Logo der GEFA Bank

FestGeld-Konto der GEFA Bank im Test

Unter der Marke GEFA BANK bietet die GEFA BANK GmbH für Privatpersonen eine Auswahl an interessanten Geldanlagen. Im Portfolio befindet sich neben einem Tagesgeld- und einem Sparkonto auch ein rentables Festgeldkonto. Die über die vereinbarte Laufzeit garantierten Zinsen machen das GEFA FestGeld-Konto zu einer sicheren und kalkulierbaren Daueranlage. Privatkunden können ihr Geld auch unterjährig bei der GEFA BANK deponieren. Um in den Genuss der Konditionen zu kommen, müssen mindestens 10.000 Euro angelegt werden. Für Kleinanleger ist das Festgeldkonto somit keine Option.

Über die GEFA Bank

Die GEFA BANK GmbH unterstützt bereits seit über 60 Jahren mittelständische Unternehmen mit intelligenten Kredit- und Investitionsfinanzierungen. Seit dem Jahr 2001 gehört die GEFA BANK zur international bedeutenden Großbank Société Générale mit weltweit mehr als 33 Millionen Kunden.

Ihre Vorteile beim Festgeldkonto der GEFA Bank

  • 0,35% Zinsen p.a. bei 36 Monaten Laufzeit
  • 0,50 % Zinsen p.a. bei 48 Monaten Laufzeit
  • Zinsgutschrift jährlich zum 31.12. bzw. bei unterjährigen Anlagen am Ende der Laufzeit
  • Laufzeiten von 24 bis 48 Monaten
  • Kostenlose Kontoführung
  • Mindestanlagesumme 10.000 Euro
  • Maximalanlage 10.000.000 Euro
  • Kostenloses GEFA TagesGeld-Konto als Verrechnungskonto
  • Einlagensicherung bis 128.110.000 Euro zu 100 % über den Bundesverband Deutscher Banken e.V.

Stand: 28.02.2017

GEFA Bank Festgeld - Hier eröffnen >>

GEFA Bank Festgeldkonto - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter GEFA BANK GmbH
Bezeichnung Festgeld
Typ Festgeldkonto
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit Anschlusszins
ab 10.000 Euro 0,25 % p.a. 24 Monate -
ab 10.000 Euro 0,35 % p.a. 36 Monate -
ab 10.000 Euro 0,50 % p.a. 48 Monate -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 10.000 Euro
Maximaleinlage 10.000.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift jährlich bzw. zum Laufzeitende
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro über die gesetzliche Einlagensicherung Deutschlands
erweiterte Einlagensicherung 128.110.000 Euro über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
iTAN nein
mTAN ja
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Wiederanlage Anlage kann bequem am Laufzeitende verlängert werden.
Vorzeitige Verfügung Grundsätzlich nicht möglich.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot GEFA Bank Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 28.02.2017

Das Festgeld der GEFA Bank im Test

Zinsen und Konditionen

Einlagensicherung beim GEFA Bank Festgeld

Ist die GEFA Bank sicher?

Die GEFA BANK GmbH ist neben der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH auch dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen. Die Spareinlagen der Kunden sind somit über die gesetzliche Sicherung von 100.000 Euro hinaus bis zu einer Summe von 128.110.000 Euro abgesichert.

Anleger, die die Sicherungsgrenze von 128.110.000 Euro mit ihren Spareinlagen bei der GEFA BANK nicht übersteigen, gehen keinerlei Risiko ein.

Unterstützung des Mittelstands

Kunden, die ihr Geld bei der GEFA Bank anlegen, profitieren nicht nur von transparenten, unkomplizierten und intelligenten Finanzprodukten, sondern unterstützen gleichzeitig mittelständische Unternehmen. Denn das angelegte Geld fließt direkt in den deutschen Mittelstand. Die Wirtschaft wird gestärkt und Arbeitsplätze gesichert. Mehr dazu finden Sie hier.

Fazit

Das Festgeld der GEFA Bank ist solide, einfach gehalten und bis 128.110.000 Euro sehr sicher. Die derzeitige Verzinsung ist indes eher durchschnittlich.

GEFA Bank Festgeld - Hier eröffnen »

Festgeldvergleich

Zurück zum Festgeldvergleich? Hier geht es zu mehr als 70 weiteren Angeboten:

Zum Festgeldvergleich »

Tagesgeldangebote im Vergleich

Einen aktuellen Vergleich von mehr als 100 weiteren Banken finden Sie hier:

Zum Tagesgeldvergleich »