" />

Festzins-Vergleich

Festzinsen vergleichen

Wer mit dem Gedanken spielt, sein Geld kurz- oder mittelfristig in einer Festzinsanlage anzulegen, sollte sich auch mit dem Festzins-Vergleich beschäftigen.

Der Vorteil solcher Anlagen liegt darin, dass die Zinsen über einen definierten Zeitraum fest vereinbart werden. Klassische Anlagen wie Festgeld bieten eine Zinsgarantie, d. h. der Zinssatz kann nicht sinken und es besteht praktisch kein Risiko. Allerdings sind die Zinsen vergleichsweise niedrig. Bessere Zinsen bieten alternative Anlagen, wie der nachfolgende Vergleich von Crowdinvestments zeigt.

Klicken Sie auf Details, um mehr Infos zum jeweiligen Projekt zu erhalten.

Unser Festzins-Vergleich - Crowdfunding

City Carré 5
(Hannover)

7.00% Zins p.a.% 10€ Anlage ab

60
Monate

▼ Details

Die Immobilie besteht aus einem Einkaufscenter mit Parkhaus, sowie einem Büro- und Ärztehaus aus dem Baujahr 2004. Die Nutzung konzentriert sich somit auf Retail, Parken, Büro/Praxisfläche und Lager. Im Objekt befinden sich 33 Mieter, wobei Kaufland und Contipark hier den bedeutendsten Mietumsatz generieren. Direkt neben dem Grundstück erstreckt sich der zentrale Omnibusbahnhof von Hannover. Laufzeit: 60 Monate

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 7.00%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 7.00% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 10 €Anleger können sich ab 10.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 60Für das Projekt ist eine Laufzeit von 60 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Hannover. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 700.000 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 700000.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: ImmobilieBestandsimmobilie: Gebäudekomplex bestehend aus einem Einkaufscenter mit Parkhaus sowie Büro- und Praxishaus mit einer gesamten Grundstücksfläche von ca. 27.000 m².
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: halbjahrlichDie Zinsausschüttung erfolgt halbjahrlich.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

Reihenhäuser bei Wien
(Kaiserstadt Baden)

6.50% Zins p.a.% 250€ Anlage ab

18
Monate

▼ Details

Inmitten der österreichischen Kaiserstadt Baden bei Wien, entsteht eine hochwertige Reihenhausanlage. Die Ruhelage und das in wenigen Gehminuten erreichbare Zentrum schaffen ein einzigartiges Wohnerlebnis. Die Angebotsebbe am badener Immobilienmarkt schaffen optimale Voraussetzungen für den Projekterfolg. Die Baubewilligung ist bereits erteilt.

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 6.50%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 6.50% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 250 €Anleger können sich ab 250.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 18Für das Projekt ist eine Laufzeit von 18 Monaten geplant.
  • Standort: ÖsterreichDer Standort des Projektes ist Kaiserstadt Baden. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 300.000 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 300000.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: ImmobilieInmitten der österreichischen Kaiserstadt Baden bei Wien, entsteht eine hochwertige Reihenhausanlage.
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: jahrlichDie Zinsausschüttung erfolgt jahrlich.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

Beat of Berlin
(Berlin)

6.00% Zins p.a.% 100€ Anlage ab

36
Monate

▼ Details

In Berlin-Pankow wird ein Mehrfamilienhaus mit 22 Wohnungen gebaut. Das Gebäude wird Dietzgenstraße 113, Ecke Kastanienallee entstehen. Die Bauleitung übernimmt ein Berliner Ingenieurbüro unter der Aufsicht der Contrael GmbH in Simmerath. Der Immobilienmarkt in Berlin boomt. Die Hauptstadt ist ein äußerst attraktiver Standort.

