Logo Greensill Bank

Greensill Bank Festgeld im Test

Deutsche Einlagensicherung, acht verschiedene Laufzeiten von 30 Tagen bis 5 Jahren und eine garantierte Verzinsung – diese Pluspunkte verbucht das Festgeld der Bremer Greensill Bank. Empfehlenswert sind speziell die sehr kurzen Anlagezeiträume. Maximal bietet die Privatbank derzeit 0,70 % Zinsen. Zur Eröffnung des Festgelds werden 10.000 Euro Mindesteinlage gefordert.

Wie sich das Greensill Bank Festgeld im Test schlägt und für wen sich das Angebot eignet, erklären wir nachfolgend.

Festgeld 0,70% Greensill Bank Festgeld
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 4.40
Kontoführung 10% 2.40
Gesamtbewertung 3.22
Zur Kontoeröffnung »

Aktion: Willkommensprämie bis 75 Euro für Neukunden + Osterbonus

Wer jetzt das Festgeld der Greensill Bank über Weltsparen abschließt, kann sich eine Willkommensprämie von bis zu 75 Euro sichern. Die Prämie gilt für Neukunden. Einfach bei Eröffnung das Stichwort "Willkommensprämie" an kundenservice@weltsparen.de senden.

Jetzt bis 30. April: 15 Euro Osterbonus sichern

Der Osterbonus gilt für alle Neu- und Bestandskunden von WeltSparen für ein bis 30.04.2017 neu abgeschlossenes Festgeld bei Greensill Bank, mit einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten. Der Bonus ist mit der Willkomensprämie kombinierbar. Um den Bonus zu erhalten, genügt eine E-Mail mit dem Stichwort „Osterbonus“ an kundenservice@weltsparen.de. Die Prämie wird in der Regel innerhalb von 14 Tagen auf dem WeltSpar-Konto vergütet.

Die vollständige Aufstellung der möglichen Bonuszahlungen finden Sie in der Konditionstabelle.

Die Greensill Bank im Kurzportrait

Die Greensill Bank AG ist eine deutsche Privatbank mit Sitz in Bremen. Mehrheitlich gehört das Finanzinstitut mittlerweile der britischen Beteiligungsgesellschaft Greensill Capital (UK). Bis Oktober 2014 firmierte die Greensill Bank unter dem Namen NordFinanz Bank AG. Die geschäftliche Ausrichtung wurde zwischenzeitlich umgestaltet. Mehr als 70 Mitarbeiter werden von der Greensill Bank beschäftigt. Sie verfügt über eine deutsche Banklizenz und unterliegt der Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die Bilanzsumme der Greensill Bank AG betrug zuletzt 352,89 Mio. Euro (Stand: 31.12.2015).

Ihre Vorteile beim Greensill Bank Festgeld

  • Bis zu 0,70 % Zinsen
  • Laufzeiten von 3 bis 60 Monaten
  • Garantierte Verzinsung
  • Mindesteinlage: 10.000 Euro
  • Maximaleinlage: 1.000.000 Euro
  • Deutsche Einlagensicherung, erweitert bis 8,012 Mio. Euro pro Kunde

Stand: 24.03.2017

Greensill Bank Festgeld - Hier eröffnen »

Greensill Bank Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Weltsparen
Bezeichnung Greensill Bank Euro-Festgeld
Typ Festgeldkonto
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit
ab 5.000 Euro 0,30 % p.a. 3 Monate
ab 5.000 Euro 0,40 % p.a. 6 Monate
ab 5.000 Euro 0,50 % p.a. 12 Monate
ab 5.000 Euro 0,55 % p.a. 24 Monate
ab 5.000 Euro 0,60 % p.a. 36 Monate
ab 5.000 Euro 0,65 % p.a. 48 Monate
ab 5.000 Euro 0,70 % p.a. 60 Monate
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 10.000 Euro
Maximaleinlage 1.000.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift zum Laufzeitende bzw. jährlich zum Tag der Anlage
Willkommensbonus
AnlagelaufzeitBonus
1 - 1,5 Jahre
12 - 18 Monate
25 Euro
2 - 3 Jahre
24 - 36 Monate
50 Euro
3,5 Jahre oder länger
42 Monate oder länger
75 Euro
Osterbonus
Bonus bei Kontoeröffnung
bis 30.04.2017
15 Euro
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro über die gesetzliche Einlagensicherung Deutschlands
erweiterte Einlagensicherung 8,012 Mio. Euro pro Kunde über den Sicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB)
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich ja
Telefon-Banking ja
Online-Banking nein
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Wiederanlage Automatische Wiederanlage, sofern nicht min. zwei Bankgeschäftstage vor Ende der Laufzeit gekündigt wird
Vorzeitige Verfügung Nicht möglich
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Greensill Bank Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 24.03.2017

Wie funktioniert die Geldanlage über WeltSparen?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Weltsparen

Das Festgeld der Greensill Bank wird über den Anlage-Marktplatz WeltSparen angeboten. WeltSparen vermittelt zwischen dem Anleger und den Zinsangeboten verschiedener Partnerbanken.

So funktioniert es: Kundeneinlagen werden vom Girokonto der Hausbank über das persönliches WeltSpar-Konto (Referenzkonto) zur gewünschten Anlagebank (in diesem Fall die Greensill Bank) transferiert. Die Auszahlung der Zinsen und die Rückzahlung des Anlagebetrages zum Ende der Laufzeit erfolgt umgekehrt ebenfalls auf das WeltSpar-Konto. Von dort kann der Kunde das Geld entweder a) erneut bei einer der WeltSparen-Partnerbanken anlegen oder b) einen Betrag auf das Referenzkonto der eigenen Hausbank überweisen. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

Greensill Bank Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Beim Greensill Bank Festgeld erhalten Neu- und Bestandskunden die gleichen Zinsen. Derzeit maximal 0,70 % – je länger die Laufzeit, desto höher die Verzinsung. Als Laufzeiten sind 3 bis 60 Monate drin. Wir empfehlen bei der Greensill Bank eher die kurzfristigen Anlagezeiträume von 90, 180 oder 360 Tagen, die sich als Alternative zum Tagesgeld empfehlen. Hier gibt es 0,30 bis 0,50 % Zinsen pro Jahr – garantiert.

Zinsintervall

Die Zinsen werden entweder am Ende der Laufzeit oder jährlich gutgeschrieben. Der Kunde hat die Wahl zwischen einer Gutschrift auf das Festgeldkonto bzw. einer Auszahlung auf das Referenzkonto. Wir empfehlen bei längeren Laufzeiten die erste Variante.

Zinsgarantie

Wie üblich wird der Zins für die gesamte Laufzeit garantiert.

Mindestanlagesumme

Um das Festgeld der Greensill Bank zu eröffnen, bedarf es einer Mindesteinlage von 10.000 Euro. Im Vergleich mit vielen deutschen Festgeldern eine hohe, aber immer noch übliche Summe.

Maximalanlagesumme

Maximal lassen sich 1.000.000 Euro auf dem Festgeldkonto der Greensill Bank parken. Wir empfehlen indes, die gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 Euro pro Kunde zu beachten. Bedenken haben wir jedoch auch darüber hinaus kaum, da die Greensill Bank über eine erweiterte Einlagensicherung in Millionenhöhe verfügt.

Währungsrisiko

Das Festgeld wird in Euro geführt. Insofern gibt es kein Risiko.

Einlagensicherung bei der Greensill Bank

Wie sicher ist mein Geld bei der Greensill Bank?

Die Greensill Bank ist eine deutsche Privatbank mit Sitz in Bremen. Entsprechend greift die deutsche Einlagensicherung für Beträge bis 100.000 Euro pro Kunde zu 100 %. Darüber hinaus gibt es eine erweiterte Einlagensicherung. Wir betrachten im Test außerdem die Bonität der Bank.

Gesetzliche Einlagensicherung

Private Einlagen bei der Greensill Bank sind über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) bis zu 100.000 Euro pro Kunde zu 100 % abgesichert. Dieser Schutz wird gesetzlich garantiert. Wir vergeben für die Einlagensicherung in Deutschland die maximale Punktzahl.

Die Mindestanforderungen an die gesetzliche Einlagensicherung finden sich in den EG-Richtlinien 94/19/EG, 97/9/EG und 2009/14/EG. Mehr zum Thema haben wir im Ratgeber zusammengetragen.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

Gewohnheitsmäßig betrachten wir an dieser Stelle die Ratings des entsprechenden Staates, der im Zweifel bei einer Bankenpleite haftet. An der Bonität von Deutschland haben wir derzeit keine Zweifel. Eine Einschätzung, welche die wichtigsten Ratingagenturen (DBRS, Fitch, Moody’s und Standard & Poor’s) teilen.

Länderrating für Deutschland
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AAA Mar 17
Moody‘s - Aaa Mar 17
Fitch F1+ AAA Mar 17
DBRS R-1 (high) AAA Mar 17

Erweiterte Einlagensicherung

Positiv: Bei der Greensill Bank gibt es eine erweiterte Einlagensicherung über die Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB). Sämtliche Einlagen sind bis zu 8,012 Mio. Euro pro Kunde geschützt.

Rating der Bank

Ein explizites Rating der Greensill Bank liegt uns momentan nicht vor. Deshalb betrachten wir die letzte Bilanz des Bremer Finanzinstituts. Der Umsatz lag am 31.12.2015 bei 352,89 Millionen Euro. Das Einlagengeschäft stiegt auf 308,30 Millionen Euro (davon ca. 10,49 Mio. Euro Spareinlagen). Der Stand des Eigenkapitals kletterte auf 28,875 Millionen Euro. Wir bewerten das Fundament der Greensill Bank als stabil. Hintergrund: Bis Oktober 2014 firmierte die Greensill Bank unter dem Namen NordFinanz Bank AG und wurde mehrheitlich durch die britische Beteiligungsgesellschaft Greensill Capital übernommen.

Wie wird das Festgeld der Greensill Bank steuerlich behandelt?

Hier gibt es keine Besonderheiten. Auf Kapitalerträge wird in Deutschland eine Steuer von 25 % zzgl. Solidaritätszuschlag sowie ggf. Kirchensteuer erhoben. Die Kapitalerträge sind im Rahmen der Einkommensteuererklärung anzugeben. Wir empfehlen die Einrichtung eines Freistellungsauftrags bei der Greensill Bank.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Je nach Wunsch lässt sich beides einrichten. Das passende Formular für den Freistellungsauftrag findet sich im Download-Bereich der Greensill Bank.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Die Antragsstrecke ist über die Links auf dieser Seite erreichbar. Das Festgeld der Greensill Bank wird über das Zinsportal Weltsparen abgeschlossen. Nach dem Klick landen wir zunächst in der Detailübersicht. Hier sind noch einmal alle Vorteile und Hintergründe zum Angebot kompakt aufgeführt. FAQs beantworten etwaige Fragen. Wir wählen eine Laufzeit und klicken den entsprechenden Button. Jetzt öffnet sich für Neukunden eine kostenfreie und unverbindliche Registrierung bei Weltsparen.

Zunächst sind die üblichen Daten anzugeben, darunter Name, Vorname, Adresse, Kontaktdaten und Mobilfunknummer. Zu den weiteren Infos gehören Geburtsdatum, Familienstand und Beruf. Innerhalb von ca. zwei Minuten lässt sich das Formular ausfüllen. Es erfolgt eine Plausibilitätsprüfung für die Adresse und das Geburtsalter. Die übrigen Daten sollte der Antragsteller im zweiten Schritt selbstständig prüfen.

Nachdem das Formular fertig ausgefüllt wurde, geht es zur Bestätigung der Angaben. Noch die AGBs bestätigen – fertig. Jetzt muss der Antrag auf das WeltSpar-Konto (Referenzkonto) noch per Identifikation abgeschlossen werden. Entweder per PostIdent-Verfahren oder via VideoIdent. Nach erfolgreicher Identifikation erhält der Kunde seine Zugangsdaten. Anschließend kann der Anlagebetrag angewiesen werden.

Fazit: War der Antrag lange Zeit nur auf Papier ausfüllbar, gibt es nun mit Weltsparen die Option, das Greensill Bank Festgeldkonto auch online abzuschließen. Wir haben zu dieser Antragsstrecke fast keine kritischen Anmerkungen.

Einzug des Anlagebetrags möglich?

Nein. Der Kunde muss den Anlagebetrag eigenständig auf das angegebene Festgeldkonto überweisen.

VideoIdent möglich?

Ja. Ein VideoIdent-Verfahren wird inzwischen in der Antragsstrecke von Weltsparen angeboten.

Kontoführung

Die Kontoführung des Greensill Bank Festgelds ist generell kostenfrei. Gleiches gilt für die Kontoeröffnung bzw. -schließung.

Vorzeitig Festgeld kündigen?

Prinzipiell ist eine vorzeitige Kündigung nicht vorgesehen. Ausnahmen sind im Rahmen spezieller Notlage möglich (siehe §314 BGB).

Kündigung des Festgeldkontos

Sofern keine rechtzeitige Kündigung erfolgt, wird das Festgeld nach Ende der Laufzeit erneut angelegt – zu den dann geltenden Konditionen. Die Kündigung muss mindestens zwei Bankarbeitstage vor Fälligkeit erfolgen.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Das Festgeld der Greensill Bank lässt sich nur online führen. Das Online-Banking erfolgt über das WeltSpar-Konto, welches bei der MHB-Bank geführt wird. Jene besitzt ebenfalls eine deutsche Banklizenz und wird durch die BaFin reguliert.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Zugang zum WeltSpar-Konto ist per Kombi aus Passwort und PIN geschützt. Eine Transaktionsnummer, wie bei vielen anderen Banken üblich, wird nicht benötigt. Indes bevorzugen wir Modelle mit mTAN oder zumindest iTAN. Da sich das Geld nur zwischen Anlage- und Referenzkonto transferieren lässt, halten wir die bestehende Lösung aber für akzeptabel.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Nein. Minderjährige können das Festgeld Greensill Bank nicht abschließen.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Nein. Das Festgeld ist über Weltsparen nicht mehr als Gemeinschaftskonto nutzbar.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Kunden können mit Weltsparen telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufnehmen. Kompetente Auskunft gibt es unter der Telefonnummer 030/770 191 291 zwischen 8:30 und 18:30 Uhr. E-Mails sind an kundenservice@weltsparen.de versendbar. Ein Chat fehlt leider.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

An dem Auftritt von Weltsparen haben wir wenig auszusetzen. Wir finden umfangreiche FAQs, hilfreiche Details, ein Produktinformationsblatt und alles natürlich leicht und schnell erreichbar. Eine mobile Ansicht ist selbstverständlich. Finden wir gut.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.229
Kriterum Gewichtung Note
            60% 1.53
10% 5.00
10% 5.00
10% 3.00
10% 3.00
60% 5.00
20% 4.00
20% 3.00
60% 4.50
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Mit der Greensill Bank findet sich eine solide deutsche Privatbank in unserem Vergleich, deren Festgeld ebenfalls bodenständig ist. Wir empfehlen, wie anfangs erwähnt, die sehr kurzen Laufzeiten von 90, 180 oder 360 Tagen, die mit Zinsen von 0,30 bis 0,70% p.a. daherkommen. Als Alternative zum klassischen Tagesgeld gegebenenfalls eine sichere Sache. Maximal sind Laufzeiten bis 60 Monaten und bis zu 0,70 % Zinsen drin.

Hinsichtlich der Sicherheit punktet die Greensill Bank mit einer deutschen Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde sowie einer erweiterten Variante in Millionenhöhe. Insgesamt ein kostenfreies, sicheres Festgeld ohne Schnörkel.

Greensill Bank Festgeld - Hier eröffnen »

Weitere Festgeldangebote im Vergleich

Einen aktuellen Vergleich der Konditionen von mehr als 80 weiteren Banken finden Sie hier:

Zum Festgeldvergleich »

Tagesgeld als Alternative?

Sie wollen ihr Geld flexibel anlegen? Unser Tagesgeldvergleich zeigt die besten Zinsen aus über 120 Angeboten.

Zum Tagesgeldvergleich »