Logo der Atlantico Europa

Banco Privado ATLANTICO Europa Festgeld im Test

Sparer interessieren sich aktuell vor allem für gut verzinste Anlagen mit überschaubarer Laufzeit. In dieser Hinsicht ist das Festgeldkonto der portugiesischen Banco Privado ATLANTICO Europa mehr als einen Blick wert. Wir empfehlen insbesondere das 24-monatige Festgeld mit einer Verzinsung von 1,10 % Zinsen. Abschließen lässt sich das Angebot bereits ab 5.000 Euro.

Weitere Pluspunkte: Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde, deutschsprachiger Kundenservice und natürlich kostenlose Kontoführung. Die Eröffnung des Festgelds der ATLANTICO Europa erfolgt über das Zinsportal Savedo. Noch Fragen? Alle wichtigen Antworten geben wir im Test.

Festgeld 1,70% Atlantico Europa
Kriterium Gewichtung   Note
Einlagensicherung 30% 3.00
Kontoführung 10% 2.40
Gesamtbewertung 3.17
Zur Kontoeröffnung »

ATLANTICO Europa Festgeld: Anleger können sich jetzt bis zu 100 Euro sichern

Die Höhe des Bonus ist dabei in zehn Stufen gestaffelt und richtet sich nach der Höhe der Geldanlage. Für einen Investitionssumme bis 9.999 Euro erhalten Sie 10 Euro, bis 19.999 Euro erhalten Sie 20 Euro usw. Es bedeutet allerdings auch: Für die von Savedo beworbenen 100 Euro Bonus müssen Sparer mindestens 90.000 Euro anlegen.

Eine vollständige Aufstellung der möglichen Bonuszahlungen finden Sie in der Konditionstabelle.

Der Festgeld-Bonus gilt für Neu- und Bestandskunden, die über Savedo erfolgreich ein Festgeldkonto eröffnen. Der Bonus wird innerhalb von 4 bis 6 Wochen nach Laufzeitbeginn der Festgeldanlage auf das Savedo-Konto überwiesen.

Testsieger Festgeld 24 Monate im Jahres-Test 2017

Atlantico Europa - Testsieger im Festgeld-Test 2017

In der Kategorie Festgeld 24 Monate mit gesetzlicher Einlagensicherung (EU) gab es im Zeitraum 01.01.2016 bis 01.01.2017 keinen besseren Anbieter als die Banco Privado Atlantico Europa, die über SAVEDO vertrieben wird. Im Schnitt gewährte die portugiesische Bank 1,66 % Zinsen pro Jahr. Im Test waren 90 Banken.

Über die Banco Privado ATLANTICO Europa

Die Banco Privado ATLANTICO Europa, kurz ATLANTICO Europa, ist eine relativ junge Bank (gegründet 2009) mit Sitz in Lissabon, Portugal. Sie unterliegt der Regulierung und Aufsicht durch die Bank of Portugal und der portugiesischen Finanzaufsicht CMVM (Comissão do Mercado de Valores Mobiliários). Das liquide Kapital des Finanzinstituts betrug zuletzt rund 567,7 Millionen Dollar (Stand: 6/2014). Die ATLANTICO Europa ist Teil der Banco Privado ATLANTICO S. A.

Ihre Vorteile beim ATLANTICO Europa Festgeld

  • Empfehlung: 1,10 % Zinsen p. a. für 24 Monate
  • Laufzeiten von 6 bis 60 Monaten möglich
  • Bis zu 1,70 % p. a. möglich
  • Mindesteinlage: 5.000 Euro
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde zu 100 % über den Fundo de Garantia de Depósitos

Stand: 27.02.2017

ATLANTICO Europa Festgeld - Hier eröffnen »

