Sparplan-Vergleich

Regelmäßig Geld sparen und dafür sichere Zinsen erhalten – das bieten Sparpläne. Die bekannteste Variante ist der Banksparplan. Dieser lässt sich bereits mit niedrigen Beträgen besparen und verspricht eine attraktive Rendite. Nachfolgend haben wir für Sie eine Auswahl der derzeit renditestärksten Angebote vorbereitet.

Was bietet ein Banksparplan?

Klassische Banksparpläne lassen sich bereits mit niedrigen Beträgen besparen – oft bereits ab 25,00 Euro. Die Einzahlungen erfolgen monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich.

Bei Banksparplänen wird der gewählte Einzahlungsrhythmus meist über eine vereinbarte Laufzeit festgeschrieben. Im Gegenzug garantiert der Anbieter die Verzinsung während der Spardauer. Alternativ bieten einige Banken die Sparanlage auch mit variablem Zins an.

Die Zinsgutschrift erfolgt vielfach jährlich und wird direkt zum Guthaben zugeschlagen. Letzteres wirkt sich stark auf den Zinseszinseffekt aus, was die Rendite verbessert.

Weitere Pluspunkte des Banksparplans sind seine gute Planbarkeit, die häufig attraktive Verzinsung sowie eine absolut risikofreie Anlage.

Generell gilt: Je langfristiger der Banksparplan angelegt wird, desto besser die Verzinsung.

Ihre Vorteile bei Sparplänen

  • Regelmäßig sparen - bereits ab 25,- Euro im Monat
  • Sichere Rendite, attraktive Zinsen
  • Hohe Planbarkeit
  • Kein Risiko, keine Kosten

Sparpläne - Zinsen und Konditionen im Vergleich

AnbieterSparbeträge in Euro
(monatlich)
  • min.
  • max.
Zinsen p.a.
(max.)
Spar­intervallLaufzeiten
(Monate)
  • min.
  • max.
Antrag
* maximal Betrag pro Jahr
** plus Bonuszins (laufzeitabhängig)
*** bei regelmäßiger Besparung per Lastschrift
Denizbank Sparplan
Denizbank Sparplan
  • 50,00€
  • 1.000,00€
2,10 %
(fix)
monatlich
  • 60
  • 120
weiter
Cashboard
Cashboard
  • 25,00€
2,00 %
(fix)
monatlich
  • 0
  • 300
weiter
Volkswagen Bank Direkt Sparplan
Volkswagen Bank Direkt Sparplan
  • 25,00€
1,40 %
(fix)
-
  • 24
  • 120
weiter
Audi Bank Direkt Sparplan
Audi Bank Direkt Sparplan
  • 25,00€
1,40 %
(fix)
monatlich
  • 24
  • 120
weiter
VTB Flex
VTB Flex
  • 0,00€
  • 1.400,00€
1,20 %
(fix)
monatlich
  • 48
  • 120
weiter
Denizbank Sparplan
Denizbank Sparplan
  • 50,00€
  • 1.000,00€
1,19 %
(variabel)
monatlich
  • 60
  • 120
weiter
Targobank Doppelzins-Sparen
Targobank Doppelzins-Sparen
  • 0,50€
0,50 %
(variabel)
monatlich
  • 0
  • 300
weiter
DKB Sparplan
DKB Sparplan
  • 25,00€
  • 5.000,00€
0,10 %
(fix)
monatlich
  • 36
  • 240
weiter
Postbank Sparplan
Postbank Sparplan
  • 50,00€
0,01 %
(variabel)
monatlich
  • 36
  • 300
weiter

Stand der Daten: 21.01.2017

Wie funktioniert ein Banksparplan?

Die generelle Struktur eines Banksparplans ist vergleichsweise einfach: Der Kunde bespart ein Sparkonto mit regelmäßigen Raten, üblicherweise monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich. Für diese Anlage erhält der Sparer Zinsen, die dem Guthaben gutgeschrieben werden. Sparpläne werden meist über eine bestimmte Laufzeit abgeschlossen. Am Ende der Laufzeit erhält der Sparplaninhaber sein Guthaben inklusive Zinsen ausbezahlt. In der folgenden Infografik haben wir das System verständlich skizziert.

Sparplan - Funktionsweise im Detail

Infografik: So funktioniert ein Banksparplan

Flexibel oder fest: Wie wird das Geld bei Sparplänen angelegt?

Banksparpläne sind – je nach Anbieter – sehr unterschiedlich gestaltet. Eine Vielzahl von Sparplänen ist mit einer festen Laufzeit (inkl. garantierten Zinsen) versehen, in welcher das Guthaben nicht abgehoben werden kann. Einige Banken bieten alternativ an, einen Teil der Anlage jederzeit auszahlbar zu halten. Eine weitere Variante der vorzeitigen Verfügung bzw. Auflösung des Sparplankontos ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft, z. B. eine mehrmonatige Kündigungsfrist (ähnlich Sparbüchern).

Sparplan-Rechner - Wie hoch ist die Verzinsung von Sparplänen?

Wie hoch der Zinssatz eines Sparplans ausfällt, hängt in erster Linie von dessen Form ab. Wie erwähnt sind Banksparpläne mit fester Laufzeit meist solide verzinst. Darüber hinaus bieten viele Banken variabel verzinste Sparpläne, deren Zinssätze etwas niedriger ansiedeln und je nach Marktlage sinken bzw. steigen. Optional sind verschiedene Sparpläne mit einem Bonuszins oder Zinszuschlag für langfristige Sparer versehen. Wer seinen Sparplan entsprechend lange bespart, sichert sich damit ein Renditeplus. Unser Sparplan-Rechner hilft Ihnen dabei, die Rendite eines Sparplanes individuell zu ermitteln:

Sparplan-Rechner

Anlagebetrag


Bonuszahlungen

weiteres Stück hinzufügen weiteren Bonus hinzufügen