Musterschreiben und Vordrucke zum Download

Für den Schriftverkehr mit Ihrer Bank sowie zur Verwaltung ihrer Konten und/oder Depots bieten wir Ihnen hier eine Reihe kostenloser Vordrucke, Formulare und Musterschreiben zum Download an.

Musterschreiben für den Schriftverkehr mit Ihrer Bank

Adressänderung

Musterschreiben Adressänderung für Bank

Wer umzieht, muss auch seiner Bank die neue Anschrift mitteilen. Unser online ausfüllbares PDF hilft Ihnen dabei, Ihrer Bank eine neue Adresse sowie das Datum der Adressänderung mitzuteilen:

kostenloses Musterschreiben als PFD downloaden »

Depotübertrag

Musterschreiben für Depotübertrag

Die besten Zinsen gibt es derzeit bei einem Depotwechsel. Beim Depotübertrag zur neuen Bank unterstützen wir Sie mit unserem Musterrschreiben. Darin können Sie alle Daten zum alten und neuen Depot sowie auch zu den im bestehenden Depot vorhandenen Wertpapieren machen, sollten nicht alle Wertpapiere auf das neue Depot übertragen werden.

kostenloses Musterschreiben als PFD downloaden »

Entsperrung des Tagesgeldkontos

Musterschreiben für Auftrag zur Entsperrung eines Tagesgeldkontos
Wer hat das nicht schon einmal erlebt: mehrmals die falsche PIN eingegeben und der Onlinezugang zum Girokonto ist gesperrt. Beim Tagesgeldkonto ist das nicht anders. Beim Entsperren hilft unser kostenloses Musterschreiben mit dem Sie auch gleich eine neue Online-PIN, TAN-Liste oder Telefon-PIN anfordern und den Grund für die Sperrung des Tagesgeldkontos angeben können.

kostenloses Musterschreiben als PFD downloaden »

Freistellungsauftrag

Musterschreiben für Erteilung oder Änderung eines Freistellungsauftrages

Nur im Rahmen Ihres Sparerpauschbetrages ist es möglich, Zinserträge ohne Steuerabzug ausgezahlt zu bekommen. Dafür wird ein Freistellungsauftrag benötigt, der die auf Ihrem Konto erwirtschafteten Zinserträge vom Steuerabzug freistellt. Mit unserem Musterschreiben können Sie einen solchen Auftrag bei Ihrer Bank einreichen oder einen bereits bestehenden Freistellungsauftrag ändern bzw. kündigen.

kostenloses Musterschreiben als PFD downloaden »

Kündigung eines Festgeldkontos

Musterschreiben für die Kündigung eines Festgeldkontos

Bei zahlreichen Angeboten in unserem Festgeldvergleich muss das Festgeldkonto rechtzeitig vor Ende der Laufzeit gekündigt werden. Ansonsten legt die Bank es erneut über die vereinbarte Laufzeit zum jetzt gültigen Zins an (mehr dazu in unserem Ratgeber). Dieses als Prolongation bezeichnete Vorgehen ist nicht immer im Sinne des Sparers. Mit unserem Vordruck haben Sie die Kündigung im Handumdrehen erledigt.

kostenloses Musterschreiben als PFD downloaden »

Kündigung eines Tagesgeldkontos

Musterschreiben für die Kündigung eines Tagesgeldkontos

Ein Tagesgeldkonto können Sie täglich kündigen - auch dann, wenn Sie ein Angebot mit einer Zinsgarantie gewählt haben. Und keine Angst wegen der Zinsen: wenn Sie ihr Tagesgeld kündigen, werden die bis zum Tag der Auflösung erzielten Zinserträge berechnet und inkl. des Guthabens Ihres Tagesgeldkontos auf das von Ihnen hinterlegte Referenzkonto ausgezahlt.

kostenloses Musterschreiben als PFD downloaden »

Namensänderung

Musterschreiben zur Mitteilung an die Bank zwecks Namensänderung

Für eine Namensänderung gibt es mehrere Gründe - etwa Heirat oder Scheidung. In allen Fällen gilt es, jeder Bank, bei der Sie ein Konto oder Depot führen, den neuen Namen mitzuteilen. Mit unserem PDF-Vordruck können Sie das sowohl für Einzel- als auch Gemeinschaftskonten machen, die Sie bei der betreffenden Bank führen. Dabei können Sie auf Wunsch auch die Namen beider Kontoinhaber auf einmal ändern.

kostenloses Musterschreiben als PFD downloaden »

Volljährigkeit

Musterschreiben zur Mitteilung der Volljährigkeit

Mit Erreichen der Volljährigkeit können junge Menschen alleine über ihr Geld verfügen. Da bei Minderjährigen immer ein Vormund (meist die Eltern) eine Kontovollmacht hat, muss diese in vielen Fällen vom Kontoinhaber widerrufen werden. Unser Musterschreiben hilft Ihnen dabei, Ihrer Bank die Änderung der Verfügungsberechtigung ihres Kontos anzuzeigen und optional auch gleich das Referenzkonto zu ändern.

kostenloses Musterschreiben als PFD downloaden »

Vollmacht für den Todesfall

Musterschreiben zur Erteilung einer Bankvollmacht für den Todesfall

Auch wenn es nicht die angenehmste Vorstellung ist: eine Vollmacht für den eigenen Todesfall verhindert im Nachhinein Streitigkeiten unter den Erben und unberechtigten Zugriff aufs Konto. Mit unserem Musterrschreiben können Sie ihrer Bank eine solche Vollmacht sowohl für Einzelkonten (ein Vollmachtgeber) als auch für Gemeinschaftskonten (zwei Vollmachtgeber) erteilen.

kostenloses Musterschreiben als PFD downloaden »

Widerruf der Datenweitergabe

Musterschreiben zum Widerruf der Datenweitergabe durch Bank an Dritte

Sehr oft beinhalten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Banken Klauseln, welche die Weitergabe Ihrer Kundendaten an Dritte zum Zwecke der Werbung oder Meinungsforschung erlauben. Mit unserem Musterschreiben können Sie Ihre Einwilligung zur Datenweitergabe widerrufen. Interessant könnte sein, von der Bank zusätzlich Auskunft zu verlangen, an wen bislang Daten weitergegeben wurden.

kostenloses Musterschreiben als PFD downloaden »

Rechner und Vergleiche für Tages- und Festgeld

Nutzen Sie unseren Tagesgeld-Rechner und berechnen Sie die Verzinsung unserer Angebote für beliebige Anlagesummen und Zeiträume.

Tagesgeldzinsen berechnen

Festgeldzinsen berechnen

Wie hoch derzeit die Zinsen aufs Tagesgeld und Festgeld sind, können Sie unserem aktuellen Tagesgeld- und Festgeldvergleich entnehmen: