Logo APS Bank Limited

APS Bank Limited Festgeld im Test

Aus Malta kommt ein neuer Anbieter im Festgeldbereich, die APS Bank Limited. Anleger dürfen sich über gute Zinsen und faire Anlagebedingungen freuen.

Schon die Eckdaten überzeugen: Die APS Bank verlangt faktisch keine Mindestanlage, alle Einlagen werden ab dem ersten Euro verzinst. Somit können auch Sparer mit schmalem Geldbeutel das Festgeldangebot nutzen.

Der Anleger genießt die Auswahl aus fünf Angeboten, von 12 bis 60 Monaten kann hier jeder die für ihn passende Laufzeit wählen. Abgerundet wird das Ganze durch den einfachen Kontoeröffnungsprozess und die transparente Kontoführung, für die sich der Finanzvermittler ZINSPILOT verantwortlich zeichnet.

Festgeld 1,70% APS Bank Festgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.00
Kontoführung 10% 2.40
Gesamtbewertung 3.39
Zur Kontoeröffnung »

Jetzt bis zu 125 Euro Bonus sichern

Aktion: Jetzt bis zu 75 Euro Willkommensprämie sichern

ZINSPILOT* Neukunden, die jetzt ein APS Bank Limited Festgeld eröffnen, haben eine Chance auf bis zu 75 Euro Bonus. Die Höhe des Willkommensbonus richtet sich nach der gewählten Laufzeit. Bei bis zu 18 Monaten Laufzeit gibt es 25 Euro, ab 24 Monaten Laufzeit 50 Euro und ab 36 Monaten gibt es 75 Euro. Vorausgesetzt wird eine Einlage von 7.500 Euro. Um die Prämie zu erhalten, muss bei der Registrierung der Empfehlungscode „tgv-willkommensbonus-325“ angegeben werden. (Die Aufstellung der Bonuszahlungen finden Sie hier »).

(*Das Festgeld der APS Bank Limited wird über ZINSPILOT angeboten. Details »)

Tipp der Redaktion: Wer als ZINSPILOT Neukunde ein Festgeld mit mindestens 12.500 Euro und einer Laufzeit von mindestens 60 Monaten eröffnen möchte, sollte auf den Willkommensbonus von maximal 75 Euro verzichten und sich stattdessen den Festgeldbonus von 125 Euro sichern!

Für Neu- und Bestandskunden: Jetzt bis zu 250 Euro Festgeldbonus zusätzlich sichern

Neben der Willkommensprämie gewährt ZINSPILOT Neu- und Bestandskunden für weitere (!) Festgeldanlagen ab 12.500 Euro den "Festgeldbonus 2018". Kombiniert man mehrere Festgelder aus dem Portfolio des Zinsbrokers, sind bis zu 250 Euro Bonus zusätzlich möglich. Details zur Aktion »

 

Über die APS Bank Limited

Mit dem Gründungsjahr 1910 gehört die APS Bank Limited zu den Kreditinstituten mit langer Tradition. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Birkirkara auf Malta. Insgesamt gibt es elf Niederlassungen, die sich allesamt auf den Inseln auf den Inseln Malta und Gozo befinden. Seit dem Jahr 1970 firmiert die Bank als Gesellschaft mit beschränkter Haftung, 1990 schließlich erhielt sie ihre Geschäftsbanklizenz.

Ihre Vorteile beim APS Bank Limited Festgeld

  • 0,85 % bis 1,70 % Zinsen p.a. für Neu- und Bestandskunden
  • Wählbare Laufzeit zwischen 12 und 60 Monaten
  • Mindestanlage nur 1.- Euro / Maximalanlage 100.000 Euro
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Automatisch Laufzeitverlängerung (Prolongation)
  • Kontoeröffnung & deutscher Kundensupport über den Finanzplatz ZINSPILOT
  • 100-prozentige Sicherheit durch die gesetzliche Einlagensicherung in Malta bis zur Maximaleinlage von 100.000 Euro

Stand: 18.07.2018

APS Bank Festgeld - Hier eröffnen »

