Festgeld 2017: Der Test

Sicherheit ist einer der wichtigsten Aspekte, wenn Sparer hierzulande ihr Geld anlegen. Da die Zinsen bei täglich fälligen Sparanlagen derzeit mehr als niedrig sind, wendet sich der Blick anderweitigen Alternativen zu – insbesondere Festgelder mit überschaubaren Laufzeiten liegen im Trend, z. B. 12 oder 24 Monate. Wo es die aktuell besten Zinsen gibt und wie sich jene entwickelt haben, zeigt Tagesgeldvergleich.net in diesem Test.

Für den Festgeld-Test 2017 wurden erneut die Zinssätze von 89 Anbietern in 7 Laufzeiten erhoben – insgesamt 15 Anbieter mehr als im Vorjahr. Die Anzahl der Angebote stieg gleichzeitig auf 437 (Vorjahr: 361). Die Erhebung umfasst die Anlagezeiträume 6, 12, 24, 36, 48, 60 und 120 Monate. Das entspricht den häufigsten Laufzeiten – inklusive der maximalen Anlagedauer. Wie üblich wurden die Zinsen für Einlagen von 5.000 und 25.000 Euro berechnet.

Wir haben die einzelnen Laufzeiten – geteilt nach Einlagebetrag aufgelistet und bieten eine komplette Analyse der Zinsentwicklung für die vergangenen 12 Monate. Alle Kriterien des Tests sowie das Fazit finden sich am Ende der Seite.

Zinsentwicklung 2017

Der Trend zu sinkenden Zinsen hält an und macht selbst vor Festgeldern nicht halt – zumindest bei vielen Laufzeiten. Besonders deutlich sind die Zinsen bei kurzen Laufzeiten von 6 bzw. 12 Monaten gesunken. Beispiele: Erhielten Sparer für eine 6-monatige Anlagedauer zum Jahreswechsel 2015/2016 noch 1,50 % Zinsen, sind aktuell nur maximal 1,25 % Zinsen drin – ein Minus von 16,67 %. Bei der 12-monatigen Laufzeit reduzierte sich die Verzinsung im gleichen Zeitraum sogar um rund 18,18 %. Bemerkenswert: Diese Zahlen ergeben sich für Einlagebeträge von 5.000 Euro. Wird hingegen die Berechnung für Einlagen von 25.000 durchgeführt, erweist sich der Abwärtstrend beim 12-monatigen Festgeld als weniger dramatisch. Zwar sinkt hier ebenfalls die Verzinsung, allerdings nur(!) um ca. 8,57 %. Zum Jahreswechsel 2015/2016 lag der Spitzenzins an dieser Stelle bei 1,75 %, 2016/2017 gibt es immerhin noch 1,60 %. Kurzum: Wer höhere Summen anlegen kann, erhält für 12 Monate die besseren Zinsen.

Überraschend ist der Umstand, dass es einige Laufzeiten gibt, in denen Sparer einen praktisch unveränderten Spitzenzins zum Vorjahr erhalten können – bisweilen etwas mehr. Ein Plus verzeichnet die Anlagedauer von 60 Monaten bei einer Einlage von 5.000 Euro. Wer im vergangenen Jahr dieses Festgeld eröffnete, erzielte maximal 1,90 % Zinsen. Momentan kann sich der Sparer bis zu 2,00 % sichern – ein Plus von 5,26 %. Unverändert blieben die Topzinsen für 48 Monate (1,85 %, berechnet für 5.000 Euro Einlage) und 120 Monate (2,50 %, berechnet für 25.000 Euro) .

Über alle erhobenen Laufzeiten hinweg sanken die Zinsen bei Einlagen von 5.000 Euro durchschnittlich um 7,62 %. Für Einlagen von 25.000 Euro reduzierten sich die Zinssätze im Schnitt um 12,86 %.

Wir haben nachfolgend aufgeschlüsselt, wie stark die Zinsen für die einzelnen Laufzeiten gestiegen bzw. gesunken sind.

Entwicklung Festgeldzinsen - Vergleich 2016 und 2017
Entwicklung: Festgeldzinsen 12/2015 zu 01/2017 - Quelle: Tagesgeldvergleich.net
Vergleich der Festgeldzinsen von 12/2015 und 01/2017
5.000 € 25.000 €
6 Monate - 16,67 % - 21,88 %
12 Monate - 18,18 % - 8,57 %
24 Monate - 11,11 % - 15,79 %
36 Monate - 7,89 % - 14,29 %
48 Monate 0,00 % - 9,52 %
60 Monate + 5,26 % - 20,00 %
120 Monate - 4,76 % 0,00 %
Stand: 06.01.2017

* Einlagen von 25.000 Euro / ** Einlagen von 5.000 Euro

Noch einen Blick auf die Entwicklung über die letzten zwei Jahre hinweg. Betrachten wir die gesamte Periode, so lässt sich sagen, dass praktisch keine Laufzeit von sinkenden Zinsen verschont bliebt. Ganz solide blieben die Zinsen für die 6-monatige Anlage. Zum Jahreswechsel 2014/2015 gab es für Sparer nur 1,30 %, heute – wie erwähnt – immer noch 1,25 % (- 3,85 %). Besonders stark betroffen ist der Anlagezeitraum von 36 Monaten. Innerhalb von zwei Jahren sanken die Zinsen bei dieser Laufzeit um 20,45 % bei 5.000 Euro Einlage bzw. um 45,95 % bei 25.000 Euro.

Entwicklung Festgeldzinsen - Vergleich 2015 und 2017
Entwicklung: Festgeldzinsen 12/2014 zu 01/2017 - Quelle: Tagesgeldvergleich.net
Vergleich der Festgeldzinsen von 12/2014 und 01/2017
5.000 € 25.000 €
6 Monate - 3,85 % - 3,85 %
12 Monate - 10,00 % - 36,00 %
24 Monate - 11,11 % - 20,00 %
36 Monate - 20,45 % - 45,45 %
48 Monate - 15,91 % - 13,64 %
60 Monate - 5,66 % - 45,95 %
120 Monate - 23,08 % - 3,85 %
Stand: 06.01.2017

* Einlagen von 25.000 Euro / ** Einlagen von 5.000 Euro

Bonus

Erwähnenswert, allerdings nicht relevant für das Testergebnis sind Neukunden-Aktionen. Diese werden insbesondere Kunden gewährt, die erstmals ein Festgeld über Zinsportale wie Savedo, Weltsparen oder Zinspilot abschließen. Jene sichern sich einen zusätzlichen Bonus – bis zu 100 Euro je nach Anlagebetrag bzw. Laufzeit. Ein Extra mit starken Auswirkungen auf die Rendite. Beispiel: Wird das aktuell beste Festgeld für 12 Monate mit 5.000 Euro Einlage abgeschlossen, erzielt der Sparer bei Fälligkeit ein Plus von 1,35 %. Inklusive der zusätzlichen Neukundenprämie von 25 Euro steigt dieser Zinssatz auf 1,85 %. Dementsprechend sind diese Aktionen eine interessante Option für Sparer. Im Test betrachten wir diese Boni aber nicht.

Realrendite

Neben der Sicherheit spielt die Verzinsung die zentrale Rolle bei der Wahl eines Festgelds. Letztere sollte zumindest über der durchschnittlichen Inflationsrate liegen. Für eine positive Realrendite hätte 2016 eine Verzinsung von mehr als 0,49 % ausgereicht. Diesen Wert ergab die Berechnung der Jahresinflation. Betrachten wir die 12-monatige Anlagedauer, schafft jedes Top-5-Festgeld dieses Hindernis. Indes wird die Inflationsrate im Jahr 2017 wahrscheinlich sichtbar höher liegen. Im Mittel wird mit einer Inflation von ca. 1,4 % (Statistisches Bundesamt) gerechnet. Längere Zeitfenster lassen sich nicht seriös prognostizieren.

false

Ergebnisse Festgeldvergleich 2017

Festgeld Laufzeit 6 Monate

Festgeld: Laufzeit 6 Monate bei 5.000 Euro Anlage

Platz Festgeld 6 Monate Zins Mindesteinlage Einlagen
-sicherung
Land Test
Stand: 06.01.2017
1.
Logo Addiko Bank
1,25% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Österreich Weiter
2.
Logo FIMBank
1,15% 1 Euro bis 100.000 Euro
Flagge Malta
Weiter
3.
Logo LeasePlan Bank
0,90% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Niederlande Weiter
4.
Logo Banco BNI
0,85% 5.000 Euro bis 100.000 Euro
Flagge Portugal
Weiter
5.
Logo DenizBank
0,80% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Österreich Weiter
5.
Logo BIGBANK
0,80% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Estland Weiter

Festgeld: Laufzeit 6 Monate bei 25.000 Euro Anlage

Platz Festgeld 6 Monate Zins Mindesteinlage Einlagen
-sicherung
Land Test
Stand: 06.01.2017
1.
Logo Addiko Bank
1,25% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Österreich Weiter
2.
Logo FIMBank
1,15% 1 Euro bis 100.000 Euro
Flagge Malta
Weiter
3.
Logo LeasePlan Bank
0,90% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Niederlande Weiter
4.
Logo Banco BNI
0,85% 5.000 Euro bis 100.000 Euro
Flagge Portugal
Weiter
5.
Logo DenizBank
0,80% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Österreich Weiter
5.
Logo BIGBANK
0,80% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Estland Weiter

Festgeld Laufzeit 12 Monate

Festgeld: Laufzeit 12 Monate bei 5.000 Euro Anlage

Platz Festgeld 12 Monate Zins Mindesteinlage Einlagen
-sicherung
Land Test
Stand: 06.01.2017
1.
Logo FIMBank
1,35% 1 Euro bis 100.000 Euro
Flagge Malta
Weiter
2.
Logo Addiko Bank
1,30% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Österreich Weiter
3.
Logo Novo Banco
1,25% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
4.
Logo Banco BNI
1,20% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
5.
Logo Podravska Banka
1,15% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Kroatien Weiter

Festgeld: Laufzeit 12 Monate bei 25.000 Euro Anlage

Platz Festgeld 12 Monate Zins Mindesteinlage Einlagen
-sicherung
Land Test
Stand: 06.01.2017
1.
Logo Key Projekt
1,60% 10.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Italien Weiter
2.
Logo FIMBank
1,35% 1 Euro bis 100.000 Euro
Flagge Malta
Weiter
2.
Logo Haitong Bank
1,35% 10.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
2.
Logo BACB
1,35% 10.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Bulgarien Weiter
3.
Logo Addiko Bank
1,30% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Österreich Weiter

Festgeld Laufzeit 24 Monate

Festgeld: Laufzeit 24 Monate bei 5.000 Euro Anlage

Platz Festgeld 24 Monate Zins Mindesteinlage Einlagen
-sicherung
Land Test
Stand: 06.01.2017
1.
Logo Banco BNI
1,60% 5.000 Euro bis 100.000 Euro
Flagge Portugal
Weiter
2.
Logo FIMBank
1,35% 1 Euro bis 100.000 Euro
Flagge Malta
Weiter
2.
Logo Novo Banco
1,35% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
3.
Logo Podravska Banka
1,30% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Kroatien Weiter
4.
Logo Atlantico Europa Bank
1,25% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter

Festgeld: Laufzeit 24 Monate bei 25.000 Euro Anlage

Platz Festgeld 24 Monate Zins Mindesteinlage Einlagen
-sicherung
Land Test
Stand: 06.01.2017
1.
Logo Banco BNI
1,60% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
1.
Logo BOS Bank
1,50% 10.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Polen Weiter
3.
Logo Haitong Bank
1,40% 10.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
4.
Logo FIMBank
1,35% 1 Euro bis 100.000 Euro
Flagge Malta
Weiter
4.
Logo Novo Banco
1,35% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter

Festgeld Laufzeit 36 Monate

Festgeld: Laufzeit 36 Monate bei 5.000 Euro Anlage

Platz Festgeld 36 Monate Zins Mindesteinlage Einlagen
-sicherung
Land Test
Stand: 06.01.2017
1.
Logo Banco BNI
1,75% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
2.
Logo Atlantico Europa Bank
1,50% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
3.
Logo Novo Banco
1,45% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
4.
Logo FIMBank
1,35% 1 Euro bis 100.000 Euro
Flagge Malta
Weiter
4.
Logo Podravska Banka
1,35% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Kroatien Weiter

Festgeld: Laufzeit 36 Monate bei 25.000 Euro Anlage

Platz Festgeld 36 Monate Zins Mindesteinlage Einlagen
-sicherung
Land Test
Stand: 06.01.2017
1.
Logo Banka Kovanica
1,80% 10.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Kroatien Weiter
2.
Logo Banco BNI
1,75% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
3.
Logo BOS Bank
1,60% 10.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Polen Weiter
4.
Logo Atlantico Europa Bank
1,50% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
5.
Logo Haitong Bank
1,45% 10.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
5.
Logo Novo Banco
1,45% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter

Festgeld Laufzeit 48 Monate

Festgeld: Laufzeit 48 Monate bei 5.000 Euro Anlage

Platz Festgeld 48 Monate Zins Mindesteinlage Einlagen
-sicherung
Land Test
Stand: 06.01.2017
1.
Logo Banco BNI
1,85% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
2.
Logo Atlantico Europa Bank
1,75% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
3.
Logo DenizBank
1,35% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Österreich Weiter
3.
Logo Podravska Banka
1,35% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Kroatien Weiter
4.
Logo LeasePlan Bank
1,30% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Niederlande Weiter
4.
Logo Isbank
1,30% 2.500 Euro bis 31,735 Mio. Euro
Flagge Deutschland
Weiter

Festgeld: Laufzeit 48 Monate bei 25.000 Euro Anlage

Platz Festgeld 48 Monate Zins Mindesteinlage Einlagen
-sicherung
Land Test
Stand: 06.01.2017
1.
Logo Banka Kovanica
1,90% 10.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Kroatien Weiter
2.
Logo Banco BNI
1,85% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
3.
Logo Atlantico Europa Bank
1,75% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
4.
Logo DenizBank
1,35% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Österreich Weiter
4.
Logo Podravska Banka
1,35% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Kroatien Weiter
4.
Logo Klarna Bank
1,35% 10.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Schweden Weiter

Festgeld Laufzeit 60 Monate

Festgeld: Laufzeit 60 Monate bei 5.000 Euro Anlage

Platz Festgeld 60 Monate Zins Mindesteinlage Einlagen
-sicherung
Land Test
Stand: 06.01.2017
1.
Logo Atlantico Europa Bank
2,00% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
2.
Logo Banco BNI
1,95% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
3.
Logo Inbank
1,50% 2.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Estland Weiter
4.
Logo DenizBank
1,45% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Österreich Weiter
5.
Logo LeasePlan Bank
1,40% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Niederlande Weiter
5.
Logo Isbank
1,40% 2.500 Euro 31,735 Mio. Euro
Flagge Deutschland
Weiter

Festgeld: Laufzeit 60 Monate bei 25.000 Euro Anlage

Platz Festgeld 60 Monate Zins Mindesteinlage Einlagen
-sicherung
Land Test
Stand: 06.01.2017
1.
Logo Banka Kovanica
2,00% 10.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Kroatien Weiter
1.
Logo Atlantico Europa Bank
2,00% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
2.
Logo Banco BNI
1,95% 5.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Portugal Weiter
3.
Logo Inbank
1,50% 2.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Estland Weiter
4.
Logo DenizBank
1,45% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Österreich Weiter

Festgeld Laufzeit 120 Monate

Festgeld: Laufzeit 120 Monate bei 5.000 Euro Anlage

Platz Festgeld 120 Monate Zins Mindesteinlage Einlagen
-sicherung
Land Test
Stand: 06.01.2017
1.
Logo BIGBANK
2,00% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Estland Weiter
2.
Logo Cronbank
1,80% 1 Euro 7,2 Mio. Euro Flagge Deutschland Weiter
3.
Logo DenizBank
1,70% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Österreich Weiter
3.
Logo North Channel Bank
1,70% 5.000 Euro 11,809 Mio. Euro Flagge Deutschland Weiter
4.
Logo IKB Bank
1,60% 5.000 Euro 419,78 Mio. Euro Flagge Deutschland Weiter
4.
Logo pbbdirekt
1,60% 5.000 Euro 605,01 Mio. Euro Flagge Deutschland Weiter

Festgeld: Laufzeit 120 Monate bei 25.000 Euro Anlage

Platz Festgeld 120 Monate Zins Mindesteinlage Einlagen
-sicherung
Land Test
Stand: 06.01.2017
1.
Logo J&T Banka Kroatien
Kroatien
2,50% 10.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Tschechien Weiter
2.
Logo BIGBANK
2,00% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Estland Weiter
3.
Logo Cronbank
1,80% 1 Euro 7,2 Mio. Euro Flagge Deutschland Weiter
4.
Logo DenizBank
1,70% 1.000 Euro bis 100.000 Euro Flagge Österreich Weiter
4.
Logo North Channel Bank
1,70% 5.000 Euro 11,809 Mio. Euro Flagge Deutschland Weiter

Aufbau des Festgeldvergleichs 2017 - Kriterien

Anlagebetrag

Da die Zinsen vielfach abhängig von den Anlagebeträgen sind bzw. erst ab bestimmten Mindesteinlagen gewährt werden, berechnet Tagesgeldvergleich.net die Verzinsung für zwei verschiedene Beträge. Die Berechnung erfolgt für 5.000 und 25.000 Euro. Damit bilden wir Anlagen mit niedriger und hoher Einlage ab. Der geringste Betrag, mit dem sich ein Festgeld eröffnen lässt, liegt derzeit bei 1,00 Euro. Die höchste Summe verlangt die Banca Sistema mit mindestens 50.000 Euro – insofern entfällt dieses Produkt in unserer Betrachtung.

Laufzeiten

Wie gewohnt erheben wir die Festgeldzinsen für insgesamt 7 Laufzeiten – 6, 12, 24, 36, 48, 60 und 120 Monaten. Generell sind damit die am empfehlenswertesten Laufzeiten und die Maximalanlagedauer abgedeckt.

Einlagensicherung

Voraussetzung für eine Auflistung in unserem Festgeld-Test ist eine gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde. Diese Absicherung gilt in sämtlichen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). Die Mindestanforderungen an die Einlagensicherung sind in den EG-Richtlinien 94/19/EG, 97/9/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU niedergelegt.

Anhand der Flaggensymbole lässt sich ablesen, welcher staatliche Einlagensicherungsfonds im Zweifel für die Absicherung einsteht. Wir weisen darauf hin, dass wir kein Angebot ausschließen, welches die Kriterien der EU-Einlagensicherung bis 100.000 Euro erfüllt. Entsprechend berücksichtigen wir die Produkte der Zinsportale Savedo, Weltsparen und Zinspilot.

Über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus bieten einige Banken eine erweiterte Absicherung, z. B. über die Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Banken e.V. – mehr Details zur erweiterten Einlagensicherung erklären wir in unserem Ratgeber.

Zinsgutschrift

Je nach Festgeld wird die Zinszahlung entweder a) jährlich zum 31.12. oder bei unterjährigen Laufzeiten zum Fälligkeitstermin bzw. b) am Ende der gewählten Gesamtlaufzeit gewählt. Im Test sind beide Varianten möglich. Die Zinsgutschrift erfolgt in der Regel auf ein Referenzkonto oder auf das Festgeldkonto.

Gebühren und Steuern

Gebühren für die Kontoeröffnung oder Kontoführung werden nicht erhoben. Alle Anbieter im Test sind entsprechend kostenfrei. Bei verschiedenen Angeboten im europäischen Ausland fällt eine Quellensteuer an, welche sich jedoch meist mittels einer Ansässigkeitsbescheinigung reduzieren bzw. gänzlich vermeiden lässt. Dieser Aufwendungen spielen bezüglich der Bewertung keine Rolle.

Unsere Empfehlungen im aktuellen Vergleich

Fazit

Sicherheit und Flexibilität – zwei Eigenschaften, welche Sparer sehr schätzen. Da allerdings die Verzinsung bei täglich fälligen Sparanlagen immer niedriger ausfällt, wird eben in den sauren Apfel gebissen. Insofern verzichten Sparer auf ihre finanzielle Freiheit und legen ihr Geld fest verzinst an. Am liebsten kurz und überschaubar, d. h. für 6, 12 oder 24 Monate. Im Vergleich mit dem Vorjahr präsentieren sich die besten Zinsen bei entsprechenden Festgeldern einheitlich leicht niedriger. Am stärksten ist der Abwärtstrend bei den 12-monatigen Anlagen mit geringer Einlage nachweisbar. Wer dagegen höhere Beträge parkt, verliert nicht ganz so viele Basispunkte.

Auffällig ist die – verhältnismäßig – stabile Entwicklung im Bereich längerer Laufzeiten. Teilweise sind die besten Zinssätze weiterhin erhältlich oder (bei 60-monatiger Anlage) sogar leicht höher als zum Jahreswechsel 2015/2016. Indes ist dies in erster Linie ein Effekt bei niedrigeren Anlagenbeträgen.

Die getroffenen Aussagen gelten primär für die Spitzenzinsen. Direkt dahinter, d. h. bei den Plätzen 2 bis 5, erweist sich das Zinsgefälle als steiler. Im Schnitt fielen die jeweiligen Top-5-Zinsen je Anlagedauer zwischen 10,54 und bis zu 20,66 % (5.000 Euro Anlage) bzw. 9,81 und bis zu 27,24 % (25.000 Euro Anlage). Kurzum: Auf ein paar Abstriche zum Vorjahr muss sich der Sparer generell einstellen.

Dass sich die Zinsen nicht komplett in den Keller bewegen, hat diverse Gründe. Zum einen gibt es selbst hierzulande noch Banken, die sich ihre Mittel beim Sparer besorgen. Hier spielen finanzielle Belange ebenso eine Rolle wie Kunden- bzw. Markenbindung. Darüber hinaus finden sich die höchsten Zinssätze weiterhin im EU-Ausland. Die Anzahl an Festgeldern europäischer Finanzinstitute, die sich über Zinsportale wie Weltsparen, Savedo oder Zinspilot abschließen lassen, stieg in den vergangenen Monaten deutlich (siehe unser Zinsbroker-Test). Egal ob Bulgarien, Kroatien, Polen oder Portugal – dort sind die Zinsen spürbar besser und neue Banken steigen meist mit wettbewerbsfähigen Zinssätzen in den hiesigen Markt ein. Insofern eine Win-Win-Situation für Banken und Sparer.

Mit Blick auf die steigende Inflation dürfte es Sparern entgegenkommen, dass die längerfristigen Laufzeiten relativ stabil in Regionen um die 2,00 % ansiedeln. Hier kommt noch einmal der Sicherheitsaspekt ins Spiel: Festgelder mit entsprechender Verzinsung sind bleiben eine sichere Option - auch für 48 oder 60 Monate.