Logo Itaú BBA Europe

Itaú BBA Europe Festgeld im Test

Es ist ein echt internationales Angebot, von dem deutsche Sparer bei der Itaú BBA Europe profitieren. Die europäische Tochter der bekannten brasilianischen Bank hat ihren Hauptsitz in Lissabon (Portugal) und bietet über ihre Niederlassung in Luxemburg ein Festgeld für Kunden hierzulande an. Zu kompliziert? Keine Sorge: Wichtig sind in erster Linie die gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro und die solide Verzinsung von 1,15 bis 2,15 Prozent p. a. für Laufzeiten von 6 bzw. 12 Monaten. Abschließen lässt sich das Itaú BBA Europe Festgeld ab 100 Euro Mindestanlage.

Wir klären im Test, für wen sich die Anlage eignet, was es steuertechnisch zu beachten gibt und wie es um die Sicherheit bestellt ist.

Festgeld 2,15% Itau BBA Europe Festgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.00
Kontoführung 10% 3.20
Gesamtbewertung 3.68

Über die Itaú BBA Europe

Die Itaú BBA Europe, S.A. ist eine Tochtergesellschaft der Itaú Unibanco Holding S.A., die zu den führenden Banken Brasiliens gehört. 2021 lag die Bilanzsumme der Holding bei rund 388 Milliarden US-Dollar (Stand: Dezember 2021). Insgesamt beschäftigt die Itaú-Gruppe rund 99.000 Mitarbeiter und agiert in Nord- und Südamerika sowie in Europa. Hinsichtlich ihres Börsenwerts ist sie das größte Finanzkonglomerat in Lateinamerika. Die Itaú BBA Europe hat ihren Hauptsitz in Lissabon (Portugal) und wird entsprechend von der Bank of Portugal reguliert. Das Festgeld lässt sich über die Luxemburger Niederlassung abschließen, die bei der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) registriert ist.

Ihre Vorteile beim Banco Português de Gestão Festgeld

  • Tipp: 2,15% Zinsen für 12 Monate Laufzeit
  • Alternativ: 1,25% für 6 Monate Anlagedauer
  • Kurze Laufzeiten
  • Zinssatz für die gesamte Laufzeit garantiert
  • Mindesteinlage nur 100 Euro
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • bis 100.000 Euro pro Kunde über den Einlagensicherungsfonds Portugals abgesichert

Stand: 27.09.2022

Itaú BBA Europe Festgeld - Hier eröffnen »

Itaú BBA Europe Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter WeltSparen
Bezeichnung Itaú BBA Europe Festgeld
Typ Festgeldkonto
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit
100 bis 100.000 Euro 1,25% p.a. 6 Monate
100 bis 100.000 Euro 2,15% p.a. 12 Monate
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 100 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift jährliche Zinsgutschrift. Wiederanlage des Zinsertrags und Verzinsung.
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro über den Einlagensicherungsfonds Portugals (Fundo de Garantia de Depósitos, FGD)
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Steuerliche Besonderheiten Anlage erfolgt über die Niederlassung der Itaú BBA Europe in Luxemburg. In Luxemburg fällt keine Quellensteuer an.
Vorzeitige Kündigung Nicht möglich.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Itaú BBA Europe Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 27.09.2022

Wie funktioniert die Geldanlage über WeltSparen?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz WeltSparen

Das Itaú BBA Europe Festgeld lässt sich exklusiv über den Online-Marktplatz WeltSparen abschließen. WeltSparen bietet Festgelder im europäischen Ausland an, d. h. die Plattform agiert als Vermittler zwischen den Sparern und der entsprechenden Bank.

Und so funktioniert's: Die Einlagen des Kunden werden vom Girokonto der Hausbank über das WeltSpar-Konto (Referenzkonto bei der Raisin Bank AG) auf das Anlagekonto transferiert. Die Auszahlung der Zinsen bzw. die Rückzahlung des Anlagebetrags am Ende der Anlagedauer erfolgt umgekehrt ebenfalls auf das WeltSpar-Konto. Danach kann der Sparer entweder a) sein Geld erneut bei einer WeltSparen-Partnerbank anlegen oder b) auf das Girokonto bei der privaten Hausbank überweisen. Eine Verlängerung des Festgelds ist im Zeitraum zwischen 28 und 5 Kalendertagen vor Fälligkeit möglich.

Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

Itaú BBA Europe Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Die Itaú BBA Europe unterscheidet nicht zwischen Neu- und Bestandskunden. Deutsche Sparer erhalten derzeit für das Festgeldkonto Zinsen von 1,25 Prozent (6 Monate) bzw. 2,15 Prozent p. a. (12 Monate). Damit siedelt sich die portugiesische Bank auf einem der vorderen Plätze im Festgeldvergleich an.

Zinsintervall

Die Zinsen werden zum Ende der Laufzeit gutgeschrieben. Die Gutschrift erfolgt auf das WeltSpar-Konto bei der Raisin Bank. Die Zinsen gelten für die vereinbarte Laufzeit. Der Zinseszinseffekt entfällt.

Zinsgarantie

Wie gewohnt werden die Zinsen für die gesamte Laufzeit festgeschrieben und sind währenddessen nicht änderbar.

Mindestanlagesumme

Die Mindesteinlage des Itaú BBA Europe Festgelds liegt bei lediglich 100 Euro. Damit gehört dieses Festgeld zu jenen, die praktisch jeder eröffnen kann.

Maximalanlagesumme

Maximal lassen sich 100.000 Euro auf dem Itaú BBA Europe Festgeld parken. Sinnvollerweise, da dieser Betrag der Höhe der gesetzlichen Einlagensicherung Portugals entspricht. Mehr sollten Privatkunden generell nicht auf einem Festgeldkonto anlegen.

Währungsrisiko

Die Festgeldanlage der Banco Itaú BBA Europe erfolgt in Euro. Ein Währungsrisiko besteht deshalb nicht.

Einlagensicherung bei der Itaú BBA Europe

Sämtliche Einlagen bei der Itaú BBA Europe sind über die gesetzliche Einlagensicherung Portugals bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde zu 100 Prozent abgesichert. Nachfolgend betrachten wir weitere Aspekte zur Sicherheit der Geldanlage bei der Itaú BBA Europe.

Gesetzliche Einlagensicherung

Über die portugiesische Einlagensicherung (Fundo de Garantia de Depósitos) sind Einlagen privater Kunden bis zu einer Höhe von 100.000 Euro zu 100 Prozent geschützt. Mehr lässt sich zudem gar nicht auf diesem Festgeldkonto parken.

Zum Hintergrund. Portugal ist seit dem 1. Januar 1986 Mitgliedsstaat der Europäischen Union. Die Mindestanforderungen der Einlagensicherungen in EU-Staaten lassen sich in den Richtlinien 94/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU nachlesen.

Der Abschluss des Festgelds erfolgt über die luxemburgische Niederlassung der Itaú BBA Europe. Für deutsche Sparer vermittelt WeltSparen. Der Online-Marktplatz für Festgelder im EU-Ausland übernimmt die gesamte Abwicklung – inklusive des deutschsprachigen Supports.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

In letzter Instanz haftet jeweils der entsprechende Staat, in dem die Bank angesiedelt ist. In diesem Fall handelt es sich um Portugal. Wir sehen uns deshalb die Ratings der vier wichtigsten Ratingagenturen DBRS, Fitch, Moody’s und Standard & Poor’s an. Mehr Details zu den Ratings finden sich in unserem Ratgeber.

Portugal erhält von den Ratingagenturen lediglich eine mittelmäßige Bewertung. Wir halten eine Anlage bis 100.000 Euro dennoch für vergleichsweise risikofrei.

Länderrating für Portugal
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-2 BBB Jan 22
Moody‘s P-3 Baa3 Jan 22
Fitch F2 BBB Jan 22
DBRS R-1 (low) BBB (high) Jan 22

Darüber hinaus betrachten wir auch die Ratings der Bank:

Ratings der Itaú Unibanco Holding S.A., der brasilianischen Muttergesellschaft,

Wir bleiben dabei: Es handelt sich um ein mittelprächtiges Rating. Für den durchschnittlichen Sparer dürfte dies aber kein Hindernis darrstellen.

Kern- und Gesamtkapitalquote

Abschließend sehen wir uns die harte Kernkapitalquote und die Gesamtkapitalquote der Bank an.

Kernkapitalquote (Tier 1 capital ratio) Gesamtkapitalquote (Total capital ratio)
2021 124,9% 124,9%
2020 104,0% 104,0%
Vorgaben der EZB 6,00% 8,00%

Nachdem 2020 als Übergangsjahr der Konsolidierung und Investitionen bezeichnet wurde (siehe Annual Report 2021) lagen die Schwerpunkte des Jahres 2021 vorwiegend in strukturellen Maßnahmen und einem Start des Geschäfts in Europa. Insgesamt sehen wir eine Bank mit viel Potential.

Erweiterte Einlagensicherung

Eine erweiterte Einlagensicherung müssen Kunden der Itaú BBA Europe leider verzichten.

Wie wird das Festgeld der Itaú BBA Europe steuerlich behandelt?

Da die Anlage über die Niederlassung in Luxemburg erfolgt, bleibt deutschen Kunden der Mehraufwand aufgrund einer Quellensteuer im EU-Ausland erspart. Die Kapitalerträge sind im Rahmen der deutschen Einkommenssteuererklärung (Anlage KAP) anzugeben.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Ein Freistellungsauftrag bzw. eine NV-Bescheinigung kann nicht eingereicht werden.

Kontoeröffnung

Wir starten den Antragsprozess wie üblich mit einem Klick auf einen der Links auf dieser Seite und landen direkt bei Weltsparen bzw. dem Festgeld der Itaú BBA Europe. Dort erhalten wir noch einmal die wichtigsten Fakten und Infos rund um die Anlage, z. B. die aktuellen Zinsen, die Mindesteinlage sowie Details zur Einlagensicherung. Mit einem weiteren Klick gelangen wir zur Antragsstrecke.

Neukunden, die erstmals ein Festgeld bei Weltsparen abschließen wollen, müssen sich registrieren. Dazu reicht zunächst eine E-Mail-Adresse. Die hier zusätzlich abgefragte Anmeldung für einen Newsletter halten wir für deplatziert und ziehen Punkte für Werbung ab. Im nächsten Schritt sind u. a. Name, Adresse, Geburtsdatum, Familienstand, Staatsangebhörigkeit und Mobilfunknummer einzutragen. Nach knapp zwei Minuten dürfte das Ziel erreicht sein. Allerdings fehlen uns eine Plausibilitäts- oder Fehlerprüfung.

Abschließend muss der Kunde ein Passwort festlegen und seine Identität per Post- oder VideoIdent-System verifizieren.

Fazit: Abgesehen von der inzwischen doppelt vorkommenden Abfrage bzgl. Werbezusendungen, halten wir den Antragsprozess für gut durchdacht und gelungen.

Einzug des Anlagebetrags möglich?

Der Anlagebetrag lässt sich nicht automatisch einziehen und muss entsprechend eigenständig transferiert werden.

VideoIdent möglich?

Ja. Weltsparen bietet ein VideoIdent-System für Smartphone/Tablet oder am PC (Webcam notwendig!) an. Alternativ können Nutzer auch das PostIdent-Verfahren weiterhin verwenden.

Kontoführung

Kontoeröffnung und Kontoführung sind kostenlos.

Kontoführendes Institut ist die Raisin Bank AG in Frankfurt am Main. Diese Partnerbank befindet sich im Besitz der Weltsparen-Muttergesellschaft Raisin GmbH und besitzt eine deutsche Banklizenz. Die Raisin Bank AG unterliegt der Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Sämtliche Einlagen dort sind bis zu einer Höhe von 100.000 Euro über die deutsche Einlagensicherung zu 100 Prozent geschützt.

Vorzeitig Festgeld kündigen?

Eine vorzeitige Kündigung ist nicht möglich.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Der Zugang zum Konto erfolgt online. Telefonisch oder schriftlich lässt sich das Festgeldkonto leider nicht führen.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugang zum Konto bei Weltsparen ist lediglich mittels Kundennummer und PIN gesichert. Allerdings lassen sich Transfers der Geldbeträge generell nur auf das hinterlegte Konto durchführen. Zudem verwendet Weltsparen seit einiger Zeit eine zusätzliche Sicherung per Transaktionsnummer (TAN, in diesem Fall per mobileTAN/mTAN). Wir halten das Konzept für ausreichend.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Nein. Das Itaú BBA Europe Festgeld ist nicht für Minderjährige geeignet.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Nein. Das Festgeldkonto der Itaú BBA Europe lässt sich nicht als Gemeinschaftskonto führen.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Praktischerweise muss der Kunde in Deutschland weder portugiesisch noch luxemburgisch erlernen. Weltsparen bietet einen deutschsprachigen Service unter der Telefonnummer 030/770 191 291 – Montag bis Freitag von 8:30 bis 16:30 Uhr. Wir halten dieses Zeitfenster indes für sehr knapp bemessen. Alternativ gibt es die Option per E-Mail an kundenservice@weltsparen.de oder schriftlich eine Anfrage zu stellen. Der Chat fehlt leider.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Am Internetauftritt von Weltsparen gibt es wenig zu kritisieren. Die Navigation ist einfach, die Ansicht schlicht, aber übersichtlich. Ein umfassender FAQ-Bereich beantwortet die meisten unserer Frage. Darüber hinaus gibt es das obligatorische Produktinformationsblatt per Download (PDF).

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.68
Kriterum Gewichtung Note
            60% 5.00
10% 3.00
10% 0.00
5% 5.00
5% 3.00
10% 4.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.50
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 5.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Das Festgeld der Itaú BBA Europe ist eine gute Kombination – es werden attraktive Zinsen bis 2,15 Prozent für kurze Laufzeiten gewährt, die Mindesteinlage stellt mit 100 Euro keine Hürde dar und dank des „Umwegs“ über die luxemburgische Niederlassung entfällt die Quellensteuer im europäischen Ausland. Bis zu einer Anlage von 100.000 Euro greift zudem die gesetzliche Einlagensicherung.

Wer sich nicht daran stört, dass sein Geld in Portugal angelegt wird, der ist bei der Itaú BBA Europe richtig. Wir halten das Angebot für akzeptabel.

Itaú BBA Europe Festgeld - Hier eröffnen »

Alternative: Tagesgeld im Vergleich

Berechnen Sie die Zinsen beim Tagesgeld mit unserem Tagesgeldrechner

Zum Tagesgeldrechner »

Festgeldkonten: Mehr als 80 Banken im Vergleich

Sie wollen ihr Geld anderweitig bei einer Bank fest anlegen? Nutzen Sie unseren Festgeldrechner.

Zum Festgeld-Vergleich »