Logo Erik Penser Bank

Erik Penser Bank Festgeld im Test

Garantierte Zinsen, kurze Laufzeit - das Festgeld der Erik Penser Bank aus Schweden (AAA-Rating) ist eine interessante Option für Sparer, die ihr Geld kurzfristig zur Seite legen wollen. Derzeit bietet das Institut aus Stockholm den Sparern in Deutschland eine Anlagedauer von 3 Monaten mit einer Verzinsung von 0,15 Prozent an. Das ist im Bereich der niedrigen Tagesgeldkonten. Die Mindestanlage von 1,00 Euro spricht ebenfalls dafür, dass Festgeld für Jedermann zugänglich zu machen. Die gesetzliche Einlagensicherung schützt die Anlage bis 1.050.000 SEK (ca. 104.000 Euro).

Im Test prüfen wir, ob das Angebot hält, was es verspricht und für wen es sich eignet.

Festgeld 0,15% Erik Penser Bank Festgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.20
Kontoführung 10% 2.40
Gesamtbewertung 2.89
Zur Kontoeröffnung »

Über die Erik Penser Bank

Die Erik Penser Bank AB aus Stockholm besteht seit 1994 und besitzt seit 2008 eine eigene Banklizenz. Zuvor war sie als Fondskommission durch den gleichnamigen Geschäftsmann gegründet worden. Die Bank bietet eine breite Angebotspalette an, welche sich an Privat- und Geschäftskunden richtet. Der Fokus der Erik Penser Bank AB liegt in erster Linie auf der Vermögensverwaltung und -beratung. Das Gesamtvermögen der Erik Penser Bank AB lag laut ZINSPILOT 2019 bei ca. 600 Millionen Euro.

Ihre Vorteile beim Eril Penser Bank Festgeld

  • 0,15 Prozent Zinsen für Neu- und Bestandskunden
  • Laufzeit: 3 Monate
  • Mindestanlage 1,00 Euro, 95.000 Euro Maximalanlage.
  • Kontoeröffnung und Kontoführung sind kostenfrei
  • Einlagensicherung über den schwedischen Einlagensicherungsfonds bis 1.050.000 SEK (ca. 104.000 Euro)

Stand: 23.09.2021

Erik Penser Bank Festgeld - Hier eröffnen »

Erik Penser Bank Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Erik Penser Bank AB ( angeboten über ZINSPILOT)
Bezeichnung Erik Penser Bank Festgeld
Typ Festgeldkonto
Zinssätze
Anlagesumme Laufzeit Zinssatz
1,00 bis 95.000 Euro 3 Monate 0,15 % p.a.
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 1,00 Euro
Maximaleinlage 95.000 Euro
Ein- und Auszahlungen
Ein- und Auszahlungen jeweils nur zum 1. und 15. eines Monats möglich
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung bis 1.050.000 SEK (ca. 104.000 Euro) zu 100 Prozent über die Einlagensicherung in Schweden (Riksgälden Insättningsgarantin)
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Steuern Zinserträge unterliegen der Abgeltungsssteuer in Deutschland plus Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer. Freistellungsauftrag kann gestellt werden. Eine Quellensteuer in Schweden fällt nicht an.
Zum Anbieter Das Festgeld der Erik Penser Bank wird über ZINSPILOT angeboten.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Legitimationsverfahren bei Kontoerönung
VideoIdent  
PostIdent ja
Link zum Angebot Erik Penser Bank Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 23.09.2021

Wie funktioniert die Geldanlage über Zinspilot?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Zinspilot

Das Festgeld der Erik Penser Bank wird über ZINSPILOT angeboten. Das Anlage-Portal vermittelt zwischen dem Anleger und den Zinsangeboten verschiedener Banken.

Und so funktioniert es: Kundeneinlagen werden vom Girokonto bei der Hausbank unter Angabe des Angebots-Codes über ein persönliches ZINSPILOT-Konto zur ausländischen Anlagebank transferiert. Die Auszahlung der Zinsen und die Rückzahlung des Anlagebetrages zum Ende der Laufzeit erfolgen direkt auf das persönliche Bankkonto. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

Erik Penser Bank Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Für alle Kunden gelten die gleichen Zinssätze, was sich momentan auf ein Angebot von 0,15 Prozent für die Anlagedauer von 3 Monaten beschränkt.

Zinsintervall

Die Zinsgutschrift erfolgt zum Ende der Laufzeit. Derzeit gibt es nur ein unterjähriges Angebot.

Zinsgarantie

Wie gewohnt, werden die Zinsen beim Festgeld vorab festgeschrieben und sind nicht veränderbar.

Mindestanlagesumme

Die Mindestanlagesumme beträgt lediglich 1,00 Euro. Das Angebot eignet sich insofern für jeden Sparer.

