Logo der illimity Bank

illimity Festgeld im Test

Mit illimity aus Italien taucht ein junges Start-up in unserem Festgeldvergleich auf. Die 2019 gegründete Bank bietet deutschen Sparern sechs Laufzeiten über 6 bis 120 Monate an. Die Verzinsung geht bis maximal 2,40 Prozent. Vorausgesetzt wird eine Mindesteinlage von 5.000 Euro.

Weitere Pluspunkte: Eine gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro sowie der Verzicht auf eine Quellensteuer in Italien. Wir betrachten im Test außerdem, wie es um die allgemeine Sicherheit des Geldes bei der Bank bestellt ist und für wen sich das Festgeldkonto generell eignet.

Festgeld 2,40% illimity Festgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.00
Kontoführung 10% 3.20
Gesamtbewertung 3.62
Zur Kontoeröffnung »

Tipp: Jetzt bis zu 100 Euro Willkommensprämie sichern

Wer jetzt als Neukunde von WeltSparen* ein Festgeld der illimity abschließt, kann sich eine Willkommensprämie von bis zu 100 Euro sichern. Die Höhe der Prämie ist abhängig vom angelegten Betrag: Bereits für Einlagen von 5.000 bis 9.999 Euro gibt es z.B. 10 Euro, für Einlagen bis 39.999 Euro 25 Euro und für höhere Einlagen erhalten Anleger sogar bis zu 100 Euro. Die Prämie gilt ab einer Laufzeit von 6 Monaten.

So gehts: Einfach bei Eröffnung bzw. innerhalb von 6 Monaten nach Produktabschluss das Stichwort "Willkommensprämie" per E-Mail an kundenservice@weltsparen.de senden.

Die vollständige Aufstellung der möglichen Bonuszahlungen finden Sie in der Konditionstabelle.

(*Das Festgeld der illimity wird über WeltSparen angeboten. Details »)

Über die illimity

Bei illimity handelt es sich um ein 2019 gegründetes Banken-Start-up aus Italien. Der Fokus des Geschäftsmodells liegt auf der Kreditvergabe an KMUs. Ziel von illlimity ist es u. a. , an vielversprechende / junge Unternehmen, die noch kein oder ein zu niedriges Rating besitzen, Kredite zu vergeben. Ab Mitte 2019 sollen überdies diverse digitale Bankdienstleistungen für Privat- und Geschäftskunden bereitstehen.

Der Ursprung von illimity liegt übrigens in der Gründung von SPAXS S.p.A. (2018). Es handelt sich um die ersten italienische SPAC (Special Purpose Acquisition Company), d. h. eine Gesellschaft, die Kapital über einen Börsengang einsammelt, um dieses in einem zweiten Schritt in die Übernahme eines Unternehmens zu investieren. Jene übernahm im gleichen Jahr die Banca Interprovinciale S.p.A. und fusionierte mit dem Institut. Seit März 2019 ist illimity am Devisenmarkt der italienischen Börse aktiv. CEO des Unternehmens ist der italienische Manager und Politiker Corrado Passera.

Ihre Vorteile beim illimity Festgeld

  • Bis zu 2,40 % Zinsen auf das Festgeld
  • Tipp: 1,25% für 12 Monate
  • Bis zu 100 Euro Willkommensprämie
  • Mindesteinlage: 5.000 Euro
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • Ohne Kontoführungsgebühren und keine sonstigen Kosten
  • Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde

Stand: 24.07.2019

illimity Festgeld - Hier eröffnen »

illimity Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter illimity (über WeltSparen)
Bezeichnung illimity Festgeld
Typ Festgeld
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit
ab 5.000,00 Euro 0,80 % p.a. 6 Monate
ab 5.000,00 Euro 1,25 % p.a. 12 Monate
ab 5.000,00 Euro 1,65 % p.a. 24 Monate
ab 5.000,00 Euro 1,75 % p.a. 36 Monate
ab 5.000,00 Euro 1,85 % p.a. 48 Monate
ab 5.000,00 Euro 2,05 % p.a. 60 Monate
ab 5.000,00 Euro 2,40 % p.a. 120 Monate
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 5.000,00 Euro
Maximaleinlage 100.000,00 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit auf das WeltSpar-Konto
Willkommensprämie ab 01.06.
Anlagebetrag Bonus
1.000 - 9.999 Euro 10 Euro
10.000 - 39.999 Euro 25 Euro
40.000 - 74.999 Euro 50 Euro
ab 75.000 Euro 100 Euro
Für wen gilt die Willkommensprämie? Die Willkommensprämie gilt für alle Neukunden, die sich auf www.weltsparen.de registrieren und kann einmalig bei Abschluss eines Fest-, oder Tagesgeldes mit einer Mindest-Anlagedauer von 6 Monaten angefordert werden.
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung Italienische Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde über den Fondo Interbancario di Tutela dei Depositi (FITD)
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Steuerliche Besonderheiten In Italien wird keine Quellensteuer auf Kapitalerträge erhoben. Die Versteuerung erfolgt in Deutschland. Alle notwendigen Unterlagen erhalten Sparer über Weltsparen.
Wiederanlage Eine Verlängerung inkl. Wiederanlage der Zinsen wird automatisch veranlasst, sofern die automatische Verlängerung nicht bis 5 Tage vor Laufzeitende deaktiviert wird.
Vorzeitige Verfügung nur in Ausnahmefällen möglich
Anlage erfolgt über WeltSparen, einen Anlegerservice für Tages- und Festgelder
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot illimity Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 24.07.2019

Wie funktioniert die Geldanlage über WeltSparen?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Weltsparen

Das Festgeldkonto von illimity wird über den Online-Marktplatz WeltSparen angeboten. WeltSparen agiert als Vermittler zwischen Anleger und der illimity Bank. Weltsparen ist keine Bank.

Und so funktioniert´s: Die Einlagen des Kunden werden vom persönlichen Girokonto der Hausbank über das sogenannte WeltSpar-Konto (Verrechnungskonto bei der MHB-Bank) zur illimity transferiert. Die Rückzahlung des Anlagebetrags inklusive Zinsen zum Ende der Laufzeit erfolgt ebenfalls auf das WeltSpar-Konto. Von dort kann der Betrag entweder erneut bei einer WeltSparen-Partnerbank angelegt oder auf das individuelle Referenzkonto (Girokonto) weitergeleitet werden. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

illimity Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Insgesamt bietet illimity sechs Laufzeiten für Sparer an: 6, 12, 24, 36, 48, 60 und 120 Monate. Die Zinsen sind für Neu- und Bestandskunden gleich. Maximal gewährt die italienische Bank 1,90 Prozent. Unser Tipps: 12 Monate für 1,25 Prozent und 24 Monate für 1,65 Prozent p.a.. Damit liegt illimity jeweils in der Spitzengruppe der Festgeldanbieter. Auch die 120-monatige Laufzeit bildet derzeit den Top-Zins aller Anbieter ab.

Zinsintervall

Wie bei vielen Banken im europäischen Ausland wird der Zinsertrag erst zum Ende der Laufzeit ausgezahlt. Damit entfällt der Zinseszinseffekt.

Wiederanlage der Zinsen

Die Zinsen werden inklusive des Anlagebetrags zum Ende der Laufzeit ausgezahlt. Während der Laufzeit erfolgt keine Zinsgutschrift bzw. keine Zinsberechnung. Eine Wiederanlage erfolgt automatisch, wenn dieser Vorgang nicht mindestens fünf Kalendertage von Ablauf des Festgeldes deaktiviert wird.

Zinsgarantie

Es handelt sich bei einem Festgeld um eine Anlage mit garantiertem Zins. Änderungen an der Verzinsung sind nicht möglich. Die Zinsen werden über die gesamte Laufzeit festgeschrieben.

Mindestanlagesumme

Bei illimity wird eine Mindesteinlage von 5.000 Euro vorausgesetzt. Damit siedelt sich die italienische Bank im Mittelfeld der Banken an. Bei ausländischen Instituten sind indes auch höhere Beträge von bis zu 10.000 Euro nicht unüblich. Wir bewerten den Betrag von 5.000 Euro als moderate Hürde im europäischen Vergleich.

Maximalanlagesumme

Bei Banken, die sich über Zinsportal e wie Weltsparen abschließen lassen, sind die maximalen Einlagen meist auf 100.000 Euro gedeckelt. Das entspricht der gesetzlichen Einlagensicherung und dient dem Schutz der Anleger.

Mehr zur Einlagensicherung finden Sie weiter unten in unserem Test.

Währungsrisiko

Die Anlage erfolgt in Euro und über den Zinsbroker WeltSparen. Insofern existiert kein Währungsrisiko für den Sparer.

illimity Festgeld - Hier eröffnen »

Einlagensicherung bei illimity

Wie sicher ist mein Geld bei illimity?

Neue Bank, bewährte Grundlage – zumindest was die gesetzliche Absicherung angeht. Die Einlagensicherung von Italien greift bis 100.000 Euro pro Kunde. Wir betrachten nachfolgend zudem die erweiterte Einlagensicherung sowie die Ratings und Bilanzen von Staat und Bank.

Gesetzliche Einlagensicherung

Die gesetzliche Einlagensicherung in Italien wird über den Fondo Interbancario di Tutela dei Depositi (FITD) gewährt. Jener schützt die Einlagen von Privatkunden bis zu einer Höhe von 100.000 Euro. Da die maximale Anlage auf dem illimity Festgeldkonto auf 100.000 Euro begrenzt ist, reicht diese Absicherung aus.

Hintergrund: Die Richtlinien zur Einlagensicherung innerhalb der EU sind harmonisiert (siehe Richtlinien 94/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU) und gelten auf für die italienische Einlagensicherung.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

An dieser Stelle betrachten wir die Bonität des Staates, welcher in letzter Instanz für die Einlagen bei Banken haften – in diesem Fall Italien. Der Staat haftet für den Sicherheitsfonds und damit für die Sicherheit des Anlegerkapitals. Wir checken in der Regel die Ratings von Fitch, Moody’s, Standard & Poor’s sowie DBRS.

Länderrating für Italien
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-2 BBB Mar 19
Moody‘s P-3 Baa3 Mar 19
Fitch F2 BBB Mar 19
DBRS R-1 (low) BBB (high) Mar 19

Unterm Strich ist das Rating für Italien eher mittelprächtig. Mit BBB (Fitch) liegt Italien im durchschnittlichen Bereich. Da ist noch Luft nach oben. Für eine Festgeldanlage bis 100.000 Euro halten wir es aber für ausreichend.

Die exakte Einstufung der Ratings werden in unserem Ratgeber erklärt.

Ratings der illimity Bank

Das Problem bei jungen Start-ups und Banken ist, dass sich üblicherweise kaum Daten und Zahlen zusammentragen lassen, welche die Bonität des Unternehmens langfristig untermauern. Bei illimity ist das nicht anders. Prinzipiell existiert die Bank erst seit 2019. Die grobe Struktur der Bank, die aus einer Fusion von SPAXS S.p.A. und der Banca Interprovinciale S.p.A. hervorging, haben wir bereits im Eingangstext aufgezeichnet. Es handelt sich um eine Digital-Bank mit spezifischer Ausrichtung auf die Finanzierung von KMUs in Italien.

Ratings von Fitch, Moody’s, Standard & Poor’s und DBRS liegen uns für die illimity Bank nicht vor.

Entsprechend werfen wir einen Blick auf die Quartalsberichte. Jene zeigen ein ziemlich typisches Bild eines Start-ups. Das Kreditgeschäft hat im ersten Quartal 2019 um rund sechs Prozent zugelegt (Kundenkreditvolumen 513 Mio. Euro). Das Nettoergebnis im gleichen Zeitraum zeigt einen Verlust von 5,9 Mio. Euro, was allerdings den Erwartungen der Anlaufphase entspricht. Mehr Informationen finden sich hier.

Zwischen Umbruch und Aufbruch, ambitioniert und realistisch – die illimity Bank ist sicher auf einem stabilen Fundament entstanden. Für eine mittelfristige Laufzeit sehen wir ein Festgeld als unproblematisch an.

Kern- und Gesamtkapitalquote

Wie es um die Finanzkraft der illimity Bank bestellt ist, abseits offizieller Ratings, lässt sich an der harten Kernkapitalquote und der Gesamtkapitalquote ablesen. Die nachfolgenden Zahlen beziehen sich auf den Abschluss 2018 und die Unternehmen im Rahmen der Fusion.

Kernkapitalquote (Tier 1 capital ratio) Gesamtkapitalquote (Total capital ratio)
2018 41,77% 41,77%
Vorgaben der EZB 4,50% 8,00%

Erweiterte Einlagensicherung

Auf eine erweiterte Einlagensicherung muss der Sparer bei illimity leider verzichten. Die Einlagen sind deshalb nur bis maximal 100.000 Euro über die gesetzliche Einlagensicherung Italiens abgesichert.

Wie wird das Festgeld der illimity steuerlich behandelt?

In Italien wird für Personen mit dauerhaftem Wohnsitz im Ausland keine Quellensteuer erhoben. Die Zinserträge müssen entsprechend in der deutschen Steuererklärung (Anlage KAP) angegeben werden.

In Deutschland greift die Abgeltungsteuer, welche mit einem Steuersatz von 25 Prozent gekoppelt ist. Hinzu kommen noch der Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Es können keine Freistellungsaufträge oder Nichtveranlagungsbescheinigungen eingereicht werden. Wie erwähnt, sind die Zinserträge in der Steuererklärung anzugeben.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Um das Festgeldkonto der illimity Bank zu eröffnen, folgen wir – wie gewohnt – einem der Links auf dieser Seite. Diese führen direkt zum Zinsportal Weltsparen. Wir erhalten auf der Webseite noch einmal die wichtigsten Fakten zum Angebot, darunter Zinssätze, Laufzeiten sowie Mindesteinlage. Mit „Jetzt anlegen“ geht es dann weiter.

Um sich bei Weltsparen anzumelden, benötig der Neukunde einen Kundenaccount. Dieser ist kostenfrei. Wir registrieren uns als Privatkunde und geben unsere E-Mail-Adresse an. Gleichzeitig können wir einen Newsletter abonnieren. Im nächsten Schritt werden Name, Nachname und Geburtsdatum abgefragt. Personen unter 18 Jahren können den Account nicht eröffnen. Weiter geht es mit den Kontaktdaten, d. h. Mobilfunknummer, Adresse, Beruf, Familienstand und Staatsangehörigkeiten. Insgesamt sind wir in knapp zwei Minuten durch den Antrag hindurch. Mit dem Antrag wird das Verrechnungskonto bei MHB-Bank AG in Frankfurt am Main eröffnet. Seit 2019 ist jenes Institut im Besitz von Weltsparen. Die Vollbank besitzt eine deutsche Banklizenz und bietet eine deutsche Einlagensicherung.

Wir vergeben im letzten Schritt noch eine sechs- bis 16-stellige PIN und speichern diese. In der Kontoverwaltung wählen wir jetzt noch einmal unser Festgeld bei der illimity Bank. Wichtig: Es müssen Steuer-ID und Angaben zum persönlichen Einkommen hinterlegt werden. Wir bestätigen nachfolgend noch die AGBs und klicken erneut auf „weiter“.

Hinweis: Im Laufe der Antragsstrecke erfolgt keine Fehler- und Plausibilitätsprüfung, weshalb wir dazu raten, die Angaben selbstständig zu prüfen. Zur Verifizierung: Jene kann wahlweise direkt am PC oder Smartphone mittels VideoIdent oder über das PostIdent-Verfahren in einer Postfiliale erfolgen.

Fazit: Prinzipiell macht es uns Weltsparen so einfach wie möglich, unser Festgeldkonto anzulegen. Allerdings gibt es ein paar kleine Abzüge in der B-Note, z. B. für das vorgeschaltete Newsletter-Angebot.

Einzug des Anlagebetrags möglich?