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 6.00%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 6.00% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 100 €Anleger können sich ab 100.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 36Für das Projekt ist eine Laufzeit von 36 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Berlin. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 700.000 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 700000.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: ImmobilieIn Berlin-Pankow wird ein Mehrfamilienhaus mit 22 Wohnungen gebaut.
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: halbjahrlichDie Zinsausschüttung erfolgt halbjahrlich.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

City Carré 3
(Hannover)

6.00% Zins p.a.% 10€ Anlage ab

36
Monate

▼ Details

Die Immobilie besteht aus einem Einkaufscenter mit Parkhaus, sowie einem Büro- und Ärztehaus aus dem Baujahr 2004. Die Nutzung konzentriert sich somit auf Retail, Parken, Büro/Praxisfläche und Lager. Im Objekt befinden sich 33 Mieter, wobei Kaufland und Contipark hier den bedeutendsten Mietumsatz generieren. Direkt neben dem Grundstück erstreckt sich der zentrale Omnibusbahnhof von Hannover. Laufzeit: 36 Monate

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 6.00%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 6.00% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 10 €Anleger können sich ab 10.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 36Für das Projekt ist eine Laufzeit von 36 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Hannover. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 1.000.000 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 1000000.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: ImmobilieBestandsimmobilie: Gebäudekomplex bestehend aus einem Einkaufscenter mit Parkhaus sowie Büro- und Praxishaus mit einer gesamten Grundstücksfläche von ca. 27.000 m².
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: halbjahrlichDie Zinsausschüttung erfolgt halbjahrlich.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

Office & Tech
(Karlsruhe)

5.50% Zins p.a.% 500€ Anlage ab

36
Monate

▼ Details

Das Projekt "Office & Tech Karlsruhe" hat das Ziel, einen Gewerbekomplex in Karlsruhe-Südstadt zu refinanzieren. Der Komplex setzt sich aus einem Technikgebäude, einem Verwaltungsgebäude und einer Parkplatzfläche zusammen. Er ist vollständig an ein Telekommunikationsunternehmen vermietet.

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 5.50%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 5.50% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 500 €Anleger können sich ab 500.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 36Für das Projekt ist eine Laufzeit von 36 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Karlsruhe. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 2.500.000 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 2500000.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: ImmobilieEs handelt sich um die Refinanzierung eines Gewerbekomplexes in Karlsruhe.
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: jahrlichDie Zinsausschüttung erfolgt jahrlich.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

Stephanplatz
(Berlin)

5.50% Zins p.a.% 500€ Anlage ab

25
Monate

▼ Details

Ein Bestandsgebäude in Moabit soll revitalisiert werden. Es befindet sich im Stephankiez in einem aufstrebenden Gebiet. Unter anderem sollen Balkone an- und Fahrstühle eingebaut werden. Die Projektentwickler besitzen bereits Erfahrung mit dem Immobilienmarkt in Berlin.

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 5.50%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 5.50% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 500 €Anleger können sich ab 500.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 25Für das Projekt ist eine Laufzeit von 25 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Berlin. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 2.000.000 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 2000000.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: ImmobilieEin Bestandsgebäude in Moabit soll revitalisiert werden.
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: zum LaufzeitendeDie Zinsausschüttung erfolgt zum Laufzeitende.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

Wohnen in Herzogenaurach
(Herzogenaurach)

5.25% Zins p.a.% 500€ Anlage ab

24
Monate

▼ Details

In Herzogenaurach wurde ein Grundstück gekauft, auf dem drei Mehrfamilienhäuser gebaut werden sollen. Es wird 18 Wohnungen geben, auch eine Tiefgarage ist geplant. In Herzogenaurach sind unter anderem adidas und Puma ansässig.

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 5.25%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 5.25% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 500 €Anleger können sich ab 500.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 24Für das Projekt ist eine Laufzeit von 24 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Herzogenaurach. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 0 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 0.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: ImmobilieIn Herzogenaurach sollen drei Mehrfamilienhäuser gebaut werden.
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: zum LaufzeitendeDie Zinsausschüttung erfolgt zum Laufzeitende.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

Calvin Berlin
(Berlin)

5.00% Zins p.a.% 500€ Anlage ab

12
Monate

▼ Details

Die Investition fließt in eine Wohnimmobilie in der Calvinstraße (Berlin-Mitte). Sie wird genutzt, um das Gebäude zu sanieren und zu modernisieren. Das Gebäude wurde 1960 erbaut und umfasst 17 Wohnungen. Haben Sie Teil am boomenden Berliner Immobilienmarkt!

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 5.00%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 5.00% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 500 €Anleger können sich ab 500.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 12Für das Projekt ist eine Laufzeit von 12 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Berlin. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 500.000 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 500000.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: ImmobilieBestandsimmobilie in Berlin-Mitte, die saniert werden soll.
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: halbjahrlichDie Zinsausschüttung erfolgt halbjahrlich.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

City Carré 1
(Hannover)

5.00% Zins p.a.% 10€ Anlage ab

12
Monate

▼ Details

Die Immobilie besteht aus einem Einkaufscenter mit Parkhaus, sowie einem Büro- und Ärztehaus aus dem Baujahr 2004. Die Nutzung konzentriert sich somit auf Retail, Parken, Büro/Praxisfläche und Lager. Im Objekt befinden sich 33 Mieter, wobei Kaufland und Contipark hier den bedeutendsten Mietumsatz generieren. Direkt neben dem Grundstück erstreckt sich der zentrale Omnibusbahnhof von Hannover. Laufzeit: 12 Monate

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 5.00%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 5.00% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 10 €Anleger können sich ab 10.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 12Für das Projekt ist eine Laufzeit von 12 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Hannover. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 800.000 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 800000.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: ImmobilieBestandsimmobilie: Gebäudekomplex bestehend aus einem Einkaufscenter mit Parkhaus sowie Büro- und Praxishaus mit einer gesamten Grundstücksfläche von ca. 27.000 m².
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: halbjahrlichDie Zinsausschüttung erfolgt halbjahrlich.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

Impulse Vario
(Leinefelde-Worbis)

4.00% Zins p.a.% 250€ Anlage ab

60
Monate

▼ Details

Die Impulse Biomedical Corporation GmbH wurde 2015 gegründet. Das Crowdinvesting soll bei der Einführung eines innovativen Implantatsystems für Zähne helfen. Die Gewinnschwelle soll bereits 2017 erreicht werden. Neben einem Basiszins von 4 % p.a. winken eine variable Umsatzbeteiligung von 4 % p.a. und gegebenenfalls ein Exit-Zins in Höhe von 10 % des Unternehmenswertes, sollte die Impulse Biomedical Corporation GmbH verkauft werden.

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 4.00%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 4.00% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 250 €Anleger können sich ab 250.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 60Für das Projekt ist eine Laufzeit von 60 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Leinefelde-Worbis. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 300.000 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 300000.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: Start-upDie Impulse Biomedical Corporation GmbH entwickelt ein Implantatsystem für Zähne.
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: jahrlichDie Zinsausschüttung erfolgt jahrlich.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

Buddy-Watcher
(Pforzheim)

1.00% Zins p.a.% 1€ Anlage ab

84
Monate

▼ Details

Die Free-Linked GmbH vertreibt den Buddy-Watcher, der die Kommunikation beim Unterwassersport ermöglicht. Das bringt zum Einen neue Freiheiten und macht den Unterwassersport zum Anderen sicherer. Der Buddy-Watcher wurde mehrfach ausgezeichnet. Neben der Festverzinsung von 1 % p.a. winkt eine lukrative Gewinn- und Exit-Beteiligung.

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 1.00%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 1.00% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 1 €Anleger können sich ab 1.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 84Für das Projekt ist eine Laufzeit von 84 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Pforzheim. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 300.000 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 300000.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: Start-upDie Free-Linked GmbH vertreibt den Buddy-Watcher, der die Kommunikation beim Unterwassersport ermöglicht.
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: zum LaufzeitendeDie Zinsausschüttung erfolgt zum Laufzeitende.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

rightmart
(Bremen)

1.00% Zins p.a.% 250€ Anlage ab

60
Monate

▼ Details

rightmark will durch moderne Software Rechtsberatung erschwinglich für jedermann machen. Die Technologie ermöglicht es, erfolgsabhängige und kostenlose Rechtsprodukte sowie besten Service anzubieten. Ansprüche, die bisher für Kanzleien keinen Profit abwarfen, werden dadurch attraktiv.

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 1.00%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 1.00% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 250 €Anleger können sich ab 250.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 60Für das Projekt ist eine Laufzeit von 60 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Bremen. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 200.000 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 200000.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: Start-uprightmark will durch moderne Software Rechtsberatung erschwinglich für jedermann machen.
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: zum LaufzeitendeDie Zinsausschüttung erfolgt zum Laufzeitende.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

Bier-Deluxe
(Potsdam)

1.00% Zins p.a.% 1€ Anlage ab

84
Monate

▼ Details

Bier-Deluxe ist der führende Online-Händler für Craft Beer in Deutschland. Das Start-up hat einen Jahresumsatz von rund 1,5 Millionen Euro. Es nimmt eine Vorreiterrolle für handwerklich gebrautes Bier ein. Nun soll europaweit expandiert werden. Neben der Festverzinsung von 1 % p.a. winkt eine Gewinn- und Exit-Beteiligung.

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 1.00%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 1.00% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 1 €Anleger können sich ab 1.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 84Für das Projekt ist eine Laufzeit von 84 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Potsdam. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 300 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 300.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: Start-upBier-Deluxe ist der führende Online-Händler für Craft Beer in Deutschland.
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: jahrlichDie Zinsausschüttung erfolgt jahrlich.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

Beach-Inspector
(Berlin)

1.00% Zins p.a.% 1€ Anlage ab

84
Monate

▼ Details

Als bestes Tourismus Startup 2015 in Deutschland gekürt, erfasst und digitalisiert Beach-Inspector die Strände der Welt und zeigt Urlaubern wie es tatsächlich vor Ort aussieht. Beach-Inspector will zusammen mit der Crowd die weltweit führende Marke für Strand-Informationen aufbauen. Die Investoren erhalten eine feste Verzinsung von 1 % p.a. sowie eine Gewinn- und Exit-Beteiligung.

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 1.00%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 1.00% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 1 €Anleger können sich ab 1.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 84Für das Projekt ist eine Laufzeit von 84 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Berlin. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 300.000 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 300000.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: Start-upAls bestes Tourismus Startup 2015 in Deutschland gekürt, erfasst und digitalisiert Beach-Inspector die Strände der Welt und zeigt Urlaubern wie es tatsächlich vor Ort aussieht.
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: Die Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt .
  • Zinsausschüttung: jahrlichDie Zinsausschüttung erfolgt jahrlich.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

Cogia
(Frankfurt a.M.)

1.00% Zins p.a.% 1€ Anlage ab

84
Monate

▼ Details

Cogia bietet eine Software zur Webanalyse sowie einen Redaktionsservice. Die Dienste sollen unter anderem helfen, Internet- und Social-Media-Inhalte zu beobachten. Cogia arbeitet mit dem Fraunhofer-Institut zusammen und hat bereits mehr als 100 Geschäftskunden. Neben der Festverzinsung von 1 % p.a. winkt eine Gewinn- und Exit-Beteiligung.

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 1.00%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 1.00% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 1 €Anleger können sich ab 1.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 84Für das Projekt ist eine Laufzeit von 84 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Frankfurt a.M.. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 300.000 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 300000.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: Start-upCogia bietet eine Software zur Webanalyse sowie einen Redaktionsservice.
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: zum LaufzeitendeDie Zinsausschüttung erfolgt zum Laufzeitende.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

ambico
(Westhausen)

1.00% Zins p.a.% 1€ Anlage ab

96
Monate

▼ Details

Mit ambico fördern Sie ein Start-up, das 7 Online-Shops für Garten- und Wohnambiente betreibt. Die ambico GmbH besteht seit 2014. Der Umsatz beträgt bisher ca. 5 Mio. Euro. Jetzt will sich das Unternehmen auch international aufstellen. Neben der Festverzinsung von 1 % p.a. winkt eine lukrative Gewinn- und Exit-Beteiligung.

