Logo der Banka Kovanica

Banka Kovanica Festgeld im Test

Sparer, die auf der Suche nach einem Festgeldkonto mit lukrativen Zinssätzen sind, kommen an den Angeboten ausländischer Banken nicht vorbei. Ein Beispiel ist die Banka Kovanica. Die kroatische Privatbank bietet Spitzen-Zinsen für Laufzeiten von 6 bis 60 Monaten. Abgeschlossen wird das Banka Kovanica Festgeld ganz einfach und sicher über Savedo, dem Online-Marktplatz für europäische Festgelder.  

Alle Einlagen sind nach dem EU-weit geltenden Standard bis 100.000 Euro zu 100 % abgesichert. Im nachfolgenden Test prüfen wir alle wichtigen Konditionen der Banka Kovanica und nehmen selbstverständlich auch die Sicherheitsaspekte genauer unter die Lupe.

Festgeld 2,00% Banka Kovanica
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.00
Kontoführung 10% 2.40
Gesamtbewertung 3.20
Zur Kontoeröffnung »

Banka Kovanica: Bis zu 100 Euro Festgeld-Bonus

Anleger können sich jetzt bis zu 100 Euro sichern. Die Höhe des Bonus ist dabei in zehn Stufen gestaffelt und richtet sich nach der Höhe der Geldanlage. Für einen Investitionssumme bis 9.999 Euro erhalten Sie 10 Euro, bis 19.999 Euro erhalten Sie 20 Euro usw. Es bedeutet allerdings auch: Für die von Savedo beworbenen 100 Euro Bonus müssen Sparer mindestens 90.000 Euro anlegen.

Eine vollständige Aufstellung der möglichen Bonuszahlungen finden Sie in der Konditionstabelle.

Der Festgeld-Bonus gilt für Neu- und Bestandskunden, die über Savedo erfolgreich ein Festgeldkonto eröffnen. Der Bonus wird innerhalb von 4 bis 6 Wochen nach Laufzeitbeginn der Festgeldanlage auf das Savedo-Konto überwiesen.

Über die Banka Kovanica

Die kroatische Privatbank Banka Kovanica wurde im Jahr 1997 als Štedionica Kovanica gegründet. Die Umbenennung in Banka Kovanica erfolgte fünf Jahre später, mittlerweile ist sie mit 15 Niederlassungen in ganz Kroatien vertreten. Die Geschäftstätigkeit konzentriert sich vorranging auf das Privatkundengeschäft. Allerdings sollen die Finanzdienstleistungen zukünftig auch für institutionelle Kunden zugänglich sein. Zum Großteil gehört die Banka Kovanica der Cassa di Risparmio, dem ältesten Finanzinstitut in der Republik San Marino.

Ihre Vorteile beim Banka Kovanica Festgeld

  • Bis zu 2,00 % Zinsen p.a.
  • Laufzeit von 6 bis 60 Monaten
  • Keine Kündigungsfristen
  • Mindesteinlage: 10.000 Euro
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro pro Kunde über die kroatische Einlagensicherung

Stand: 21.01.2017

Banka Kovanica Festgeld - Hier eröffnen »

Banka Kovanica Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Savedo
Bezeichnung Banka Kovanica Festgeld
Typ Festgeldkonto
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit
10.000 bis 100.000 Euro 0,50 % p.a. 6 Monate
10.000 bis 100.000 Euro 0,90 % p.a. 12 Monate
10.000 bis 100.000 Euro 0,95 % p.a. 18 Monate
10.000 bis 100.000 Euro 1,00 % p.a. 24 Monate
10.000 bis 100.000 Euro 1,80 % p.a. 36 Monate
10.000 bis 100.000 Euro 1,90 % p.a. 48 Monate
10.000 bis 100.000 Euro 2,00 % p.a. 60 Monate
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift jährliche Zinsgutschrift. Wiederanlage des Zinsertrags bei Laufzeiten > 12 Monaten
Bonus
AnlagesummeBonus
bis 9.999 Euro10 Euro
bis 19.999 Euro20 Euro
bis 29.999 Euro30 Euro
bis 39.999 Euro40 Euro
bis 49.999 Euro50 Euro
bis 59.999 Euro60 Euro
bis 69.999 Euro70 Euro
bis 79.999 Euro80 Euro
bis 89.999 Euro90 Euro
bis 99.999 Euro100 Euro
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro über die gesetzliche Einlagensicherung Kroatiens
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN ja (via benk)
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Sonstiges
Steuerliche Besonderheiten Zinserträge unterliegen in Kroatien der Quellensteuer von 12 %. Um die Quellensteuer vollständig zu reduzieren, ist eine Ansässigkeitsbescheinigung notwendig, die spätestens vier Wochen vor Laufzeitende der Festgeldanlage bei der Banka Kovanica eingehen muss.
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Banka Kovanica Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 21.01.2017