Maximalanlagesumme

Maximal kann der Sparer einen Betrag von 95.000 Euro auf dem Festgeldkonto der Erik Penser Bank parken. Damit liegt die Maximalanlagesumme unterhalb der Höhe der gesetzlichen Einlagensicherung in Schweden. Der Kunde profitiert von einem gewissen Sicherheitspuffer.

Währungsrisiko

Die Anlage erfolgt in Euro. Entsprechend gibt es kein Währungsrisiko. Die Abwicklung erfolgt über den Finanzmarktplatz ZINSPILOT.

Einlagensicherung bei der Erik Penser Bank

Wie sicher ist mein Geld bei der Erik Penser Bank ?

Die Einlagen bei der Erik Penser Bank sind über eine gesetzliche Einlagensicherung in Schweden abgesichert. Wir blicken an dieser Stelle zudem auf die generell Absicherung des Geldes sowie auf die Bonität der Bank und des Staates Schweden.

Gesetzliche Einlagensicherung

Sämtliche Einlagen bei der Erik Penser Bank AB sind bis zu einem Betrag von 1.050.000 SEK (ca. 104.000 Euro) über die gesetzliche Einlagensicherung Schwedens (Riksgälden Insättningsgarantin) abgesichert.

Die Mindestanforderungen der Einlagensicherungen sind EU-weit harmonisiert und in den EU-Richtlinien 1994/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU nachzulesen.

Hinweis: Einlagen auf dem ZINSPILOT-Konto bei der Sutor Bank sind über die deutsche Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde abgesichert.

Erweiterte Einlagensicherung

Auf eine erweiterte Einlagensicherung muss der Kunde bei der Erik Penser Bank leider verzichten.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

Rating der Erik Penser Bank

Leider liegen uns keine Ratings für die Erik Penser Bank vor. Alternativ werfen wir einen Blick auf die Jahresberichte des Instituts. Laut dem Bericht des Jahres 2019 stieg der Gewinn auf 72 Mrd. SEK und das Eigenkapital auf rund 618 Mrd. SEK. Die Kernkapitalquote wurde mit 16.3 Prozent angegeben. Insgesamt dürfte die Bank stabil aufgestellt sein. Wir sehen keinen Grund, eine Einlage bis 95.000 Euro bei der Erik Penser Bank zu parken.

Die gesetzliche Einlagensicherung halten wir für ausreichend. In letzter Instanz haftet der Staat im Fall einer Bankenpleite. Die Bonität von Schweden genügt uns als Sicherheit und sollte Sparer beruhigen.

Länderrating Schweden

Schweden hat von den führenden Ratingagenturen (Fitch, Moody's, Standard & Poor's und DBRS) folgende Ratings erhalten:

Länderrating für Schweden
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Apr 21
Moody‘s P-1 Aaa Apr 21
Fitch F1+ AAA Apr 21
DBRS R-1 (high) AAA Apr 21

Wie wird das Festgeld der Erik Penser Bank steuerlich behandelt?

Prinzipiell müssen Gewinne aus Kapitalanlagen versteuert werden – das gilt praktisch in jedem Staat der Europäischen Union (EU). Meist geschieht dies über eine Quellensteuer, welche direkt im entsprechenden Land erhoben wird, in dem die Gewinne entstehen. Legen Anleger aber ihr Geld im Ausland an, könnte es aber zu einer Doppelbesteuerung kommen, d. h. der Sparer würde sein Geld in unserem Fall in Schweden und Deutschland versteuern.

Keine Sorge, das passiert aber hier nicht. Schweden erhebt nämlich keine Quellensteuer für Anleger aus Deutschland. Die Zinserträge werden brutto ausgezahlt. In Deutschland sind die Erträge aber im Rahmen der Einkommenssteuererklärung anzugeben (Anlage KAP). Die Besteuerung erfolgt über die Abgeltungsteuer in Höhe von 25 Prozent auf Kapitalgewinne (zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer) – damit sind die Ansprüche des deutschen Staates gegenüber dem Sparer abgegolten. Spezielle Freibeträge werden berücksichtigt.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Bisweilen besteht die Option einen Freistellungsauftrag bzw. eine Nichtveranlagungsbescheinigung für das Verrechnungskonto (ZINSPILOT-Konto) bei der Partnerbank von ZINSPILOT einzureichen.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Wie üblich steigen wir mit einem Klick auf einen der Links auf dieser Seite in die Antragsstrecke ein. Wir landen direkt beim Festgeld der Erik Penser Bank bei ZINSPILOT und sichten dort noch einmal die wichtigsten Infos, darunter Zinsen, Laufzeiten, Mindesteinlage sowie Einlagensicherung. Ein paar Hintergründe zur Bank bereichern das Angebot. Mittels "Registrieren"-Button starten wir den eigentlichen Antrag.

Die Registrierung ist selbstverständlich kostenlos. Wir wählen den für Neukunden vorgesehenen Weg und tragen unseren Namen, Vornahmen sowie die E-Mail-Adresse ein. Gegebenenfalls kann ein Empfehlungscode eingegeben werden. Es fehlt noch ein Passwort, welches wir festlegen. Nicht unbedingt notwendig ist die Bestellung des Newsletters. Den AGBs wird beim Versand zugestimmt. Im Anschluss folgt die Eröffnung des ZINSPILOT-Kontos. Jenes wird bei der Sutor Bank geführt. ZINSPILOT selbst ist keine Bank. Das Referenzkonto wird für die Verwendung des Festgelds vorausgesetzt. Im Formular geben wir u. a. Adresse, IBAN (Hausbank) sowie Steuer-ID an. Tipp: Alles rechtzeitig bereitlegen.

Leider fehlt eine Fehler- bzw. Plausibilitätsprüfung, sodass der Kunde die Angaben selbstständig durchgehen muss.

Fazit: Wir haben insgesamt wenig an der Antragsstrecke auszusetzen und benötigen nur vier bis fünf Minuten. Abzüge gibt es für die Newsletter-Anmeldung sowie die fehlende Plausibiltätsprüfung der Eingabe.

Einzug des Anlagebetrags möglich?

Nein. Der Anlagebetrag muss beim Festgeld der Erik Penser Bank eigenständig auf das ZINSPILOT-Konto transferiert werden. Eine Lastschrift ist nicht vorgesehen.

VideoIdent möglich?

Ja. ZINSPILOT bietet auch für das Erik Penser Bank Festgeld eine Identifikation per VideoIdent an.

Kontoführung

Kontoeröffnung

Die Kontoführung erfolgt über das ZINSPILOT-Konto. Kontoführendes Institut ist die Sutor Bank aus Hamburg. Jene verfügt über eine deutsche Banklizenz und unterliegt der Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die Einlagen sind über die deutsche Einlagensicherung bis zu einer Höhe von 100.000 Euro abgesichert.

Vorzeitig Festgeld kündigen?

Nein. Eine vorzeitige Kündigung ist nicht vorgesehen.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Das Festgeldkonto der Erik Penser Bank kann ausschließlich online geführt werden. Schriftliche oder telefonische Eingaben sind nicht möglich.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugang zum Erik Penser Bank Festgeld erfolgt über das ZINSPILOT-Konto. Verwendet wird die Kombi aus Benutzernamen und Passwort. Eine Transaktionsnummer (TAN) verwendet ZINSPILOT nicht. Wir präferieren im Test Varianten, die entsprechende Systeme (mTAN oder photoTAN) verlangen. Daher vergeben wir lediglich 3,00 von 5,00 Punkten.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Das Festgeldkonto der Erik Penser Bank kann nicht für Minderjährige eröffnet werden.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Nein. Als Gemeinschaftskonto ist das Angebot nicht nutzbar.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Schwedisch muss niemand sprechen. Der Support ist deutschsprachig und wird von ZINSPILOT bereitgestellt, z. B. per Telefon oder E-Mail. Kunden erreichen den Service von Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 040/210 313 73. Ein Chat fehlt uns leider.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Der gesamte Onlineauftritt von ZINSPILOT gestaltet sich übersichtlich und leicht bedienbar – auch mobil. Alle Basisinfos sind als FAQs vorhanden. Zusätzliche Daten lassen sich in Form von Produktinformationsblättern als PDF-Dateien downloaden.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung2.895
Kriterum Gewichtung Note
            60% 2.50
10% 3.00
10% 0.00
5% 5.00
5% 3.00
10% 4.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 4.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Ein Festgeld in Schweden – klingt nach einer soliden Idee. Das Angebot der Erik Penser Bank AB bildet hier keine Ausnahme. Derzeit gibt es indes nur eine Laufzeit von drei Monaten, die mit 0,15 Prozent mehr als übersichtlich verzinst ist. Die Mindesteinlage liegt bei lediglich 1,00 Euro und die Maximaleinlage wurde auf 95.000 Euro festgelegt. Da die Einlagesicherung die Anlage bis 1.050.000 SEK schützt (ca. 104.000 Euro) und es einen deutschsprachigen Service gibt, haben wir praktisch keine Bedenken bei diesem Festgeldkonto. Weiterer Pluspunkt: Keine Quellensteuer in Schweden.

Erik Penser Bank Festgeld - Hier eröffnen »

Alternativen zum Festgeld der Banco Finantia im Vergleich

Sie möchten ihr Geld bei einer anderen Bank anlegen? Nutzen Sie unseren Festgeldrechner für ihr indivduelles Angebot.

Jetzt zum Festgeldrechner »

Mehr als 120 Tagesgelder im Vergleich

Sie möchten ein Teil Ihres Geld flexibel und täglich verfügbar anlegen? Mit unserem Tagesgeldrechner finden Sie die besten Angebote.

Jetzt zum Tagesgeldrechner »