Logo North Channel Bank

North Channel Bank Festgeld im Test

Solide Zinsen gibt es auch bei Banken in Deutschland, z. B. jetzt von der North Channel Bank GmbH & Co. KG aus Mainz. Die Privatbank bietet Sparern bis zu 1,70 % Zinsen und Laufzeiten von 12 bis 120 Monate. Anleger profitieren von einer deutschen Einlagensicherung und kostenloser Kontoführung.

Abschließen lässt sich das North Channel Bank Festgeld über das Zinsportal Weltsparen – vorausgesetzt wird lediglich eine Mindesteinlage von 5.000 Euro. Wir haben uns das Festgeldkonto angesehen und erklären im Test, für welche Sparer sich das Angebot eignet.

Festgeld 1,70% North Channel Bank Festgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 4.40
Kontoführung 10% 2.40
Gesamtbewertung 3.51
Zur Kontoeröffnung »

Exklusiv für Neukunden: Bis zu 75 Euro Willkommensprämie sichern

Neukunden, die aktuell über Weltsparen das Festgeld der North Channel Bank eröffnen, können sich eine attraktive Prämie von bis zu 75 Euro sichern.

Einfach nach der Eröffnung das Stichwort "Willkommensprämie" per E-Mail an kundenservice@weltsparen.de versenden. Der Bonus wird nur an Neukunden von Weltsparen vergeben.

Die gesamte Aufstellung der möglichen Bonuszahlungen finden Sie in der Konditionstabelle.

Über die North Channel Bank

Die North Channel Bank GmbH & Co. KG ist eine Privatbank, die seit 1924 besteht. Ursprünglich als Bankhaus Oswald Kruber mit Sitz in Berlin gegründet, wurde die heutige North Channel Bank 2009 von der Ocwen Financial Corporation übernommen und umbenannt. Ab 2010 fokussiert sich das Finanzinstitut als Nischenanbieter für Geschäftspartner im internationalen Umfeld. Das Kerngeschäft liegt in der Finanzierung von Investitionen in US-Lebensversicherungen. Darüber hinaus bietet die North Channel Bank auch individuelle Dienstleistungen im Wertpapier- und Kreditkartengeschäft. Derzeit arbeiten rund 50 Mitarbeiter für das Bankhaus. Der Hauptsitz liegt inzwischen in Mainz.

Ihre Vorteile beim North Channel Bank Festgeld

  • Bis zu 1,70 % Zinsen p. a.
  • Laufzeiten: 12 bis 120 Monate
  • Mindesteinlage: 5.000 Euro
  • Kostenlose Kontoführung
  • Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit
  • Deutsche Einlagensicherung bis 100.000 Euro zu 100 %
  • Erweitere Einlagensicherung bis 11,809 Mio. Euro pro Kunde

Stand: 28.02.2017

North Channel Bank Festgeld - Hier eröffnen >>

North Channel Bank Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter WeltSparen
Bezeichnung North Channel Bank Festgeld
Typ Festgeldkonto
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit
ab 5.000 bis 100.000 Euro 0,55 % p.a. 12 Monate
ab 5.000 bis 100.000 Euro 0,75 % p.a. 24 Monate
ab 5.000 bis 100.000 Euro 0,95 % p.a. 36 Monate
ab 5.000 bis 100.000 Euro 1,10 % p.a. 48 Monate
ab 5.000 bis 100.000 Euro 1,20 % p.a. 60 Monate
ab 5.000 bis 100.000 Euro 1,30 % p.a. 72 Monate
ab 5.000 bis 100.000 Euro 1,45 % p.a. 84 Monate
ab 5.000 bis 100.000 Euro 1,50 % p.a. 96 Monate
ab 5.000 bis 100.000 Euro 1,60 % p.a. 108 Monate
ab 5.000 bis 100.000 Euro 1,70 % p.a. 120 Monate
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 5.000 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit auf das WeltSpar-Konto
Bonus
AnlagelaufzeitBonus
1 - 1,5 Jahre
12 - 18 Monate
25 Euro
2 - 3 Jahre
24 - 36 Monate
50 Euro
ab 3,5 Jahre
48 - 120 Monate
75 Euro
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro zu 100 % über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH
erweiterte Einlagensicherung bis zu 11,809 Mio. Euro pro Kunde über die Mitglied im Einlagensicherungsfonds der privaten Banken
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Steuer Die Anlage erfolgt in Deutschland. Entsprechend sind Kapitalerträge in der deutschen Einkommensteuererklärung anzugeben. Ein Freistellungsauftrag bzw. eine Nichtveranlagungsbescheinung kann eingereicht werden.
Wiederanlage Es erfolgt keine automatische Wiederanlage. Die Anlagesumme wird inklusive Zinsen auf das Verrechnungskonto ausgezahlt.
Anbieter Das Festgeld der North Channel Bank wird über WeltSparen angeboten. Als Verrechnungskonto dient das kostenlose WeltSpar-Konto der MHB-Bank AG.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot North Channel Bank Festgeld - Hier eröffnen »
Stand:28.02.2017

Wie funktioniert die Geldanlage über WeltSparen?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Weltsparen

Das Festgeld der wird über den Zinsbroker WeltSparen vertrieben. WeltSparen agiert als Vermittler zwischen Sparern und den verschiedenen Partnerbanken im europäischen Ausland.

Und so funktioniert es: Die Einlagen des Anlegers werden von dessen Hausbank über ein sogenanntes WeltSpar-Konto zur gewählten Anlagebank transferiert – in diesem Fall zur North Channel Bank. Die Zinsgutschrift und die Auszahlung des Anlagebetrages am Ende der Laufzeit erfolgen umgekehrt ebenfalls auf das Verrechnungskonto bei Weltsparen. Von diesem WeltSpar-Konto lässt sich das Geld entweder a) erneut bei einer der Partnerbanken angelegen oder b) auf das persönliche Girokonto überweisen. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

North Channel Bank Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Neu- und Bestandskunden der North Channel Bank können sich derzeit bis zu 1,70 % Zinsen sichern. Es gilt die Faustregel: Je länger die Laufzeit, desto höher der Zinssatz. Wir empfehlen die überschaubaren Laufzeiten von 12 bis 36 Monate, die mit ihrer Verzinsung allerdings eher im Mittelfeld unseres Vergleichs ansiedeln. Maximal lässt sich das Geld 120 Monate parken. Insgesamt solide Zinsen.

Neukunden profitieren aktuell zusätzlich von einer einmaligen Prämie, welcher sich nach der Anlagedauer richten. Die gesamte Aufstellung der Bonuszahlungen finden Sie in der Konditionstabelle.

Zinsgutschriften

Die Auszahlung der Zinsen erfolgt am Ende der Laufzeit. Die Verzinsung erfolgt indes jährlich und fließen entsprechend zu. Sie werden jährlich ausgeschüttet. Wie gewohnt gilt der Zinssatz für die gesamte Anlagedauer.

Wiederanlage der Zinsen

Wie erwähnt werden die Zinsen jährlich ausgeschüttet und fließen dem Anlagekapital zu. Es erfolgt insofern eine Wiederanlage der Zinsen. Die Zinsauszahlung gibt es jedoch erst am Ende der gewählten Laufzeit.

Mindestanlagesumme

Um das Festgeld der North Channel Bank abzuschließen, bedarf es einer Mindesteinlage von 5.000 Euro. Für eine langfristige Anlage ein üblicher Betrag.

Maximalanlagesumme

Maximal lassen sich – wie bei Weltsparen üblich – 100.000 Euro auf dem Festgeldkonto parken. Das entspricht übrigens der gesetzlichen Einlagensicherung, die Kunden generell im Auge behalten sollten. Insofern haben wir an dieser Stelle wenig Einwände bezüglich der gesetzten Grenze.

Einlagensicherung bei der North Channel Bank

So sicher ist das Festgeld bei der North Channel Bank

Sämtliche Einlagen sind wie gewohnt über die gesetzliche Einlagensicherung bis zu einer Höhe von 100.000 Euro zu 100 % abgesichert. Das gilt auch für Anlagen bei der North Channel Bank. An dieser Stelle betrachten wir darüber hinaus die erweiterte Einlagensicherung sowie die Bonität der Bank.

Gesetzliche Einlagensicherung

Bei der gesetzlichen Einlagensicherung vergeben wir die volle Punktzahl. Die Einlagen von Privatkunden sind bei der North Channel Bank bis zu einem Betrag von 100.000 Euro zu 100 % über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) geschützt.

Da in letzter Instanz der deutsche Staat im Fall einer etwaigen Bankenpleite haftet, sehen wir uns zusätzlich die Bonität Deutschlands an. Die Bewertungen werden von den vier Ratingagenturen DBRS, Fitch, Moody’s und Standard & Poor’s getroffen, welche dem deutschen Staat durchweg Bestnoten erteilen.

Länderrating für Deutschland
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Jun 16
Moody‘s - Aaa Jun 16
Fitch F1+ AAA Jun 16
DBRS R-1 (high) AAA Jun 16

Die Mindestanforderungen der Einlagensicherung sind in den EG-Richtlinien 94/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU angegeben

Erweiterte Einlagensicherung

Im Gegensatz zu den meisten Banken über Weltsparen verfügt die North Channel Bank über eine erweiterte Einlagensicherung über die Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds der privaten Banken. Die Einlagen sind entsprechend bis zu einer Höhe von 11,809 Mio. Euro pro Kunde zu 100 % abgesichert.

Rating der Bank

Derzeit liegen keine offiziellen Ratings für die North Channel Bank vor. Wir betrachten deshalb die Bonität des Finanzinstituts anhand des letzten Offenlegungsberichts (Stand: 31.12.2015) und des Jahresabschlusses 2015. Demzufolge verfügte die North Channel Bank über eine solide Bilanz. Die Bilanzsumme im Geschäftsjahr 2015 betrug 383,435 Mio. Euro (Vorjahr ca. 338 Mio. Euro). Der Gewinn betrug im gleichen Jahr 10,952 Mio. Euro. Insgesamt werden die wirtschaftlichen Aussichten als positiv eingestuft.

Unterm Strich halten wir Einlagen bis 100.000 Euro – auch aufgrund der Einlagensicherung – für unproblematisch.

Steuerliche Behandlung

Wie wird das Festgeld der North Channel Bank steuerlich behandelt?

Da die Bank in Deutschland angesiedelt ist, gelten die üblichen gesetzlichen Bestimmungen. Kapitalerträge sind mit 25 % Abgeltungssteuer plus Solidaritätsbeitrag sowie ggf. Kirchensteuer zu versteuern. Wir empfehlen einen Freistellungsauftrag einzurichten.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Die Stellung eines Freistellungauftrages bzw. die Berücksichtigung einer Nichtveranlagungsbescheinigung ist möglich. Die notwendigen Unterlagen sind über Weltsparen oder direkt bei der North Channel Bank zu beziehen.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Für den Antrag folgen wir zunächst einem der Links auf dieser Seite. Damit landen wir direkt beim Festgeld der North Channel Bank. Wir erhalten noch einmal sämtliche wichtigen Informationen kompakt, darunter Verzinsung, Laufzeiten, Hintergründe zur Bank sowie zur Einlagensicherung. Mit „Jetzt Konto eröffnen“ geht es zum eigentlichen Antrag für das WeltSpar-Konto. Nicht wundern: Zunächst muss der Antragsteller das Referenzkonto bei der MHB-Bank beantragen. Aus diesem WeltSpar-Konto heraus lässt sich danach das Festgeld der North Channel Bank eröffnen.

In der Antragsstrecke sind im ersten Schritt die persönlichen Daten inklusive Adresse sowie Staatsangehörigkeit, Geburtsdatum, Beruf, Familienstand und Mobilfunknummer anzugeben. Leider gibt es keine Plausibilitäts- oder Fehlerüberprüfung, sodass es notwendig ist, im zweiten Schritt die eigene Angabe noch einmal genau unter die Lupe zu nehmen. Hier sind die AGBs zu bestätigen. Je nach Wunsch muss nun noch der PostIdent-Coupon ausgedruckt oder die Identität via VideoIdent bestätigt werden.

Für die Eröffnung des North Channel Bank Festgeldkontos wird nachträglich noch eine Kopie oder ein Scan eines gültigen Ausweisdokuments gefordert.

Unser Fazit: An der Antragsstrecke haben wir nur kleine Kritikpunkte. Der Ablauf ist logisch und nimmt nur wenig Zeit in Anspruch.

VideoIdent möglich?