Wie funktioniert die Geldanlage über Savedo?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Savedo

Das Festgeld der Banka Kovanica wird in Deutschland über den Anlage-Marktplatz Savedo angeboten. Savedo vermittelt dabei zwischen dem Anleger und verschiedenen Partnerbanken.

Hat sich ein Kunde für ein Angebot entschieden, überweist er den gewünschten Einlagebetrag auf sein persönliches Savedo-Konto. Der Einlagebetrag wird von dort automatisch an die ausländische Partnerbank überwiesen. Die Auszahlung der Zinsen und die Rückzahlung des Anlagebetrages zum Ende der Laufzeit erfolgt umgekehrt ebenfalls auf das Konto bei Savedo. Der Kunde kann das Geld dann erneut bei einer Savedo-Partnerbank anlegen oder auf das Referenzkonto bei der eigenen Hausbank überweisen. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

Banka Kovanica Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Von den attraktiven Festgeldkonditionen profitieren Neu- und Bestandskunden gleichermaßen. Je länger die Laufzeit, desto höher die Zinsen. Aktuell können Anleger bis zu 2,00 % Zinsen p.a. erwirtschaften bei einer Laufzeit von 60 Monaten. Auch die restlichen Laufzeiten können sich mehr als sehen lassen, mit allen Angeboten liegt die kroatische Privatbank in unserem Festgeldvergleich an der Spitze. Besonders empfehlenswert sind unserer Meinung nach die kurzen Laufzeiten von 6 bis 24 Monaten mit sehr guten Zinsen bei überschaubarem Anlagehorizont. Zugang zu den Konditionen haben Anleger ab einer Anlagesumme 10.000 Euro.

Aktuell erhalten Sie bei Eröffnung eines Festgeldkontos über Savedo eine Bonuszahlung auf Ihr Anlageprodukt, diese richtet sich in der Höhe nach der Anlagesumme. Die Bonusstaffel finden Sie ausserdem in der Konditionstabelle.

© Savedo

Zinsintervall

Die Zinsauszahlung erfolgt immer am Ende der Laufzeit. Wird eine Laufzeit ab 24 Monaten gewählt, gibt es eine jährliche Wiederanlage des Zinsertrags - insofern profitiert der Anleger vom Zinseszinseffekt. Der Effektivzins liegt deshalb etwas über dem genannten Nominalzins.

Zinsgarantie

Wie beim Festgeld üblich, wird der Zinssatz über die gesamte Laufzeit garantiert.

Mindestanlagesumme

Die Mindestanlagesumme liegt bei 10.000 Euro. Die Mindesteinlage liegt im moderaten Bereich und dürfte für die meisten Anleger zu stemmen sein.

Maximalanlagesumme

Die Anlagesummen über das Portal Savedo sind in der Regel auf 100.000 Euro begrenzt. Das gilt auch für das Festgeld der Banka Kovanica. Die Maximaleinlage ist identische mit der Einlagensicherungsgrenze und somit sehr sinnvoll. Das Angebot erhält 3 von 5 Punkten.

Währungsrisiko

Die offizielle Landeswährung Kroatiens ist Kuna (HRK). Da die Anlage in Euro erfolgt, gehen deutsche Anleger kein Währungsrisiko ein und die Konvertierungskosten entfallen. Das gibt volle Punktzahl.

Einlagensicherung bei der Banka Kovanica

Wie sicher ist mein Geld bei der Banka Kovanica?

Die Einlagen der deutschen Sparer bei der Banka Kovanica sind im Rahmen der EU-weit harmonisierten Einlagensicherung bis 100.000 Euro zu 100 % abgesichert. Im Übrigen erfolgen Auszahlungen nur auf das zwischengeschaltete Savedo-Konto, so dass das Missbrauchsrisiko deutlich minimiert wird. Zusätzlich schauen wir an dieser Stelle noch auf die Wirtschaftlichkeit der Banka Kovanica:

Wie sicher ist die Banka Kovanica?

Die Einlagen der deutschen Sparer bei der Banka Kovanica sind im Rahmen der EU-weit harmonisierten Einlagensicherung bis 100.000 Euro zu 100 % abgesichert. Im Übrigen erfolgen Auszahlungen nur auf das zwischengeschaltete Savedo-Konto, so dass das Missbrauchsrisiko deutlich minimiert wird. Zusätzlich schauen wir an dieser Stelle noch auf die Wirtschaftlichkeit der Banka Kovanica:

Der aktuelle Geschäftsbericht zeigt, dass sich die Gesamtbilanz der Banka Kovanica im Jahr 2014 auf rund 151 Millionen Euro (ca. 1,15 Milliarden HRK) belief. Die Kundeneinlagen betrugen circa 127,4 Millionen Euro (ca. 973,9 Millionen HRK). Das Kreditgeschäft mit Privatkunden umfasste in der Summe 98 Millionen Euro.

Haupteigentümer der Banka Kovanica ist seit Mitte 2007 die Cassa di Risparmio, das älteste Finanzinstitut in der Republik San Marino. Die Bank arbeitet auf das mittelfristige Ziel hin, zu den zehn größten Banken in Kroatien aufzusteigen.

Gesetzliche Einlagensicherung

Die Spareinlagen der Kunden sind – wie EU-weit einheitlich geregelt – bis zu 100.000 Euro in HRK pro Kopf abgesichert. Gewährt wird der Schutz über den Einlagensicherungsfonds der Republik Kroatien (DAB - Državna agencija za osiguranje štednih uloga i sanaciju banaka).

Das auf dem Savedo-Konto befindliche Kapital ist ebenfalls bis 100.000 Euro pro Kunde über die deutsche Einlagensicherung geschützt. Angesichts der auf 100.000 begrenzten Maximaleinlage ist dieser Schutz im Grunde vollkommen ausreichend.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

Im Ernstfall haftet bei der gesetzlichen Einlagensicherung immer der Staat. Wir werfen deshalb einen kritischen Blick auf die Ratings der Ratingagenturen DBRS, Fitch, Moody’s und Standard & Poor’s. für Kroatien an. Das anhaltende Haushaltsdefizit und das Rezessionsrisiko führen zwar zu einem ernüchternden Ergebnis, angesichts der angebotenen überschaubaren Anlagezeiträume haben wir allerdings kaum Bedenken. Auch die EU prognostiziert – gestützt auf die umfangreichen Strukturreformen - für die Wirtschaft Kroatiens in 2015 ein stabiles Wachstum.

Länderrating für Kroatien
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P B BB Jun 16
Moody‘s - Ba2 Jun 16
Fitch B BB Jun 16
DBRS - - Jun 16

Erweiterte Einlagensicherung

Eine erweiterte Einlagensicherung gibt es beim Banka Kovanica Festgeld über Savedo nicht.

Wie wird das Festgeld der Banka Kovanica steuerlich behandelt?

Kapitalerträge unterliegen in Kroatien einer 12-prozentigen Quellensteuer. Anleger mit einem festen Wohnsitz in Deutschland können diese mit einer von der lokalen Finanzbehörde erstellten Ansässigkeitsbescheinigung auf 0 % reduzieren. Die Bescheinigung muss spätestens vier Wochen vor Laufzeitende direkt bei der Banka Kovanica eingereicht werden.
Ansonsten wird die Quellensteuer von 12 % automatisch von der Banka Kovanica einbehalten und an das lokale Finanzamt abgeführt. In diesem Fall erhalten Kunden innerhalb von vier Wochen nach Erstellung einen Nachweis in der persönlichen Nachrichtenbox. Im Rahmen der persönlichen Einkommenssteuererklärung kann diese angerechnet werden. Fazit: Der steuerliche Aufwand hält sich in Grenzen.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Durch die Quellensteuer erübrigen sich Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung. Die Kapitalerträge müssen ggf. in der persönlichen Einkommenssteuererklärung (Anlage KAP) deklariert werden.

Kontoeröffnung

Um zum Eröffnungsantrag des Banka Kovanica Festgeldkontos zu gelangen, müssen Sparer einem der Links auf dieser Seite folgen. Bei Savedo wird dann die gewünschte Anlagedauer gewählt. Zusätzlich erhalten interessierte Sparer alle wichtigen Informationen zum Festgeldkonto sowie Hintergründe zum Finanzinstitut und zum Service. Mit einem weiteren Klick startet der Antragsprozess.

Wer sich das erste Mal bei Savedo registriert, benötigt eine gültige E-Mailadresse sowie ein individuell erstelltes Passwort. Mit AGBs und Datenschutzerklärung werden die gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Die eigentliche Antragsstrecke startet mit der Abfrage persönlicher Daten (Geburtsdatum, Familienstand, Staatsangehörigkeit). Zusätzlich müssen die AGBs für das Referenzkonto der biw AG (Savedo-Konto) und die Geschäftsbedingungen der Banka Kovanica akzeptiert werden. Hernach werden die Kontaktdaten abgefragt. Abschließend kann optional noch der Savedo Newsletter beantragt werden. Dieser wird per Mail oder SMS versendet.

Nach Prüfung auf die Richtigkeit der gemachten Angaben werden diese bestätigt. Neben dem klassischen PostIdent-Verfahren steht dem Nutzer in der Regel die Online-Legitimation zur Verfügung.

Fazit: Die Antragsstrecke ist selbsterklärend und dürfte somit auch für Geldanlage-Einsteiger problemlos zu meistern sein. Punktabzug gibt es für die unvermeidliche Abfrage nach einem Newsletter.

Einzug des Anlagebetrags möglich?

Nein, es gibt leider keine Möglichkeit, den Anlagebetrag per Lastschrift vom eigenen Girokonto einziehen zu lassen. Sparer müssen ihren Anlagebetrag zunächst auf das Savedo-Konto übertragen. Von dort aus wird der Betrag durch Savedo auf das ausgewählte Festgeldkonto im EU-Ausland weitergeleitet. Bei Fälligkeit wird der Anlagebetrag inklusive Zinsen zurück auf das Savedo-Konto transferiert. Der Kunde hat drei Möglichkeiten: Er kann den Betrag zu den dann gültigen Konditionen neu anlegen, ein anderes Savedo-Festgeldangebot wählen oder einen Rücktransfer auf sein privates Referenzkonto veranlassen.

VideoIdent möglich?

Neben dem klassischen PostIdent-Verfahren bietet Savedo inzwischen auch die Online-Identifizierung an. Allerdings kann diese aktuell für die Eröffnung des Festgeldkontos bei der Banka Kovanica noch nicht genutzt werden.

Kontoführung

Kontoeröffnung und Kontoführung sind selbstverständlich kostenlos.

Kontoeröffnung über Savedo

Auch die Eröffnung sowie Verwaltung des Festgeldkontos der Banka Kovanica über Savedo sind kostenlos. Der Zugang für Kunden wird über das Zinsportal Savedo oder über mybenk.de ermöglicht. Das Savedo-Konto wird bei der deutschen Partnerbank von Savedo, der biw AG, geführt.

Vorzeitig Festgeld kündigen?

In der Regel ist eine vorzeitige Kündigung des Banka Kovanica Festgeldes ausgeschlossen. Lediglich in Ausnahmefällen ist eine vorzeitige Verfügung möglich (siehe § 314 BGB).

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Das Festgeldkonto kann lediglich online geführt und verwaltet werden. Wie bereits erwähnt, wird dafür das Internet-Banking-Angebot „benk“ der Savedo-Partnerbank biw AG genutzt. Diese ist im Besitz einer Banklizenz und agiert als kontoführendes Finanzinstitut. Telefonbanking oder Banking per Post sind ausgeschlossen.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Kunden verschaffen mit PIN und Kontonummer Zugang zu ihrem Savedo-Konto. Ein TAN-Verfahren kommt nicht zum Einsatz. Da die Beträge nur zwischen Referenzkonto und Anlagekonto transferiert werden können, kann das System als weitestgehend sicher bewertet werden.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Nein, das Festgeld der Banka Kovanica ist nicht für Minderjährige nutzbar. Neben der Volljährigkeit wird auch ein fester Wohnsitz in Deutschland, ein gültiges Ausweisdokument (z.B. Personalausweis) sowie eine gültige E-Mail-Adresse für die erfolgreiche Kontoeröffnung vorausgesetzt.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Nein, das Festgeldkonto kann nur von einer Person geführt werden.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Mit Fragen zum Banka Kovanica Festgeld können Sie sich an die telefonische Service-Hotline unter 030-208 495 190 (Mo-Fr 9:00 bis 19:00 Uhr) wenden.

Fragen zum Savedo-Konto lassen sich primär über die deutschsprachige Service-Hotline beantworten. Darüber hinaus kann der Kunde eine E-Mail an kundenservice@savedo.de versenden oder einen der Social-Media-Kanäle (z. B. Facebook, Twitter) nutzen. Die fehlende Chat-Funktion führt zu einem Punktabzug.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Die Website von Savedo ist übersichtlich und gut strukturiert, sie bietet eine intuitive Navigation für Nutzer. Der FAQ/Hilfe-Bereich ist umfangreich, die Produkte detailliert beschrieben und die Navigation in der Regel selbsterklärend. Die Seite wird übrigens auch auf mobilen Endgeräten gut dargestellt.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.2095
Kriterum Gewichtung Note
            60% 3.29
10% 3.00
10% 5.00
10% 3.00
10% 3.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 4.50

Fazit

Mit den attraktiven Zinsen für 6 bis 60 Monaten liegt die Banka Kovanica im Festgeld-Vergleich mit laufzeitidentischen Angeboten durchweg an der Spitze. Angesichts der hohen Zinsen auch für die kurz- bis mittelfristigen Anlagedauern kann das Banka Kovanica Festgeld durchaus als lukrative Tagesgeld-Alternative genutzt werden. Die Mindestanlagesumme beträgt moderate 10.000 Euro. Im Hinblick auf die attraktiven Zinsen dürfte sich der Einsatz allerdings lohnen. Die maximale Einlagesumme liegt bei 100.000 Euro und wird damit durch die EU-konforme Einlagensicherung Kroatiens zu 100 % abgedeckt. Zwar ist die Bonitätsbewertung für das Land mäßig, allerdings sind die Aussichten für das noch recht junge EU-Land stabil, so dass Kunden hinsichtlich der überschaubaren Laufzeiten kein Risiko eingehen dürften.

Da das Angebot über den Online-Marktplatz Savedo abgeschlossen wird, profitieren Kunden zusätzlich vom deutschsprachigen Kundeservice sowie von einer einfachen Kontoabwicklung.

Banka Kovanica Festgeld - Hier eröffnen >>

Alternative: Tagesgeld im Vergleich

Berechnen Sie die aktuellen Zinsen beim Tagesgeld mit unserem Tagesgeldrechner

Zum Tagesgeldrechner »

Mehr Festgeldkonten

Sie wollen ihr Geld bei einer anderen Bank anlegen? Nutzen Sie unseren Festgeldrechner für ihr indivduelles Angebot.

Zum Festgeldrechner »