Produktdetails im Überblick

  • Rendite: 1.00%Die geplante Verzinsung des Investments beträgt 1.00% pro Jahr.
  • Mindestanlage: 1 €Anleger können sich ab 1.00 Euro am Projekt beteiligen.
  • Laufzeit: 96Für das Projekt ist eine Laufzeit von 96 Monaten geplant.
  • Standort: DeutschlandDer Standort des Projektes ist Westhausen. Weitere Informationen zur genauen Lage finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
  • Anlageform: NachrangdarlehenBei einem Nachrangdarlehen geben Investoren dem Darlehensnehmer einen Kredit, dessen Zahlung im Falle einer Insolvenz nachrangig erfolgt. Das bedeutet, es werden erst alle anderen Gläubiger bedient, deren Forderungen im Rang vor dem Nachrangdarlehen stehen. Im Gegenzug für dieses höhere Risiko erhalten die Kreditgeber einen höheren Kreditzins für ihr Investment. Für den Darlehensnehmer hat ein Nachrangdarlehen den Vorteil, dass es wirtschaftlich als Eigenkapital gewertet wird. Es verbessert damit die Eigenkapitalquote des Kreditnehmers.
  • Finanzierungsziel: 300.000 €Für dieses Projekt sollen über die laufende Crowdfunding-Runde 300000.00 Euro eingesammelt werden. Ist das Finanzierungsziel erreicht, wird die Finanzierungsrunde geschlossen und ist weiteren Anlegern nicht mehr zugänglich.
  • Wer darf Investieren: PrivatpersonDie Crowdfunding-Kampagne für dieses Projekt steht Privatperson offen.
  • Projekttyp: Start-upMit ambico fördern Sie ein Start-up, das 7 Online-Shops für Garten- und Wohnambiente betreibt.
  • Risikoklasse: Das Projekt ist der Risikoklasse zugeordnet. Bitte beachten Sie unseren Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Rückzahlung: zum LaufzeitendeDie Rückzahlung des angelegten Betrages erfolgt zum Laufzeitende.
  • Zinsausschüttung: zum LaufzeitendeDie Zinsausschüttung erfolgt zum Laufzeitende.
  • Kosten: kostenfreiFür ihr Investment zahlen Anleger keine Gebühren oder Aufschläge.

Hinweis: Bei den Crowdinvestments im Vergleich handelt es sich in der Regel um nachrangige Darlehen. Entsprechend ist die Anlage mit einem gewissen Risiko verbunden.

Wie funktioniert Crowdinvesting?

  • Um ein bestimmtes Projekt oder Unternehmen zu finanzieren, bieten sich inzwischen verschiedene Plattformen an. Wenn die Rahmenbedingungen stimmen, wird zwischen dem Unternehmer und der Online-Plattform ein Vertrag vorbereitet.
  • Im zweiten Schritt werden die Unterlagen des Projekts bzw. des Unternehmens von der Plattform geprüft. Finanz- und Businessplan werden begutachtet. Diese Bewertung übernimmt der Plattformbetreiber. Stimmen die Daten, wird der Vertrag abgeschlossen.
  • Das Projekt wird auf der Plattform aktiv geschaltet und ab diesem Moment können sich potentielle Geldgeber informieren bzw. direkt investieren.
  • Je nach Portal gibt es verschiedene Zeichnungsfristen oder Mindestanlagen. Letztere schwanken zwischen 10 und 1.000 Euro.
  • Finanziert werden Projekte oder Unternehmen, die ausreichend Kapital gesammelt haben. Der notwendige Betrag wird auf der Plattform veröffentlicht. Ist die Summe erreicht, erhalten die Investoren eine Information und das Geld muss angewiesen werden bzw. wird eingezogen.
  • Während das Projekt läuft, senden die Unternehmen regelmäßige Status-Updates. Am Ende der Laufzeit wird beim Crowdinvesting der Anlagebetrag inklusive Zinsen zurücküberwiesen.

Festzins vs. Festgeld

Bei Festzins-Anlagen wird Kapital für eine bestimmte Laufzeit fest angelegt. Am Ende der Anlagedauer erhält der Anleger sein Geld inklusive eines vorab festgelegten Zinses zurück. Prinzipiell ist diese Anlage insofern sehr einfach. Wie unsere Tabelle zeigt, gibt es allerdings verschiedene Modelle von Festzins-Anlagen.

Festgeld Festzins Crowdfunding
Anlagetyp Festgeldkonto Nachrangdarlehen
Zinsen max. / Rendite bis 2,50 % p.a. bis 8,00 % p.a.
Zinsgarantie ja, über die gesamte Laufzeit ja, über die gesamte Laufzeit
Laufzeiten 1 bis 120 Monate 18 bis 60 Monate
Anbieter Banken Online-Plattformen
Investition in Festgeld Immobilien, Unternehmen, Start-ups
Steuern Abgeltungssteuer + Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer Abgeltungssteuer + Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer
Einlagensicherung gesetzlich bis 100.000 Euro zu 100 % keine
Risiko gering - Zinsen werden über die gesamte Laufzeit garantiert mittel bis hoch
vorzeitige Kündigung nicht vorgesehen nein
Quelle: Tagesgeldvergleich.net

Sie haben sich für sichere Zinsen mit einem Festgeldkonto entschieden? Hier geht es zum großen Festgeldvergleich:

Vor- und Nachteile verschiedener Festzinsmodelle

Zinsen und Rendite

Wie sich erkennen lässt, sind die Zinsen je nach Anlage sehr unterschiedlich. Beim klassischen Festgeld winken derzeit max. 2,50 % Zinsen pro Jahr. Beim Crowdinvesting liegen die Zinssätze mit 5,00 bis 8,00 % pro Jahr deutlich höher. Das liegt in erster Linie daran, dass es sich um zwei sehr verschiedene Anlagevarianten handelt.

Ein Vorteil von Festzins-Anlagen stellen unbestritten die festen Zinsen dar. Da sie während der vereinbarten Laufzeit nicht geändert werden können, kennt der Anleger bereits bei Abschluß seine Rendite. Dem entgegen steht natürlich der Nachteil der eingeschränkten Verfügbarkeit während der vereinbarten Laufzeit. In der Regel kann eine Festzinsanlage - etwa in Form eines Festgeldkontos - nicht oder nur unter Verzicht auf die bis zum Zeitpunkt der Kündigung erzielten Zinsen vorfristig gekündigt werden.

Wie sind Festzins-Anlagen gesichert?

Beim Festgeld sind die Einlagen gesetzlich abgesichert. Die staatliche Einlagensicherung ist EU-weit harmonisiert und greift bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde zu 100 %. Darüber hinaus bieten manche Banken eine erweiterte Einlagensicherung in Millionenhöhe.

Beim Crowdinvesting gibt es eine entsprechende Absicherung nicht. Insofern muss der Kunde mit einem Verlustrisiko rechnen. Im Umkehrschluss gibt es für dieses Risiko die Aussicht auf eine deutlich höhere Rendite.

Kündigungsfristen beim Festgeld beachten

Als Sparer sollte man sich bereits bei Abschluß einer Festgeldanlage darüber hinformieren, ob diese vor Laufzeitende aktiv gekündigt werden muss. Ansonsten kann es passieren, dass die Bank die Laufzeit automatisch zu den dann gültigen Zinsen verlängert. Muss die gewählte Festzinsanlage vor Laufzeitende aktiv gekündigt werden, kann dazu das von uns kostenlos bereitgestellte Musterschreiben genutzt werden, welches Sie über den nachfolgenden Link downloaden können.

Hier kostenloses Musterschreiben als PFD downloaden »

Die Kriterien für einen Festzins-Vergleich im Überblick

In einen Festzins-Vergleich sollten mehrere wichtige Kriterien einbezogen werden. Dazu gehören die Beschränkungen des Anlagebetrags und der Laufzeit nach oben und nach unten. Auch die Höhe der Zinsen spielt eine wichtige Rolle. Ebenso sollte betrachtet werden, ob und in welcher Höhe die Geldanlage im deutschen Einlagensicherungsfonds abgesichert ist.

Besonders bei den Zinsen muss genau hingesehen werden. Häufig wird kein einheitlicher Zinssatz geboten, sondern ein gestaffelter Zins, der sich an der gewählten Laufzeit oder am Anlagebetrag orientiert. Es kann daher passieren, dass der Zins auf den zweiten Blick viel geringer ist als zunächst gedacht.

Bezüglich des Anlagebetrags sollte überprüft werden, welche Banken überhaupt den gewünschten Anlagebetrag anbieten. Dadurch können nämlich bereits von vornherein einige Kreditinstitute durch das Raster fallen, die gar nicht mehr erst in den Festzins-Vergleich einbezogen werden müssen. Das gleiche gilt für die Dauer der Laufzeit, denn auch in diesem Bereich kommt nicht jeder Anbieter den eigenen Wünschen nach.

Tagesgeld als täglich verfügbare Alternative?

Wenn Sie sich lieber über täglich verfügbares Tagesgeld informieren wollen, helfen Ihnen unser Tagesgeldkonto-Vergleich und unser Tagesgeld-Rechner weiter: