Logo der Ziraat Bank

Ziraat Bank Festgeld im Test

Für sicherheitsorientierte Sparer bietet die Ziraat Bank ein attraktives Festgeldkonto, das sich je nach Anlagedauer durch eine Verzinsung von bis zu 1,20 % p.a. auszeichnet. Zur Verfügung stehen variable Laufzeiten zwischen 3 und 60 Monaten. Um das Festgeld zu eröffnen ist eine moderate Mindesteinlage von 2.500 Euro notwendig, wobei praktisch keine Grenze nach oben besteht. Zusätzlich zum Festgeldkonto erhält der Kunde ein sogenanntes Kombikonto der Ziraat Bank als Verrechnungskonto – die ideale Kombination aus lukrativ verzinstem Tagesgeld sowie Kontokorrentkonto mit allen Girokontofunktionen.

Weitere Pluspunkte sammelt das Festgeld der Ziraat Bank dank der hohen Einlagensicherung. Über den Sicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. sind die Einlagen mit bis zu 30,004 Millionen Euro pro Kunde zu 100 % abgesichert. Kontoführungsgebühren oder sonstige Kosten entfallen.

Über die Ziraat Bank International AG

Die Ziraat Bank International AG ist eine der größten türkischen Banken in Deutschland und im europäischen Wirtschaftsraum. Sie wurde 2001 als 100%ige Tochter der T.C. Ziraat Bankası A.Ş. in Frankfurt am Main gegründet und ging aus deren bisherigen Niederlassungen sowie einer Verschmelzung mit der früheren Beteiligungsgesellschaft Deutsch Türkische Bank AG hervor.

Inzwischen verfügt die Ziraat Bank über Filialen in Berlin, Duisburg, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart sowie Zweigstellen in Essen und Nürnberg. Die Sicherheit der Einlagen ist u. a. über den Anschluss an die Sicherheitseinrichtung des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. bis zu einer Höhe von 30,004 Millionen Euro pro Kunde gewährleistet.

Die T.C. Ziraat Bankası A.Ş. gilt als größte Universalbank der Türkei mit 1.490 Filialen und mehr als 24.000 Mitarbeitern.

Ihre Vorteile beim Ziraat Bank Festgeld

  • Bis zu 1,20 % Zinsen p.a.
  • Garantierte Verzinsung über die gesamte Laufzeit
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Mindesteinlagesumme von 2.500,- Euro
  • Laufzeiten von 3 bis 60 Monaten
  • Jährliche Zinsgutschrift zum 31.12.
  • Hohe Einlagensicherung bis 36,764 Millionen Euro pro Kunde (Stand: 07/2016)
  • Filialservice

Stand: 21.01.2017

Ziraat Bank Festgeld - Hier eröffnen >>

Ziraat Bank Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Ziraat Bank International AG
Bezeichnung Festgeld
Typ Festgeldkonto
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit Anschlusszins
ab 2.500 Euro 0,20 % p.a. 3 Monate -
ab 2.500 Euro 0,30 % p.a. 6 Monate -
ab 2.500 Euro 0,60 % p.a. 12 Monate -
ab 2.500 Euro 0,75 % p.a. 24 Monate -
ab 2.500 Euro 0,90 % p.a. 36 Monate -
ab 2.500 Euro 1,05% p.a. 48 Monate -
ab 2.500 Euro 1,20 % p.a. 60 Monate -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 2.500
Maximaleinlage unbegrenzt
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift jährlich zum 31.12. bzw. zum Laufzeitende
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro über die gesetzliche Einlagensicherung Deutschlands
erweiterte Einlagensicherung Bis zu 36,764 Millionen Euro pro Kunde zu 100 Prozent über den Sicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
iTAN ja
mTAN ja
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Wiederanlage Für die Wiederanlage des Festgelds nach Ablauf der Laufzeit ist ein neuer Festgeldauftrag notwendig. Es gilt dann der aktuelle Zinssatz zum Wiederanlagedatum.
Vorzeitige Verfügung Grundsätzlich nicht möglich.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto ja
Für Minderjährige k.A.
Link zum Angebot Ziraat Bank Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 21.01.2017

Das Kombikonto der Ziraat Bank im Test

Einlagensicherung bei der Ziraat Bank

Zusätzlich zur gesetzlichen Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro pro Kunde über die Entschädigungseinrichtung Deutscher Banken GmbH (EdB) sind die Einlagen bei der Ziraat Bank über die Mitgliedschaft im Bundesverband deutscher Banken e.V. (BdB) in Millionenhöhe geschützt. Aktuell liegt die Absicherung bei 36,764 Millionen Euro pro Kunde (Stand 07/2016).

Wir empfehlen dennoch, sich auf die gesetzliche Einlagensicherung zu begrenzen. Im Zweifel verteilen Sie Ihr Kapital auf mehrere Banken.

Fazit

Wer sein Geld sicher und ohne Risiko anlegen will, ist beim Festgeldkonto der Ziraat Bank richtig. Die festverzinsliche Anlage garantiert je nach Laufzeit bis zu 1,20 % Zinsen p.a., wobei die Zinsgutschrift jährlich bzw. zum Ablauf der Anlagedauer erfolgt. Positiv bewerten wir außerdem die variable Auswahl an Laufzeiten zwischen 3 und 60 Monaten.

Als Voraussetzung zur Eröffnung des Ziraat Bank Festgelds sind lediglich 2.500 Euro Mindesteinlage vorgesehen. Gleichzeitig mit dem Festgeldkonto schließen Sparer ein praktisches und kostenfreies Kombikonto (inkl. Tagesgeld) ab, welches zur Verrechnung dient. Insgesamt erweist sich das Angebot damit als attraktive und renditestarke Anlage. Aufgrund der hohen Einlagensicherung von bis zu 36,764 Millionen Euro pro Kunde können wir das Festgeld der Ziraat Bank uneingeschränkt empfehlen.

Ziraat Bank Festgeld - Hier eröffnen »

Zum Festgeld - kostenlos und unverbindlich

Wie das Ziraat Bank Festgeld im Vergleich mit den Zinsen anderer Tagesgeldangebote abschneidet, zeigen unser Vergleich und unser Rechner:

Zum Festgeldvergleich »

FTagesgeldvergleich nutzen

Sie wollen ihr Geld flexibel anlegen und jederzeit darüber verfügen? Unser Tagesgeldvergleich zeigt Ihnen die besten Angebote.

Zum Tagesgeldvergleich »