Ja, Weltsparen bietet Kunden die Verifizierung per VideoIdent-Verfahren an. Notwendig ist entweder a) ein Rechner mit Webcam oder b) per Tablet/Smartphone. Wichtig: Ausweis zur Hand haben.

Einzug des Anlagebetrags gleich möglich?

Nein. Kunden müssen den Anlagebetrag selbstständig auf das WeltSpar-Konto transferieren. Von dort wird das Kapital auf das Festgeldkonto der North Channel Bank überwiesen.

Kontoführung

Auf Kontoführungsgebühren oder sonstige Kosten wird konsequent verzichtet. Ein Pluspunkt. Da es sich bei Weltsparen um einen Vermittler handelt, wird das eigentliche Verrechnungskonto (WeltSpar-Konto) bei der MHB-Bank AG in Frankfurt am Main geführt. Die Partnerbank von Weltsparen verfügt über eine eigene Banklizenz und unterliegt der Regulierung durch die Finanzaufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Vorzeitige Kündigung möglich

Eine vorzeitige Kündigung ist nicht vorgesehen. Ausnahmen sind gesetzlich geregelt. Diese Rahmenbedingungen sind in §314 BGB geregelt.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Beim Online-Marktplatz Weltsparen lässt sich das Referenzkonto nur online führen. Telefonische oder schriftliche Eingaben sind nicht vorgesehen.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugang zum Online-Account bei Weltsparen ist durch eine Kombination aus Passwort und PIN gesichert. Wir präferieren an dieser Stelle eigentlich eine zusätzliche Transaktionsnummer (TAN), die einen Transfer zusätzlich absichert – idealerweise eine mTAN. Da sich das Anlagekapital aber nur zwischen Anlagekonto und Referenzkonto verschieben lässt, halten wir das System trotzdem für sicher. Abzug in der B-Note. 3,00 von 5,00 Punkten.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Nein. Das Festgeldkonto der North Channel Bank ist nicht für Minderjährige nutzbar.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Nein. Gemeinschaftskonten bietet die North Channel Bank nicht an.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Weltsparen unterstützt die gängigen Kommunikationswege, d. h. telefonische Hotline sowie E-Mail. Die kostenlose Service-Telefonnummer 030/770 191 291 ist Montag bis Freitag zwischen 8:30 bis 18:30 Uhr erreichbar. Im Test erweist sich der deutschsprachige Service als sehr kompetent und freundlich. Die Wartezeiten halten sich erfreulicherweise in Grenzen. Alternativ kann der Kunde eine E-Mail an kundenservice@weltsparen.de versenden. Ein Chat existiert weiterhin nicht.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Die Webseite von Weltsparen entspricht allen Anforderungen an einen modernen und gut designten Auftritt. Die wichtigsten Informationen lassen sich schnell finden, die Navigation und Usability sind fast optimal gestaltet. Selbstverständlich gibt es Produktinformationsblätter und eine für mobile Endgeräte optimierte Darstellung. Vorbildlich!

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.515
Kriterum Gewichtung Note
            60% 2.65
10% 3.00
10% 5.00
10% 4.00
10% 3.00
60% 5.00
20% 4.00
20% 3.00
60% 4.50
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Kunden, die eine sichere Anlage mit deutscher Einlagensicherung wünschen, sind bei der North Channel Bank gut aufgehoben. Darüber hinaus sind die Zinsen durchweg in Ordnung. Bis zu 1,70 % sind drin – je länger die Laufzeit, desto besser der Zinssatz. Als Anlagezeiträume stehen 12 bis 120 Monate bereit. Weitere Pluspunkte des North Channel Bank Festgelds: Kostenlose Kontoführung, keine automatische Wiederanlage und eine moderate Mindestanlage von 5.000 Euro.

Da es sich um eine Anlage in Deutschland handelt, halten wir das Festgeld für sehr sicher und den steuerlichen Aufwand für überschaubar. Daumen hoch!

North Channel Bank Festgeld - Hier eröffnen »

Alternative: Tagesgeldangebote

Einen tagesaktuellen Vergleich der Konditionen von über 120 weiteren Banken finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »

Festgeld: Mehr Anbieter im Vergleich

Sie wollen ihr Geld auf einem anderen Festgeldkonto langfristig parken? Unser Festgeldvergleich zeigt Ihnen die besten Zinsen von über 80 Anbietern.

Zum Festgeldvergleich »