Logo IKB Kombigeld

FestgeldFlex der IKB im Test

Mit dem IKB FestgeldFlex sichern sich Kunden das Beste aus zwei Anlagen. Einerseits einen Zinssatz, der annähernd dem eines Festgeldkontos entspricht, andererseits die finanzielle Flexibilität von Tagesgeld. Das Kombigeld der IKB Deutsche Industriebank AG verbindet die Vorteile von Tagesgeld und Festgeld.

Angelegt wird wie beim Festgeld mit einer fest vereinbarten Laufzeit und einer garantierten Verzinsung. Beim IKB FestgeldFlex sind Laufzeiten von 12 bis 120 Monate möglich. Der Top-Zins liegt derzeit bei 1,30 %. Im Gegensatz zu klassischem Festgeld lassen sich allerdings bis zu 50 % des Anlagebetrags jederzeit wieder entnehmen. Damit sind kleine Engpässe künftig kein Problem mehr.

Kontoführungsgebühren gibt es wie gewohnt keine. Einzige Voraussetzung ist eine Mindesteinlage von 5.000 Euro. Hinsichtlich der Einlagensicherheit dürfen sich Sparer entspannt zurücklehnen: Sämtliche Einlagen sind über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. bis zu einem Betrag von 402,260 Mio. Euro pro Kunde geschützt.

Über die IKB

Die IKB Deutsche Industriebank AG besteht seit 1924 und ist bekannt für das starke Leistungsspektrum rund um mittelständische Unternehmen in Deutschland. Jene profitieren von günstigen Krediten, Risikomanagement sowie Kapitalmarkt- und Beratungsdiensten. Im Bereich der Privatkunden bietet die IKB vorwiegend Tagesgeld- bzw. Festgelder, Auszahlpläne, Depots und Wertpapiere an. Derzeit betreut die IKB rund 50.000 Privatkunden. Hauptsitz der IKB ist Düsseldorf.

Ihre Vorteile beim IKB FestgeldFlex

  • Bis zu 1,30 % Zinsen garantiert
  • Bis zu 50 % der ursprünglichen Anlagesumme jederzeit verfügbar
  • Kostenlose Kontoführung
  • Laufzeiten zwischen 1 und 10 Jahren
  • Mindesteinlage von 5.000 Euro, keine Maximaleinlage
  • Ab 2 Jahren Laufzeit: Jährliche Zinsgutschrift oder Zinseszins
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Einlagensicherung bis zu 402,260 Millionen Euro pro Kunde

Stand: 21.07.2017

IKB FestgeldFlex - Hier eröffnen »

IKB Kombigeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter IKB Deutsche Industriebank AG
Bezeichnung FestgeldFlex
Typ Kombination aus Tagesgeld und Festgeld
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit Anschlusszins
ab 5.000 Euro 0,20 % p.a. 12 Monate -
ab 5.000 Euro 0,40 % p.a. 24 Monate -
ab 5.000 Euro 0,50 % p.a. 36 Monate -
ab 5.000 Euro 0,55 % p.a. 48 Monate -
ab 5.000 Euro 0,65 % p.a. 60 Monate -
ab 5.000 Euro 0,85 % p.a. 84 Monate -
ab 5.000 Euro 1,00 % p.a. 120 Monate -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 5.000 Euro
Maximaleinlage keine
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift Ende der Laufzeit
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro pro Kunde über die gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland
erweiterte Einlagensicherung bis zu 402,260 Millionen Euro pro Kunde über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverband Deutscher Banken e.V.
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
TAN nein
iTAN ja
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Wiederanlage möglich
Vorzeitige Verfügung bis zu 50 % des ursprünglichen Anlagebetrags bis 1 Tag vor Fälligkeit
Steuerliche Besonderheiten Zinserträge unterliegen der Kapitalertragsteuer (Abgeltungssteuer). Für Zinserträge oberhalb des Sparerpauschbetrags werden Abgeltungssteuer, Solidaritätszuschlag und eventuell Kirchensteuer abgeführt.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto ja
Für Minderjährige ja
Link zum Angebot IKB FestgeldFlex - Hier eröffnen »
Stand: 21.07.2017

Das FestgeldFlex der IKB im Test

Zinsen und Konditionen

Mit dem IKB FestgeldFlex kann der Sparer schlicht nichts falsch machen. Die Zinsen sind attraktiver als beim Tagesgeld der IKB und im Gegensatz zum Festgeld bleibt die Flexibilität durch die hohe Verfügbarkeit von bis zu 50 % des Anlagebetrags erhalten. Ein weiterer Pluspunkt sind die breit gefächerten Laufzeiten von 1 bis 10 Jahren und die kostenfreie Kontoführung. Ab einer Anlagedauer von 2 Jahren kann der Sparer darüber entscheiden, ob die Zinsgutschrift ausgezahlt wird oder den Anlagebetrag erhöht (Stichwort Zinseszinseffekt!). Einziges Manko ist die Mindesteinlage von 5.000 Euro, die der Anleger aufbringen muss und nicht unterschreiten darf. Hinsichtlich der Sicherheit des Geldes muss sich hingegen niemand Gedanken machen: Einlagen sind bis zu 402,260 Millionen Euro pro Kunde abgesichert.

Einlagensicherung beim IKB FestgeldFlex

Alle Anlagen bei der IKB sind im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde abgesichert.

Darüber hinaus ist die IKB Deutsche Industriebank AG Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB). Damit sind Einlagen zusätzlich bis zu einer Summe von 402,260 Millionen Euro je Kunde geschützt. Entsprechend sind Sparer in dieser Hinsicht mehr als sicher.

So eröffnen Sie das FestgeldFlex der IKB

Folgen Sie zur Eröffnung des IKB FestgeldFlex einfach den nachfolgenden Schritten:

1. Klicken Sie auf einen der Antragslinks auf dieser Seite.

2. Auf der IKB Seite klicken Sie auf „Kunde werden“

3. Wählen Sie dann das gewünschte Produkt und füllen Sie das zugehörige Online-Formular aus.

4. Drucken Sie Antrag und ggf. weitere Formulare aus und unterschreiben Sie diese.

5. Gehen Sie mit dem PostIdent-Formular sowie einem gültigen Ausweisdokument zur nächsten Postfiliale und legitimieren Sie sich dort kostenlos.

6. PostIdent-Coupon sowie Antragsformulare sendet die Deutsche Post AG dann an die IKB

7. Nach der Kontoeröffnung erhalten Sie die relevanten Kontodaten sowie Passwörter per Post.

Fazit

Das Kombigeld der IKB ist eine ideale Kombination aus der Flexibilität des Tagesgelds mit der besseren Verzinsung beim Festgeld. Insofern eine Option für alle, die auf Nummer sicher gehen wollen.

IKB FestgeldFlex - Hier eröffnen »

Mehr Tagesgeldangebote im Vergleich

Einen Vergleich der Konditionen von über 100 Tagesgeldern finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »

Echtes Festgeld

Sie wollen ihr Geld lieber konsequent fest anlegen und bessere Zinsen erhalten? Nutzen Sie unseren Festgeldvergleich.

Zum Festgeldvergleich »