Logo CKV

CKV Bank Tagesgeld im Test

Bei der belgischen CKV Bank können sich deutsche Sparer nicht nur ein Festgeld sichern, sondern auch ein solides Tagesgeld. Die Verzinsung liegt derzeit bei 3,30 Prozent p. a. - ab 1.000 Euro Mindestanlage und mit monatlicher Zinsgutschrift. Bei den Zinsen wird nicht zwischen Neu- und Bestandskunden unterschieden.

Natürlich ist das Tagesgeld kosten- bzw. gebührenfrei. Abschließen lässt sich das Angebot via Weltsparen. Wie gewohnt, betrachten wir im Test u. a. die Sicherheit der Anlage und die Hintergründe der CKV Bank. Anschließend klären wir, für wen sich das Tagesgeld eignet.

Tagesgeld 3,30% CKV Bank Tagesgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.40
Kontoführung 10% 3.20
Gesamtbewertung 3.94
Zur Kontoeröffnung »

Aktion: Jetzt bis zu 100 Euro Bonus sichern!

Neukunden, die sich bis 31. August 2024 über unser Portal mit dem Bonuscode BONUSSPAREN100 bei WeltSparen* registrieren (via Online-Formular über den folgenden Link), gibt es für den ersten Abschluss einen exklusiven Bonus in Höhe von bis zu 100 Euro. Der Bonus ist abhängig vom Anlagebetrag und gilt für Tagesgeld und Festgeld mit einer Mindesteinlage von 5.000 Euro und einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten. Die Aufstellung der Bonuszahlungen finden Sie hier »

Wichtig: Der Produktabschluss muss bis 15.09.2024 stattgefunden haben (Eingang aller relevanten Unterlagen bei WeltSparen). Die Prämie wird i.d.R. innerhalb von 14 Tagen auf das ausgezahlt. Der Anspruch erlischt, wenn die Anlage widerrufen wird. (*Das hier vorgestellte Produkt wird über den Anlage-Marktplatz WeltSparen angeboten. Details »)

Über die CKV Bank

Die CKV Bank (Centrale Kredietverlening N.V.) wurde 1956 in der belgischen Stadt Weregem (Westflandern) gegründet. Prinzipiell handelt es sich um eine traditionelle Sparkasse, die sich indes auch auf innovative Anlageprodukte mit attraktiven Konditionen spezialisiert hat. Die CKV verfügt über ein eigenes Filialnetz und bietet eine breite Palette an klassischen Sparprodukten sowie maßgeschneiderte Kreditlösungen für Privat- und Geschäftskunden an. Mittlerweile ist die CKV Bank zudem international tätig.

Die CKV gilt als wirtschaftlich stabiles Unternehmen. 2022 verbuchte die CKV Bank einen Gewinn von 18,86 Millionen Euro und überschritt die 300-Millionen-Euro-Grenze beim Kreditvolumen. Die Kernkapitalquote (Tier 1 Capital Ratio) liegt bei 14,27 Prozent.

Ihre Vorteile beim CKV Bank Tagesgeld

  • 3,30 Prozent Zinsen für Neu- und Bestandskunden
  • Jederzeit verfügbar
  • Monatliche Zinsgutschrift
  • Mindesteinlage: 1.000 Euro
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Einlagensicherung über das belgische Einlagensicherungssystem bis 100.000 Euro
  • Deutschsprachiger Kundenservice via Weltsparen

Stand: 25.06.2024

CKV Bank Tagesgeld - Hier eröffnen »

CKV Bank Tagesgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter WeltSparen
Bezeichnung CKV Bank Tagesgeld
Typ Tagesgeld
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
1.000 bis 100.000 Euro 3,30 % p.a. - -
Für wen gilt der Zins? Der Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
1.000 bis 100.000 Euro 3,30 % p.a. - -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 1.000 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Ein- und Auszahlungen
Ein- und Auszahlungen jederzeit möglich (bis max. 100.000 Euro)
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift monatliche Zinsgutschrift
WeltSparen Bonus bis 31.08.2024
Anlagebetrag Bonus
5.000 bis 24.999 Euro 25 Euro
25.000 bis 59.999 Euro 50 Euro
60.000 bis 94.999 Euro 75 Euro
ab 95.000 Euro 100 Euro
Für wen gilt der Bonus? Der Bonus gilt für alle WeltSparen-Neukunden, die bis zum 31.08.2024 ein Tagesgeld oder Festgeld eröffnen und mindestens 5.000 Euro einzahlen. Die Mindestanlagedauer beträgt 6 Monate. Bei Registrierung über den nachfolgenden Link muss der Code "BONUSSPAREN100" angegeben werden.
Link zum Angebot Jetzt Angebot mit Bonus sichern! »
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung über den belgischen Einlagensicherungsfonds (Fonds de Protection des Depots et des Instruments Financiers)
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN ja
QR-TAN nein
Sonstiges
Konteröffnung per VideoIdent Ja, wahlweise Legitimation per VideoIdent- oder PostIdent-Verfahren
Steuerliche Besonderheiten Belgien erhebt eine Quellensteuer von 30 Prozent. Die nationale Quellensteuer kann laut WeltSparen auf 0,00 Prozent reduziert werden.
Verfügbarkeit Täglich verfügbar. Auszahlungen von Anlagebeträgen und Zinsen in ca. zwei Bankarbeitstagen
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot CKV Bank Tagesgeld - Jetzt eröffnen
Stand: 25.06.2024

Wie funktioniert die Geldanlage über WeltSparen?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Weltsparen

Das Tagesgeld der CKV Bank wird über den Online-Marktplatz WeltSparen vertrieben. WeltSparen agiert als Vermittler zwischen dem Anleger und den verschiedenen Partnerbanken im europäischen Ausland.

Und so funktioniert es: Kundeneinlagen werden vom Girokonto bei der Hausbank über das persönliches WeltSpar-Konto zur gewünschten Anlagebank transferiert. Beim CKV Bank Tagesgeld erfolgt die Auszahlung durch Auflösung des Tagesgeldkontos. Der gesamte Betrag inklusive Zinsen wird dann dem WeltSpar-Konto gutgeschrieben. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

CKV Bank Tagesgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neukundenzins

Der (variable) Zinssatz von derzeit 3,30 Prozent p. a. gilt für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen.

Bestandskundenzins

Wie erwähnt, erhalten Sparer bei der CKV Bank aktuell 3,30 Prozent. Da der Zins für Neu- und Bestandskunden gleich ist, gibt es auch keine Schwierigkeiten bei der Berechnung.

Zum CKV Bank Tagesgeld »

Zinsintervall

Die Zinsgutschrift erfolgt beim Tagesgeld der CKV Bank monatlich. Die Zinsen werden kapitalisiert, d. h. dem CKV Bank Tagesgeldkonto gutgeschrieben. Sparer profitieren entsprechend vom Zinseszinseffekt. Wird das Tagesgeld aufgelöst, wird das Geld auf das WeltSpar-Konto transferiert (inklusive Zinsen).

Zinsgarantie

Der Zinssatz ist variabel. Insofern gibt es keine Zinsgarantie.

Mindestanlagesumme

Üblicherweise werden beim Tagesgeldern hierzulande keine Mindesteinlagen verlangt. Bei diversen Banken im EU-Ausland ist dies anders. Bei der CKV Bank muss der Sparer mindestens 1.000 Euro mitbringen. Wir halten das für eine immer noch übersichtliche Summe.

Maximalanlagesumme

Maximal lassen sich auf dem CKV Tagesgeldkonto 100.000 Euro parken, was der Höhe der gesetzlichen Einlagensicherung entspricht. Wir raten generell dazu, diesen Betrag nicht zu überschreiten, weshalb wir die Maximalanlage für ausreichend halten.

Währungsrisiko

Die Anlage kann nur in Euro erfolgen. Ein Währungsrisiko besteht nicht.

Zinshistorie

Das Tagesgeld der CKV Bank wird erst seit kurzer Zeit geführt. Eine aussagekräftige Zinshistorie für das Tagesgeld fehlt bisher.

Einlagensicherung bei der CKV Bank

Wie sicher ist mein Geld bei der CKV Bank?

Bei Kapitalanlagen im EU-Ausland ist die Einlagensicherung ein wichtiger Faktor. Klassische Sparanlagen sind bei den Instituten in Vergleich von Tagesgeldvergleich.net in der Regel durch eine gesetzliche Einlagensicherun geschützt. Wir betrachten nachfolgend außerdem die Möglichkeit einer erweiterten Einlagensicherung und sehen und die Bonität der CKV Bank an.

Gesetzliche Einlagensicherung

Einlagen bei der CKV sind über die Einlagensicherung Belgiens bis zu einer Höhe von 100.000 Euro abgesichert. Diese Absicherung greift snatürlich auch für Einlagen deutscher Sparer. Belgien ist übrigens bereits seit 1952 Mitglieder der Europäischen Union (EU). Die Mindestanforderungen an die Einlagensicherung lassen sich in den Richtlinien 94/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU nachlesen.

Für die gesetzliche Einlagensicherung gilt eine EU-Richtlinie aus dem Jahr 2014, welche vorgibt, dass bis 2025 für 0,8 Prozent der abgesicherten Einlagen Rücklagen gebildet werden müssen. Anders ausgedrückt: Das Ziel ist eine Deckungsquote von 0,8 Prozent. Für die belgische Einlagensicherung sieht der aktuelle Stand wie folgt aus:

Bedienhinweis: Einzelne Datenreihen lassen sich durch Klick auf die betreffende Überschrift aus- und wieder einblenden.

Quellen:

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

Weil in letzter Instanz bei einer Bankenpleite der Staat haftet, werfen wir einen Blick auf die Bonität von Belgien. Wir sehen uns dazu die Ratings der wichtigsten Ratingagenturen, d. h. Fitch, Moody's, Standard & Poor's sowie DBRS, an. Insgesamt gibt es solide bis sehr gute Noten.

Länderrating für Belgien
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AA Jan 24
Moody‘s P-1 Aa3 Jan 24
Fitch F1+ AA- Jan 24
DBRS R-1 (high) AA Jan 24

Erweiterte Einlagensicherung

Eine erweiterte Einlagensicherung gibt es bei der CKV Bank leider nicht. Wir empfehlen aber sowieso, die gesetzliche Einlagensicherung nicht zu überschreiten.

Rating der Bank – Wie sicher ist die CKV Bank?

Ein separates Rating für die CKV Bank liegt uns nicht vor. Alternativ sehen wir uns die letzten Geschäftsberichte des Instituts an. Das Kreditvolumen der CKV stieg im Jahr 2022 auf 304,4 Millionen Euro. Im selben Jahr konnte das Unternehmen zudem einen Gewinn von 18,86 Millionen Euro und eine Kernkapitalquote von 14,27 Prozent ausweisen. Unterm Strich finden wir eine solide aufgestellte Bank.

Wie wird das CKV Tagesgeld steuerlich behandelt?

Anleger sind verpflichtet, ihre Zinserträge in Deutschland zu versteuern. Dafür gibt es hierzulande die sogenannte Abgeltungssteuer in Höhe von 25 Prozent (zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer).

Bei Anlagen im EU-Ausland fällt unter Umständen eine Quellensteuer im jeweiligen Land an. So auch in Belgien, wo diese direkt vor Ort erhobene Steuer mit einem Satz von 30 Prozent zu Buche schlägt. Deutsche Anleger haben indes eine Möglichkeit, den Quellensteuersatz auf 0,00 Prozent zu reduzieren. Die notwendigen Infos stellt WeltSparen zur Verfügung.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Nein. Sparer können keinen Freistellungsauftrag und auch keine NV-Bescheinigung einreichen.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Wie gewohnt starten wir den Antragsprozess über einen der Links auf dieser Seite. Auf der Webseite von WeltSparen angekommen, erhalten Kunden noch einmal die wichtigsten Infos rund um das Tagesgeld der CKV Bank und gelangen mit dem nächsten Klick ("Jetzt anlegen") zur eigentlichen Antragstrecke.

Zunächst erfolgt für Neukunden eine Registrierung per E-Mail-Adresse. Diese ist konsequent kostenfrei. Im nächsten Schritt tragen wir zudem unseren Namen und das Geburtsdatum in ein Formular ein. Hinweis: Minderjährige können das Tagesgeld nicht eröffnen.

Im folgenden Schritt geben wir unsere Kontaktdaten ein, z. B. die eigene Mobilfunknummer, Adresse, Familienstand und Beruf. Mittels dieser Angaben wird das Verrechnungskonto bei Raisin Bank AG in Frankfurt am Main eröffnet. Tipp: IBAN der Hausbank und Steuer-ID bereitlegen. Bei vielen Antragsstrecken wird diese verlangt. Darüber hinaus findet sich in der Antragsstrecke mitunter ein überflüssiger Newsletter-Antrag, für den wir Punkte abziehen.

Jetzt noch eine PIN erstellen – mit mindestens sechs bis maximal 16 Stellen. Anschließend wählt der Kunde das entsprechende Festgeld aus. Im Anschluss sind u. a. noch Angaben zum Einkommen zu machen. Außerdem bestätigen wir noch AGBs.

Es fehlt uns bei der Eingabe generell eine Fehler- und Plausibilitätsprüfung. Dafür gibt es einen weiteren Punktabzug. Als Identifikationsverfahren stehen das VideoIdent- oder das PostIdent-Verfahren zur Verfügung.

Fazit: Der Eröffnungsprozess ist in Ordnung in wenigen Minuten durchlaufen. Abzüge in der B-Note gibt es für die mangelnde Fehler- und Plausibilitätsprüfung sowie die störenden Newsletter-Abfragen.

Einzug des Anlagebetrags möglich?

Nein. Der Anlagebetrag muss durch den Kunden auf das WeltSpar-Konto transferiert werden.

VideoIdent-Verfahren möglich?

Ja. Das VideoIdent-Verfahren steht zur Verfügung. Alternativ kann das bekannte PostIdent-Verfahren genutzt werden.

Kontoführung

Das Tagesgeldkonto der CKV Bank wird hierzulande via Weltsparen angeboten. Weltsparen agiert als Vermittler. Das Referenzkonto (WeltSpar-Konto) liegt bei der Raisin Bank AG, einer 100-prozentigen Tochter der Raisin GmbH (d. h. Weltsparen) in Frankfurt am Main. Diese Bank verfügt über eine deutsche Banklizenz und unterliegt der Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Sämtliche Einlagen sind bis 100.000 Euro über die deutsche Einlagensicherung abgesichert.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Wie bei Weltsparen üblich, erfolgt die Kontoführung nur per Online-Banking. Telefonische oder schriftliche Eingaben sind nicht vorgesehen.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugang zum Online-Banking ist mittels einer Kombination von Kundennummer und PIN geschützt. Wir halten dies prinzipiell für ausreichend, da Ein- bzw. Auszahlungen lediglich auf das Referenzkonto erfolgen können. Darüber hinaus nutzt Weltsparen seit einiger Zeit ein mTAN-Verfahren bei Transaktionen.

Auch als Konto für Minderjährige nutzbar?

Nein. Das CKV Tagesgeld ist nicht für Minderjährige unter 18 Jahren nutzbar.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Nein. Das Tagesgeldkonto der CKV Bank lässt sich nur von Einzelpersonen führen.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Französisch, niederländisch bzw. flämisch oder deutsch? Beim Kundenservice von Weltsparen ist letzteres gesetzt. Von Montag bis Freitag zwischen 8:30 und 16:30 Uhr steht die Hotline zur Verfügung. Die Telefonnummer lautet 030/770 191 291. Alternativ kann der Kunde das Team per E-Mail unter kundenservice@weltsparen.de erreichen. Ein Chat fehlt.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Der Online-Auftritt bei WeltSparen ist eher schlicht und übersichtlich gestaltet. Wir finden alle notwendigen Daten (inklusive ausführlichem PDF-Produktinformationsblatt) aber schnell. Die meisten Fragen werden mit FAQs beantwortet. Wir haben hier kaum etwas vermisst.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.94
Kriterium Gewichtung Note
            40% 4.75
30% 5.00
5% 5.00
5% 0.00
5% 3.00
5% 4.00
5% 3.00
5% 3.00
60% 4.50
20% 0.00
20% 3.50
60% 4.50
20% 4.00
20% 5.00
40% 5.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Bei der CKV Bank aus Belgien können Sparer aus Deutschland ihr Geld zu soliden Konditionen sicher parken - vorausgesetzt, sie bringen 1.000 Euro als Mindestanlage mit. Maximal 100.000 Euro können angelegt werden, wobei der Zinssatz 3,30 Prozent beträgt. Pluspunkte vergeben wir überdies für die gesetzliche Einlagensicherung und die monatliche Zinsgutschrift (Stichwort: Zinseszinseffekt). Lediglich ein wenig Mehraufwand zur Reduzierung der Quellensteuer muss der Kunde ggf. in Kauf nehmen, was wir aber für überschaubar halten. Insgesamt ist das CKV Bank Tagesgeld eine interessante Alternative für Sparer zu den übrigen Angeboten im Vergleich.

Mehr als 130 Festgelder im Vergleich

Berechnen Sie die aktuellen Zinsen beim Festgeld mit unserem Festgeldrechner

Zum Festgeld-Vergleich »

Sie wollen ein anderes Tagesgeld

Nutzen Sie unseren Tagesgeldrechner für ein indivduelles Angebot

Zum Tagesgeldrechner »