sind nicht angedacht. Basis der Anlage ist das Verrechnungskonto bei der Raisin Bank AG in Frankfurt am Main, die sich seit März 2019 im Besitz der Weltsparen-Muttergesellschaft Raisin GmbH befindet. Jene dient als kontoführendes Institut und besitzt eine deutsche Banklizenz. Die Raisin Bank AG unterliegt auch der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der normale Zugang zum Online-Banking ist beim Komplett Bank Tagesgeld wie Passwort bzw. PIN geschützt. Für alle Transaktionen wird eine mTAN (mobile Transaktionsnummer) zugesendet, die eingegeben werden muss. Das ist maximal sicher.

Auch als Tagesgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Nein. Das Angebot kann nur von volljährigen Personen genutzt werden.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Nein. Die Nutzung als Gemeinschaftskonto ist nicht möglich.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Wie gewohnt gibt es einen deutschsprachigen Kundenservice, der Montag bis Freitag zwischen 8:30 und 18:30 Uhr unter 030/770 191 291 erreichbar ist. Der Service ist in der Regel kompetent und zufriedenstellend. Längere Wartezeiten blieben uns im Test erspart, wenngleich die automatische Kundenleitung inzwischen etwas ausufert. Wer nicht telefonieren mag, kann sich natürlich auch via E-Mail (kundenservice@weltsparen.de) an das Unternehmen wenden. Der beliebte Chat wird immer noch nicht unterstützt.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Die Webseite von Weltsparen entspricht allen Anforderungen an einen modernen Auftritt. Das Design ist schlicht und funktional, der Informationsgehalt in der Regel sehr umfangreich. Pluspunkte vergeben wir für die FAQs sowie die Produktinformationsblätter. Wir haben wenig auszusetzen.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.3625
Kriterium Gewichtung Note
            40% 3.00
30% 3.00
5% 4.00
5% 0.00
5% 3.00
5% 4.00
5% 3.50
5% 5.00
60% 5.00
20% 0.00
20% 3.50
60% 4.00
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 5.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Das Komplett Bank Tagesgeld mit derzeit 0,40 % Zinsen p. a. und vierteljährlicher Zinsgutschrift ist eine solide Anlage für Sparer, die sich nicht an der Mindestanlage von 5.000 Euro und den vergleichsweise langen Transferzeiten stören (bis zu 4 Arbeitstage). Die Anlage lässt sich bis 100.000 Euro ausreizen und ist dank norwegischer Einlagensicherung als sicher einzustufen. Die Absicherung greift für Beträge bis 100.000 Euro. Da auf eine Quellensteuer verzichtet wird und die Bank einen soliden Hintergrund hat, sehen wir keine Bedenken, dieses Angebot in den vorhandenen Grenzen zu nutzen.

Weitere interessante Tagesgeldangebote

Einen tagesaktuellen Vergleich der Konditionen von über 100 weiteren Banken finden Sie hier:

Festgeld als Alternative?

Sie wollen ihr Geld lieber fest anlegen? Unser Festgeldvergleich zeigt Ihnen die besten Angebote.