APS Bank Limited Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter APS Bank Limited (über ZINSPILOT)
Bezeichnung APS Bank Limited Festgeld
Typ Termineinlage mit fester Laufzeit
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit
1 bis 100.000 Euro 0,85 % p.a. 12 Monate
1 bis 100.000 Euro 1,10 % p.a. 24 Monate
1 bis 100.000 Euro 1,40 % p.a. 36 Monate
1 bis 100.000 Euro 1,50 % p.a. 48 Monate
1 bis 100.000 Euro 1,70 % p.a. 60 Monate
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 1,00 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Ein- und Auszahlungen
Ein- und Auszahlungen Jeweils nur zum 1. und 15. eines Monats möglich
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift Zinszahlungen werden jeweils 12 Monate nach Anlagestart dem Referenzkonto gutgeschrieben
Bonus
Anlagelaufzeit Willkommensprämie
bis 1,5 Jahre
6 - 18 Monate
25 Euro
ab 2 Jahre
24 - 35 Monate
50 Euro
ab 3 Jahre
36 - 60 Monate
75 Euro
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro zu 100 % über die Entschädigungseinrichtung (Depositor Compensation Scheme, DCS) von Malta
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Wiederanlage Automatische Wiederanlage. Auszahlung muss bis zwei Werktage (spätestens 10:00 Uhr) vor Ablauf beantragt werden.
Vorzeitige Verfügung Nicht möglich
Steuern Die Zinserträge unterliegen in Deutschland der Abgeltungssteuer. Zinserträge werden von der APS Bank Limited. brutto an die ZINSPILOT-Partnerbank ausgezahlt. Die ZINSPILOT-Partnerbank ist zum Einbehalt von Kapitalertragsteuer, Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer verpflichtet. Freistellungsaufträge können eingerichtet werden.
Zum Anbieter Das Festgeld der APS Bank Limited wird über ZINSPILOT angeboten.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Legitimationsverfahren bei Kontoerönung
VideoIdent nein
PostIdent ja
Link zum Angebot APS Bank Limited Festgeld - Jetzt eröffnen »
Stand: 18.07.2018

Wie funktioniert die Geldanlage über ZINSPILOT?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz ZINSPILOT

Das Festgeld der APS Bank Limited lässt sich über den Anlage-Marktplatz ZINSPILOT eröffnen. ZINSPILOT vermittelt zwischen dem Anleger und den Zinsangeboten verschiedener Banken.

Und so funktioniert es: Der Kunde transferiert die Anlagesumme von seiner Hausbank auf sein persönliches ZINSPILOT-Konto bei der Anlagebank. Achtung: Angabe des Angebotcodes notwendig! Die Auszahlung der Zinsen inkl. des Anlagebetrags erfolgt zum Ende der Laufzeit auf das private Konto des Anlegers (in der Regel innerhalb von zwei Bankarbeitstagen). Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

APS Bank Limited Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- bzw. Bestandskundenzins

Die APS Bank zahlt auf das Festgeldkonto Zinssätze zwischen 0,85 % und 1,70 % p. a., abhängig von der gewählten Anlagedauer (siehe Zinsstaffel oben). Es stehen insgesamt fünf verschiedene Anlagezeiträume zur Auswahl.

Für Bestandskunden gelten die gleichen Zinssätze wie für Neukunden. Laufzeitänderungen bzw. ein Wechsel des Festgeldmodells sind für Bestandskunden durch Einreichen entsprechender Änderungsformulare nach Ablauf ihrer bestehenden Anlagen möglich.

Zinsintervall

Die Zinsen werden jeweils jährlich dem Referenzkonto gutgeschrieben. Das bedeutet: Bei 12-monatigen Anlagezeiträumen erfolgt die Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit, bei allen anderen Zeiträumen jeweils im Jahresrhythmus.

Zinsgarantie

Wie bei Festgeldanlage üblich, gibt auch die APS Bank Limited eine Zinsgarantie über die gewählte Laufzeit. Somit kann der Anleger optimal mit seinen Zinsgewinnen bzw. der Rendite für die Kapitalanlage rechnen.

