Logo banco do Brasil

Banco do Brasil AG (Wien) Tagesgeld im Test

Brasilien? Nein. Österreich! Die Banco do Brasil AG (Wien) ist eine in Österreich registrierte Bank und bietet deutschen Sparern jetzt 0,46 Prozent Zinsen für ein Tagesgeld bzw. Flexgeld24. Einzahlungen sind – wie bei diesen Angeboten üblich – jeweils zum 1. und 15. des Monats möglich. Die Mindesteinlage ist mit 1,00 Euro praktisch nicht vorhanden und der derzeitige Zinssatz wird bis einschließlich August 2020 garantiert. Die Einlagensicherung in Österreich schützt den Anlagebetrag bis zu 100.000 Euro zu 100 Prozent.

Wir klären im Test, für wen sich das Tagesgeld der Banco do Brasil eignet und wie es um die Sicherheit der Anlage bestellt ist.

Tagesgeld 0,46% Banco do Brasil Tagesgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.60
Kontoführung 10% 2.40
Gesamtbewertung 3.51
Banco do Brasil Tagesgeld - Hier eröffnen »

Neukundenaktion: Jetzt bis zu 150 Euro Willkommensprämie sichern

Für eine Anlage in das Flexgeld24 von Banco do Brasil AG (Wien) ab 5.000 Euro erhalten Neukunden von ZINSPILOT* eine Willkommensprämie ab 10 Euro bis 150 Euro, je nach Anlagebetrag der Erstanlage. Voraussetzung für den Erhalt des Willkommensbonus ist eine Mindestanlagedauer von 3 Monaten. Der Anspruch auf den Bonus erlischt, wenn die Anlage widerrufen wird. Um die Prämie zu erhalten registrieren Sie sich jetzt und geben bei Ihrer Anmeldung den Empfehlungscode „tgv-willkommen“ ein. Anmeldung und Erstanlage müssen bis 01.09.2020 erfolgen. Die Aufstellung der Bonuszahlungen finden Sie hier »

(*Das Flexgeld24 der Banco do Brasil wird über den Anlage-Marktplatz Zinspilot angeboten. Details »)

Über die Banco do Brasil AG (Wien) aus Österreich

Die Banco do Brasil AG ist einen hundertprozentige Tochter der Banco do Brasil S.A. – der größten Bank Lateinamerikas. Indes ist die Banco do Brasil AG eine in Wien / Österreich angesiedelte und dort seit mehr als 40 Jahren aktive Bank. Einlagen unterliegen entsprechend der österreichischen Einlagensicherung. Überdies weist die Banco do Brasil AG eine überdurchschnittlich hohe Eigenkapitalquote von 27,39 Prozent auf und verfügt über eine unwiderrufliche Patronatserklärung der Muttergesellschaft zur Deckung aller Verpflichtungen.

Insgesamt ist die Banco do Brasil S.A. in mehr als 20 Staaten weltweit aktiv.

Ihre Vorteile beim Banco do Brasil AG (Wien) Tagesgeld

  • 0,46 % Zinsen p.a. für Neu- und Bestandskunden
  • Zinsgutschriften erfolgen am 1. und 15. des Monats
  • Ein- und Auszahlungen sind zu den Zinszahlungsterminen möglich
  • Mindesteinlage 1,00 Euro
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • Kostenlose Kontoeröffnung inklusive VideoIdent
  • Absicherung bis 100.000 Euro pro Kunde über die Einlagensicherung Österreichs

Stand: 06.08.2020

Banco do Brasil Tagesgeld - Jetzt eröffnen »

Banco do Brasil AG (Wien) Tagesgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Banco do Brasil AG; Praterstr. 31, 1020 Wien, Österreich (via Zinspilot)
Bezeichnung Banco do Brasil AG (Wien) Flexgeld24
Typ Tagesgeld
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 1,00 Euro bis 100.000 Euro 0,46 % p.a. - -.
Für wen gilt der Zins? Der Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden.
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 1,00 Euro bis 100.000 Euro 0,46 % p.a. - -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 1,00 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Ein- und Auszahlungen
Ein- und Auszahlungen Jeweils nur zum 1. und 15. eines Monats möglich
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift zum 1. und 15. des Monats auf das Referenzkonto
ZINSPILOT Bonus bis 01.09.2020
Anlagebetrag Willkommensprämie
5.000 bis 9.999 Euro 10 Euro
10.000 bis 24.999 Euro 25 Euro
25.000 bis 49.999 Euro 50 Euro
50.000 bis 79.999 Euro 100 Euro
ab 80.000 Euro 150 Euro
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro pro Kunde zu 100 % über die gesetzliche Einlagensicherung in Österreich
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI mit Chipkarte nein
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Legitimationsverfahren bei Kontoeröffnung
VideoIdent ja
PostIdent ja
Sonstiges
Quellensteuer In Österreich wird eine Quellensteuer von 25 Prozent erhoben. Mit einer Ansässigkeitsbescheinigung aus Deutschland lässt sich die Quellensteuer auf 0,00 Prozent reduzieren. Die Versteuerung erfolgt entsprechend in Deutschland.
Freistellungsauftrag Für das ZINSPILOT-Konto in Deutschland ist die Einreichung möglich
Link zum Angebot Banco do Brasil Tagesgeld - Jetzt eröffnen
Stand: 06.08.2020

Wie funktioniert die Geldanlage über Zinspilot?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Zinspilot

Das Banco do Brasil AG (Wien) Tagesgeld wird in Deutschland über den Anlage-Marktplatz Zinspilot angeboten. Zinspilot vermittelt dabei zwischen dem Anleger und den Zinsangeboten verschiedener Banken.

Und so funktioniert es: Kundeneinlagen werden vom Girokonto bei der Hausbank unter Angabe des Angebots-Codes über ein persönliches ZINSPILOT-Konto zur ausländischen Anlagebank transferiert. Auszahlungen erfolgen direkt auf das persönliche Bankkonto. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

Banco do Brasil AG (Wien) Tagesgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neukundenzins

Neu- und Bestandskunden erhalten einen Zinssatz von 0,46 Prozent beim Banco do Brasil Tagesgeld. Damit gehört das Angebot der österreichischen Bank zu den bestverzinsten im Tagesgeldvergleich.

Bestandskundenzins

Wie erwähnt, unterscheidet die Banco do Brasil nicht zwischen Neu- und Bestandskunden. Alle erhalten einen einheitlichen Zinssatz von derzeit 0,46 Prozent.

Zinsintervall

Das Flexgeld24-Modell der Banco do Brasil sieht eine 14-tägige Zinsgutschrift vor. Jeweils zum 1. bzw. 15 eines Monats erhalten Sparer ihre Zinsen auf das Referenzkonto ausgezahlt. Ein direkter Zinseszinseffekt entfällt daher. Indes besteht die Option, den Betrag zum nächstmöglichen Einzahlungstermin (ebenfalls der 1. oder 15. eines Monats) auf das Tagesgeldkonto zu transferieren. Die Einzahlungen müssen mindestens drei Geschäftstage vor den Anlagestartterminen erfolgen (spätestens 16 Uhr). Teil- und Vollauszahlungen des Tagesgelds sind generell möglich. Insgesamt ist das Flexgeld24 der Banco do Brasil ein wenig unflexibler als ein "echtes" Tagesgeldkonto - ein Manko, welches durch die Häufigkeit der Zinszahlungen aber relativiert wird.

Hinweis: Zinsbuchungen werden seit einigen Jahren automatisch auf das Referenzkonto ausgezahlt. Ein Verbleib der Zinsbuchung auf der Anlage ist aufgrund steuerlicher Änderungen nicht möglich, auch wenn ein Freistellungsauftrag vorliegt.

Zinsgarantie

Der aktuelle Zinssatz wird durch die Banco do Brasil bis mindestens Ende August 2020 garantiert.

Mindestanlagesumme

Die Mindesteinlage beträgt lediglich 1,00 Euro. Insofern ist das Banco do Brasil Tagesgeld praktisch für jeden Anleger abschließbar.

Maximalanlagesumme

Maximal lassen sich bis zu 100.000 Euro auf dem Tagesgeldkonto der Banco do Brasil parken. Das entspricht der gesetzlichen Einlagenhöhe in Österreich. Mehr sollten Sparer insofern generell nicht bei einer Bank anlegen.

Währungsrisiko

Die Anlage erfolgt in Euro. Ein Währungsrisiko besteht nicht.

Zinshistorie

Eine Zinshistorie können wir für das Banco do Brasil Tagesgeld nicht bieten, da es erst im Mai 2020 in unseren Vergleich aufgenommen wurde. Wir bewerten das Angebot entsprechend mit dem Standardwert.

Banco do Brasil Tagesgeld - Jetzt eröffnen »

Einlagensicherung bei der Banco do Brasil

Seit mehr als 40 Jahren gibt es die Banco do Brasil AG bereits in Österreich. Einlagen bei diesem Institut sind bis zu einer Höhe von 100.000 Euro über die Einlagensicherung AUSTRIA GmbH geschützt. Das gilt auch für Anlagen von Personen, die nicht Staatsbürger Österreichs sind. Wir werfen nachfolgend einen Blick auf die generelle Sicherheit der Einlagen bei der Banco do Brasil.

Gesetzliche Einlagensicherung

Wie bereits vorab beschrieben, sind Einlagen von Privatkunden bis zu einer Höhe von 100.000 Euro über die Einlagensicherung Österreichs zu 100 Prozent geschützt. Mehr dazu findet sich unter Einlagensicherung.at.

Die Mindestanforderungen der EU-weit harmonisierten Einlagensicherung sind in den 2009/14/EG und 2014/49/EU dargelegt. Mehr zur Einlagensicherung finden Sie in unserem Ratgeber.

An dieser Stelle sehen wir uns die wichtigsten Ratings der bekannten Ratingagenturen Fitch, Moody's, Standard & Poor's sowie DBRS für Österreich an. Da in letzter Instanz der Staat haftet, lässt sich anhand dieser Einschätzungen das Risiko gut ablesen. Österreich verfügt derzeit über ein AA+-Rating von Fitch (Stand: 11/2019). Insofern steht der Anlage nichts im Wege.

Länderrating für Österreich
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AA+ Jun 20
Moody‘s P-1 Aa1 Jun 20
Fitch F1+ AA+ Jun 20
DBRS R-1 (high) AAA Jun 20

Erweiterte Einlagensicherung

Über eine erweitere Einlagensicherung verfügt die Banco do Brasil nicht.

Rating der Bank

Für die Banco do Brasil AG selbst liegen uns momentan keine Ratings der vier Ratingagenturen vor. Allerdings gibt es Ratings für die Muttergesellschaft Banco do Brasil S.A., die sich im spekulativen Bereich ansiedeln (Fitch LT: BB-). Aufgrund der soliden Bilanzzahlen der Banco do Brasil S.A., einer unwiderruflichen Patronatserklärung bezüglich der österreichischen Tochter und deren hoher Eigenkapitalquote (27,39 Prozent) halten wir eine Anlage bis 100.000 Euro für vertretbar. Das Risiko dürfte überschaubar sein.

Ratings der Banco do Brasil AG
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P B BB- Jul 20
Moody‘s NP Ba3 Jul 20
Fitch B BB- Jul 20
DBRS - - Jul 20

Wie wird das Tagesgeld der Banco do Brasil steuerlich behandelt?

In Österreich wird eine Quellensteuer von 25 Prozent auf Kapitalerträge erhoben. Mittels einer Ansässigkeitsbescheinigung lässt sich dieser Prozentsatz auf 0,00 Prozent senken. Die Erträge sind in der deutschen Einkommenssteuererklärung anzugeben (Anlage KAP).

Freistellungsauftrag

Freistellungsaufträge oder NV-Bescheinigungen lassen sich für das ZINSPILOT-Konto bei der Partnerbank einreichen. Die nötigen Unterlagen stellt ZINSPILOT bereit.

Banco do Brasil Tagesgeld - Jetzt eröffnen »

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Wie üblich, starten wir den Antragsprozess des Banco do Brasil Tagesgelds über einen der Links auf dieser Seite. Mit einem Klick landen wir beim entsprechenden Angebot von ZINSPILOT. Wir finden dort auch noch einmal alle relevanten Informationen rund um das Tagesgeldkonto – d. h. zur Verzinsung, der Mindesteinlage und zur Einlagensicherung. Mit "Jetzt anlegen" starten wir den eigentlichen Antragsprozess.

Zunächst muss sich der Neukunde kostenlos und unverbindlich bei ZINSPILOT registrieren. Wir geben Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse und ein Passwort ein. Danach bestätigen wir die AGBs von ZINSPILOT und die Datenschutzbestimmung. Optional lässt sich ein Newsletter abonnieren. Nach Versand erhalten wir einen sechsstelligen Aktivierungscode per E-Mail. Diesen tragen wir in das entsprechende Feld ein.

Im zweiten Schritt der Eröffnung des Banco do Brasil Tagesgelds werden dann die üblichen Verdächtigen abgefragt, darunter Name, Adresse und Referenzkonto. Unter "Weitere Vertragsdaten" geben wir den Berufsstatus und die Staatsangehörigkeit an. Abschließend hinterlegen wir das Referenzkonto und ein Telefonkennwort. Wichtig: Eine Plausibilitätsprüfung oder Fehlerkontrolle finden nicht statt. Insofern halten wir es für empfehlenswert, die eingegebenen Daten eigenständig zu prüfen. Das zugehörige ZINSPILOT-Konto wird übrigens bei der Sutor Bank geführt.

Fazit: Insgesamt sind wir mit dem Antragsprozess von ZINSPILOT sehr zufrieden. Wir ziehen lediglich für die fehlende Plausibilitätsprüfung und den Newsletter-Antrag Punkte in der B-Note ab.

VideoIdent möglich?

Ja. Ein VideoIdent-Verfahren, das über einen Videochat durchgeführt wird, wird angeboten.

Einmalzahlung und Sparplan gleich einrichtbar?

Nein. Wer eine regelmäßige Einzahlung einrichten will, muss dies bei der eigenen Hausbank per Dauerauftrag einrichten. Auch ein Einzug per Lastschrift ist bei ZINSPILOT nicht vorgesehen.

Kontoführung

Die Kontoführung erfolgt über das ZINSPILOT-Konto. Kontoführendes Institut ist die Sutor Bank. Diese verfügt über eine deutsche Banklizenz und wird über die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Die Kontoführung ist nur online möglich. Über das ZINSPILOT-Konto kann der Kontoinhaber Ein- oder Auszahlungen veranlassen. Telefonische oder schriftliche Eingaben sind nicht vorgesehen.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugriff erfolgt über einen Benutzernamen samt Passwort. Da der Transfer des Geldes nur auf das hinterlegte Referenzkonto möglich ist, halten wir diesen Schutz für ausreichend. Indes präferieren wir Systeme mit Transaktionsnummern (TAN), idealerweise ein mTAN oder eine photoTAN.

Auch als Konto für Minderjährige nutzbar?

Nein. Für dieses Konto muss der Nutzer mindestens 18 Jahre alt sein

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Nein. Ein Gemeinschaftskonto ist nicht möglich.

Banco do Brasil Tagesgeld - Jetzt eröffnen »

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Wichtig für Kunden in Deutschland ist der deutschsprachige Kundenservice. Jenen garantiert ZINSPILOT. Unter 040/210 313 73 ist die Hotline von 08:00 bis 18:00 Uhr an Wochentragen (Montag bis Freitag) erreichbar. Leider gibt es keinen Service abseits dieser Kernzeiten. Alternativ kann eine Mail an service@zinspilot.de versendet werden.

Uns fehlt weiterhin eine Chat-Funktion.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Hinsichtlich des Designs und der Aufbereitung des Online-Auftritts haben wir nahezu keine Kritikpunkte. Das Produktinformationsblatt ist schnell auffindbar, die mobile Ansicht funktioniert sehr gut und die meisten Inhalte sind logisch strukturiert. Wir sind zufrieden.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.515
Kriterium Gewichtung Note
            40% 3.50
30% 3.50
5% 5.00
5% 3.00
5% 5.00
5% 4.00
5% 3.00
5% 3.00
60% 5.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Beim Banco do Brasil AG (Wien) Tagesgeld stimmen die Zinsen mit 0,46 Prozent und die Mindesteinlage mit einem Euro ist kaum störend. Weitere Pluspunkte: 14-tägige Zinsgutschriften, eine Zinsgarantie bis Ende August 2020 sowie eine Einlagensicherung bis 100.000 Euro aus Österreich (AA+-Rating). Einschränkend muss gesagt werden, dass Ein- und Auszahlungen nur zum 1. bzw. 15. des Monats möglich sind. Eine gewisse Vorlaufzeit ist zudem zu beachten. Im Vergleich mit einem Sparbuch sind dies aber Kleinigkeiten. Wir haben bei diesem Produkt entsprechend wenig Bedenken. Wer den leichten Mehraufwand einer Ansässigkeitsbescheinigung nicht scheut, kann das Tagesgeld eröffnen.

Festgeld im Vergleich

Berechnen Sie die aktuellen Zinsen beim Festgeld mit unserem Festgeldrechner

Zum Festgeldrechner »

Sie wollen ein echtes Tagesgeld

Sie wollen ihr Geld anderweitig anlegen? Nutzen Sie unseren Tagesgeldrechner für ein indivduelles Angebot.

Zum Tagesgeldrechner »