Tagesgeld mit Bonus oder Prämie

Bei einigen Anbietern erhalten Sparer einen Bonus, wenn sie ein Tagesgeld oder Prämie eröffnen. Oft handelt es sich dabei um Geldprämien. Für Sparer lohnt es sich, darauf zu achten. Sie erhalten den Bonus zusätzlich zu den Zinsen und steigern so die Rendite.

Was ist ein Tagesgeld mit Bonus?

Ein 100-Euro-Schein in einer Geschenkschachtel
© Garsya / iStock / Getty Images

Ein Tagesgeld mit Bonus ist ein regulär verzinstes Tagesgeldkonto, bei dem Sparer zusätzlich einen Bonus erhalten. Bei dem Bonus handelt es sich in der Regel um eine Geldprämie. Meist wird er im Rahmen von Aktionen ausgezahlt, die sich speziell an Neukunden richten. Gelegentlich gibt es jedoch auch Boni für Bestandskunden.

Für Sparer haben Tagesgelder mit Bonus den Vorteil, dass sie zusätzlich zum Zins eine (einmalige) Prämie erhalten. Im folgenden Vergleich führen wir auf, bei welchen Anbietern von Tagesgeldern es derzeit einen Bonus gibt. Außerdem klären wir, worauf sie bei der Eröffnung eines Tagesgeldes mit Bonus achten sollten.

Banken mit Bonus oder Prämie aufs Tagesgeld

Tagesgeld mit Bonus oder Prämie - Rendite berechnen




Zielgruppen

TAN-/Zugangsverfahren

Identifikation bei Kontoeröffnung

Kontoverwaltung

Bankeigenschaften

Sicherheit

Nur Angebote aus dem gewählten Land anzeigen
Nur Angebote aus Ländern mit einem Mindest-Länderrating anzeigen.

Die Bedienung des Rechners ist denkbar einfach:
  1. gewünschte Anlagesumme und Laufzeit eingeben
  2. auswählen, ob nur Tagesgeldkonten oder auch Kombiangebote mit Girokonto oder Depot angezeigt werden sollen
  3. auswählen, ob gesetzliche Einlagensicherung ausreichend ist oder nur Angebote mit erweiterer deutscher Einlagensicherung (Mitglied eines zusätzlichen Sicherungsfonds) berücksichtigt werden sollen
  4. auf "Jetzt berechnen" klicken
  5. sollten die Ergebnisse zu viel oder noch nicht passend genug sein, können Sie Ihre Parameter anpassen, oder aber auch unsere "weiteren Filter" benutzen, um die Ergebnisliste einzuschränken
Im Ergebnis der Berechnung zeigt Ihnen unser Tagesgeld-Rechner die für Ihren Anlagebetrag am höchsten verzinsten Tagesgeldkonten an:
Durchschnittszinssatz: 0,47 % p.a. Anzahl Angebote: 14
AnbieterRendite
(p.a.)
ZinsertragAuszahlungEinlagen-
sicherung
Zins gilt für*Zum Angebot
Banca Progetto Tagesgeld
Banca Progetto Tagesgeld

0,70%87,50 €25.087,50 €100.000 EuroN,Bweiter
Tagesgeld aus Italien. Ankündigung zur Zinsänderung erfolgt 60 Tage im Voraus.
weiter
Monobank Tagesgeld
Monobank Tagesgeld

0,65%81,36 €25.081,36 €100.000 EuroN,Bweiter
Tagesgeld aus Norwegen.
weiter
Resurs Bank Tagesgeld
Resurs Bank Tagesgeld

0,62%77,56 €25.077,56 €950.000 Schwedische KronenN,Bweiter
Tagesgeld aus Schweden. Abschluss über WeltSparen.
weiter
My Money Bank Tagesgeld
My Money Bank Tagesgeld
0,61%76,35 €25.076,35 €100.000 EuroN,Bweiter
Französische Einlagensicherung + 2 x monatlich Zinsgutschrift. Bis 50 Euro Bonus für Neukunden.
weiter
Hoist Finance Tagesgeld
Hoist Finance Tagesgeld

0,60%75,06 €25.075,06 €950.000 Schwedische KronenN,Bweiter
Neues Tagesgeld aus Schweden.
weiter
Nordax Bank Tagesgeld
Nordax Bank Tagesgeld

0,60%75,06 €25.075,06 €950.000 Schwedische KronenN,Bweiter
Tagesgeld aus Schweden mit attraktiven Zinsen.
weiter
Komplett Bank Tagesgeld
Komplett Bank Tagesgeld

0,55%68,80 €25.068,80 €100.000 EuroN,Bweiter
Tagesgeld aus Norwegen mit attraktiven Zinsen.
weiter
Austrian Anadi Bank Flexgeld24
Austrian Anadi Bank Flexgeld24

0,51%63,82 €25.063,82 €100.000 EuroN,Bweiter
Tagesgeld aus Österreich. Zinszahlung 2x monatlich.
weiter
Hamburg Commercial Bank Tagesgeld
Hamburg Commercial Bank Tagesgeld

0,50%62,57 €25.062,57 €betragsmäßig unbegrenztN,Bweiter
Top-Tagesgeld mit deutscher Einlagensicherung + 2 x monatlich Zinsgutschrift. Bis 50 Euro Bonus für Neukunden auf Einlagen ab 1.000 Euro
weiter
Alpha Bank Romania Tagesgeld
Alpha Bank Romania Tagesgeld

0,50%62,50 €25.062,50 €100.000 EuroN,Bweiter
Attraktive Zinsen aus Rumänien.
weiter
FIMBank Flexgeld24
FIMBank Flexgeld24

0,33%41,28 €25.041,28 €100.000 EuroN,Bweiter
Hohe Zinsen. Zinszahlung 2x monatlich.
weiter
BNF Bank Flexgeld24
BNF Bank Flexgeld24

0,25%31,27 €25.031,27 €100.000 EuroN,Bweiter
Hohe Zinsen. Zinszahlung 2x monatlich.
weiter
CreditPlus Tagesgeld
CreditPlus Tagesgeld

0,15%18,76 €25.018,76 €46,75 Millionen Euro N,Bweiter
Tagesgeld aus Deutschland mit guten Zinsen
weiter
TF Bank Tagesgeld
TF Bank Tagesgeld

0,05%6,25 €25.006,25 €950.000 Schwedische KronenN,Bweiter
Tagesgeld aus Schweden mit hohen Zinsen.
weiter

* Legende: N = Neukunden; B = Bestandskunden

(Alle Zins- und Renditeberechnungen beziehen sich auf Neukunden, für welche in der Regel gilt, dass diese innerhalb der letzten sechs Monate kein Konto beim betreffenden Kreditinstitut geführt haben. Darüber hinaus erfolgen alle Berechnungen dieses Tagesgeldrechners nach bestem Wissen und Gewissen, aufgrund der zahlreichen Klauseln und spontanen Konditionsänderungen einzelner Anbieter allerdings ohne Gewähr.)

Welchen Bonus gibt es beim Tagesgeld?

Welche Art von Bonus es gibt, hängt vom der jeweiligen Anbieter ab. Die überwiegende Mehrheit der Anbieter setzt auf einen Geldbonus. Dieser kann teils über 100 Euro betragen. Der Betrag wird den Sparern überwiesen, sofern sie alle Bedingungen erfüllt haben.

Wer hat Anspruch auf einen Bonus beim Tagesgeld?

Bevor Sparer ein Tagesgeld mit Bonus eröffnen, sollten sie sicherstellen, ob sie überhaupt für den Bonus in Frage kommen. Sonst wird aus Vorfreude schnell Ärger. Wir haben die jeweils gültigen Bedingungen für die Boni in den Einzeltests der Tagesgelder zusammengefasst.

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Frage gelten, ob es den Bonus nur für Neu- oder auch für Bestandskunden gibt. Bestandskunden bleiben in der Regel leider außen vor. Nur selten gibt es Aktionen, die sich auch an sie richten.

Was ein Neukunde ist, variiert von Anbieter zu Anbieter. Oft finden sich Beschreibungen wie „Neukunde ist, wer in den letzten sechs Monaten kein Konto bei unserer Bank geführt hat.“ In diesem Fall könnte ein Neukunde schon mal Kunde gewesen sein. Liegt die Kündigung mehr als sechs Monate zurück, hat er wieder Anrecht auf einen Neukundenbonus.

Beim Zinsbroker WeltSparen gilt als Neukunde, wer das erste Produkt bei WeltSparen eröffnet. Obwohl WeltSparen mit einer Vielzahl von Banken aus Europa zusammenarbeitet, gibt es einen Bonus nur für das erste Tagesgeld (oder Fest- bzw. Flexgeld), das über Weltsparen bei einer dieser Banken abgeschlossen wurde.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um den Bonus zu erhalten?

Oft ist die Auszahlung eines Bonus an weitere Bedingungen geknüpft. So kann der Bonus gestaffelt sein. Dann ist der Bonus umso höher, je größer der Betrag ist, der angelegt wurde, oder je länger er auf dem Konto verbleibt.

Als Beispiel soll hier erneut der Zinsbroker WeltSparen dienen. Bei WeltSparen startete im September 2018 eine Aktion mit folgenden Bedingungen:

  • Teilnehmer müssen ihr erstes Produkt bei WeltSparen eröffnen
  • Das Geld muss mindestens 6 Monate angelegt werden
  • Eine E-Mail mit dem Stichwort „Willkommensprämie“ muss innerhalb von sechs Monaten an kundenservice@weltsparen.de gesendet werden

Die Höhe des Bonus ist bei besagter Aktion gestaffelt:

Willkommensprämie für Tagesgeld, Festgeld und ETF-Portfolios
Anlagebetrag Bonus für Neukunden
5.000 bis 9.999 Euro 10 Euro
10.000 bis 39.999 Euro 25 Euro
40.000 bis 74.999 Euro 50 Euro
ab 75.000 Euro 100 Euro
Stand: Januar 2019
WeltSparen - Jetzt Bonus sichern »

Wann wird der Bonus beim Tagesgeld ausgezahlt?

Diese Frage beantworten wir mit dem üblichen: Wann der Bonus ausgezahlt wird, hängt vom jeweiligen Anbieter ab. Wichtig ist zunächst, dass alle Kriterien erfüllt wurden, um die Prämie zu erhalten. Ist der eingezahlte Betrag nicht so hoch wie gefordert oder wurde das Geld vor Ablauf der vereinbarten Frist abgezogen, kann der Anbieter die Auszahlung des Bonus verweigern.

Um beim Beispiel von WeltSparen zu bleiben – dort heißt es in den Bedingungen: „Die Prämie wird dann in der Regel innerhalb von 14 Tagen nach Erfüllung der genannten Kriterien auf dem WeltSpar-Konto vergütet.“ Das in diesem Beispiel genannte WeltSpar-Konto wurde während der Eröffnung des Tagesgeldes angelegt. Das Geld kann der Sparer von dort auf sein Girokonto überweisen.

Welche Vorteile hat ein Tagesgeld mit Bonus?

Ein Bonus kommt zum Zins des Tagesgeldes hinzu. Das macht sich in der Geldbörse der Sparer angenehm bemerkbar. Allerdings sollten sie sich bewusst sein, dass es sich dabei um eine einmalige Sache handelt.

Ein Beispiel: Wer 10.000 Euro auf einem Tagesgeld mit 1,0 Prozent Zinsen p.a. anlegt, hat im ersten Jahr 100 Euro (Brutto-)Rendite. Wer zusätzlich einen Bonus von 50 Euro kassiert, landet bei 150 Euro. Das ist so viel, als hätte er bei einem Tagesgeld ohne Bonus 1,5 Prozent Zinsen im ersten Jahr erhalten. Der Bonus kann also den Unterschied machen – wie gesagt, handelt es sich jedoch um einen einmaligen Effekt.

Tagesgeld ohne vs. Tagesgeld mit Bonus
Art des Tagesgeldes Tagesgeld ohne Bonus Tagesgeld mit Bonus
Anlagebetrag 10.000 EUR 10.000 EUR
Zinsen p.a. 1,0 % 1,0 %
einmaliger Bonus 0 EUR 50 EUR
Rendite erstes Jahr 100 Euro 150 EUR
Anmerkung: Der Bonus hat einen einmaligen positiven Effekt auf die Rendite

Tagesgeldzinsen berechnen