Logo Meine Bank

Meine Bank Tagesgeld Plus im Test

Meine Bank? Das ist eine Marke der Raiffeisenbank im Hochtaunus eG. Aber nicht nur Kunden in der entsprechenden Region können hier von einem Tagesgeldkonto profitieren, sondern praktisch jeder. Online lässt sich das Meine Bank Tagesgeld Plus abschließen, welches sich - soweit die Zahlen - wirklich lohnt.

Neukunden erhalten derzeit 3,25 Prozent Zinsen p. a. inklusive einer Zinsgarantie für sechs Monate. Der Zinssatz gilt darüber hinaus für Beträge bis 100.000 Euro. Wer mehr anlegen will, erhält für den übrigen Anlagebetrag den Bestandskundenzins von aktuell 2,25 Prozent.

Eine Mindesteinlage ist nicht nötig und ebenso wenig fallen Kontoführungsgebühren oder sonstige Kosten an. Nachfolgend betrachten wir die wichtigsten Details des Tagesgeld Plus der Meine Bank.

Tagesgeld 3,25% Meine Bank Tagesgeld Plus
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 4.80
Kontoführung 10% 4.00
Gesamtbewertung 4.55
Meine Bank Tagesgeld Plus - Hier eröffnen »

Auszeichnung im Tagesgeld-Test 2024

Meine Bank - 1. Platz im Tagesgeld-Test 2024 - erweiterte Einlagensicherung 1 Jahr

Tagesgeldvergleich.net zeichnete das Angebot Meine Bank der der Raiffeisenbank im Hochtaunus eG im Tagesgeld-Test 2024 als Testsieger in der Kategorie "Erweiterte Einlagensicherung 1 Jahr" aus. Im Durchschnitt gewährte das Institut 3,16 Prozent im Zeitraum 1. Januar 2023 bis 1. Januar 2024. Insgesamt waren 96 Tagesgeld-Angebote im Testfeld.

Über Meine Bank - eine Marke der Raiffeisenbank im Hochtaunus eG

Meine Bank ist eine Marke der Raiffeisenbank im Hochtaunus eG. Die Genossenschaftsbank hat ihren Sitz in Bad Homburg vor der Höhe (Hessen) und derzeit rund 8.874 Mitglieder (Stand: 12/2022).

Ihre Ursprünge gehen zurück bis ins Jahr 1870. Inzwischen entwickelte sich die Raiffeisenbank im Hochtaunus eG indes zu einer modernen Bank mit starker Online-Orientierung.

Laut Geschäftsbericht 2022 lag die Bilanzsumme bei 1,40 Milliarden Euro und das betreute Kundenvolumen inklusive Verbundgeschäft umfasst 2,3 Milliarden Euro. Das Kernkapital wurde mit 183,3 Millionen Euro angegeben.

Ihre Vorteile beim Meine Bank Tagesgeld Plus

  • 3,25 % Zinsen p.a. für Neukunden
  • 6 Monate Zinsgarantie
  • Bestandskunden erhalten 2,25 Prozent Zinsen
  • Zinsgutschriften erfolgen jährlich
  • Neukundenzins gilt für Beträge bis 100.000 Euro
  • Kostenlose Kontoeröffnung und keine Kontoführungsgebühren
  • Absicherung der Einlagen erfolgt über die BVR Institutssicherung GmbH

Stand: 21.07.2024

Meine Bank Tagesgeld - Jetzt eröffnen »

Meine Bank Tagesgeld Plus - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Meine Bank - eine Marke der Raiffeisenbank im Hochtaunus eG
Bezeichnung Tagesgeld Plus
Typ Tagesgeldkonto
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
bis 100.000 Euro 3,25 % p.a. 6 Monate 2,25 % p.a.
ab 100.000,01 bis 1 Mio. Euro 2,50 % p.a. 6 Monate 2,25 % p.a.
Für wen gilt der Zins? Der Zinssatz gilt für Neukunden.
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
bis 1 Mio. Euro 2,25 % p.a. - -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage keine
Maximaleinlage 1.000.000 Euro
Ein- und Auszahlungen
Ein- und Auszahlungen Einzahlungen sind jederzeit möglich
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift jährlich
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung Absicherung über die BVR Institutssicherung GmbH
erweiterte Einlagensicherung Mitgliedschaft in der freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR)
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/VR-Netkey ja
App SecureGo Plus ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI mit Chipkarte nein
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Legitimationsverfahren bei Kontoeröffnung
VideoIdent ja
PostIdent ja
Sonstiges
Steuer Kapitalerträge unterliegen in Deutschland der Abgeltungssteuer von pauschal 25 Prozent. Hinzu kommen der Solidaritätszuschlag sowie ggf. eine Kirchensteuer.
Link zum Angebot Meine Bank Tagesgeld - Jetzt eröffnen
Stand: 21.07.2024

Meine Bank Tagesgeld Plus im Check

Zinsen und Konditionen

Neukundenzins

Neukunden sichern sich für Beträge bis 100.000 Euro einen garantierten Zins von 3,25 Prozent für sechs Monate. Über den Betrag von 100.000 Euro hinaus gilt ein Zins von 2,50 Prozent, ebenfalls für sechs Monate.

Bestandskundenzins

Wie erwähnt, erhalten Sparer bei dem Angebot der Raiffeisenbank im Hochtaunus eG als Bestandskunde eine Verzinsung von 2,25 Prozent p. a. bis zu einer Einlage von einer Million Euro.

Renditematrix

Der zeitlich begrenzte Neukundenzins sorgt in Kombination mit dem niedrigeren Anschluss- und Bestandskundenzins dafür, dass die Rendite pro Jahr beim Tagesgeld der Meine Bank sinkt, wenn die Anlagedauer den Zeitraum der Zinsgarantie überschreitet. Unsere nachfolgende Renditematrix zeigt, mit welcher Rendite p.a. Sparer bei Anlagezeiträumen von einem bis zwölf Monaten rechnen können:

Zinsintervall

Die Zinsausschüttung erfolgt jährlich. Der Zinseszinseffekt fällt entsprechend übersichtlich aus.

Zinsgarantie

Die Meine Bank gewährt eine Zinsgarantie von sechs Monaten für das Neukunden-Angebot. Danach greifen die Konditionen für Bestandskunden.

Mindestanlagesumme

Eine Mindesteinlage ist nicht vorgesehen.

Maximalanlagesumme

Maximal lassen sich eine Million Euro auf dem Tagesgeldkonto parken. Für Beträge über diesen Wert hinaus ist eine Anfrage bei der Bank notwendig.

Zinshistorie

Das Tagesgeld der Meine Bank haben wir seit 03/2023 in unserem Vergleich und werten seither auch dessen Zinsen für Neukunden aus:

Bedienhinweis: Einzelne Datenreihen lassen sich durch Klick auf die betreffende Überschrift aus- und wieder einblenden.

Quellen:

Währungsrisiko

Die Anlage erfolgt in Euro. Insofern besteht kein Währungsrisiko.

Meine Bank Tagesgeld - Jetzt eröffnen »

Einlagensicherung bei der Meine Bank

Wie sicher ist mein Geld bei der Meine Bank?

Die Raiffeisenbank im Hochtaunus eG ist der BVR Institutssicherung GmbH angeschlossen. In diesem System unterstützen sich sämtliche Mitgliedsbanken gegenseitig, um Insolvenzen zu vermeiden bzw. die Kundeneinlagen zu schützen. Das System gilt als praktisch unbegrenzt sicher.

Gesetzliche Einlagensicherung

Wir haben den wichtigsten Aspekt bereits genannt. Die Genossenschaftsbank ist Teil der Sicherheitseinrichtung der Volksbanken Raiffeisenbanken.

Erweiterte Einlagensicherung

Zusätzlich zur bereits genannten Absicherung über die BVR Institutssicherung GmbH ist die Meine Bank der freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) angeschlossen. Wir haben insofern keine Bedenken, was die Anlage bei der Meine Bank angeht.

Rating der Bank

Ein Rating der bekannten Ratingagenturen Fitch, Standard & Poor's, Moody's und DBRS liegt uns nicht vor. Der Blick in die Bilanzen fällt aber mehr als solide aus, weshalb wir keinen Grund haben, diese Anlage nicht empfehlenswert zu finden.

Wie wird das Tagesgeld der Meine Bank steuerlich behandelt?

Kapitalerträge werden in Deutschland mittels der Abgeltungssteuer versteuert. Hier gilt ein pauschaler Steuersatz von 25 Prozent. Hinzu kommt der Solidaritätszuschlag und eventuell die Kirchensteuer, sofern der Sparer eine Konfession besitzt. Die Meine Bank führt diese Steuer automatisch ab, sofern kein Freistellungsauftrag vorliegt.

Freistellungsauftrag

Ein Freistellungsauftrag bzw. eine NV-Bescheinigung lassen sich bei der Raiffeisenbank im Hochtaunus eG einreichen. Wichtig: Fristen beachten!

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Mit einem Klick auf einen Link auf dieser Seite starten wir und gelangen direkt zum Tagesgeld Plus der Meine Bank. Hier finden wir noch einmal die wichtigen Details des Produkts und öffen den Online-Antrag mit einem weiteren Klick.

Der Antrag des Tagesgelds ist kostenfrei und soll nur wenige Minuten dauern. Wir wählen Neukunde als Variante und mit "weiter" geht es zu den Personendaten. Jene geben wir an.

Im zweiten Schritt fragt das System nach Adress- und Kontaktdaten (Straße, PLZ, Ort) sowie der Mobilfunknummer. Im Abschnitt "Mehr Informationen" wird unser Berufsstand und die steuerliche Ansässigkeit geprüft. Wichtig: Steuer-ID bereithalten.

Jetzt soll der Nutzer PIN festlegen. Es gibt die Wahl, das SecureGo Plus-Verfahren direkt nach der Kontoeröffnung oder per Briefversand + Aktivierungscode einzurichten.

Eine Werbeabfrage ignorieren wir und ziehen hier Punkte ab.

Auch relevant und vorab idealerweise griffbereit: Die IBAN des Kontos bei der Hausbank. Diese muss eingetragen werden. Finan erhalten wir einen Informationsbogen per PDF. Zwei Felder bestätigen - fertig.

Die Zusammenfassung zeigt, was wir bisher eingetragen haben. Weitere Vertragsbedingungen stehen zum Download bereit (PDF).

Fazit: In wenigen Minuten haben wir den kompletten Antrag durchlaufen, an dem wir nur bedingt etwas auszusetzen haben. Etwas kompakter und ohne Werbe-Mail-Anfrage wäre schön.

Die Meine Bank ein Videoident-System (VR-VideoIdent) an.

Kontoführung

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

In erster Linie wird der Nutzer auf das Online-Banking der Meine Bank verwiesen. Zudem besitzt die Meine Bank aber einen Telefonservice und Filialen.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugriff auf das Tagesgeldkonto bzw. das Online-Banking erfolgt mittels VR-NetKey oder Alias sowie einer PIN. Transaktionen sind über die SecureGo Plus-App zu bestätigen. Wir bescheinigen maximale Sicherheit.

Auch als Tagesgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Nein. Minderjährige können das Tagesgeld Plus der Meine Bank nicht eröffnen.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Die Verwendung als Gemeinschaftskonto ist nicht möglich.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Der Service der Meine Bank ist unter der Telefonnummer 06172/99 550 von Montag bis Freitag erreichbar. Alternativ lässt sich eine E-Mail schreiben oder per Chat korrespondieren. Die Servicezeiten liegen zwischen 8:00 bis 18:00 Uhr. Natürlich gibt es einen Rückrufservice.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Die Webseite der Meine Bank ist unaufgeregt und typisch für eine Genossenschaftsbank. Wir halten die Navigation für nachvollziehbar und stimmig, das Design bleibt branchentypisch schlicht.

Gerne hätten wir ein paar weitere FAQs und weniger Verweise zu Kundenberatern erhalten.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung4.5575
Kriterium Gewichtung Note
            40% 4.75
30% 4.75
5% 3.00
5% 4.00
5% 5.00
5% 4.20
5% 3.00
5% 5.00
60% 5.00
20% 5.00
20% 4.00
60% 4.50
20% 4.00
20% 5.00
40% 5.00
40% 5.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 5.00
50% 4.00

Fazit

Sicher und gut verzinst - das Tagesgeld Plus der Meine Bank, einer Marke der Raiffeisenbank im Hochtaunus eG, ist ideal für Neukunden. Die Verzinsung liegt mit 3,25 Prozent weit oben in unserem Vergleich. Darüber hinaus punktet das Angebot mit einer 6-monatigen Zinsgarantie und einem guten Bestandskundenzins von 2,25 Prozent. Der Top-Zins von 3,25 Prozent für Neukunden greift übrigens bis 100.000 Euro, auf Anlagebeträge darüber gibt es 2,5 bzw. 1,5 Prozent p.a.

An der Sicherheit der Einlagen haben wir zudem keine Zweifel. Kaum etwas dürfte hierzulande sicherer sein, als eine Anlage bei einer Genossenschaftsbank.

Da auch keine Kosten oder Kontoführungsgebühren entstehen, können wir das Angebot der Meine Bank durchweg empfehlen.

Festgeld im Vergleich

Berechnen Sie die aktuellen Zinsen beim Festgeld mit unserem Festgeldrechner

Zum Festgeld-Vergleich »

Sie wollen ein echtes Tagesgeld

Sie wollen ihr Geld anderweitig anlegen? Nutzen Sie unseren Tagesgeldrechner für ein indivduelles Angebot.

Zum Tagesgeldrechner »