ATLANTICO Europa Festgeld - Konditionen und Zinsen

Anbieter- und Produktdaten
Anbieter Savedo
Bezeichnung ATLANTICO Europa Festgeld
Typ Festgeldkonto
Zinssätze
Anlagesumme Zinssatz Laufzeit
5.000 bis 100.000 Euro 0,40 % p.a. 6 Monate
5.000 bis 100.000 Euro 0,90 % p.a. 12 Monate
5.000 bis 100.000 Euro 0,95 % p.a. 18 Monate
5.000 bis 100.000 Euro 1,10 % p.a. 24 Monate
5.000 bis 100.000 Euro 1,25 % p.a. 36 Monate
5.000 bis 100.000 Euro 1,60 % p.a. 48 Monate
5.000 bis 100.000 Euro 1,70 % p.a. 60 Monate
Mindest- und Maximaleinlage
Mindesteinlage 5.000 Euro
Maximaleinlage 100.000 Euro
Zinsgutschrift
Zinsgutschrift jährliche Zinsgutschrift. Wiederanlage des Zinsertrags bei Laufzeiten > 12 Monaten
Bonus
AnlagesummeBonus
bis 9.999 Euro10 Euro
bis 19.999 Euro20 Euro
bis 29.999 Euro30 Euro
bis 39.999 Euro40 Euro
bis 49.999 Euro50 Euro
bis 59.999 Euro60 Euro
bis 69.999 Euro70 Euro
bis 79.999 Euro80 Euro
bis 89.999 Euro90 Euro
bis 99.999 Euro100 Euro
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro über die gesetzliche Einlagensicherung Portugals
erweiterte Einlagensicherung keine
Gebühren
Kontoeröffnung kostenlos
Kontoführung kostenlos
Kontoauflösung kostenlos
Kontoführung
schriftlich nein
Telefon-Banking nein
Online-Banking ja
Zugangsverfahren zum Online-Banking
Login/PW ja
TAN nein
iTAN ja (via benk)
mTAN nein
QR-TAN nein
HBCI-Banking mit Chipkarte nein
Nutzung als Einzel-/Gemeinschaftskonto sowie für Minderjährige möglich?
Einzelkonto ja
Gemeinschaftskonto nein
Für Minderjährige nein
Link zum Angebot ATLANTICO Europa Festgeld - Hier eröffnen »
Stand: 27.02.2017

Wie funktioniert die Geldanlage über Savedo?

So funktioniert der Anlage-Marktplatz Savedo

Das Festgeld der ATLANTICO Europa wird in Deutschland über den Anlage-Marktplatz Savedo angeboten. Savedo vermittelt dabei zwischen dem Anleger und verschiedenen Partnerbanken.

Hat sich ein Kunde für ein Angebot entschieden, überweist er den gewünschten Einlagebetrag auf sein persönliches Savedo-Konto. Der Einlagebetrag wird von dort automatisch an die ausländische Partnerbank überwiesen. Die Auszahlung der Zinsen und die Rückzahlung des Anlagebetrages zum Ende der Laufzeit erfolgt umgekehrt ebenfalls auf das Konto bei Savedo. Der Kunde kann das Geld dann erneut bei einer Savedo-Partnerbank anlegen oder auf das Referenzkonto bei der eigenen Hausbank überweisen. Weitere Details zu Kontoeröffnung und Kontoführung »

ATLANTICO Europa Festgeld im Test

Zinsen und Konditionen

Neu- und Bestandskundenzins

Für Kunden, die eine eher kurze Festgeldanlage mit attraktiven Zinsen suchen, ist das Festgeldkonto der ATLANTICO Europa ideal. Maximal sind 1,70 % drin (Anlagedauer 60 Monate).

Aktuell erhalten Sie bei Eröffnung eines Festgeldkontos über Savedo eine Bonuszahlung auf Ihr Anlageprodukt, diese richtet sich in der Höhe nach der Anlagesumme. Die Bonusstaffel finden Sie ausserdem in der Konditionstabelle.

© Savedo

Zinsintervall

Die Zinsgutschrift erfolgt am Ende der Laufzeit. Liegt die Anlagedauer über 12 Monaten gibt es eine jährliche Wiederanlage des Zinsertrags, sodass der Anleger vom Zinseszinseffekt profitiert. Der Effektivzins liegt entsprechend etwas über dem genannten Nominalzins.

Zinsgarantie

Die Zinsen des Festgelds der Banco Privado ATLANTICO Europa werden über die gesamte Laufzeit garantiert. Mögliche Laufzeiten sind 6, 12, 18, 24, 36, 48 oder 60 Monate. Wer mag, kann seine Anlage am Ende der Laufzeit zu einem dann gültigen Zinssatz verlängern oder das Geld anderweitig anlegen.

Mindestanlagesumme

Vorteil des Banco Privado ATLANTICO Europa Festgelds ist die vergleichsweise niedrige Mindesteinlage von 5.000 Euro. Eine überwindbare Hürde im Vergleich mit anderen Anbietern, die für ein Festgeld im europäischen Ausland deutlich mehr verlangen.

Maximalanlagesumme

Maximal lassen sich 100.000 Euro pro Kunde anlegen. Das entspricht der Höhe der gesetzlich garantierten Einlagensicherung, weshalb der Anleger sich an dieser Stelle entspannt zurücklegen darf.

Währungsrisiko

Die Anlage erfolgt in Euro, weshalb kein Währungsrisiko besteht.

Einlagensicherung bei der ATLANTICO Europa

Wie sicher ist mein Geld bei der ATLANTICO Europa?

Generell greift auch bei der Banco Privado ATLANTICO Europa die EU-weit einheitliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde. In Portugal wird diese Absicherung über den Einlagensicherungsfonds „Fundo de Garantia de Depósitos“ garantiert. Wir klären nachfolgend die wichtigsten Details zur Sicherheit bei der Banco Privado ATLANTICO Europa.

Gesetzliche Einlagensicherung

Wie erwähnt sind Einlagen bei der ATLANTICO Europa bis zu einer Höhe von 100.000 Euro zu 100 % abgesichert. Mehr lässt sich auf dem Festgeldkonto ohnehin nicht parken. Insofern ist dieser Schutz ausreichend. Gewährleistet wird die Einlagensicherung über den portugiesischen Einlagensicherungsfonds (mehr dazu unter www.fgd.pt

Die gesetzliche Basis zur Einlagensicherung findet sich in den EG-Richtlinien 94/19/EG, 97/9/EG und 2009/14/EG. Mehr zum Thema haben wir hier zusammengetragen.

Ratings als Bewertungstool für den Sicherheitsgrad

In der Regel werfen wir an dieser Stelle einen Blick auf die Ratings der wichtigsten Ratingagenturen DBRS, Fitch, Moody’s und Standard & Poor’s. Für diese Bank liegen aber derzeit keine entsprechenden Ratings vor. Wirtschaftlich agiert die Banco Privado ATLANTICO Europa indes sehr solide. Laut des vorliegenden Jahresberichts lag der Umsatz bei rund 409,386 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 72,2 % (Stand: 31.12.2013). Das Betriebsergebnis bezifferte die Bank mit ca. 19,7 Millionen Euro.

Wie gewohnt haftet im Zweifel der hinter dem Einlagensicherungsfonds stehende Staat, d. h. Portugal. Die Ratings sind aktuell als durchschnittlich anzusehen.

Länderrating für Portugal
Ratingagentur Short term credit rating Long term credit rating Stand
S&P B BB+ Jun 16
Moody‘s NP Ba1 Jun 16
Fitch B BB+ Jun 16
DBRS R-2 (middle) BBB (low) Jun 16

Erweiterte Einlagensicherung

Eine erweiterte Einlagensicherung gibt es bei der ATLANTICO Europa nicht.

Weitere Sicherheitsaspekte

Die Auszahlung des Festgelds bei der ATLANTICO Europa erfolgt immer auf das Savedo-Konto, welches der Kunde kostenfrei eröffnet. Geführt wird dieses Referenzkonto bei der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG, dem Kooperationspartner des Zinsportals Savedo. Die biw verfügt über eine deutsche Banklizenz und unterliegt der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin). Einlagen auf dem Savedo-Konto sind über die deutsche Einlagensicherung bis 100.000 Euro zu 100 % geschützt.

Wie wird das Festgeld der Banco Privado ATLANTICO Europa steuerlich behandelt?

Deutsche Sparer, die in Portugal eine Anlage tätigen, sollten der Bank fristgerecht eine Ansässigkeitsbescheinigung vorlegen. Nur dann sind sie von der portugiesischen Quellensteuer (28 % des Zinsertrags)befreit. Liegt diese Bescheinigung nicht vor, wird die Steuer automatisch vom portugiesischen Finanzamt abgezogen. Rückerstattung und Anrechnung auf die Abgeltungssteuer sind zwar möglich, aber umständlich. Deshalb ist die Ansässigkeitsbescheinigung der gangbarere Weg. Entsprechende Unterlagen sind über Savedo zu beziehen. Wichtig: Die Kapitalerträge sind in der deutschen Einkommenssteuererklärung (Anlage KAP) anzugeben.

Freistellungsauftrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Beides ist nicht notwendig. Zu beachten ist lediglich die Ansässigkeitsbescheinigung zur Reduzierung der Quellensteuer in Portugal.

Kontoeröffnung

Darstellung und Verständlichkeit des Kontoantrags

Die Kontoeröffnung über den Online-Marktplatz Savedo ist vergleichsweise einfach. Wie immer starten wir mit einem Klick auf einen der Links auf dieser Seite. Wir landen direkt beim passenden Festgeld der die Banco Privado ATLANTICO Europa und dürfen eine vorhandene Laufzeit wählen. Gleichzeitig erhalten wir alle relevanten Fakten – inklusive Zinssatz und Mindesteinlage– noch einmal kompakt. Ein paar Infos rund um die Bank sowie zum Kundenservice gibt’s obendrein. Mit einem weiteren Klick geht es zur eigentlichen Antragsstrecke.

Im Rahmen der Registrierung verlangt Savedo die Angabe einer E-Mail-Adresse. Zusätzlich muss der Antragsteller ein Passwort festlegen und die AGBs und Datenschutzbestimmungen bestätigen – fertig.

Es folgt das Antragsformular, welches in mehrere Schritte aufgeteilt ist. Die erste Seite enthält die Fragen nach Name, Geburtsdatum, Familienstand sowie Staatsangehörigkeit. Außerdem sind Anlagebetrag (ab 5.000 Euro) und Laufzeit auszuwählen. Darüber hinaus liegen verschiedene AGBs bereit, darunter die Geschäftsbedingungen für das Referenzkonto bei der biw AG sowie der Savedo GmbH. Nicht zuletzt sind die AGBs der ATLANTICO Europa anzuerkennen. Im zweiten Schritt fragt das System nach den Kontaktdaten inklusive Adresse und Telefonnummer. Die Fehlerkorrektur bzw. Plausibilitätsprüfung konnten wir aktuell nicht prüfen. Wer mag kann sich vor dem Ende des Antrags noch einen Newsletter von Savedo ins Haus bestellen (per Mail oder SMS). Abschließend führt das System noch einmal alle eingegebenen Daten an. Es fehlt nur ein "Bestätigen".

Top: Inzwischen hat der Kunde bei Savedo die Wahl, ob er ein klassisches PostIdent-Verfahren oder das VideoIdent-System bevorzugt. Letzteres erspart etwas Zeit und den Weg in die Postfiliale.

Fazit: Weiterhin finden wir die Antragsstrecke etwas ausladend – aber immerhin ist sie mehr oder minder selbsterklärend. Viele Fragen kommen zumindest nicht auf. Insgesamt 4 von 5 Punkten.

Einzug des Anlagebetrags möglich?

Automatisch wird dieser Vorgang nicht vollzogen. Der Kunde muss den Anlagebetrag von einem bestehenden Konto (z. B. dem Girokonto) auf das Savedo-Konto übertragen. Von dort transferiert Savedo den Betrag auf das entsprechende Festgeldkonto. Bei Fälligkeit läuft der Vorgang in umgekehrter Reihenfolge ab.

VideoIdent möglich?

Ja, mittlerweile bietet Savedo das VideoIdent-Verfahren an. Alternativ steht aber auch das traditionelle PostIdent-System bereit. Der Kunde kann beide Optionen nutzen.

Kontoführung

Das Festgeld der Banco Privado ATLANTICO Europa lässt sich ab 5.000 Euro eröffnen und bis zu 100.000 Euro können geparkt werden. Kontoführungsgebühren oder sonstige Kosten entstehen bei diesem Angebot nicht. Wir betrachten nachfolgend die wichtigsten Aspekte des Kontos.

Kontoeröffnung über Savedo

Kontoeröffnung und Kontoführung bleiben konsequent kostenfrei. Das Festgeldkonto sich mittels eines sogenannten Savedo-Kontos abschließbar. Letzteres ist über die Savedo-Plattform oder via mybenk.de erreichbar und ebenfalls kostenlos. Kontoführendes Institut ist die biw AG. Verwendet wird das Online-Banking der biw AG "benk".

Vorzeitig Festgeld kündigen?

Wie meist gilt, dass eine vorzeitige Verfügung nicht vorgesehen ist. Ausnahmen sind lediglich im Rahmen einer speziellen Notlage möglich (§314 BGB).

Kündigung des Festgeldkontos

Das Festgeld der Banco Privado ATLANTICO Europa muss nicht gekündigt werden. Bei Fälligkeit nach 6, 12, 24 oder 36 Monaten wird der Anlagebetrag automatisch auf das Referenzkonto transferiert.

Wege der Kontoführung (Post, Telefon, Internet)

Bei Savedo bzw. dem Festgeld der ATLANTICO Europa führt kein Weg an der Kontoführung via Internet vorbei. Andere Alternativen werden schlicht nicht angeboten. Die Kontoführung erfolgt über das Savedo-Konto. Die zugehörige Bank ist die biw AG mit Hauptsitz in Willich (NRW). Über das genannte Referenzkonto können Kunde auch weitere Festgeldangebote aus dem EU-Ausland nutzen – ohne neue Registrierung.

Zugangsverfahren zum Onlinebanking

Kleiner Kritikpunkt: Der Zugang via Kontonummer und PIN erweist sich zwar als einfach, aber nicht umfassend sicher. Wir präferieren das mTAN-Verfahren. Allerdings lässt sich der Anlagebetrag nur zwischen Referenzkonto und Festgeldkonto transferieren, weshalb mehr Sicherheit eigentlich nicht notwendig ist.

Auch als Festgeldkonto für Minderjährige nutzbar?

Nein, Minderjährige können das Festgeld der Banco Privado ATLANTICO Europa nicht nutzen.

Auch als Gemeinschaftskonto nutzbar?

Nein, das Festgeld ist auch nicht als Gemeinschaftskonto nutzbar.

Service

Kontaktmöglichkeiten (Mail, Telefon, Chat)

Haben Sie Fragen an Savedo zum ATLANTICO Europa Festgeld? Dann hilft am besten die telefonische Hotline unter 030 208 495 190 (Mo-Fr 9:00 bis 19:00 Uhr).

Fragen werden kompetent beantwortet. Wer sein Anliegen schriftlich fassen will, kann eine E-Mail an kundenservice@savedo.de senden. Eine Chat-Funktion fehlt leider. Alternativ kann der Kunde aber via Facebook an Savedo herantreten. Wir vergeben 4 von 5 Punkten.

Informationsgehalt des Online-Auftrittes

Am Webauftritt von Savedo haben wir wenig auszusetzen. Die Optik ist schlicht, übersichtlich, modern – so wie es sein soll. Pluspunkte gibt es für die Anpassung an mobile Endgeräte und für den umfangreichen Hilfe-Bereich.

Zusammenfassung und redaktionelle Bewertung

Redaktionelle Bewertung im Rahmen unseres Tests Gesamtbewertung3.1755
Kriterum Gewichtung Note
            60% 3.01
10% 3.00
10% 5.00
10% 4.00
10% 3.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 3.00
60% 4.00
20% 0.00
20% 5.00
40% 3.00
40% 3.00
10% 0.00
10% 0.00
50% 4.00
50% 4.50

Fazit

Das Festgeld der portugiesischen Banco Privado ATLANTICO Europa eignet sich speziell für Sparer, die ihr Geld sehr gut verzinst für eine kurze bis mittlerer Anlagedauer parken möchten. Derzeit sind z. B. 0,40 % für 6 Monate oder 0,90 % p. a. für die 12-monatige Laufzeit drin. Das ist eine interessante Alternative zum Tagesgeld. Darüber hinaus stehen noch Anlagezeiträume von 18, 24, 36, 48 und 60 Monaten zur Verfügung, die ebenfalls gut verzinst sind.

Weitere Pluspunkte vergeben wir für die Mindesteinlage von 5.000 Euro und die hohe Einlagensicherung bis 100.000 Euro. Mehr lässt sich sowieso nicht anlegen. Der deutschsprachige Kundenservice und die kostenlose Kontoführung runden das Paket ab.

ATLANTICO Europa Festgeld - Hier eröffnen »

Weitere Festgeldangebote im Vergleich

Einen tagesaktuellen Vergleich der Konditionen von über 60 weiteren Banken finden Sie hier:

Zum Festgeldvergleich »

Tagesgeld als Alternative?

Sie wollen ihr Geld lieber flexibel anlegen? Unser Tagesgeldvergleich zeigt die besten Angebote.

Zum Tagesgeldvergleich »