Mindestanlagesumme

Die APS Bank Limited hat eine Mindestanlagesumme von 1,- Euro festgelegt. Hierbei handelt es sich um einen symbolischen Wert, das Anlegerkapital wird demnach ab dem ersten Euro zu den genannten Zinssätzen verzinst.

Maximalanlagesumme

Die Maximalanlagesumme ist auf 100.000 Euro begrenzt - ein inzwischen üblicher Wert bei Banken aus den EU-Ausland. Durch die Begrenzung wird erreicht, dass sich die Maximalanlagesumme genau mit der maximal möglichen Einlagensicherung deckt, und der Kunde somit eine hundertprozentige Kapitalsicherheit genießt.

Währungsrisiko

Es existiert für den Anleger kein Währungsrisiko, da die Anlage in Euro erfolgt.

APS Bank Limited Festgeld - Hier eröffnen »

Einlagensicherung beim APS Bank Limited Festgeld

Ist mein Geld bei der APS Bank Limited sicher?

Bereits vor etlichen Jahren wurden die Richtlinien zur Einlagensicherung innerhalb der Europäischen Union weitgehend vereinheitlicht. Hierbei handelt es sich um die Richtlinien 1994/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU. Die Harmonisierung besagt, dass alle EU-Mitgliedsländer einheitliche Einlagensicherungssysteme zur Absicherung der Anleger bereitstellen müssen.

Gesetzliche Einlagensicherung

Diese Regularien gelten selbstverständlich auch für die APS Bank Limited auf Malta. Hier kommt die staatliche maltesische Einlagensicherung zum Tragen, die für den Fall einer Bankenpleite einen Einlagensicherungsfonds zur Verfügung stellt, aus dem die Anleger entschädigt werden. Somit gleicht das Einlagensicherungssystem auf Malta dem in Deutschland und in sämtlichen anderen EU-Ländern.

Der Höchstbetrag für die Einlagensicherung ist auf 100.000 Euro begrenzt. Da der Anleger beim Festgeld der APS Bank Limited keinen höheren Betrag anlegen kann, sind seine Einlagen jederzeit zu 100 % abgesichert. Eine zusätzliche freiwillige Einlagensicherung benötigt es daher nicht, sie wird seitens der APS Bank auch nicht angeboten.

Mehr Details zur Einlagensicherung in Europa finden sich im Ratgeber.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

Zur Einstufung der Sicherheit der Kundeneinlagen kann es sich darüber hinaus lohnen, einen Blick auf das Länderrating des Staates Malta zu werfen. Diesem attestieren die bekanntesten Ratingagenturen folgende Bonitätsnoten:

Länderrating für Malta
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-2 A- Mar 18
Moody‘s - A3 Mar 18
Fitch F1+ A+ Mar 18
DBRS R-1 (middle) A (high) Mar 18

Wie ersichtlich ist, bescheinigen Experten dem Land Malta gute Bonitätsnoten. Unserer Meinung nach muss kein Anleger daran zweifeln, im Ernstfall sein Kapital aus dem staatlichen Einlagensicherungsfonds erstattet zu bekommen.

Für die APS Bank Limited existieren keine eigenen Ratings seitens der international renommierten Agenturen. Da das Kreditinstitut jedoch in seiner Grundform bereits seit über 100 Jahren besteht, genießt es international ein sehr gutes Renommee.

Erweiterte Einlagensicherung

Eine erweiterte Einlagensicherung wird von der APS Bank Limited nicht angeboten. Da die Anlagesumme ohnehin auf 100.000 Euro begrenzt ist, spielt das allerdings keine Rolle.

Wie wird das Festgeld der APS Bank Limited steuerlich behandelt?

Von Seiten der APS Bank Limited werden keine Steuerbeträge abgeführt. Die Zinserträge werden also brutto auf das Treuhandkonto bei der ZINSPILOT-Partnerbank (Sutor Bank) ausgezahlt. Diese wiederum ist dazu verpflichtet, die Kapitalertragsteuer, den Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls die Kirchensteuer einzubehalten und entsprechend abzuführen.

Zur Information: Die Kapitalertragsteuer wird in Deutschland in Form der sogenannten Abgeltungsteuer erhoben, deren einheitlicher Steuersatz bei 25 % liegt. Hinzu kommen der besagte Solidaritätszuschlag (z. Zt. 5,5 %) und die Kirchensteuer, sofern der Sparer Mitglied einer Kirchengemeinschaft ist.

Für Anleger besteht die Möglichkeit, bei ZINSPILOT einen Freistellungsauftrag oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung einzureichen. Die Dokumente werden bei der Besteuerung der Zinsgewinne entsprechend berücksichtigt. Für seine Steuererklärung erhält der Anleger nach Ablauf eines jeden Kalenderjahres automatisch eine Steuerbescheinigung.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Wie bereits erwähnt, kann der Anleger bei ZINSPILOT einen Freistellungsauftrag oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung einreichen. Die Dokumente werden bei der Berechnung und Abführung der entsprechenden Steuern berücksichtigt.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Sowohl die Kontoeröffnung als auch die laufende Kontoführung übernimmt beim Festgeld der maltesischen APS Bank Limited der Finanzmarktplatz ZINSPILOT. Für den Anleger bringt dies einige Vorteile: Ein einfacher und schneller Kontoeröffnungsprozess, die Bereitstellung eines kostenloses Treuhandkontos sowie ein leistungsfähiger Kundenservice. Die einzelnen Schritte zur Kontoeröffnung gestalten sich wie folgt:

1. Bei ZINSPILOT registrieren

Grundlage einer jeden Kontoeröffnung und des Abschlusses einer Kapitalanlage ist die Registrierung auf der ZINSPILOT-Plattform als Kunde. Über den Link auf dieser Seite öffnet sich das Antragsformular. Hier sind die üblichen Angaben zur Person, der Adresse und einigen persönlichen Hintergründen zu machen, die beispielsweise der steuerlichen Einordnung dienen. Auch ein Passwort muss der Kunde für den Zugang zu seinen Mitgliedsbereich  wählen.

Zum Anlagecockpit von ZINSPILOT »

2. Treuhandkonto eröffnen

Im zweiten Schritt wird ein Treuhandkonto eröffnet, das die Grundlage für die Ein- und Auszahlungen von Kapital auf die Anlagekonten bei den jeweiligen Banken (in diesem Fall also bei der APS Bank Limited) bildet. Dieses Treuhandkonto ist kostenlos und wird bei der Hamburger Sutor Privatbank geführt, da ZINSPILOT keine eigene Banklizenz besitzt. Im Rahmen des Eröffnungsprozesses kann der Neukunde einen PostIdent-Coupon ausdrucken, mit dem die persönlichen Daten für die Eröffnung des Treuhandkontos in einer Postfiliale nach Wahl verifiziert werden.

Im Zusammenhang mit der Eröffnung des Treuhandkontos muss außerdem ein Referenzkonto angegeben werden, so dass das Anlagekapital ausschließlich zwischen diesen Konten transferiert werden kann. Damit ist ein Missbrauch des Systems ausgeschlossen. Als Referenzkonto kann ein herkömmliches und bestehendes Girokonto verwendet werden.

3. Auswählen der Kapitalanlage

Nachdem das Treuhandkonto eröffnet wurde, steht dem Neukunden das gesamte Angebot von ZINSPILOT zur Verfügung. Er wählt also aus dem Portfolio das APS Bank Limited Festgeld in der gewünschten Laufzeit aus und gibt den entsprechenden Anlagebetrag an.

4. Geld auf das Treuhandkonto überweisen

Sind alle vorherigen Schritte abgearbeitet, kann der Anleger nun den gewünschten Betrag auf sein Treuhandkonto überweisen. Im Verwendungszweck der Überweisung muss das gewählte Anlageangebot vermerkt werden. Die Weiterleitung auf das Anlagekonto bei der APS Bank Limited übernimmt ZINSPILOT für den Kunden.

Fazit: Das Verfahren zut Kontoeröffnung ist bewährt, der Aufbau logisch. Insgesamt reicht es für 4 von 5 Punkten.

APS Bank Limited Festgeld - Hier eröffnen »

VideoIdent möglich?

Zur Eröffnung des Treuhandkontos ist eine Datenverifizierung notwendig. Diese geschieht bei ZINSPILOT bzw. bei der Sutor Partnerbank ausschließlich per PostIdent.

Kontoführung

Kontoführung über ZINSPILOT

Das ZINSPILOT-Konto wird bei der Sutor Bank in Hamburg geführt. ZINSPILOT ist keine Bank, sondern agiert lediglich als Vermittler. Die Sutor Bank besitzt eine deutsche Banklizenz und unterliegt der Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die gesetzliche Einlagensicherung beträgt 100.000 Euro.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

ZINSPILOT stellt seinen Kunden einen eigenen Mitgliederbereich zur Verfügung. Hier können sämtliche Anlagen einfach und übersichtlich verwaltet werden.

Die Kontoführung erfolgt bei ZINSPILOT ausschließlich online. Telefonbanking oder Banking per Brief werden nicht angeboten. Da bei Festgeldanlagen in der Regel keine aufwändige Kontoführung notwendig ist, reicht dies völlig aus.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugang zum Mitgliederbereich von ZINSPILOT erfolgt mit der E-Mail-Adresse und einem selbst gewählten Passwort. Das Passwort kann bei Bedarf im Mitgliederbereich jederzeit geändert werden

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Die Eröffnung des Festgeldkontos durch oder für Minderjährige ist nicht möglich.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Das Festgeldkonto der APS Bank Limited kann nicht in Form eines Gemeinschaftskontos genutzt werden. Die Konten sind also immer Einzelkonten und lauten nur auf einen Anleger.

Vorzeitige Kündigung möglich

Eine vorzeitige Verfügung ist nicht möglich. Ausnahmen in dringenden Fällen sind in §314 BGB nachlesbar.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Der Service dieser Festgeldanlage wird von ZINSPILOT übernommen. Telefonisch kann der Kontoinhaber den Kundenservice unter der Nummer 040/210 313 73 erreichen – von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr. Alternativ gibt es einen Rückrufservice sowie die Kontakt-E-Mailadresse service@zinspilot.de. Ein Chat fehlt leider.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Der Onlineauftritt von ZINSPILOT ist bewusst schlicht, übersichtlich und selbsterklärend gestaltet. Hier findet sich jeder sofort zurecht. Es stehen alle notwendigen Informationen zur Verfügung, tiefergreifende Infos können in Form von Datenblättern nach Wunsch aufgerufen werden.

Wir sind zufrieden mit dem Auftritt von ZINSPILOT

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.399
Kriterum Gewichtung Note
            60% 4.13
10% 5.00
10% 0.00
5% 5.00
5% 3.00
10% 4.50
60% 4.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 0.00
40% 3.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

ZINSPILOT stellt seinen Anlegern mit dem neuen Festgeld der maltesischen APS Bank Limited einen attraktives Angebot vor. Bereits ab dem ersten Euro wird das Anlagekapital mit Zinssätzen von 0,85 % bis zu 1,70 % p. a. verzinst. Ein Platz in der oberen Riege der von uns getesteten Festgeldanbieter ist der APS Bank Limited damit sicher.

Gefallen hat uns außerdem die wirkungsvolle Absicherung des Anlagekapitals. Der Staat Malta steht mit seinem Sicherungsfonds für die Entschädigung der Anleger bis zu einem Höchstbetrag von 100.000 Euro gerade.

Auch die jährliche Zinsauszahlung kommt dem Anleger entgegen. Insgesamt stehen fünf verschiedene Laufzeiten zur Auswahl - hier sollte jeder das Passende finden.

APS Bank Limited Festgeld - Hier eröffnen »

Festgeld im Vergleich

Berechnen Sie die aktuellen Zinsen anderer Festgeldkonten mit unserem Festgeldrechner

Zum Festgeldrechner »

Alternative: Tagesgeld

Sie wollen ihr Geld täglich verfügbar anlegen? Nutzen Sie unseren Tagesgeldrechner für ein indivduelles Angebot.

Zum Tagesgeldrechner »