Nein. Der Anlagebetrag kann nicht per Lastschrift eingezogen werden. Der Kunde muss die Summe eigenständig übertragen.

VideoIdent möglich?

Ja. WeltSparen bietet die Möglichkeit, die Verifizierung mittels VideoIdent-Verfahren vorzunehmen. Wichtig: Der Kunde benötigt eine Webcam, entweder am PC oder er nutzt sein Smartphone.

illimity Festgeld - Hier eröffnen »

Kontoführung

Die Kontoführung erfolgt über die MHB Bank, ein deutsches Finanzinstitut aus Frankfurt am Main. Die zu Weltsparen gehörende Bank verfügt über ein eigene Banklizenz und unterliegt der Regulierung durch die BaFin. Es entstehen keine Kosten für die Kontoführung.

Vorzeitig Festgeld kündigen?

Eine vorzeitige Kündigung des Festgelds ist nicht vorgesehen. Lediglich unter bestimmten Bedingungen sind Ausnahmen möglich (siehe §314 BGB).

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Die Kontoführung ist nur online möglich. Telefonische oder postalische Eingaben sind nicht vorgesehen.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugang zum Online-Banking ist mittels PIN-Code geschützt. In der Regel reicht dies auch aus, da ein Geldtransfer nur zu einem hinterlegten Verrechnungskonto möglich ist. Zudem nutzt Weltsparen inzwischen ein mTAN-System. Insofern sind wir vollends zufrieden mit dem Verfahren.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Ein Festgeldkonto der illimity Bank kann leider nicht für Minderjährige eröffnet werden.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Das illimity Festgeldkonto ist nicht als Gemeinschaftskonto nutzbar.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Wer direkten Kontakt mit Weltsparen sucht, kann den deutschsprachigen Kundenservice von Montag bis Freitag zwischen 8:30 und 18:30 Uhr per Telefon erreichen (Telefonnummer: 030/770 191 291). Alternativ ist der Service unter kundenservice@weltsparen.de kontaktierbar. Der Chat fehlt leider weiterhin.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Weltsparen verfügt über einen schlichten, aber übersichtlichen Webauftritt. Alle wichtigen Infos sind schnell zu finden. Umfangreiche FAQs, Hintergründe und Produktinformationsblätter erleichtern den Zugang zu den Produkten. Auch designtechnisch und hinsichtlich der mobilen Ansicht sind wir zufrieden.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.623
Kriterum Gewichtung Note
            60% 4.81
10% 3.00
10% 0.00
5% 4.00
5% 4.00
10% 4.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.50
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 5.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Mit illimity ist ein junges Finanz-Start-up aus Italien in unserem Festgeld-Vergleich aufgeploppt, welches sich zinstechnisch nicht hinter der Konkurrenz verstecken muss. Im Gegenteil. Die sechs Laufzeiten von 6 bis 120 Monaten sind in Bezug auf die Zinsen jeweils sehr empfehlenswert. Bis maximal 2,40 Prozent sind derzeit drin.

Die Mindesteinlage von 5.000 Euro ist moderat für eine Anlage im EU-Ausland und nicht ungewöhnlich. Mit der italienischen Einlagensicherung bis 100.000 Euro begnügen wir uns in der Regel auch, da wir hier kein sonderliches Risiko entdecken. Mehr als diesen Betrag kann zudem keiner bei illimity parken.

Apropos Risiko: Für ein Unternehmen in der Startphase sind die Ziele durchaus ambitioniert, nichtsdestotrotz realistisch. Die Zahlen sind solide und sehr typisch. Insofern haben wir für die vorhandenen Laufzeiten wenig Bedenken, einen mittleren Betrag bei illimity fest anzulegen.

illimity Festgeld - Hier eröffnen »

Mehr Festgeldkonten

Sie wollen ihr Geld anderweitig fest anlegen? Kein Problem! Unser Festgeldvergleich zeigt Ihnen die besten Anbieter.

Zum Festgeldvergleich »

Alternativ: Tagesgeld im Vergleich

Einen aktuellen Vergleich der Konditionen von über 120 weiteren Banken finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »