Logo der austrian-anadi-bank

Austrian Anadi Bank Flexgeld24 im Test

Die Austrian Anadi Bank bietet deutschen Anlegern neben dem klassischen Festgeld auch das Flexgeld24 an. Es handelt sich um eine Art Tagesgeldkonto mit variablem Zinssatz von 0,60 % per annum.

Im 14-Tages-Rhythmus, zum 1. und 15. jeden Monats, können bis zu 100.000 Euro auf das Flexgeld24-Konto der Austrian Anadi Bank eingezahlt bzw. angelegt werden. Die Zinsgutschriften erfolgen jeweils zu den Anlageterminen, also zum 1. und 15. eines Monats.

Die Einlagen sind jederzeit verfügbar. Teil- oder Vollauszahlungen können ohne Kündigungsfrist bis einen Tag vor dem Zinszahlungstermin beauftragt werden.

Tagesgeld 0,60% Austrian Anadi Bank Flexgeld24
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.60
Kontoführung 10% 2.40
Gesamtbewertung 3.04
Zur Kontoeröffnung »

Für Neukunden: Jetzt bis zu 25 Euro Willkommensprämie sichern

Für eine Anlage in das Flexgeld24 von Austrian Anadi Bank ab 7.500 Euro erhalten Neukunden von Zinspilot* eine Willkommensprämie über 25 Euro. Letztmalig sind Erstanlagen zum Anlagestarttermin 01.06.2017 bonusberechtigt. Um die Prämie zu erhalten, ist eine Registrierung per E-Mail an bonus@zinspilot.de unter Angabe des Aktionscodes „Willkommens-Bonus“ im Betreff notwendig.

(*Das Flexgeld24 der Austrian Anadi Bank wird über Zinspilot angeboten. Details »)

Die Austrian Anadi Bank im Kurzportrait

Die Austrian Anadi Bank AG ist eine traditionsreiche Regionalbank mit Sitz in Kärntens Landeshauptstadt Klagenfurt. Das österreichische Kreditinstitut ist seit der Gründung der Kärntner Landeshypothekenanstalt 1896 tief mit der Region verwurzelt. Seit 2013 ist die Austrian Anadi Bank im Besitz des britisch-indischen Geschäftsmannes Dr. Sanjeev Kanori.

Das Bankhaus beschäftigt weit über 400 Mitarbeiter in insgesamt 12 Kärntner Filialen sowie Zweigstellen in Wien, Graz und Salzburg.

Ihre Vorteile beim Austrian Anadi Bank Flexgeld24

  • 0,60 Prozent Zinsen p. a.
  • Zinsgutschriften zum 1. und 15. des Monats
  • Ein- und Auszahlungen immer zu den Zinszahlungsterminen möglich
  • Mindesteinlage 1 Euro
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • Gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro

Stand: 26.03.2017

Austrian Anadi Bank Flexgeld24 - Hier eröffnen >>

Austrian Anadi Bank Flexgeld24 - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter ZINSPILOT
Bezeichnung Austrian Anadi Bank Flexgeld24
Typ Flexgeld
Zinssätze für Neukunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 1,00 Euro bis 100.000 Euro 0,60 % p.a. - -
Für wen gilt der Zins? Der Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
Zinssätze für Bestandskunden
Anlagesumme Zinssatz Gültigkeit Anschlusszins
ab 1,00 Euro bis 100.000 Euro 0,60 % p.a. - -
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 1,00 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Ein- und Auszahlungen
Ein- und Auszahlungen Jeweils nur zum 1. und 15. eines Monats möglich
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift zum 1. und 15. eines Monats
Bonus
Willkommensprämie 25 Euro für Einlagen ab 7.500 Euro. Für Neukunden von Zinspilot
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung 100.000 Euro pro Kunde zu 100 % über die österreichische Entschädigungseinrichtung Hypo-Haftungs-Gesellschaft m.b.H.
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN nein
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI mit Chipkarte nein
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot Austrian Anadi Bank Flexgeld24 - Jetzt eröffnen
Stand: 26.03.2017

Wie funktioniert die Geldanlage über Zinspilot?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Zinspilot

Das Flexgeld24 der Austrian Anadi Bank wird über den Anlage-Marktplatz ZINSPILOT angeboten. ZINSPILOT vermittelt verschiedene Tages- und Festgeldangebot an deutsche Anleger.

Interessenten eröffnen ein persönliches Einzahlkonto (ZINSPILOT-Konto) bei einer der ZINSPILOT-Partnerbanken. Der Anlagebetrag wird vom Hausbankkonto (Referenzkonto) auf das ZINSPILOT-Konto transferiert. Auszahlungen erfolgen automatisch auf das hinterlegte Referenzkonto. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

Austrian Anadi Bank Flexgeld24 im Test

Zinsen und Konditionen

Neukundenzins

Egal ob Neu- oder Bestandskunde, vor dem Flexgeld24 der Austrian Anadi Bank sind alle Anleger gleich.

Bestandskundenzins

Die Zinsgutschriften erfolgen zweimal monatlich, jeweils zum Anlagetermin am 1. und 15. eines Monats. In Summe sind das 24 Zinsausschüttungen jährlich. Teil- und Vollauszahlungen können ohne Kündigungsfrist – und darin unterscheidet sich das Flexgeld24 vom klassischen Tagesgeld – zu den jeweiligen Zinszahlungsterminen (bis einen Tag vor dem Zahlungstermin) beauftragt werden.

Zinsintervall

An dieser Stelle unterscheidet sich das Austrian Anadi Bank Flexgeld vom Tagesgeld bzw. Sparbuch. Während dort die Zinsgutschrift in der Regel jährlich und maximal monatlich erfolgt, zahlt die Austrian Anadi Bank zweimal monatlich die Zinsen aus. Insgesamt kommt der Sparer damit auf 24 Zinszahlungen im Jahr. Im Gegensatz zum Tagesgeld kann eine Teil- oder Vollauszahlung des Anlagebetrags beim Flexgeld24 aber nur zu den Zinszahlungsterminen erfolgen, d. h. alle 14 Tage kann das Geld auf das Referenzkonto zurücktransferiert werden. Eine Kündigungsfrist ist nicht einzuhalten. Unterm Strich ist das Flexgeld24 damit etwas weniger flexibel als ein echtes Tagesgeld, aber deutlich einfacher handhabbar als ein Sparbuch.

Zinsgarantie

Ähnlich einem Tagesgeldkonto ist auch der Zins beim Austrian Anadi Flexgeld24 ein variabler Zins. Zinsgarantien werden keine vergeben.

Mindestanlagesumme

Die Mindesteinlage beträgt gerade mal 1 Euro und ist somit auch für den schmaleren Geldbeutel geeignet.

Maximalanlagesumme

Wie bei allen ZINSPILOT-Angeboten liegt die Maximalgrenze bei 100.000 Euro – und das ist gut so. Der gesetzliche Einlagensicherungsfonds Österreichs versichert maximal 100.000 Euro pro Kontoinhaber.

Währungsrisiko

Österreich zählt zum Eurowährungsraum. Ein Währungsrisiko besteht nicht.

Zinshistorie

Das Austrian Anadi Bank Flexgeld24 wird seit dem 17. März im ZINSPILOT-Portfolio geführt. Eine Statistik zur Zinshistorie kann (vorerst) nicht angeboten werden.

Einlagensicherung bei der Austrian Anadi Bank

Ist mein Geld bei der Austrian Anadi Bank sicher?

Österreich ist seit dem 1. Januar 1995 Mitgliedsstaat der Europäischen Union. Aufgrund der EG-Richtlinien 94/19/EG und 2009/14/EG sind die gesetzlichen Sicherungsleistungen in der EU harmonisiert. Der gesetzliche Einlagensicherungsfonds Österreichs besichert Einlagen bis 100.000 Euro pro Anleger zu 100 Prozent.

Gesetzliche Einlagensicherung

Die gesetzliche Einlagensicherung wird durch den Einlagensicherungsfonds der Bundesrepublik Österreich abgedeckt. Der Sicherungsfonds schützt Einlagen bis zu einer Summe von 100.000 Euro je Anleger. Die Austrian Anadi Bank ist Mitglied in der Hypo-Haftungs-Gesellschaft m.b.H. mit Sitz in Wien.

Die relevanten Ratingagenturen Fitch, Moody's, Standard & Poor's sowie DBRS stellen Österreich ein durchweg gutes Zeugnis aus.

Länderrating für Österreich
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P A-1+ AA+ Mar 17
Moody‘s P-1 Aa1 Mar 17
Fitch F1+ AA+ Mar 17
DBRS R-1 (high) AAA Mar 17

Erweiterte Einlagensicherung

Einlagen sind über den gesetzlichen Einlagensicherungsfonds geschützt. Eine zusätzliche Sicherung über die gesetzlichen 100.000 Euro hinaus gibt es bei der Austrian Anadi Bank nicht. Was allerdings keine große Rolle spielt, da Einlagen über ZINSPILOT bis maximal 100.000 Euro möglich sind.

Rating der Bank

Das Rating des Finanzinstituts bzw. der dahinterstehenden Unternehmen ist ein weiterer Aspekt, den wir bezüglich der Sicherheit der Anlage immer untersuchen. Für die Austrian Anadi Bank AG liegen leider noch keine Ratings vor. Sobald erste Ratings veröffentlicht werden, tragen wir diese hier an gewohnter Stelle nach.

Steuerliche Behandlung

Wie wird das Flexgeld24 der Austrian Anadi Bank steuerlich behandelt?

Eine Quellensteuer wird von der Anlagebank einbehalten. Eine Befreiung vom Quellensteuerabzug ist nicht möglich. In Österreich gilt noch bis zum 1. Januar 2017 eine Quellensteuer für Zinserträge in  Höhe von 35 Prozent. Prinzipiell kann die einbehaltene Quellensteuer im Rahmen der Einkommenssteuererklärung vollständig angerechnet werden.

Die ZINSPILOT-Partnerbank stellt die entsprechenden Zinsbescheinigungen bereit.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Steuerliche Freibeträge können im Rahmen der Jahressteuererklärung bis zu den Freigrenzen genutzt werden. Die Erteilung eines Freistellungauftrages sowie die Berücksichtigung einer Nichtveranlagungsbescheinigung für Anlagen über ZINSPILOT sind aber nicht möglich. Die Anlage wird treuhänderisch durch die ZINSPILOT-Partnerbank bei der Anlagebank ausgeführt.

Zur individuellen Klärung steuerrelevanter Fragen und Angelegenheiten sollten Anleger in jedem Fall Angehörige steuerberatender Berufe konsultieren.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Wenn Sie bereits ein ZINSPILOT-Konto besitzen, können Sie den Teil der Erstanmeldung überspringen und per Login direkt im Kundenprofil loslegen.

Neukunden dagegen klicken sich durch die gesamte Antragsstrecke. Das Flexgeld24 wird über ZINSPILOT eröffnet. Eine kurze Einweisung erklärt den Antragsablauf. Bevor die eigentliche Antragsstrecke startet, müssen sich Neukunden unverbindlich und kostenlos registrieren. Nach erfolgreicher Registrierung und anschließender Kontoeröffnung kann das Austrian Anadi Bank Flexgeld24 direkt und komfortabel per Einzahlung seinen Dienst aufnehmen.

Antragstrecke:

  1. Entsprechende Felder für Auftragsdaten, Name, Geburtsdatum, Andresse und Referenzkonto ausfüllen.
  2. Die gemachten Angaben werden noch einmal in einer Übersicht zur Datenkontrolle zusammengefasst.
  3. Antrag ausdrucken und unterschreiben. Mit den Vertragsunterlagen und einem gültigen Legitimationsdokument geht’s in eine Filiale der Deutschen Post (freie Auswahl). Dort angekommen, werden Mitarbeiter, wahrscheinlich reicht ein einzelner aus, per Postident-Verfahren die Identität überprüfen und im besten Falle auch verifizieren.

Einmalzahlung und Sparplan gleich einrichtbar?

Der gewünschte Anlagebetrag wird manuell vom Referenzkonto auf das ZINSPILOT-Konto überwiesen bzw. eingezahlt. Weder das Lastschriftverfahren noch die Einrichtung eines Sparplans sind möglich.

VideoIdent-Verfahren möglich?

Aktuell ist eine Legitimierung ausschließlich per Postident-Verfahren möglich.

Kontoführung

Die Kontoführung erfolgt online über ein ZINSPILOT-Konto. ZINSPILOT ist keine Bank, sondern agiert als Vermittler. Kontoführendes Institut ist die Hamburger Sutor Bank, die als ZINSPILOT-Partnerbank eine deutsche Banklizenz besitzt und über die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert wird.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Der Zugang erfolgt nur über ein Online-Banking bei ZINSPILOT. Über das ZINSPILOT-Konto kann der Kontoinhaber Ein- oder Auszahlungen veranlassen. Andere Optionen sind nicht vorgesehen.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Der Login erfolgt mittels Benutzernamen und Passwort. Als Referenzkonto dient das Girokonto der Hausbank. ZINSPILOT arbeitet weder mit PINs noch mit TANs.

Auch als Konto für Minderjährige nutzbar?

Das Flexgeld24 der Austrian Anadi Bank richtet sich ausschließlich an volljährige Personen und kommt konsequenterweise nicht für Minderjährige in Frage.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Das ZINSPILOT-Konto ist ein Solo-Konto und kann nicht gemeinschaftlich geführt werden.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Erster Ansprechpartner ist immer ZINSPILOT. Der deutschsprachige Kundenservice steht bei Fragen oder Wünschen von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr und jederzeit per E-Mail mit Rat und Tat zur Seite.

Service-Hotline: 040 - 210 313 73

E-Mail: service@zinspilot.de

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

ZINSPILOT ist gut aufgestellt, sauber strukturiert und bietet Kunden bzw. Interessenten ein umfangreiches Informationspaket.

Alle relevanten Details zu den Produkten sind leicht zu finden und verständlich präsentiert. Das FAQ-Modul ergänzt die Produktinformationsblätter und lässt kaum Fragen offen.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.04
Kriterium Gewichtung Note
            40% 2.50
30% 2.50
5% 5.00
5% 0.00
5% 5.00
5% 4.00
10% 3.00
60% 5.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 0.00
40% 3.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 5.00

Fazit

Das Austrian Anadi Bank Flexgeld24 ist eine wirkliche Alternative zu den üblichen Tagesgeld-Angeboten. Mit aktuell 0,60 % p. a. reiht sich das Flexgeld24 in der Spitzengruppe ein und gesellt sich zu durchaus prominenten Tagesgeld-Vertretern.

Gerade die 14-tägigen Zinsgutschriften lassen Sparer aufhören, da sie vom Zinseszinseffekt (Zinsen werden automatisch wieder angelegt) profitieren. Die Zinszahlungen erfolgen jeweils zum Anlagetermin am 1. und 15. eines Monats. Teil- und Vollauszahlung können jederzeit und ohne Kündigungsfrist zu den jeweiligen Zinszahlungsterminen in Auftrag gegeben werden.

Festgeldangebote im Vergleich

Berechnen Sie die aktuellen Zinsen beim Festgeld mit unserem Festgeldrechner

Festgeldzinsen von 80 Banken - Zum Festgeldrechner »

Sie wollen ein echtes Tagesgeld

Sie wollen ihr Geld anderweitig anlegen? Nutzen Sie unseren Tagesgeldvergleich für ein umfassenden Überblick.

Über 120 Angebote vergleichen - Zum Tagesgeldvergleich »