Logo Deutsche Handelsbank

Deutsche Handelsbank Festgeld im Test

Die Deutsche Handelsbank bietet Festgeldangebote für Sparer, die ihr Geld sicher und zu soliden Zinsen anlegen möchten. Festgeld kann zwischen 6 und 48 Monaten angelegt werden, in der Spitze gibt’s 0,30 Prozent per annum. Kunden legen ihr Geld nicht nur sicher und transparent an, sondern unterstützen mit ihrer Anlage auch mittelständische Unternehmen in Deutschland.

Die Mindesteinlage beträgt 10.000 Euro, die Obergrenze liegt bei 100.000 Euro. Die gesamten Einlagen sind durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) gedeckt und versichert.

Festgeld 0,30% Deutsche Handelsbank Festgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.60
Kontoführung 10% 2.40
Gesamtbewertung 2.73
Zur Kontoeröffnung »

Die Deutsche Handelsbank im Kurzportrait

Die Deutsche Handelsbank wurde von erfahrenen Finanzexperten für Handelsunternehmen und Zahlungsdienstleister aufgebaut. Die Kernkompetenz des Bankhauses ist auf die Finanzierung moderner und klassischer Handelsformen in Deutschland fokussiert. Sie bietet Banking-Lösungen für den Handel, E-Commerce- und Startup-Unternehmen. Mit ihrer Anlage entscheiden sich Kunden bewusst für die Förderung des deutschen Handels.

Die Deutsche Handelsbank ist eine Marke der Deutschen Kontor Privatbank AG.

Vorteile beim Festgeld der Deutschen Handelsbank

  • Bis zu 0,30 % Zinsen p.a.
  • Laufzeiten zwischen 6 und 48 Monaten
  • Wiedereinlage der Zinsen
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • Kostenlose Kontoführung
  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde

Stand: 27.07.2017

Deutsche Handelsbank Festgeld - Hier eröffnen »

Deutsche Handelsbank Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Deutsche Handelsbank
Bezeichnung Festgeld
Typ Festgeldkonto
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit Anschlusszins
ab 10.000,00 Euro 0,10 % p.a. 6 Monate -
ab 10.000,00 Euro 0,20 % p.a. 12 Monate -
ab 10.000,00 Euro 0,20 % p.a. 24 Monate -
ab 10.000,00 Euro 0,30 % p.a. 36 Monate -
ab 10.000,00 Euro 0,30 % p.a. 48 Monate -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 10.000,00 Euro
Maximaleinlage 100.000,00 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift erstmalig nach 12 Monaten, optional auf Festgeldkonto oder Referenzkonto bzw. bei 6 Monaten Anlagedauer am Laufzeitende
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB)
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking ja
Online-Banking nein
Sonstiges
Kontoeröffnung per VideoIdent ja
Kontoeröffnung per PostIdent ja
Wiederanlage Es erfolgt eine automatische Wiederanlage wenn bis 3 Tage vor Laufzeitende keine Auszahlung beauftragt wird.
Vorzeitige Verfügung nur in Ausnahmefällen möglich
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Deutsche Handelsbank Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 27.07.2017

Deutsche Handelsbank Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Das Anlageprodukt der Deutschen Handelsbank richtet sich an Neu- und Bestandskunden.

Zinsintervall

Die Zinsen werden erstmalig nach 12 Monaten dem Festgeldkonto (Zinseszinseffekt) oder auf Wunsch dem hinterlegten Referenzkonto gutgeschrieben. Festgeldkonten mit einer Laufzeit von 6 Monaten werden die Zinsen zum Laufzeitende gutgeschrieben.

Zinsgarantie

Wie bei Festgeldprodukten üblich, ist der offerierte Zinssatz über die vertragliche Laufzeit garantiert.

Wiederanlage der Zinsen

Das Festgeld wir automatisch inklusive der aufgelaufenen Zinsen um den ursprünglichen Anlagezeitraum zu dem dann gültigen Zinssatz verlängert - wenn die Deutsche Handelsbank nicht bis drei Tage vor Laufzeitende einen Auftrag zur Auszahlung oder zur Änderung des Anlagebetrages erhält.

Mindestanlagesumme

Die Mindesteinlagesumme ist auf 10.000 Euro festgesetzt. Nicht die niedrigste Einstiegsoption, doch für Festgeldprodukte keine spektakuläre Summe.

Maximalanlagesumme

Maximal 100.000 Euro können auf dem Festgeldkonto geparkt werden. Bei anderen Anbietern ist deutlich mehr möglich. Unter der Prämisse, dass Einlagen allenfalls bis 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt sind, erscheint die gesetzte Obergrenze in einem anderen Licht.

Einlagensicherung bei Deutsche Handelsbank

Ist mein Geld bei der Deutschen Handelsbank sicher?

Die Deutsche Handelsbank besitzt eine deutsche Banklizenz und wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) kontrolliert.

Der Gesetzgeber schreibt EU-weit einen einheitlichen und harmonisierten Einlageschutz vor. Einlagen sind bis zu einer Höhe von 100.000 Euro zu 100 % je Anleger versichert. Im Fall einer Bankinsolvenz werden die Einlagen innerhalb von 20-30 Tagen in vollem Umfang zurückgezahlt.

Gesetzliche Einlagensicherung

Die gesetzliche Einlagesicherung verpflichtet die Deutsche Handelsbank, die Einlagen ihrer Kunden bis zu 100.000 Euro zu 100 % je Anleger zu schützen.

Erweiterte Einlagensicherung

Die Deutsche Handelsbank ist der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken angeschlossen und besichert Einlagen bis zu 100.000 Euro. Eine erweiterte Einlagensicherung wird nicht angeboten. Da die Maximaleinlage auf 100.000 Euro begrenzt ist, ist die vorhandene Einlagensicherung des Gesetzgebers völlig ausreichend.

Länderräting als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

Alle relevanten Ratingagenturen attestieren Deutschland den »Triple A«-Status. Wie diese Prädikat einzuordnen ist, erklärt unser Ratgeber.

Länderrating für Deutschland
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Mar 17
Moody‘s - Aaa Mar 17
Fitch F1+ AAA Mar 17
DBRS R-1 (high) AAA Mar 17

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Zuallererst werden die Summe und die Laufzeit bestimmt, über die man sein Festgeld anlegen möchte.

Dann folgen die obligatorischen Angaben zur Person: Name, Anschrift, Geburtsdatum, Kontaktdaten, et cetera. Außerdem müssen Angaben zur Steuerpflicht gemacht werden.

Abschließend wird ein Passwort für das Telefonbanking festgelegt und ein Referenzkonto eingerichtet. Ohne letzteres wird’s nichts aus der Terminanlage.

Die ganze Sache geht erfreulich schnell über die Bühne. Jetzt bloß noch die gemachten Angaben überprüfen und den Antrag absenden. Geschafft! Zeit gestoppt? Kann nicht länger als 5 Minuten gewesen sein. Am Ende gibt’s dann noch eine kleine Anleitung mit letzten Schritten, was noch zu tun ist oder an was noch gedacht werden muss.

Der Antrag selbst (inklusive Anleitung) kann direkt ausgedruckt werden. Alternativ oder zusätzlich kann der Antrag per E-Mail oder auf dem Postweg angefordert werden. Ganz ungeduldige Anleger können sich auch gleich via Videoident-Verfahren legitimieren. Menschen mit mehr Zeit dürfen dies auch später tun. Entweder per Videoident-Verfahren oder klassisch per Postident.

Einzug des Anlagebetrags möglich?

Der Anlagebetrag wird nach der Auftragsbestätigung auf das Festgeldkonto der Deutschen Handelsbank überwiesen.

VideoIdent möglich?

Ja. Mit dem Videoident-Verfahren können sich interessierte Anleger bequem und komfortabel von zu Hause aus legitimieren. Für die Online-Legitimation wird ein Computer mit Webcam, ein Smartphone oder ein Tablet und eine intakte Internetverbindung benötigt. Die Kommunikation erfolgt via Videotelefonie (z. B. Skype).

Wer sich für die Online-Legitimation entscheidet, für den gibt’s von der Deutschen Handelsbank per Erklär-Video »Nachhilfe« in Sachen Videoident.

Kontoführung

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Das Festgeldkonto wird per Telefonbanking geführt.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Aktuell wird kein Online-Zugang angeboten.

Festgeld vorzeitig kündigen?

Zwischen der Deutschen Handelsbank und dem Kunden besteht gründlich ein Kontrakt bis zum Ende der vertraglich vereinbarten Laufzeit. In Ausnahmefällen empfiehlt es sich, das Gespräch mit einem Kundenberater zu suchen. Dann sollte aber mit ungünstigeren Konditionen gerechnet werden.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Das Festgeldkonto der Deutschen Handelsbank kann nicht von Minderjährigen, also Personen unter 18 Jahren beantragt und eröffnet werden.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Die Nutzung als Gemeinschaftskonto ist derzeit nicht möglich.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

In dieser Kategorie ist die Deutsche Handelsbank etwas schwach auf der Brust. Kunden und Interessenten erreichen die Deutsche Handelsbank telefonisch oder per Fax montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr. Natürlich gibt’s auch eine E-Mail-Adresse und das Online-Kontaktformular.

Telefon: +49 (0)800 4433 001

Telefax: +49 (0)800 4433 002

E-Mail:   service@festgeld.handelsbank.com

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Der Web-Auftritt der Deutschen Handelsbank ist ein sehr angenehmer. Dezent, übersichtlich, sauber aufgeräumt und ohne viel Trara. Alle relevanten Details zum Festgeld gibt’s auf einen Blick und das FAQ-Modul ist direkt an die Produktinformationen angeschlossen. Das erspart viel Sucherei und raubt interessierten Besuchern nicht gleich die Lust am Produkt.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung2.733
Kriterum Gewichtung Note
            60% 0.71
10% 5.00
10% 5.00
10% 3.00
10% 3.00
60% 5.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 5.00
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 3.00
50% 5.00

Fazit

Das Festgeld der Deutschen Handelsbank ist ein grundsolides Anlageprodukt – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Mit dem Spitzenzins von 0,30 % für eine Laufzeit 36 oder 48 Monate kann man jetzt nicht wirklich jemanden beeindrucken, doch steht bei der Deutschen Handelsbank viel mehr die Transparenz und Sicherheit des Produkts und der Bank selbst im Vordergrund. Als deutsches Bankhaus mit deutscher Banklizenz genießt die Deutsche Handelsbank sicher einen Vertrauensvorteil.

Das Vermögen der Anleger ist durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken bis zu 100.000 Euro je Kunde versichert.

Wer das Maximum an Rendite will, ist bei der Deutschen Handelsbank an der falschen Adresse. Wer Transparenz und Sicherheit schätzt und obendrein noch Förderer der deutschen Wirtschaft sein möchte, für den führt an der Deutschen Handelsbank im Grunde kein Weg vorbei.

Deutsche Handelsbank Festgeld - Hier eröffnen »

Mehr Festgeldkonten

Sie wollen ihr Geld bei einer anderen Bank anlegen? Kein Problem! Unser Festgeldvergleich zeigt Ihnen die besten Anbieter.

Zum Festgeldvergleich »

Alternative: Tagesgeldangebote im Vergleich

Einen aktuellen Vergleich der Konditionen von über 120 weiteren Banken finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »